Yoga, Meditation und Pilger in Rishikesh

Yoga, Meditation und Pilger in Rishikesh

Produktcode: DELR2040
Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
p.P. schon ab 235,-€

Auf der Suche nach Erlösung und inneren Frieden besuchen nicht nur Inder den heiligen Ort Rishikesh, sondern auch viele Touristen. Nicht ganz unschuldig an der Stellung Rishikeshs als „Yoga-Hauptstadt der Welt“ waren in den 60er Jahren die Beatles, als sie nach Indien kamen, um ihren Yogi zu besuchen. Für die Hindus ist Rishikesh von großer Bedeutung und so soll eine Meditation in einem Yoga-Zentrum der Stadt, genauso wie ein Bad im heiligen Fluss Ganges, von Sünden reinwaschen und die Erlösung näher bringen.

Highlights

  • Aarti Zeremonie am Ganges erleben
  • die Höhlen der Sadhus, die streng gläubigen Hindus
  • Meditation und Yoga im Yogi Niketan
  • Besichtigung der prachtvollen, hinduistischen Tempelanlagen

Detailbeschreibung

Tag
1

Delhi - Haridwar - Rishikesh

Sie werden am frühen Morgen zum Bahnhof in Delhi gefahren und besteigen den Zug in Richtung Haridwar. Genießen Sie das sanfte rattern des Zuges und lassen Sie den Blick genüsslich über die vorbeiziehende Landschaften schweifen. Vorbei an kleinen Dörfern und weiten Feldern geht die Reise bis Haridwar. Dort angekommen geht es per Auto weiter in die Yoga Hauptstadt Rishikesh. Die Stadt liegt idyllisch in der Tehri-Grahwal Region, an den Ufern des heiligen Flusses Ganges und den Ausläufern des Himalaya Gebirges. Eingerahmt von mit Wäldern überzogenen Bergrücken ranken sich zahlreiche Mythen um die Stadt. So soll Vishnu hier den Dämon Madhu besiegt haben oder gar der indische Held Lakshmana in einem Tempel hier seine Buße verrichtet haben. Nach der Ankunft in Rishikesh checken Sie im Hotel ein und haben Gelegenheit sich frisch zu machen bevor es weiter zu Erkundung der Stadt geht. Erster Stopp ist Lakshman Jhula, eine 1929 aus Stahl errichtete Brücke die beeindrucken den Fluss überspannt. Am Abend geht es zu einem Ghat der Stadt, um dort der allabendlichen Aarti Zeremonie beizuwohnen. Die sogenannte Ganga oder Maha Aarti ist eine Andacht zu Ehren des heiligen Ganges, denn der Fluss ist nicht nur ein indischer Fluss, sondern gilt als die Mutter aller Flüsse. Es wird gesagt, dass der Ganges Leben in Form von Wasser schenkt, ein Bad von Sünden reinwäscht und die Seele befreit. Nach Einbruch der Nacht tanzen hier, zu den gesungenen Sanskritmantren, leuchtende Opfergaben auf dem sanft dahinfließenden Ganges. Ein wahrhaft erhebender Moment. Traditionell werden neben Feuer auch Weihrauch, Sandelholz oder gereinigte Butter geopfert. Sie übernachten in Rishikesh. 

Tag
2

Rishikesh

Rishikesh gilt als heilig, daher soll eine Meditation hier zur Erlösung führen. Diesem Ruf der, der Stadt inne wohnt folgten 1968 auch die legendären Beatles und machten Rishikesh weltbekannt. Sie reisten mit zahlreichen Anhängern nach Indien, um im Ashram von Guru Maharishi Mahesh Yogi zu meditieren und Seelenfrieden zu erlangen. Viele Songs des berühmten Weißen Albums entstanden hier – sicher ebenfalls ein Grund, das noch heute zahlreiche Fans in den Ashram pilgern, in dem die vier Pilzköpfe und weitere Berühmtheiten ihre Zeit verbrachten. Neben dem „Beatles-Ashrams“ erkunden Sie das Triveni Ghat, welches direkt am Ganges gelegen ist und der wichtigste religiöse Ort für spirituelle Waschungen ist. Auch dem Bharat Mandir, der älteste Tempel der Stadt, direkt im Zentrum gelegen, sowie dem Rishikund, Geeta Bhawan und Raghunath Tempel statten Sie einen Besuch ab. Am Abend wohnen Sie erneut der Aarti Zeremonie bei. (F)

Tag
3

Rishikesh

Etwas außerhalb der Stadt gelegen betört Sie die riesige Anlage des Swarg Ashram. In dem dicht besiedelten Komplex des Ashrams sind neben verschiednen Ashrams auch Cafes, Shops, Unterkünfte, Büchereien, sowie spezielle Aryuveda-Apotheken zu finden. Lassen Sie das lebendige Treiben im Ashram auf sich wirken und genießen Sie einen Spaziergang durch die grünen Parkanlagen. Mit dem Parmarth Niketan Ashram lernen Sie den größten Ashram Rishikeshs kennen. Der 1942 gegründete Ashram ist mit über 1000 Zimmern ausgestattet die täglich von unzähligen Pilgern aus aller Welt aufgesucht werden und versprüht eine gerade zu spirituelle Stimmung. Herzstück des Ashrams ist die rund vier Meter hohe Statue der Götting Shiva. Zum Abschluss des Tages nehmen Sie an eine Yoga- und Meditationsstunde im Ashram teil. (F)

Tag
4

Rishikesh - Haridwar - Delhi

Von Rishikesh geht es heute weiter nach Haridwar. Dort angekommen erwartet Sie die schönsten Tempel und Sehenswürdigkeiten die, die Stadt zu bieten hat. Sie besuchen den Daksh Prajapati Tempel, den Ananand Mai Ashram, den Parad, den Mansa Devi und Chandi Devi Tempel, sowie den Maya Devi, den pawan Dham, Bhuma Niketan sowie den Bharat Mata Mandir. Nachdem Sie die Tempelwelten Haridwars erkundet haben bringen wir Sie zum Bahnhof der Stadt. Mit dem Zug geht es dann zurück nach Delhi. Nach der Ankunft bringen wir Sie zum Flughafen Delhi oder in ein Hotel in der Stadt, wo dann die Rundreise endet. (F)

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Tourplan

Karte zur Rundreise Yoga, Meditation und Pilger in Rishikesh
Sina Rathmann
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Yoga, Meditation und Pilger in Rishikesh

Produktcode: DELR2040
Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
p.P. schon ab 235,-€

Hotels während der Reise

Variante A:
Rishikesh: The Great Ganga ( Standard Zimmer)

Variante B:
Rishikesh: Vasundhara Palace (Standard Zimmer)

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Transfers im klimatisierten Fahrzeug
  • Zugfahrt von Delhi nach Haridwar und zurück
  • 3 Übernachtungen im aufgeführten Hotel inkl. Frühstück
  • Besichtigungen und Eintrittspreise laut Programm
  • Englisch sprechende Reiseleitung in Rishikesh und Haridwar

Bemerkungen

Für alle Indienbuchungen benötigen wir bereits vor Reiseantritt die Reisepasskopie und eine Kopie des Visums.

Aufgrund der zeitigen Zugfahrt an Tag 1 empfiehlt sich eine Vorabübernachtung in Delhi.

Von Anfang Dezember bis Ende Januar kann es wegen starker Nebelperioden zu großen Zugverspätungen oder Ausfällen kommen. Unser Partner vor Ort wird Sie über eventuelle Programmänderungen informieren. Für die nötige Nutzung anderer Transportmittel werden gegebenenfalls Aufpreise vor Ort fällig.

Preisinformationen

Preistabelle

4 Tage Paket Variante A/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.04.2019 - 31.03.2020
255,- EUR
319,- EUR
-
-
01.04.2020 - 30.09.2020
235,- EUR
305,- EUR
-
-

4 Tage Paket Variante B/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.04.2019 - 31.03.2020
289,- EUR
359,- EUR
-
-
01.04.2020 - 30.09.2020
269,- EUR
339,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Wichtige Informationen:

Personenbezogene Daten bei Visabesorgung

Auf Grund der Datenschutz Grundverordnung (DGSVO) unterliegt die Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte besonderen Vorschriften, die uns wichtig sind. Die hier beschriebene Reise kann je nach Staatsangehörigkeit der Reisenden eine Visumspflicht begründen. Sollten Sie visapflichtig sein und die ID Reisewelt GmbH (Asiamar) mit der Besorgung Ihrer Visa | Ihres Visums beauftragen, stimmen Sie mit der entsprechenden Auftragserteilung ausdrücklich der Erhebung Ihrer auf Grund internationaler bzw. bilateraler Abkommen notwendigen personenbezogenen Daten durch uns und der Weitergabe an die zuständigen Konsulate | Konsulatsabteilungen, die für die Visaerteilung verantwortlich sind zu. Für die ordnungsgemässe Verarbeitung der Daten durch die Konsulate | Konsulatsabteilungen wird keine Haftung übernommen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an unberechtigte Dritte erfolgt durch uns nicht.

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Indien

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.