Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Sonderregelungen für aktuelle Reisen | Stornierungsregeln | Umbuchungsmöglichkeiten

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Sonderregelungen für aktuelle Reisen | Stornierungsregeln | Umbuchungsmöglichkeiten

Unter folgendem Link finden Sie unseren Newsticker und weiterführende Links, um sich umfassend zum Coronavirus informieren zu können:

https://www.id-reisewelt.de/Informationen-zum-Coronavirus/

Unter dem Link erfahren Sie auch, welche aktuellen Erkenntnisse es zur Pandemie gibt und wie wir von Asiamar damit umgehen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Bemühungen, eine Lösung im Sinne aller Reisenden und der Tourismuswirtschaft zu finden, unterstützen. Wir hoffen auf Ihre Solidarität.

Damit Sie die Hintergründe kennen, hier eine offizielle Mitteilung des Deutschen Reise Verbandes:

Berlin, 26. März 2020 – Gemeinsam mit 28 weiteren Branchenverbänden hat sich der Deutsche Reiseverband (DRV) mit einem energischen Appell an die Bundeskanzlerin, die Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, den Bundesminister für Arbeit und Soziales, den Bundesminister für Wirtschaft und Energie und den Bundesfinanzminister gewandt, um für die Reisewirtschaft notwendige Nachbesserungen am Nothilfefonds der Bundesregierung zu fordern.


In dem Schreiben werden zwar die bisher verabschiedeten Maßnahmen der Bundesregierung begrüßt. Um das Ziel der Bundesregierung zu erreichen, nach dem aufgrund der Coronakrise nach Möglichkeit keine Unternehmen und Arbeitsplätze verloren gehen sollen, müssen weitere Maßnahmen schnellstmöglich getroffen werden.


In dem Schreiben an die Bundeskanzlerin mahnt die Branche an, dass insbesondere der touristische Mittelstand mit zwischen 11 und 249 Mitarbeitern von keiner der Hilfsmaßnahmen ausgenommen werden darf. Denn gerade diese Unternehmen würden im Nachgang der Krise gebraucht und maßgeblich helfen, schnellstmöglich wieder zum Normalzustand zurückzukehren. Diese „Regelungslücke“ im Nothilfepaket für Unternehmen mit 11 – 249 Arbeitnehmern muss dringend geschlossen werden.


„Wenn die Bundesregierung die Reisewirtschaft in ihrer bestehenden Form erhalten will, brauchen wir Lösungen, die auf die Branche zugeschnitten sind", sagte DRV-Präsident Norbert Fiebig. Die Aufwendungen für Stornierungen von Reisen wegen der weltweiten Reisewarnung sollten mit einer schnellen und unbürokratischen Beihilfe ausgeglichen werden.
Außerdem müssen Liquiditätshilfemaßnahmen, die mit Hilfe der KFW-Kredite erfolgen sollen, auf eine staatliche Haftungsfreistellung von nahezu 100% gehoben werden. Denn häufig scheitert die Kreditvergabe an schlechten Branchenratings und der unsicheren Fortführungsaussichten der Branche und damit an der mangelnden Bereitschaft der Banken anteilig Kreditrisiken zu übernehmen.
Aufgrund der erhebliche Engpässe in der Bearbeitung der Anträge und um die Auswirkungen auf die massiv angespannte Liquiditätslage abzumildern, sollten umgehend unbürokratische Abschlagzahlungen schon Ende März/Anfang April geleistet werden.


Letztlich hält es die Branche darüber hinaus für zwingend notwendig, den Barauszahlungsanspruch der Kundengelder bei gebuchten Reisen in eine Gutscheinlösung oder eine Notfonds-Lösung zu ersetzen, um Liquidität in den durch die Krise angeschlagenen Unternehmen zu halten.

 


Über den DRV:
Der Deutsche Reiseverband (DRV) repräsentiert die Reisewirtschaft in Deutschland. Als Spitzenverband bündelt der DRV eine bedeutende Wirtschaftskraft. Seine Mitglieder stehen für den größten Teil des Umsatzes im Reiseveranstalter- und Reisemittlermarkt. Die Tourismusbranche bietet rund 3 Millionen Arbeitsplätze. Mehrere Tausend Mitgliedsunternehmen, darunter zahlreiche touristische Dienstleister, machen den DRV zu einer starken Gemeinschaft, die die vielfältigen Interessen vereint – nach dem Motto „Die Reisewirtschaft. Alle Ziele. Eine Stimme.“

Meldung dauerhaft schliessen
Vereinigte Arabische Emirate

Wenn man einen Ort wirklich als kontrastreich bezeichnen kann, dann sind es wohl die Vereinigten Arabischen Emirate. Der Blick kann über endlos erscheinende Wüsten gleiten, um kurz darauf an Hochhäusern hängenzubleiben, deren Spitzen irgendwo in den Wolken verschwinden. Altstädte, die eigentlich gar keine sind und erst vor wenigen Jahren kurzerhand aus dem Boden gestampft wurden, riesige Vergnügungsparks für Jung und Alt und Märkte mit typisch arabischem Flair.
map of united arab emirates with the image of the national flag -shutterstock_207902851
Erlebnisreisen

Hier finden Sie unsere Erlebnisreisen für die Vereinigten Arabischen Emirate, die besonders beliebte Kombinationen darstellen. Sie sind ganz einzigartige Angebote, die von uns für Sie zu einer Reise zusammengestellt wurden und die entweder aus Flug und Hotels oder verschiedenen Reisebausteinen wie Rundreisen, Hotels oder speziellen Erlebnisprogrammen mit oder ohne Flug bestehen. Auch finden sich hier viele unserer Neuentdeckungen, die wir ideal mit anderen Reisebestandteilen verbunden haben und Ihnen vorstellen möchten oder es sind ganz einfach außergewöhnliche Reiseideen, die wir Ihnen nicht vorenthalten und mit denen wir Sie gern inspirieren möchten.

Hotels

Wir bieten Ihnen eine riesige Auswahl an Hotels zu besonders günstigen Preisen. Und der Vorteil für Sie, unsere Hotelpartner werden durch unsere Kollegen vor Ort regelmäßig kontrolliert, wodurch wir nicht nur auf dem neuesten Stand sind, sondern maßgeblich auf Qualität und Zustand des Hotels Einfluss nehmen und Sie als Gast objektiv informieren können. Und garantiert findet sich auch bei den Hotels in den Vereinigten Arabischen Emiraten das Richtige für Ihren Geschmack. Und sollten Sie einen Tipp für uns haben oder ein Hotel nicht finden, schreiben Sie uns einfach oder rufen Sie uns an, wir kümmern uns gern darum.

Ausflüge

Sie haben Keine Zeit für eine komplette Rundreise und durch die Vereinigten Arabischen Emirate? Unsere Halbtages- und Tagesprogramme sind dann genau das Richtige. Von Ihrem gebuchten Hotel erleben Sie entweder auf einer VIP Privattour mit eigenem Reiseleiter und Fahrer oder im Rahmen eines Gruppenausfluges die wichtigsten Sehenswürdigkeiten oder echte Geheimtipps der Region ohne dabei aus Ihrem Hotel ausziehen zu müssen. Bequem, informativ, begeisternd und unterhaltsam, so sollen Ihre Ausflüge und Touren mit uns sein.

Stopover

Asiens Metropolen sind immer einen Aufenthalt Wert, egal ob das pulsierende Bangkok mit seinen Märkten und grandiosen Sehenswürdigkeiten oder das ultramoderne Singapur. Dazu kommen als Möglichkeiten für einen Stopover noch Hong Kong, das mit seiner atemberaubenden Kulisse, aber auch die malaysische Hauptstadt Kuala Lumpur, das charmante Saigon (Ho Chi Minh City), Neu Delhi, Colombo, Dubai und Manila sind Optionen, eine Reise nach Asien noch abwechslungsreicher zu gestalten.

Insgesamt sieben Emirate bilden die Föderation am Persischen Golf, von denen sich ganz besonders die Hauptstadt Abu Dhabi und die größte Stadt Dubai, nicht zuletzt wegen der guten Flugverbindungen nach Europa, zu den Touristenmagneten des Landes entwickelt haben. So bietet es sich unter anderem an, bei Asienflügen mit Etihad Airways oder Emirates auf dem Hin – oder Rückflug eine kleine Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate einzubauen. Egal ob als Alleinreisender, Pärchen in den Flitterwochen oder als Familien, für jeden Geschmack bieten die Emirate genau das Richtige.

Das Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, haben sich die Vereinigten Arabischen Emirate sehr zu Herzen genommen und bieten auch kulinarisch eine unglaubliche Vielfalt. Egal ob Sie die für ihre tollen Gewürze bekannte orientalische Küche probieren möchten, exotische Gerichte aus Fernost oder das Bekannte aus Europa, in den Einkaufszentren und Hauptstraßen der Emirate werden Sie garantiert immer fündig.

Abu Dhabi – Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate

Am Rande der Wüste Rub Al-Khali befindet sich das geschäftige Abu Dhabi. Noch vor 50 Jahren lebten die wenigen Bewohner hauptsächlich von Fischfang und Landwirtschaft im kleinen Stil, hatten kaum Strom und keine Autos. Und heute? Abu Dhabi ist ein absolutes Musterbeispiel der modernen Stadt und hat eine unfassbare Entwicklung hinter sich und auch noch vor sich. Die Entdeckung der großen Erdölvorkommen änderte schlagartig alles für die Stadt. Schon nach wenigen Jahren war sie so gewachsen, dass die weitere Erschließung auf das Küstenvorland und sogar auf künstliche Inseln ausweichen musste.

Doch fernab des „schwarzen Goldes“ hat sich in Abu Dhabi auch viel für den Tourismus entwickelt. Für Sportfans ist natürlich die Formel 1 eines der absoluten Highlights in Abu Dhabi, aber auch hochmoderne Fußballstadien und sogar ein Eisstadion, in dem bereits mehrere Eishockeymannschaften ihre Spiele austragen, sind hier sehenswert. Für Actionfans und Adrenalinjunkies sollten wohl die Yas Waterworld und die Ferrari World die ersten Adressen sein. Oder wollen Sie vielleicht während Ihrer Reise in den Vereinigten Arabischen Emiraten das ein oder andere Schnäppchen machen? Moderne Shopping Malls und traditionelle Souks erwarten Sie in Abu Dhabi. Damit sie auch den perfekten Ausgangsort für Ihre Entdeckungstouren haben, bietet die Stadt Hotels für jeden Geschmack und Geldbeutel. Ob etwas einfacher und günstig oder extrem luxuriös wie das Emirates Palace, Abu Dhabi lässt keine Wünsche offen.

Dubai –Moderne Oase inmitten der Wüste

Perfekte Anbindungen an das weltweite Flugnetz durch den bedeutsamen Dubai International Airport machen Dubai zum perfekten Ausgangspunkt für Ihre Reise in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Mit jährlich bis zu 14 Millionen ausländischen Touristen zählt Dubai zu den meistbesuchten Städten der Welt und das auch zu Recht. In dieser Stadt scheint es keine Grenzen zu geben, jeden Tag geht es hier schneller, höher und weiter.

Eines der Wahrzeichen der Stadt ist der weltbekannte Burj Khalifa, mit 828 Metern das höchste Gebäude der Welt, welches auch auf keiner Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate fehlen sollte. Besuchern bietet er im 124. Stock eine Aussichtsplattform mit einem unfassbaren Blick über Dubai, die „At The Top Sky Lounge“ im 148. Stock und das Restaurant At.mosphere im 122. Stock. Nicht ganz so hoch, aber dennoch mindestens genauso beeindruckend, ist das Burj al Arab, eines der luxuriösesten Hotels der Welt, das durch seine unverwechselbare Architektur weltbekannt ist. Neben dem Burj Khalifa liegt ein Ort, den man schon fast als Stadt in der Stadt bezeichnen könnte. Die Dubai Mall bringt mit unfassbaren über 1200 Geschäften, über 150 Restaurants, einem Indoor Vergnügungspark und noch vielem mehr wohl selbst die erfahrensten Shopaholics an ihre Grenzen. Absolut einzigartig ist die „Palm Jumeirah“, eine der größten von Menschen geschaffenen Inseln der Welt - in Form eine Palme! Viele Luxusvillen und Hotels säumen den „Stamm“ und die „Blätter“ der Palme, doch eines sticht besonders hervor: Das Hotel „Atlantis, The Palm“ dessen einzigartige Architektur an das gleichnamige sagenhafte und versunkene Atlantis erinnern soll. Die Geschichte der Stadt kann man im Dubai Creek hautnah erleben. An diesem Meeresarm begann einst die Geschichte der geschäftigen Metropole, als die Bani-Yas-Stämme noch von der Fischerei und Perlentaucherei lebten. Heute befindet sich hier das sehenswerte Dubai Museum und einige traditionelle Souks. Doch nicht nur von Menschenhand geschaffene Sehenswürdigkeiten gibt es in und um Dubai zu entdecken, auch die Natur beweist hier Einzigartigkeit. Nur wenige Fahrminuten vom Dubaier Zentrum entfernt können die breiten Asphaltstraßen gegen heißen Wüstensand getauscht werden. Mit dem Geländewagen oder auf einem Quad können Sie tagsüber die Dünen der arabischen Wüste erklimmen und können es abends mit einem Grillabend oder Kamelreiten etwas ruhiger angehen und runden so Ihre Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate noch einmal ab.

Nun wünschen wir viel Spaß in Arabische Emirate!

Sehr gern stehen Ihnen unsere Experten persönlich wochentags* bis 19 Uhr und samstags* bis 14 Uhr zur Verfügung.
(*gilt nicht an gesetzlichen oder regionalen Feiertagen).

Fragen Sie unsere Experten oder schreiben uns Ihre Wünsche.
Wie? - Ganz einfach: Sie fragen uns kostenlos und unverbindlich per Email nach Ihrer Traumreise!