Burj Al Arab - 7* Sterne Resort im Persischen Golf

 

Das einzige 7-Sterne-Hotel der Welt – eben diesen Ruf hat das Burj Al Arab, welches zu seiner Eröffnung im Jahr 1999 lediglich 5 Sterne erhielt, da dies damals die maximale Bewertungsmöglichkeit war. Doch mittlerweile ist es weltweit als luxuriösestes und exklusivstes Hotel bekannt und stets sehr gut gebucht. Allein die Lage ist an Exklusivität und Extravaganz kaum zu überbieten. Das Burj Al Arab befindet sich auf einer künstlich aufgeschütteten Insel, deren Errichtung allein schon zwei Jahre andauerte. Nach deren Fertigstellung 1996 begann man mit dem Bau des Hotels selbst.
Mit 321 Meter Höhe ist das segelförmige Burj Al Arab das viertgrößte Gebäude der Welt. 202 Suiten, alle mit zwei Etagen, verteilen sich im Luxusresort und versprechen einen traumhaften Blick auf den Persischen Golf oder die Küste Dubais mit Stadtblick. Weiterhin gehören auch neun Restaurants, vier Pools, ein Privatstrand, ein großer Spa-Bereich zur Ausstattung, jede Etage besitzt eine eigene Rezeption, sodass die Gäste Privatsphäre ab Beginn des Aufenthalts genießen können. Besondere Blickfänge im Resort sind die großen Aquarien und Fontänen sowie die prächtige Lobby in der untersten Etage. Aufgrund der sehr hohen Deckenhöhe, die von mit Blattgold veredelten Säulen getragen wird, würde theoretisch sogar die Freiheitsstatue aus New York aufrecht Platz finden. Luxus erhält im Hotel andere Dimensionen. Wer sich dieses Hotel der Superlative einmal genauer anschauen möchte, muss am Eingang eine Tischreservierung in einem der Restaurants oder Bars vorweisen, um eintreten zu können.

BUrj Al Arab Hotel in Dubai