Aktuelles


+++Neue Flüge nach Jakarta mit Cathay+++
03.11.2014 10:00:17

Mit dem neuen Winterflugplan wird Cathay Pacific zusätzliche Flüge von Frankfurt nach Jakarta mit Zwischenstopp in Hongkong anbieten. Somit wird die Airline ab dem 02. Januar 2015 fünf Mal pro Woche die indonesische Hauptstadt ansteuern. Zudem ist Cathay Pacific ist vor wenigen Tagen mit dem Award ‘Airline of the Year 2014’ ausgezeichnet wurden. Diese Auszeichnung beruht auf der Grundlage der Skytrax World Airline-Umfrage 2014.

KOMPLETT LESEN
+++ Kooperationsvertiefung zwischen Thailand & Kambodscha +++
28.10.2014 14:39:23

Diese Woche unterschreiben Ministerpräsident Prayut Chan-o-cha und sein kambodschanischer Amtskollegen Hun Sen Absichstserklärungen bezüglich Kooperation im Tourismus, Kampf gegen den Menschenhandel und der Eisenbahnverbindung zwischen den Ländern.  Kommenden Freitag soll zusätzlich auch das Thema Grenzziehung im Golf von Thailand besprochen werden. Schon seit Jahrzehnten kam es bei diesem Thema immer wieder zu Streitigkeiten, da in diesen Hoheitsgewässern zum Teil große Öl- und Gasvorkommen vermutet werden.

KOMPLETT LESEN
+++ Verschärfte Sicherheitsmaßnahmen +++
28.10.2014 14:24:15

Zum Start der touristischen Hochsaison hat der National Council for Peace and Order (NCPO) in Thailand strengere Kontrollen festgesetzt. Bei den Kontrollen werden Auto- und Motorrad Vermieter, Fährbetriebe, Speedboot- und Ausflugsschiff Betreiber, sowie Tourbus und Taxifahrer überprüft. Sollte weder Führerschein oder Lizenz vorhanden sein oder wird gar Alkohol- und Drogeneinfluss festgestellt, werden diese sofort aus dem Verkehr gezogen.

KOMPLETT LESEN
+++Tunnelbau in Pattaya+++
20.10.2014 12:25:42

Am 15. November 2014 soll der Bau eines Tunnels an der Sukumvit Road in Höhe der Central Road, in Pattaya beginnen. Nach Schätzungen des stellvertretenden Bürgermeisters soll das Bauvorhaben etwa 837 Millionen Baht kosten. Dieses Bauprojekt soll dann nach 810 Tagen fertiggestellt und dem Verkehr übergeben werden. Die neue Straße soll 20 Meter breit und 1.900 Meter lang werden. Der eingeplante Tunnel soll eine Länge von 420 Metern haben und mit Ventilatoren, Überwachungskameras und einen Feuerschutzsystem ausgestattet werden. Diese Tunnelstraße soll den Verkehr auf dieser stark befahrenen Verkehrsader entlasten. Zudem sind weitere Tunnel an der Sukhumvit Road in Richtung Norden und Süden geplant.

KOMPLETT LESEN
+++Vereidigung von Präsident Joko Widodo+++
20.10.2014 11:44:25

Indonesiens neuer Präsident Joko Widodo wurde am heutigen Montag in Jakarta vereidigt. Das Land stellt große Erwartungen an den 53-Jährigen. Volksnah, bescheiden und entschlossen hat er sich in seinem letzten Amt als Gouverneur der Hauptstadt und im Wahlkampf präsentiert, wo er den Menschen umfassende
soziale Reformen versprochen hatte. Dafür muss er jedoch an anderer Stelle einsparen.

Politische Fortschritte werden sich allerdings angesichts der Machtverhältnisse im hoch fragmentierten Parlament schwierig gestalten. Bei den Wahlen im April dieses Jahres konnte Widodos Demokratische Partei des Kampfes zwar die meisten Stimmen erzielen, jedoch verfügt sie gerade einmal über 40 Prozent der Sitze. Um Mehrheitenm zu bilden, ist Widodo auf die Unterstützung der Oppositionsparteien angewiesen, womit zentrale Reformvorhaben gefährdet erscheinen.

KOMPLETT LESEN
+++Einreiseverbot in der Northern Province Sri Lankas+++
15.10.2014 18:44:28

Auf Grund politischer Spannungen zwischen der Zentralregierung und den überwiegend in den nördlichen Provinzen lebenden tamilischen Minderheiten, haben die Behörden nun ein Einreiseverbot für ausländische Staatsbürger in diese Region verhängt.  Die Spannung zwischen beiden Lagern existiert bereits seit Ende des Bürgerkrieges 2009. Die Regierung versucht schon seit langem die stark angeschlagene Infrastruktur in diesem Gebiet aufzubauen, konnte jedoch bisher noch nicht den gewünschten Erfolg erzielen. Da noch viele Fragen bezüglich Landrückgabe, Militärstützpunkten und zukünftigem Autonomiestatus bisher nicht geklärt werden konnten, konnte die Regierung gegenüber den Tamilen kein Vertrauen aufbauen.

Es haben zwar seit 2009 keine Terroranschläge mehr stattgefunden, jedoch sollten größere Menschenansammlungen und Demonstrationen gemieden und den Anordnungen der Sicherheitskontrollen unbedingt Folge geleistet werden.   Diese Einschränkungen beziehen sich jedoch lediglich auf das nördliche Sri Lanka, sämtliche andere Regionen können ohne Einschränkungen bereist werden.

KOMPLETT LESEN
+++Versammlungsorte in Hong Kong meiden+++
14.10.2014 13:52:00

In der chinesischen Metropole kam es in den vergangenen Wochen immer wieder zu Protesten, wobei die Demonstranten wichtige Hauptverkehrsadern im Bankenviertel in Central auf der Insel Hongkong und auf der Halbinsel Kowloon versperrten. In einigen Gebieten kam er daher zu leichten Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs. Da sich die Situation derzeit entspannt hat, können wir wieder empfehlen, ohne eine Vorinformation Touren und Ausflüge im Stadtgebiet zu unternehmen. Jedoch raten wir dringend davon ab, Demonstrationen aufzusuchen bzw. sich in Menschenansammlungen aufzuhalten.

KOMPLETT LESEN
+++Längere Öffnungszeiten für Rajasthans Denkmäler+++
14.10.2014 13:16:17

In der beliebten Urlaubsregion Rajasthan in Indien sollen Denkmäler ab November täglich bis 23.00 Uhr geöffnet bleiben. Zurzeit werden alle Einrichtungen wie Burgen und Paläste um 17.00 bzw. 18.00 Uhr für die Besucher geschlossen. In den kommenden Monaten sollen die Anlagen zusätzliche Lampen erhalten, damit die Besucher auch bei den längeren Öffnungszeiten die Sehenswürdigkeiten bestaunen können. In Rajasthan liegen  die beliebten Städte Jaipur, Udaipur, Jodhpur, Jaisalmer und Pushkar.

KOMPLETT LESEN
+++40.000 Jahre alter Fund in Asien+++
10.10.2014 10:28:23

Archäologen fanden heraus, dass die antiken Wandmalereinen in den Höhlen Indonesiens genauso alt sind, wie die bekannte prähistorische Kunst in Europa. Daraus ergibt sich die Erkenntnis, dass unsere Vorfahren bereits vor 40.000 Jahren auf der ganzen Welt Malereien hinterließen. Das deutet darauf hin, dass die Kreativität der Menschen schon früher begann, als Wissenschaftler heutzutage annahmen. Mit Hilfe spezieller Methoden wurde errechnet, dass ein Dutzend Hand-Schablonen in rot und zwei detailierte Zeichnungen eines Hirschebers ca. 35.000 bis 40.000 Jahre alt sein müssten. Somit wären die Kunst-Funde in Sulawesi, im Südosten Borneos, aus der gleichen Zeitperiode, wie Zeichnungen die in Spanien und einer bekannten Höhle in Frankreich gefunden wurden.

KOMPLETT LESEN
+++Begrenzung von Pattayas Nachtleben+++
10.10.2014 10:26:41

Die Designated Areas for Sustainable Tourism Administration wollen Pattaya als interessanten Urlaubsort für Familien etablieren. Aus diesem Grund soll das Nachtleben im südlichen Teil Pattayas begrenzt werden. Die ehemaligen Regierungen hatten der Dasta für Pattaya 9,22 Milliarden Baht zugesagt, damit sollen 76 Projekte finanziert werden. Der Großraum Pattaya wurde in drei Kategorien eingeteilt: Strandleben auf Koh Larn, Koh Pai, in Na Jomtien und Banglamung, Wohnbebauung und Investment in Nongprue, Takhien Tia und Nongplalai sowie grüner Tourismus in Huay Yai, Nongplalai und Khao Chi Chan.

KOMPLETT LESEN