Ein Südindientraum - Kulturerbe trifft Natur pur

Tamil Nadu & Kerala Gruppenrundreise inklusive Flug und Baden Mararikulam

Ein Südindientraum - Kulturerbe trifft Natur pur

Produktcode: PIND024
Dauer: 14 Tage / 12 Nächte
p.P. schon ab 2.059,-€

Wenn die Zeugnisse der Chola Könige, ein Hauch einstiger Kolonialherren, magische Tempelwelten, üppige Naturschauspiele im Periyar Nationalpark und das weitverzweigte Kanalnetz der Backwaters locken, kann es nur eine traumhafte Reise werden! Genießen Sie mit Kerala und Tamil Nadu gleich zwei Bundesstaaten, die kaum unterschiedlicher sein könnten. Tamil Nadu ist reich an Geschichte und Kultur und berauscht mit UNESCO Weltkulturerbe in Mahabalipuram und Tanjavur. Kerala wird auch liebevoll der „grüne Staat Indiens“ genannt, da er vor malerischen Naturlandschaften mit üppiger Natur nur so strotz. Lassen Sie sich auf dieser Gruppenreise berauschen von den schönsten Sehenswürdigkeiten die der Süden Indiens zu bieten hat.

Highlights

  • Reisen in der Gruppe
  • garantierte Durchführung ab 2 Personen
  • Highlights Südindiens kurz und kompakt
  • UNESCO Weltkulturerbe-Tempel in Mahabalipuram und Thanjavur
  • beiwohnen an einer Zeremonie im Meenakshi Tempel in Madurai
  • Gewürzplantagentour
  • Bootsfahrt auf dem Periyar See
  • traditionelle Hausbootfahrt durch die Backwaters
  • Kathakali Tanzshow

Detailbeschreibung

Tag 1 - 2 : Flug von Frankfurt (Main) über Dubai nach Chennai

Ganz entspannt starten Sie Ihre Reise mit Emirates in Richtung Indien. Die Fluggesellschaft gehört nicht nur zu den modernsten Airlines der Welt sondern wurde bereits mehrfach gekürt. Genießen Sie exzellenten Service an Bord mit ausgewählten Bordmenüs und einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm, mit aktuellen Blockbastern, TV-Serien, Musik und Videospielen, vergeht der Flug sprichwörtlich wie im Flug.

Tag
1-2

Flug von Frankfurt (Main) über Dubai nach Chennai

Ganz entspannt starten Sie Ihre Reise mit Emirates in Richtung Indien. Die Fluggesellschaft gehört nicht nur zu den modernsten Airlines der Welt sondern wurde bereits mehrfach gekürt. Genießen Sie exzellenten Service an Bord mit ausgewählten Bordmenüs und einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm, mit aktuellen Blockbastern, TV-Serien, Musik und Videospielen, vergeht der Flug sprichwörtlich wie im Flug.

Tag 2 - 10 : Ankunft und Start der Rundreise „Südindien – Zauberwelten zwischen Natur und Kultur“

Chennai ist nicht nur die sechstgrößte Stadt des Landes sondern auch die Hauptstadt des fasznierenden Bundesstaates Tamil Nadu. Kaum sind Sie gelandet und haben sich Ihre Koffer geholt erwartet Sie bereits Ihre Reiseleitung und die Rundreise kann beginnen. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tage  voller berauschender Sehenswürdigkeiten und traumhafter Naturlandschaften. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit Chennai auf eigene Faust zu erkunden. Denn am nächsten Tag heißt es bereits schon wieder Abschied nehmen von Chennai, nächster Halt ist Mahablipuram. Hier erwartet Sie neben traumhaften Sandstränden der legendäre Shore Tempel, eine architektonische Meisterleistung aus der Zeit der Pallava Herrscher und UNESCO Weltkulturerbe. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Pondicherry, die Stadt die vor französischem Kolonialcharme nur so sprüht. Nach einer Stadtrundfahrt, bei der neben dem Aurobindo Ashram auch das Pondicherry Museum auf dem Programm steht geht es zum Nataraja Tempel in Chidambaram. Die beeindruckende dravidische Tempelarchitektur aus dem 7. Jahrhundert und der kosmische Tanz den der Gott Shiva hier aufgeführt haben soll machen den Tempel zu einem der wichtigsten shivaitischen Heiligtümer Indiens. In Thanjavur  statten Sie dem bedeutendsten Tempel der Stadt, dem Brihadeeshwara Tempel, der auch zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, einen Besuch ab. Ein Fest für die Ohren erwartet Sie dann beim nächsten Stopp. Schauen Sie traditionellen Veena Handwerkern bei Ihrer Arbeit über die Schulter. Die Veena ist ein traditionell indisches Musikinstrument, das entfernt an den Vorläufer einer Gitarre erinnert. Ein unvergessliches Erlebnis verspricht auch der abendliche Besuch des Meenakshi Tempels in Madurai. Seien Sie hautnah dabei wenn die Götter in der allabendlichen Zeremonie eingeschläfert werden. Am Folgetag verlassen Sie dann den Bundesstaat Tamil Nadu und fahren in das grüne Herz Keralas. Beim Besuch einer Gewürzplantage erfahren Sie alles rund um den Anbau und den Verkauf der verschiedensten Gewürze die, die südindische Küche so schmackhaft machen. Doch das eigentliche Highlight der Periyar Region ist das gleichnamige Wildschutzgebiet. Einst war es das Jagdgebiet des Maharadschas von Travancore, der aus Sorge, dass seine Ländereien den ständig wachsenden Teeplantagen weichen müssen, das Gebiet zum Natur-Reservat erklärte. Mit etwas Glück kann man hier unter anderem Elefanten, Büffel, Affen, Leoparden und Tiger beobachten. Bei einer Bootsfahrt über den Periyar See können Sie ganz entspannt die malerische Natur auf sich wirken lassen. Ein weiterer Höhepunkt der Reise sind die Backwaters. Ein weit verzweigtes Netz aus Seen, Lagunen, Flüssen und künstlich angelegten Kanälen die sich entlang der Malabarküste erstrecken. In Alleppey, dem „Venedig des Ostens“ geht es an Bord eines traditionellen Kettuvallam, wie die Hausboote hier genannt werden. Gemütlich schippern Sie durch die Kanäle vorbei an kleinen Dörfern, Kokosplantagen und saftig grünen Reisfeldern. Eine harmonische Atmosphäre zwischen idyllischen Landschaften, die man kaum in Worte fassen kann. Zum Abschluss der Rundreise geht es nach Cochin an die Westküste Indiens. Bereits Seefahrer liebten die Stadt und brachten regen Handel nach Cochin, der die Stadt erblühen lies. Sehenswürdigkeiten wie der Mattancherry Palast, die jüdische Synagoge, die chinesischen Fischernetze, eine Art fixe Land-Installation für eine ungewöhnliche Art des Fischens, die St. Francis Kirche sowie eine traditionelle Kathakali Tanzvorführung sorgen hier für Kurzweile. (F)

Alle Details zur Rundreise „Südindien – Zauberwelten zwischen Natur und Kultur“

Tag
2-10

Ankunft und Start der Rundreise „Südindien – Zauberwelten zwischen Natur und Kultur“

Chennai ist nicht nur die sechstgrößte Stadt des Landes sondern auch die Hauptstadt des fasznierenden Bundesstaates Tamil Nadu. Kaum sind Sie gelandet und haben sich Ihre Koffer geholt erwartet Sie bereits Ihre Reiseleitung und die Rundreise kann beginnen. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tage  voller berauschender Sehenswürdigkeiten und traumhafter Naturlandschaften. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit Chennai auf eigene Faust zu erkunden. Denn am nächsten Tag heißt es bereits schon wieder Abschied nehmen von Chennai, nächster Halt ist Mahablipuram. Hier erwartet Sie neben traumhaften Sandstränden der legendäre Shore Tempel, eine architektonische Meisterleistung aus der Zeit der Pallava Herrscher und UNESCO Weltkulturerbe. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Pondicherry, die Stadt die vor französischem Kolonialcharme nur so sprüht. Nach einer Stadtrundfahrt, bei der neben dem Aurobindo Ashram auch das Pondicherry Museum auf dem Programm steht geht es zum Nataraja Tempel in Chidambaram. Die beeindruckende dravidische Tempelarchitektur aus dem 7. Jahrhundert und der kosmische Tanz den der Gott Shiva hier aufgeführt haben soll machen den Tempel zu einem der wichtigsten shivaitischen Heiligtümer Indiens. In Thanjavur  statten Sie dem bedeutendsten Tempel der Stadt, dem Brihadeeshwara Tempel, der auch zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, einen Besuch ab. Ein Fest für die Ohren erwartet Sie dann beim nächsten Stopp. Schauen Sie traditionellen Veena Handwerkern bei Ihrer Arbeit über die Schulter. Die Veena ist ein traditionell indisches Musikinstrument, das entfernt an den Vorläufer einer Gitarre erinnert. Ein unvergessliches Erlebnis verspricht auch der abendliche Besuch des Meenakshi Tempels in Madurai. Seien Sie hautnah dabei wenn die Götter in der allabendlichen Zeremonie eingeschläfert werden. Am Folgetag verlassen Sie dann den Bundesstaat Tamil Nadu und fahren in das grüne Herz Keralas. Beim Besuch einer Gewürzplantage erfahren Sie alles rund um den Anbau und den Verkauf der verschiedensten Gewürze die, die südindische Küche so schmackhaft machen. Doch das eigentliche Highlight der Periyar Region ist das gleichnamige Wildschutzgebiet. Einst war es das Jagdgebiet des Maharadschas von Travancore, der aus Sorge, dass seine Ländereien den ständig wachsenden Teeplantagen weichen müssen, das Gebiet zum Natur-Reservat erklärte. Mit etwas Glück kann man hier unter anderem Elefanten, Büffel, Affen, Leoparden und Tiger beobachten. Bei einer Bootsfahrt über den Periyar See können Sie ganz entspannt die malerische Natur auf sich wirken lassen. Ein weiterer Höhepunkt der Reise sind die Backwaters. Ein weit verzweigtes Netz aus Seen, Lagunen, Flüssen und künstlich angelegten Kanälen die sich entlang der Malabarküste erstrecken. In Alleppey, dem „Venedig des Ostens“ geht es an Bord eines traditionellen Kettuvallam, wie die Hausboote hier genannt werden. Gemütlich schippern Sie durch die Kanäle vorbei an kleinen Dörfern, Kokosplantagen und saftig grünen Reisfeldern. Eine harmonische Atmosphäre zwischen idyllischen Landschaften, die man kaum in Worte fassen kann. Zum Abschluss der Rundreise geht es nach Cochin an die Westküste Indiens. Bereits Seefahrer liebten die Stadt und brachten regen Handel nach Cochin, der die Stadt erblühen lies. Sehenswürdigkeiten wie der Mattancherry Palast, die jüdische Synagoge, die chinesischen Fischernetze, eine Art fixe Land-Installation für eine ungewöhnliche Art des Fischens, die St. Francis Kirche sowie eine traditionelle Kathakali Tanzvorführung sorgen hier für Kurzweile. (F)

Alle Details zur Rundreise „Südindien – Zauberwelten zwischen Natur und Kultur“

Tag 10 - 14 : Badeaufenthalt in Mararikulam

Mit der Stadtrundfahrt in Cochin endet heute Ihre Gruppenrundreise durch Südindien, doch die Reise ist noch lange nicht vorbei. Denn von Cochin aus geht die Fahrt entlang der Küste nach Süden in den beliebten und doch noch sehr ursprünglichen Strandort Mararikulam. Hier am endlos lang erscheinenden, von Palmen gesäumten Marari Beach befindet sich das Marari Sands Beach Resort*** (Hoteldetails). Die charmante Anlage, die einen lokalen Dorf Charakter aufweist, liegt direkt am Strand und verfügt über eine Rezeption, ein Restaurant, einen Swimmingpool sowie einen Kinderpool. Im Resort eigenen Ayurvedacenter können Sie sich verwöhnen lassen. Genießen Sie die Tage ganz nach Lust und Laune, ganz gleich ob Strandspaziergang am Strand, beim Beobachten der lokalen Fischer oder einer wohltuenden Massage, Sie können unternehmen wonach Ihnen gerade der Sinn steht. (F)

Tag
10-14

Badeaufenthalt in Mararikulam

Mit der Stadtrundfahrt in Cochin endet heute Ihre Gruppenrundreise durch Südindien, doch die Reise ist noch lange nicht vorbei. Denn von Cochin aus geht die Fahrt entlang der Küste nach Süden in den beliebten und doch noch sehr ursprünglichen Strandort Mararikulam. Hier am endlos lang erscheinenden, von Palmen gesäumten Marari Beach befindet sich das Marari Sands Beach Resort*** (Hoteldetails). Die charmante Anlage, die einen lokalen Dorf Charakter aufweist, liegt direkt am Strand und verfügt über eine Rezeption, ein Restaurant, einen Swimmingpool sowie einen Kinderpool. Im Resort eigenen Ayurvedacenter können Sie sich verwöhnen lassen. Genießen Sie die Tage ganz nach Lust und Laune, ganz gleich ob Strandspaziergang am Strand, beim Beobachten der lokalen Fischer oder einer wohltuenden Massage, Sie können unternehmen wonach Ihnen gerade der Sinn steht. (F)

Tag 14 : Rückflug von Chennai über Dubai nach Frankfurt (Main)

Am späten Abend werden Sie im Hotel abgeholt und zum internationalen Flughafen Cochins gebracht. Von dort treten Sie mit Emirates über Dubai ihren Rückflug an. Noch am gleichen Tage werden Sie in Frankfurt (Main) nach einer Rundreise voller Höhepunkte und erholsamen Strandtagen an der Malabarküste landen.

Tag
14

Rückflug von Chennai über Dubai nach Frankfurt (Main)

Am späten Abend werden Sie im Hotel abgeholt und zum internationalen Flughafen Cochins gebracht. Von dort treten Sie mit Emirates über Dubai ihren Rückflug an. Noch am gleichen Tage werden Sie in Frankfurt (Main) nach einer Rundreise voller Höhepunkte und erholsamen Strandtagen an der Malabarküste landen.

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Claudia Schimank
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Jacqueline Schlemmer
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Janine Rudolph
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Julia Jaekel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Juliane Schütt
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Sina Rathmann
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Wilhelmine Rostalski
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Ein Südindientraum - Kulturerbe trifft Natur pur

Produktcode: PIND024
Dauer: 14 Tage / 12 Nächte
p.P. schon ab 2.059,-€

Hotels während der Reise

Chennai: JP Chennai Hotel****
Pondicherry: Shenbagha Hotel****
Swamimalai: Indecco Hotel***
Madurai: Poppys Hotel***
Periyar: Wild Corridor Hotel***
Kumarakom: Greenfield Hotel****
Cochin: Casino Hotel****
Mararikulam: Marari Sands Beach Resort***

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge mit Emirates in Economy Class ab Frankfurt (Main) nach Chennai und zurück ab Cochin (1 Nacht)
  • alle Flugsteuern und –gebühren
  • Zug zum Flug in der 2.Klasse ab/an allen DB Bahnhöfen mit ICE Nutzung
  • 9 Tage Gruppenrundreise „Südindien – Zauberwelten zwischen Natur und Kultur“
  • 4 Übernachtungen im Marari Sands Beach Resort*** inkl. Frühstück (Palm View Zimmer)
  • Transfer in klimatisierten Fahrzeugen vom Flughafen Cochin zum Mararikulam Hotel und zurück

Ihr persönlicher Asiamar Bonus:

  • Individuelle Beratung & Betreuung durch unsere Länderexperten persönlich, per Mail und per Telefon
  • Sicherheit durch unser Netzwerk von 50 Vertretungen vor Ort
  • durch eigene Mitarbeiter unabhängig geprüfte und ständig kontrollierte Qualität
  • hochwertiges Südindien Reisehandbuch und umfangreiche Informationsunterlagen zur Reise und zum Zielgebiet
  • 24 Stunden Notrufnummer vor Ort (englisch sprechend)

Preisinformationen

Preistabelle

Pauschalreise/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
26.06.2019 - 20.07.2019
2429,- EUR
3099,- EUR
-
-
21.07.2019 - 28.09.2019
2059,- EUR
2729,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Sonstiges

Von
Bis
Details

Bitte beachten Sie, dass alle Flüge nach tagesaktueller Verfügbarkeit ausgewählt und berechnet werden. Sollte der ausgeschriebene Flug zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage ausgebucht sein, werden wir Ihnen gern eine Alternative anbieten.

Start- & Endtage der Tour

  • So, 02.09.2018 bis Sa, 15.09.2018
  • So, 30.09.2018 bis Sa, 13.10.2018
  • So, 18.11.2018 bis Sa, 01.12.2018
  • So, 02.12.2018 bis Sa, 15.12.2018
  • Mi, 02.01.2019 bis Di, 15.01.2019
  • Mi, 13.02.2019 bis Di, 26.02.2019
  • Mi, 20.03.2019 bis Di, 02.04.2019
  • Fr, 19.04.2019 bis Do, 02.05.2019
  • Mi, 22.05.2019 bis Di, 04.06.2019
  • Mi, 05.06.2019 bis Di, 18.06.2019
  • Mi, 10.07.2019 bis Di, 23.07.2019
  • Mi, 14.08.2019 bis Di, 27.08.2019
  • Mi, 11.09.2019 bis Di, 24.09.2019

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Indien

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.