Aktuelles


+++ Erweiterung des Streckennetzes +++
09.08.2017 16:30:53

Thai Airways Tochterfluggesellschaft Thai Smile hat die Erweiterung ihres Streckennetzes bekannt gegeben. Zukünftig wird die Fluggesellschaft auch die thailändische Hauptstadt mit der laotischen Hauptstadt Vientiane verbinden. Vorerst wird es einen täglichen Flug für die neue Strecke geben.

KOMPLETT LESEN
+++ Thailand: Bewerbung um UNESCO Welterbe-Status +++
09.08.2017 16:30:29

Der buddhistische Tempel That Phanom gilt bei den Einheimischen als die beliebteste Tempelanlage im Isaan. Der Tempel wurde im laotischen Stil errichtet und das Herz der Anlage ist ein rund 57 Meter hoher Chedi mit reicher Ornamentverzierung. Bislang gilt der That Phanom noch als Geheimtipp unter Touristen, doch diese wird sich vielleicht bald ändern. Denn die Tempelanlage wurde nun mit auf die Bewerberliste der UNESCO aufgenommen. Somit könnte die Anlage, die sich in der Nordostprovinz Nakhon Phanom befindet,  zukünftige als UNESCO Weltkulturerbe zählen.   

KOMPLETT LESEN
+++ Eine spektakuläre Szenerie +++
04.08.2017 14:30:40

Besucher der Stadt Sukhothai können sich im Sommer auf ein besonderes Erlebnis freuen. Denn jeden Freitag werden im Wat Sa Si Geschichtspark, die Ruinen besonders in Szene gesetzt. Bis September findet dort zur Abendstunde eine Klang- und Lichtshow statt, die die Zuschauer in das sagenumwobene Königreich entführt.  

KOMPLETT LESEN
+++ Thailand: Geschlossene Strände auf Phuket +++
04.08.2017 14:29:35

Auf der beliebten Ferieninsel Phuket wurden nun einige Strände aus Sicherheitsgründen das Baden untersagt. Betroffen sind überwiegend Strände an der Westküste, wie beispielsweise Karon, Surin, Patong und Nai Thon. An diesen Stränden hat sich die Rettungsschwimmervereinigung auch dazu entschlossen den Zugang zum Meer mit Seilen abzusperren. Denn laut dem Präsident der Vereinigung  werden die roten Flaggen oft nicht beachtet. In den vergangen Monaten kam es zu einigen Todesfällen, da die hohen Wellen unterschätzt wurden.

KOMPLETT LESEN
+++ Myanmar: Haftstrafe für das Tragen von Sandalen +++
04.08.2017 14:28:53

Eine russische Touristin wurde nun in Myanmar zu einer rund vierwöchigen Haftstrafe verurteilt. Grund für die Verurteilung war das Tragen von Sandalen in einem Tempel. Im buddhistischen Myanmar ist es strikt verboten in Tempelanlagen die Schuhe anzulassen. Diese müssen am Eingang der Anlage abgegeben werden. Die Touristin hätte laut Behördenangaben ihr Urteil auch als Geldstrafe abgleichen können, entschied sich jedoch für die Haftstrafe.

KOMPLETT LESEN
+++ Indonesien: Flugzeugkollision +++
04.08.2017 14:28:14

Auf der Insel Sumatra kam es in den frühen Morgenstunden, auf dem internationalen Flughafen der Stadt Medan, zu einem Zusammenstoß zweier Flugzeuge. Ein Fluggerät der Lion Air stieß kurz nach der Landung mit einer startenden Maschine der Fluggesellschaft Wings Air zusammen.  An Bord der Maschinen befanden sich rund 200 Passagiere. Verletzt wurde bei dem Unglück niemand. Die genauen Umstände des Zusammenstoßes müssen noch geklärt werden. Der komplette Flugverkehr wurde kurzzeitig für rund 20 Minuten eingestellt.

KOMPLETT LESEN
+++ Indonesien: Sumatra droht Vulkanausbruch +++
04.08.2017 14:27:15

Laut Expertenmeinungen droht auf der indonesischen Insel Sumatra der Vulkan Sinabung auszubrechen. Bereits vor einigen Tagen spuckte der Vulkan bereits kilometerhoch Asche in den Himmel. Bereits seit 2013 ist der Vulkan mit seinen rund 2.460 Metern Höhe mehrfach ausgebrochen. Angaben zufolge haben sich die Aktivitäten des Vulkanes zwar etwas beruhigt, dennoch bestehe immer noch die Möglichkeit eines Ausbruchs. Die Bevölkerung wurde daher zu erhöhter Vorsicht geraten.

KOMPLETT LESEN
+++ Indiens Grenzkonflikt +++
04.08.2017 14:26:29

Bereits seit einigen Wochen schwelt der Konflikt um das Grenzgebiet im Himalaya, welches sowohl von Indien, Bhutan als auch von China beansprucht wird. Der Konflikt entstand durch den Bau einer Straße durch die chinesische Regierung. Diese wirft Indien vor den Bau der Straße zu behindern und in ihr Territorium eingedrungen zu sein. Beide Länder führten bereits vor rund 55 Jahren Krieg um dieses Grenzgebiet.  

KOMPLETT LESEN
+++ Kambodscha: Großer Fund im Tempelreich +++
02.08.2017 10:19:42

Der Tempelkomplex Angkor Wat ist nicht nur das Wahrzeichen Kambodschas und ziert die Landesflagge sondern ist auch die meistbesuchte Sehenswürdigkeit im Land. Bei Ausgrabungen innerhalb des Tempelkomplexes machten Archäologen nun einen außergewöhnlichen Fund. Im Eingangsbereich, der Überreste eines rund 900 Jahre alten Krankenlazaretts, fanden die Wissenschaftler eine riesige Statue. Diese soll laut Expertenschätzungen aus dem 12. oder 13. Jahrhundert stammen. Man geht davon aus das die rund 1,90 Meter hohe Statue als Wächter des Krankenhauses diente.

KOMPLETT LESEN
+++ Thailand: Flughafen Sakon Nakhon wieder in Betrieb +++
02.08.2017 10:18:11

Schwere Unwetter hatten in den vergangen Tagen zu schweren Überschwemmungen in Sakon Nakhon geführt. Zahlreiche Stadtteile stehen auch immer noch unter Wasser und die Behörden gehen davon aus, dass es noch einige Tage dauert, bis das Wasser abgeflossen sein wird. Auch der Flughafen in Sakon Nakhon war von den Überschwemmungen betroffen und musst bereits am vergangen Freitag seinen Dienst einstellen. Seit gestern wurde jedoch der Flugbetrieb wieder aufgenommen, nachdem die zivile Flughafenbehörde die Energieversorgung, sowie die Beleuchtungssysteme des Flughafens überprüft, bzw. repariert hat.

KOMPLETT LESEN