Aktuelles


+++ Malaysia Airlines: Vorzeitiger Rücktritt +++
20.04.2016 12:40:59

Der deutsche Manager Christoph Müller wird ab September nicht mehr die Geschicke der angeschlagenen Airline leiten. Er tritt aus privaten Gründen vorzeitig von seinem Vertrag zurück. Er wurde kurz nach den zwei Flugzeugkatastrophen, welche Malaysia Airlines schwer getroffen haben, als Sanierer ins Unternehmen geholt. Zuvor war er für die Irische Fluggesellschaft Aer Lingus tätig. Wer die Nachfolge des Managers antritt ist jedoch bislang noch nicht bekannt.

KOMPLETT LESEN
+++ Thailand: Dichter Smog durch Waldbrände +++
20.04.2016 12:39:35

In der nördlichen Region Chiang Mai herrscht schon seit Tagen dichter Smog auf Grund von zahlreichen Waldbränden und Brandrodung. Laut Behörden wurden über 100 Feuer gezählt. Betroffen sind nicht nur Ackerland, sondern auch Gebiete entlang von Highways und Nationalparks. Da die Luftqualität momentan extrem schlecht ist und die Feinstaubwerte weit über der normalen Norm liegen, sind die Verwaltungen dazu angehalten die Brände umgehen zu löschen. Zudem wird gehofft, dass sich das Wetter ändert und durch kräftige Winde die Luftqualität verbessert wird.

KOMPLETT LESEN
+++ Myanmar: Entlassung Gefangener zu Beginn des neuen Jahres +++
18.04.2016 12:20:01

Htin Kyaw der erst kürzlich zum neuen Präsident des Landes gewählt wurde, hat nun die Freilassung von über 80 Häftlingen angeordnet. Bei den Gefangenen handelte es sich um Studenten, Aktivisten denen auf Grund ihrer politischen Einstellung der Prozess drohte. Mit der Entlassung der Häftlinge zu Beginn des neuen Jahres, möchte Htin Kyaw die sogennante "nationale Versöhnung“ voranbringen. Unter den politischen Gefangenen waren unter anderen auch mehrere Journalisten, die  über den angeblichen Bau einer Chemiewaffenfabrik berichtet haben sollen. Sie waren durch die damalige Militärregierung zu 10 Jahren Haft verurteilt worden. Die neue demokratische Regierung möchte nun viele Neuerungen einbringen die bisher durch die Militärregierung verwehrt wurden.

KOMPLETT LESEN
+++ Thailand: Talentförderung in der Fußball-Akademie +++
18.04.2016 12:17:44

Talente aus ganz Thailand haben nun die Chance, durch die Suphanburi Football Academy gefördert, und in das „Dream 11“ Team aufgenommen zu werden. Gefördert wird die Akademie und das Projekt durch den deutschen Fußball Verein Borussia Dortmund.  Um das Projekt zu unterstützen reisen sogar einige Trainer von Borussia nach Thailand. Ziel ist es elf Spieler sowie sieben Ersatzspieler zu finden, die sich dann in einem Spiel gegen eine Jugendmannschaft Borussia Dortmunds beweisen dürfen. Bei dem Spiel, welches in Deutschland stattfinden wird, werden auch mehrere Scout bekannter deutscher Vereine anwesend sein.

KOMPLETT LESEN
+++ Thailand: Nostalgie in Hua Hin +++
18.04.2016 12:16:25

Zu Ehren der königlichen Hochzeit vor 66 Jahren findet am kommenden Wochenende das beliebte Volksfest „Hua Hin of Yesterday“ statt. Im Queens’s Park werden zahlreiche Unterhaltungsangebote und Aktivitäten angeboten und die Besucher sind dazu eingeladen, traditionelle Kostüme aus den 50er Jahren zu tragen. Denn das ist das Motto der Feierlichkeiten, die an die gute alte Zeit erinnern soll. Neben Kulturaufführungen, Paraden,  und Gesellschaftstänzen wird zudem die Wahl der „Miss Hua Hin 2016“ ausgetragen werden.

KOMPLETT LESEN
+++ Myanmar: Erdbeben +++
15.04.2016 10:26:59

Nach dem bereits gestern bekannt gewordenen Erdbeben im ländlichen Gebiet Myanmars, konnten sich die Behörden heute bereits ein Bild von den Schäden vor Ort machen. Das Bebenzentrum mit der Stärke von 6,9 lag etwa 170 km entfernt von Mandalay in einer Tiefe von ungefähr 100 Kilometer. In der relativ dünn besiedelten Gegend wurden laut Behördenangaben bislang keine Personenschäden gemeldet, lediglich drei Pagoden seien teilweise zerstört worden. Zu Verletzten kam es jedoch in den angrenzenden Ländern Bagladesch und Indien. Dort war das Beben ebenfalls zu spüren und bei einer panikartigen Flucht aus einem Einkaufszentrum verletzten sich mehrere Menschen. Aus Sicherheitsgründen wurde in Kolkata auch für kurze Zeit der U-Bahn-Betrieb eingestellt.

KOMPLETT LESEN
+++ Südostasien feiert +++
13.04.2016 10:40:27

In Laos, Kambodscha, Myanmar und Thailand wird momentan der Beginn des neuen Jahres gefeiert. Die Feierlichkeiten sind auf Grund Ihrer ausgelassenen Wasserschlachten über die Ländergrenzen hinaus bekannt. Es finden neben den Wasserschlachten aber auch vielerorts große, farbenprächtige Paraden statt.So zogen beispielsweiße in Rangun (Myanmar) kostümierte und aufwendig geschminkte Tänzerinnen durch die Straßen. Zudem haben viele Firmen und Behörden geschlossen. In Bangkok beispielsweise werden 1000 Menschen erwartet, die an dem Wasserspaß teilhaben möchten. Da April jedoch zu den heißesten Monaten im Jahr zählt und bereits seit Monaten in vielen Landesteilen Thailands Dürre herrscht, wurden die Wasserschlachten von vier auf drei Tage verkürzt.

KOMPLETT LESEN
+++ Malaysia: Rekordverdächtige Python gefunden +++
13.04.2016 10:39:29

Vor kurzem entdeckten Bauarbeiter auf einer Baustelle eine riesige Python. Da diese schon auf den ersten Blick ein unglaubliches Ausmaß annahm, ist nun die Sprache von einem neuen Weltrekord. Die bislang größte Python der Welt misst laut Guinness Buch der Rekorde 7,67 Meter und wog etwa 160 Kilogramm. Das jetzt gefunden Exemplar soll jedoch Angaben zufolge um etwa 40 cm länger sein und etwa 250 Kilogramm wiegen. Damit würde die ungiftige Netzpython, den einstigen Rekordhalter ablösen und die längste Schlange sein, die je entdeckt wurde.

KOMPLETT LESEN
+++ Philippinen: Tote bei Gefechten zwischen Militär und Terroristen +++
11.04.2016 10:16:05

In der südlichen Provinz Basilan kam es am vergangen Wochenende zu Kämpfen zwischen dem Militär und der islamistischen Terrorgruppe Abu Syyaf. Bei den Auseinandersetzungen kamen laut Militärbericht 18 Soldaten, 5 Extremisten ums Leben und weitere 73 Personen wurden verletzt. Grund der Gefechte sind die Forderungen der Abu Sayyaf nach einem eigenen islamistischen Staat. Die Philippinen sind ein überwiegend katholisch geprägtes Land.

KOMPLETT LESEN
+++ Hongkong: Neue Partei Demosisto +++
11.04.2016 10:14:33

Um für mehr Selbstbestimmung in der Chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong zu kämpfen, haben nun Anhänger der Studentischen Demokratiebewegung eine neue Partei gegründet. Die Partei mit dem Namen Demosisto sieht sich als die Stimme Hongkongs und möchte sich nicht mit der kommunistischen Führung in Peking arrangieren. Zudem soll die Unabhängigkeit Hongkongs von China angestrebt werden. 2017 werden zum ersten Mal Wahlen stattfinden, bei denen die Bürger ihren Verwaltungschef wählen können. Jedoch behält sich die Regierung in Peking das Recht vor, die Kandidaten vorher auszuwählen.

KOMPLETT LESEN
Anfrage stellen    |   Suche   |   Ihr Reiseplan