Munjoh Ocean Resort

Munjoh Ocean Resort

  • Lage am Strand, Bademöglichkeit im Meer vorhanden
  • Besonders landestypische und harmonische Ausstattung oder Architektur
  • Tauchschule oder Tauchvermittlung im Hotel
  • Produktcode: IXZ01CJZ
    p.P. schon ab 107,-€

    Lage

    Direkt am weißen Sandstrand, dem Beach No. 5, im Osten der Insel Havelock befindet sich das Munjoh Ocean Resort. Die Anlage wurde in die natürliche Umgebung aus Kokosnusspalmen und Betelnussbäumen integriert. Um zum Resort zu gelangen fliegt man zunächst von Chennai oder Kolkata nach Bort Blair, von hier aus geht es während einer ca. dreistündigen Fährfahrt nach Havelock Island. Von der Anlegestelle geht es in wenigen Minuten mit dem Auto zum Resort.

    Ausstattung

    Das familiäre Munjoh Ocean Resort ist ein kleines Paradies umgeben von natürlichen Grün und dem azurblauen Meer der Andamanensee. Für den Bau der Anlage wurden keine Bäume gepfählt, die Bungalows mit eigener privater Terrasse wurden in die Natur gebaut und integrieren sich so in die Umgebung, als ob sie ein Teil derer wären. Zudem setzt sich das Munjoh für die Umwelt ein und setzt auf nachhaltigen Tourismus. Das Resort nutzt Solarpanele zum Erhitzen von Wasser und zum Kochen, die Lebensmittel werden von lokalen Fischern und Bauern bezogen und die Einwohner der Region werden im Resort angestellt.

    Zur Ausstattung des Munjoh Ocean Resorts gehören eine Rezeption, ein Restaurant, eine Bar, eine Bibliothek sowie ein Souvenirshop. Es werden Wäscheservice, Kinderbetreuung, Tauchkurse und Internetanschluss gegen Gebühr angeboten.

    Zimmer

    Die einzeln stehenden Luxury Villen sind ca. 46 m² groß und bieten eine private Terrasse mit Sitzgelegenheit zum Entspannen. Die geräumigen, gemütlich und komfortabel eingerichteten Unterkünfte sind mit hellen Farben und dunklen Holz gestaltet. Sie verfügen über Schreibtisch, Klimaanlage, Safe, Flachbildfernseher und ein Bad mit Dusche und WC.

    Verpflegung

    Im offen gestalteten Restaurant Blue Betel Café werden sowohl nationale als auch kontinentale Gerichte serviert. Besonderes Highlight sind die frischen Meeresfrüchtegerichte und der Fisch, der fangfrisch serviert wird. Die Bo Bar wurde nach einem Volksstamm der Andamanen benannt und serviert neben Erfrischungen auch Cocktails, Liköre und Wein.

    Freizeit & Unterhaltung

    Der feine weiße Sandstrand No. 5 lädt zu ausgedehnten Spaziergängen, zum Sonnenbaden und zum Erfrischen im blau-schimmernden Wasser ein. Schnorcheln und Tauchen gehören zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen auf Havelock Island. Das Munjoh Ocean Resort bietet aber auch diverse Ausflüge wie Inselhüpfen, Dschungelwanderungen, Kajak fahren, Fischen und Jetski fahren an.

    Sina Rathmann
    Sie haben eine Frage?
    Ich berate Sie gern.
    Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
    03491 50788–20

    Munjoh Ocean Resort

  • Lage am Strand, Bademöglichkeit im Meer vorhanden
  • Besonders landestypische und harmonische Ausstattung oder Architektur
  • Tauchschule oder Tauchvermittlung im Hotel
  • Produktcode: IXZ01CJZ
    p.P. schon ab 107,-€

    Preisinformationen

    Obligatorische Leistungen

    Von Bis Details
    24.12.2019 24.12.2019

    Rate für das obligatorische Dinner am 24.12.19 auf Anfrage.

    31.12.2019 31.12.2019

    Rate für das obligatorische Dinner am 31.12.19 auf Anfrage.

    Wichtige Informationen:

    Alkoholverbot in Indien

    Das oberste Gericht in Indien hat ein Alkoholverbot verabschiedet, dass am dem 01.04.2017 in Kraft getreten ist. Das Verbot besagt, dass kein Alkohol verkauft werden darf, wenn ein Highway innerhalb 500 Meter erreichbar ist.
    Diese Verbot betrifft nicht nur Restaurants, Bars oder Geschäfte, sondern auch Hotels, weshalb seit dem 01.04.2017 kein Alkohol mehr in diesem Hotel ausgeschenkt werden darf.

    Die Einreise erfolgt in folgendes Land

    • Indien

    Informationen zur Barrierefreiheit

    Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.