Finden Sie hier Ihre persönlichen Kambodscha Reisen

Kambodscha Reisen – Unterwegs im Reich der Khmer

Wer Kambodscha hört denkt automatisch zuerst an die beeindruckenden, majestätischen Bauten des einstigen Khmer Reiches um Angkor. Doch das Land hat so Vieles mehr zu bieten. Entdecken Sie auf Kambodscha Reisen das Königreich mit vielfältigen Landschaften, paradiesischen Stränden, einzigartigen Geschichte, Jahrhunderte alten Traditionen und einer unvergesslich herzlichen Gastfreundschaft.

Eingebettet zwischen Thailand, Laos, Vietnam und dem Golf von Thailand ist das Land mit seinen etwa 14.2 Millionen Einwohnern eher dünn besiedelt. Kambodscha hat ungefähr eine Fläche von 181.000 km² und ist somit etwa halb so groß wie Deutschland. Doch auch auf so kleiner Fläche verzaubert das Königreich jährlich Millionen Besucher.

Erlebnisreisen für Kambodscha
Erlebnisreisen

Hier finden Sie unsere Erlebnisreisen für Kambodscha, die besonders beliebte Kombinationen darstellen. Sie sind ganz einzigartige Angebote, die von uns für Sie zu einer Reise zusammengestellt wurden und die entweder aus Flug und Hotels oder verschiedenen Reisebausteinen wie Rundreisen, Hotels oder speziellen Erlebnisprogrammen mit oder ohne Flug bestehen. Auch finden sich hier viele unserer Neuentdeckungen, die wir ideal mit anderen Reisebestandteilen verbunden haben und Ihnen vorstellen möchten oder es sind ganz einfach außergewöhnliche Reiseideen, die wir Ihnen nicht vorenthalten und mit denen wir Sie gern inspirieren möchten.

Rundreisen in Kambodscha
Rundreisen

Eine unglaubliche Auswahl an Rundreisen in Kambodscha, entweder als VIP Privattour mit eigenem, qualifizierten Reiseleiter und meist zusätzlichem Fahrer sind immer ein ganz besonders individuelles Erlebnis und unsere Empfehlung, weil Sie so viel tiefer in das Reiseland eintauchen. Aber auch unsere beliebten Kambodscha Minigruppen- und Gruppenreisen finden Sie hier, egal ob Ihre ganz persönliche Rundreise bequem mit dem Van oder doch eher zu Fuß oder dem Rad erfolgen soll, egal, ob Natur, Geschichte oder Land & Leute. Lassen Sie sich von der riesigen Auswahl begeistern.

Minigruppenreisen inklusive Flug für Kambodscha
Minigruppenreisen

Oberflächliche Erlebnisse, sind Ihnen zu wenig. Kambodscha auf eigne Faust zu bereisen, braucht zu viel Zeit und bietet nicht die gewünschte Sicherheit. Sie möchten die Individualität einer Rucksackreise mit dem bewussten Erlebnis einer inhaltlich hochwertigen Rundreise und die Sicherheit einer perfekten Organisation kombinieren, einerseits nichts verpassen, aber auch nicht ständig im Mittelpunkt stehen und trotzdem zuhören und mitgestalten können. Dann sind unsere Kambodscha Minigruppenreisen inklusive Flug genau das Richtige. Kleine Gruppen, von max. 8-10 Personen, ein attraktiver Preis und gemeinsame Momente mit Gleichgesinnten teilen.

Specials für Kambodscha
Specials

In der Rubrik „Specials“ finden Sie aktuelle Pauschalreise- und Last Minute Sonderangebote sowie extra günstige Frühbucher Pauschalreisen für Kambodscha, bestehend aus besonders günstigen Flügen und Hotels oder Flügen und Rundreisen plus Hotels. Suchen Sie sich ganz einfach Ihr Wunschziel und das passende Reiseangebot aus und greifen Sie schnell zu, denn diese Angebote sind nur zeitlich begrenzt buchbar und in limitierter Anzahl vorhanden.
Und der Asiamar-Vorteil: bei uns können Sie fast alle Sonderangebote und Last Minute Specials individuell und wunschgemäß verlängern oder mit anderen Reisebausteinen aus unserem Programm kombinieren.

Kreuzfahrten in Kambodscha
Kreuzfahrten

Eine Reise zu Wasser lässt die Seele Schritt halten und Eindrücke oft viel einprägsamer erscheinen. Unsere Kambodscha Kreuzfahrten, egal ob auf einem rustikalen Boot, einer luxuriösen Dschunke oder einem erstklassigen Schiff sind besondere Erinnerungen. Die Auswahl an Kreuzfahrten soll entweder eine Ergänzung und Kombinationsmöglichkeit für Ihre Vietnam Reise oder der unvergessliche Höhepunkt derselben sein. Unsere Kreuzfahrtangebote in Kambodscha sind ein Muss für jeden Kambodscha Kenner, denn so erleben Sie das Land noch einmal aus einer ganz anderen Perspektive, gehen Sie auf Reisen und nehmen Sie Ihr Hotel einfach mit.

Hotels in Kambodscha
Hotels

Wir bieten Ihnen eine riesige Auswahl an Hotels zu besonders günstigen Preisen. Und der Vorteil für Sie, unsere Hotelpartner werden durch unsere Kollegen vor Ort regelmäßig kontrolliert, wodurch wir nicht nur auf dem neuesten Stand sind, sondern maßgeblich auf Qualität und Zustand des Hotels Einfluss nehmen und Sie als Gast objektiv informieren können. Und garantiert findet sich auch bei den Hotels in Vietnam das Richtige für Ihren Geschmack. Und sollten Sie einen Tipp für uns haben oder ein Hotel nicht finden, schreiben Sie uns einfach oder rufen Sie uns an, wir kümmern uns gern darum.

Ausflüge in Kambodscha
Ausflüge

Sie haben Keine Zeit für eine komplette Rundreise und durch Kambodscha? Unsere Halbtages- und Tagesprogramme sind dann genau das Richtige. Von Ihrem gebuchten Hotel erleben Sie entweder auf einer VIP Privattour mit eigenem Reiseleiter und Fahrer oder im Rahmen eines Gruppenausfluges die wichtigsten Sehenswürdigkeiten oder echte Geheimtipps der Region ohne dabei aus Ihrem Hotel ausziehen zu müssen. Bequem, informativ, begeisternd und unterhaltsam, so sollen Ihre Ausflüge und Touren mit uns sein.



Was Sie zu Kambodscha unbedingt wissen sollten!

Durchzogen vom mächtigen Mekong und zahlreichen weiteren Flüssen, die für ein so fruchtbares Land sorgen, dass es für die Khmer schon vor 1000 Jahren etwas Besonderes war, ist Kambodscha zum einem bedeutenden Teil immer noch von Urwald bedeckt. In der quirligen Hauptstadt Phnom Penh, dem wirtschaftlichen Zentrum, leben etwa 2 Millionen Einwohner. Während der Herrschaft der Roten Khmer war Phnom Penh eine verwahrloste Geisterstadt, doch heute ist sie erfüllt von buntem Treiben auf den Märkten, in den Restaurants und Bars. Für Interessierte bietet sich ein Besuch im Toul Sleng Museum oder auf den Killing Fields an. Dort erfährt man mehr über die dunkelste Zeit des Landes, die Schreckensherrschaft der Roten Khmer, jedoch ist dies nichts für schwache Nerven. Ein absolutes Muss bei einem Besuch in der Hauptstadt ist ein Abstecher zum Königspalast. Imposant liegt der Palast an der Flaniermeile Sisowath Quay und glänzt mit herrlichen Parkanlagen und reichverzierten Gebäuden. Teile des Palastes werden auch heute noch von der Königsfamilie bewohnt.

Eine ganz andere Seite, nämlich ländliche Idylle auf Reisen durch Kambodscha erlebt man im Süden oder in Kambodschas Wildem Westen. Wie auch bei Myanmar Reisen, kann man hier noch hautnah in das ursprüngliche, abgeschiedene Leben der Menschen eintauchen. Neben den traumhaften Stränden und lebhaften Fischerdörfern verzaubert der Süden seine Besucher darüber hinaus auch mit einem betörenden Hinterland. So kann man bei Kambodscha Reisen praktisch Wort wörtlich dorthin reisen wo der Pfeffer wächst. Denn in der südlichen Region Kampot werden neben Reis & Früchten auch der weltbekannte Kampot Pfeffer angebaut.

Ein wahrer Geheimtipp auf Kamodscha Reisen ist der Nordosten. Ob Wasserfälle, tiefer Dschungel, exotische Tiere und traditionelle Minderheiten – in der Region Rattanakiri findet man zu den Wurzeln Kambodschas. Statt Tempel und Pagoden, Paläste und Stupas findet man idyllische Dörfer, die sich entlang kleiner Flussläufe angesiedelt haben, und wandert durch dichtes, ursprüngliches Hinterland.

Berühmt ist auch in Kambodscha ein Teil des Mekongs. Unweit von Kratie kann man auf die letzten Süßwasserdelfine im Mekong treffen, ein unglaubliches Erlebnis, unvergesslich und für Viele das Highlight einer Kambodscha Reise.

Wie auch bei Vietnam Reisen kann man bei Kambodscha Reisen sehen, dass sich viel Leben auf und am Wasser abspielt. So lockt das quirlige Treiben entlang des legendären Mekong genauso wie die schwimmenden Dörfer auf dem Tonle Sap See zu einem Besuch. Da der See während der Trockenzeit bis zu viermal kleiner ist als in der Regenzeit, wandern die Dörfer, die hauptsächlich vom Fischfang leben, das Jahr hindurch über den See und suchen sich immer den besten Standort. Neben einfachen Wohnhäusern gibt es in den schwimmenden Dörfern sogar eine Schule, sowie ein Tempel.

UNESCO Weltkulturerbe

Kambodscha kann auf eine stolze und hoch entwickelte Kultur zurückblicken, die aus dem Reich der Khmer hervorgegangen ist. Die Kultur war stark vom Hinduismus und Buddhismus geprägt. Auch heute noch spielt der Buddhismus im Leben der Bevölkerung eine große Rolle. Die größte Bevölkerungsgruppe des Landes sind die Khmer. Vietnamesen, Cham und Chinesen sind die Minderheit. Die Khmer sind ein tolerantes und harmoniebedürftiges Volk. Die einstige Macht und Pracht des Khmer-Reiches kann man überaus eindrücklich beim Besuch der Tempel von Angkor bestaunen.

Als „Tor nach Angkor Wat“ zählt die wohl meist besuchte Stadt Kambodschas - Siem Reap. Sie liegt nur etwa 10 km von der weltberühmten Tempelstadt entfernt und ist idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der Tempel.

Die prächtigen, reichverzierten Tempelstätten, eingebettet in dichten Dschungel ziehen jährlich Millionen von Besucher in Ihren Bann und der wohl bekannteste unter Ihnen ist der Sakralbau Angkor Wat. Im zwölften Jahrhundert erbaut zählt die Anlage mit seinen markanten fünf spitzen Türmen zu den größten religiösen Bauwerken der Erde. Eines der wohl spektakulärsten Bauwerke des ehemaligen Khmer-Reiches ist ohne Frage der Ta Prohm. Im Gegensatz zu Tempeln, wie dem Angkor Wat oder dem Bayon, spiegelt sich in der Betrachtung des Ta Prohm nicht die außergewöhnliche Architektur der Khmer, sondern die unbeschreibliche Macht und Kraft des Dschungels wieder. Das Kloster wurde während der letzten Jahrhunderte sich selbst überlassen und ist heute das beste Zeugnis der immensen Macht der Natur, die ihre Wurzeln immer enger um die einst so reich verzierten Mauern des ehemaligen Klosters schnürt. Die unglaublichen Weiten der Anlagen, mit über 1.000 Bauwerken macht sprachlos! Angkor will entdeckt werden und bietet ein unglaubliches Potential an beeindruckenden Fotomotiven. Es wurde daher auch 1992 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und ein Besuch sollte auf Kambodscha Reisen unbedingt mit auf dem Programm stehen.

Ein ganz besonderer Tempel ist der ist Praeh Vihear, dessen Anlage seit Jahren Zankapfel zwischen Thailand und Kambodscha ist. Aber ein Besuch dort ist unvergesslich.

Doch nicht nur Kambodschas Tempel locken auch auf Thailand Reisen oder bei einer Myanmar Rundreise können die geschichtsträchtigen, steinernen Zeugen der Vergangenheit bewundert werden.

Nun wünschen wir viel Spaß in Kambodscha!

Sehr gern stehen Ihnen unsere Experten persönlich wochentags* bis 19 Uhr und samstags* bis 14 Uhr zur Verfügung.
(*gilt nicht an gesetzlichen oder regionalen Feiertagen).

Fragen Sie unsere Experten oder schreiben uns Ihre Wünsche.
Wie? - Ganz einfach: Sie fragen uns kostenlos und unverbindlich per Email nach Ihrer Traumreise!

Anfrage stellen  |  Telefon +49 (0) 3491 50788-0  |  Suche  |  Ihr Reiseplan