Aktuelles


+++ Thailands stille Örtchen +++
06.07.2015 10:26:55

Laut Tourismusexpertin Wanna Cholpraves gehören für Urlauber saubere öffentliche Toiletten zur Grundausstattung und dienen als wichtiger Wohlfühlfaktor auf Reisen. Da jedoch Vielerorts die Hygiene auf öffentlichen Toiletten in Thailand noch zu wünschen übrig lässt, hat sich das Tourismusamt nun gemeinsam mit dem Gesundheitsamt entschlossen zu handeln. Sie organisieren nun für im Tourismus tätige Unternehmen Seminare zur Hygiene und Sicherheit. Wer dann die Hygienstandards befolgt bekommt die Auszeichnung „Happy Tourist Toilet“ als Nachweis.

KOMPLETT LESEN
+++ Unwetterwarnung auf Phuket +++
04.07.2015 13:06:51

Auf der größten Insel Thailands werden am kommenden Wochenende heftige Unwetter erwartet. Touristen und Einheimische wurden bereits vor starken Regenfällen, extremen Winden und einem enormen Wellengang gewarnt. So sollen auch kleinere Boote vorerst bis zum 08.Juli den Hafen nicht verlassen. Auf Grund des nahenden Unwetters ist der Wellengang bereits an einigen Stränden so hoch, das dort das Baden verboten wurde.  

KOMPLETT LESEN
+++ Neue Partnerschaften für SriLankan Airlines +++
04.07.2015 13:06:18

Seit kurzem hat die staatliche Sri Lankan Airline Partner-Abkommen mit den Airlines airberlin sowie NIKI abgeschlossen. Durch die neuen Codeshare-Partnerschaften können alle drei Airlines tägliche Flüge von Österreich und Deutschland nach Sri Lanka über Abu Dhabi anbieten. Die Flüge können dann durchgängig auf einer gemeinsamen Flugnummer gebucht werden.

KOMPLETT LESEN
+++ Indonesisches Nachwuchstalent +++
04.07.2015 13:05:40

Der 17-jährige Indonesier Martunis hat in seinem Lebend gleich doppelt Glück. Als 7-jähriger überlebte er die Erdbebenkatastrophe 2004 und verlor dabei auf tragische Weise seine Familie. Seine Spektakuläre Rettung ging als Bild um die Welt und weckte die Aufmerksamkeit des Profi Fussballers Cristiano Ronaldo. Dieser unterstützte daraufhin Martunis bei seiner Schulischen Ausbildung und lud Ihn auch zu einem Fußball Trainingscamp ein. Dort wurde sein Talent erkannt und nun wurde er sogar von Sporting Lissabon unter Vertrag genommen.

KOMPLETT LESEN
+++ Fährunglück auf den Philippinen +++
02.07.2015 16:04:15

Vor der Küste der Philippinen sind bei einem Fährunglück mindestens 38 Menschen ums Leben gekommen. Von den etwa 190 Passagieren wurden mehr als 30 Menschen vermisst. Laut Katastrophenschutz sank die Holzfähre kurz nach Verlassen des Hafens von Ormoc. Zum Zeitpunkt des Untergangs war das Meer ruhig, so dass man eher  von einem  Manövrierfehler als Ursache für Untergang annehmen kann. Fähren gelten auf den Philippinen als eines der wichtigsten Transportmittel zwischen den Inseln. Jedoch wird deren Sicherheitsstandards oft nicht kontrolliert und die Schiffe sind oft in einem schlechten Zustand, wodurch es dann immer wieder zu Fährunglücken kommt.

KOMPLETT LESEN
+++ Traumhafte Wassertemperaturen +++
02.07.2015 16:03:58

Sommerliche Temperaturen haben nun auch in Deutschland Einzug gehalten. Doch wer in warmem Wasser planschen möchte muss immer noch etwas weiter Reisen. So bietet Thailand gerade angenehme 31 Grad Wassertemperatur dicht gefolgt von Sri Lanka und Honolulu. Wer aber nicht ganz so weit Reisen möchte muss sich mit den 15 bis 18 Grad der Nordsee oder den 16 bis 17 Grad der Ostsee begnügen.

KOMPLETT LESEN
+++ Kambodscha: Massenohnmacht in Textilfabriken +++
01.07.2015 16:03:07

Seit Wochenbeginn wurden laut Cheav Bunrith, dem Sprecher der Nationalen Stiftung für Soziale Sicherheit (NSSF) in drei verschiedenen Textilunternehmen in Kambodscha Ohnmachtsanfälle von etwa 200 Arbeitskräften verzeichnet. Solche Massenohnmachten kommen leider in der kambodschanischen Textilindustrie häufiger vor. So gehen Psychologen einerseits davon aus dass diese Ohnmachten durch eine Art Massenhysterie ausgelöst werden. Eine andere mögliche Ursache sind die oft schlechten Arbeitsbedingungen, sowie der Umgang mit gefährlichen Chemikalien

KOMPLETT LESEN
+++ Indonesien: Militärflugzeugabsturz +++
30.06.2015 12:11:47

Auf der indonesischen Insel Sumatra kam es zu einem Flugzeugabsturz einer Militärmaschine. Kurz nach dem Start stürzte das Flugzeug in ein Wohngebiet der Metropole Medan. Laut Medienangaben kamen dabei etwa 20 Menschen ums Leben. Die Maschine des Typs Hercules C-130, wurde als Transportflugzeug für die Katastrophenhilfe eingesetzt. An Bord der Maschine befanden sich zwölf Besatzungsmitglieder und eine bisher noch unbekannte Zahl an Passagieren. Beim Absturz des Flugzeuges wurden zwei Wohnhäuser und ein Hotel getroffen. Rettungskräfte gehen davon aus, das die Zahl der Toten noch weiter ansteigen könnte, da die Bergungsarbeiten noch andauern.

KOMPLETT LESEN
+++ Hohe Strafe für Hund am Steuer +++
29.06.2015 17:51:16

In Vietnams Hauptstadt Hanoi machte in den vergangenen Tagen ein Video eines Hundebesitzers die Runde und allarmierte die Behörden. Das Video zeigt den Besitzer bei einer Fahrt auf seinem Moped bei dem dessen Hund das Steuern übernimmt. Da diese Aktion nicht nur den Besitzer, sowie dessen Hund in Gefahr bringt, sondern auch eine Gefahr für Passanten darstellt, ist nun die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer. Auf diesen warten nun neben einer hohen Geldstrafe auch der Entzug des Führerscheines für zwei Monate sowie die Beschlagnahmung des Mopeds für eine Woche.

KOMPLETT LESEN
+++ Indonesien: Keine Gnade bei Drogendelikten +++
29.06.2015 17:44:25

Die indonesische Regierung geht rigoros gegen Drogen und Drogenbosse vor. Zum Weltdrogentag der Vereinten Nationen vergangener Woche sprach sich der indonesische Präsident Jokko Widodo für strengere Strafverfolgung aus. So zeigt der Präsident auch bei dem wegen Drogendelikten zum Tode verurteilten Franzosen, keine Gnade. Widodo erklärte das die einzigste Option darin besteht, Krieg gegen den Drogenmissbrauch zu führen.

KOMPLETT LESEN
Anfrage stellen    |   Suche   |   Ihr Reiseplan