Faszination Bali

Entlang an Balis Küsten zu heißen Quellen, Goa Lawah uvw.

Faszination Bali

Produktcode: DPSR1013
Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
p.P. schon ab 625,-€

Faszination Bali
Entlang an Balis Küsten zu heißen Quellen, Goa Lawah uvw.

Highlights

  • den Silberschmieden in Celuk zuschauen
  • Künstlerort Ubud erleben
  • Traditionelle Barong Tanzdarbietung
  • Wasserfälle, Reisterrassen & Vulkanlandschaften
  • Märchenhafter Wassertempel Pura Ulun Danu
  • Schnorcheln vor Menjangan

Diese Rundreise eignet sich perfekt als Einstieg, um Bali ein erstes Mal kennen zu lernen, aber auch als Folgetour, falls man sich bisher nur mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Kürze auseinander gesetzt hat.
In 5 Tagen entdeckt man ganz entspannt viele Highlights, wie den Muttertempel Besakih, die Elefantenhöhle Goa Gajah, hat aber auch Zeit, um die Insel intensiver zu erleben. So zum Beispiel beim Besuch eines traditionellen Marktes oder des Ureinwohnerdorfes der Bali Aga. Genießen Sie auch Zeit beim Schnorcheln auf einer vorgelagerten Insel oder unterwegs, wenn die atemberaubenden Vulkanlandschaften, sattgrünen Reisterrassen, schroffe Küsten oder idyllische Dörfer an Ihnen vorbeiziehen. Mit unzähligen Fotomotiven und unvergesslichen Erlebnissen fasziniert Bali immer wieder auf´s Neue.

Detailbeschreibung

Tag
1

Südbali - Barong Tanz - Celuk – Ubud – Markt Ubud – Neka Museum - Goa Gajah – Ubud

Die Tour startet entweder am Flughafen Bali oder in einem Hotel im Süden der Insel, falls Sie schon ein paar Tage früher auf Bali angekommen sind.
Kurze Fahrt ins Inselinnere, wo es gleich mit einem farbenfrohen Spektakel, dem legendären "Tanz der Dämonen" – dem Barong Tanz - losgeht. Lassen Sie sich von der Musik, den Kostümen und faszinierenden Bewegungen in den Bann ziehen, bevor es weiter in Richtung Celuk geht. Der kleine Ort ist in ganz Asien für seine Silber und Gold verarbeitenden Schmuckproduktionsstätten bekannt.
Anschließend Fahrt in den Künstlerort Ubud, wo der traditionelle Markt im Zentrum besucht wird. Das Treiben auf einem lokalen Markt ist immer wieder auf´s Neue interessant und auch bei den Balinesen geht es nicht nur um den Verkauf von exotischen Früchten, Gemüse und allerlei traditionellem Handwerk, sondern auch um das gesellige Beisammensein und den Austausch von Neuigkeiten. Der Markt eignet sich übrigens perfekt, um erste Souvenirs zu erstehen, vergessen Sie dabei nicht, um den besten Preis zu handeln.
Danach steht mit dem Besuch des Neka  Museums und seiner Ausstellung von inzwischen international anerkannten Malern, die sich in den dreißiger Jahren in Ubud zusammengefunden hatten, etwas Kunst auf dem Programm. Weiterfahrt zur Elefantenhöhle Goa Gajah, einer äußerst interessanten Tempelanlage, die vor langer Zeit Brahmanenpriestern und Asketen als Meditationsplatz diente. Nach zahlreichen Erlebnissen am ersten Tag Fahrt zum Hotel in Ubud. Der Abend steht zur freien Verfügung, Übernachtung in Ubud. (M)

Tag
2

Ubud – Pura Ulun Danu – Wasserfall – Buddhistisches Kloster – Heiße Schwefelquellen - Permuteran

Frühstück im Hotel, danach setzen Sie die Tour in die nördlichen Bergregionen Bali´s fort, Ziel ist zunächst der bezaubernde Bergort Bedul, an den Ufern des Vulkansees Bratan gelegen. Hier befindet sich die Tempelanlage Pura Ulun Danu, die Sie auch besichtigen werden. Weiter geht es durch eine einzigartige Berglandschaft, vorbei an Kaffee- und Kakaoplantagen, wo sich unzählige Fotomotive bieten. Nach Ankunft in Munduk unternehmen Sie eine kurze Wanderung zum Wasserfall, wo es auch die Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad gibt.
Die Fahrt geht weiter an die Nordküste Balis, unterwegs Besuch des  buddhistischen  Klosters und  Meditationszentrum - Vihara Buddha sowie der Heißen Schwefelquellen in Banjar. Entlang der Nordküste führt die Route dann in den Westen Balis bis nach Pemuteran, wo Sie im Hotel für die kommende Nacht einchecken. (F/ M)

Tag
3

Permuteran – Menjangan Schnorcheltrip – Pulaki Tempel - Lovina

Nach dem Frühstück kurze Fahrt zum kleinen Hafen namens Labuhan Lalang. Heute steht jede Menge Erholung und die herrliche Natur auf dem Programm. Von hier aus startet ein kleines Boot und setzt in ca. 20 Minuten zur Insel Menjangan über, wo Sie den heutigen Vormittag mit Schnorcheln, Schwimmen oder Faulenzen verbringen können. Die Schnorchelausrüstung ist mit dabei, so dass Sie nur an Badesachen, ein Handtuch und Sachen zum Wechseln denken müssen. Genießen Sie die farbenfrohe Unterwasserwelt und die Korallenfische, die sich sogar aus der Hand füttern lassen.
Nach dem entspannten Start in den Tag geht es noch einmal ins Hotel zurück, wo Sie Zeit zum Duschen haben, bevor Sie auschecken und die Fahrt weiter geht. Auf dem weiteren Weg nach Lovina, an der Nordküste von Bali, besuchen Sie auch noch den Tempel Pulaki, der eine Schar zahmer Affen beherbergt. Am Nachmittag erreichen Sie Lovina, check-in im Hotel und Übernachtung. (F/ M)

Tag
4

Lovina - Sangssit – Kintamani – Besakih – Reisterrassen – Candi Dasa

Nach dem Frühstück müssen Sie vom Badeort im Norden Bali´s schon wieder Abschied nehmen und setzen die Rundreise in östlicher Richtung fort, es geht in den kleinen Ort Sangsit, wo Sie die mystische Tempelanlage Pura Beji besichtigen, die bereits im 15. Jahrhundert entstand und zu Ehren der Fruchtbarkeitsgöttin Dewi Sri erbaut wurde. Wunderschön sind die zahlreichen Wandreliefs und die Fabelwesen, Schlangen und Dämonen, die den Tempel zu bewachen scheinen.
Anschließend Fahrt über  Bergketten mit faszinierenden, wechselnden Landschaftsbildern bis zum Dorf Kintamani, das sich am Kraterrand des Vulkans  Penulisan befindet.  Vom  Aussichtspunkt, der am Rande des Riesenkraters liegt, der einen Durchmesser von 12 km aufweist, bietet  sich  ein fantastischer Blick auf den in  2.200 m Höhe gelegenen,  noch  immer aktiven Vulkan Batur, der den  Beinamen  Gunung Lebah  („der  Berg, der in der Tiefe liegt“), trägt.    Durch  die atemberaubende Berglandschaft  geht  es  weiter zur größten und bedeutendsten Tempelanlage Bali’s - dem Besakih. Er wird von den Balinesen als „Muttertempel“ verehrt. Der Besakih ist eigentlich ein riesiger Komplex aus zahlreichen Einzeltempeln und Türmen in Vertretung für das einstige Königshaus, Familienclans und verschiedene Berufsgruppen. Von hier aus bietet sich ein wahrhaft majestätischer Ausblick auf den Vulkan Gunung Agung.
Weiter geht die Fahrt durch unbeschreiblich schöne Landschaft der sattgrünen  Reisterrassen in der Nähe von Selat, an der Ostküste Balis. Nach Ankunft in Candi Dasa, check-in im Hotel und Übernachtung im Badeort an der Ostküste. (F/ M)

Tag
5

Candi Dasa – Bali Aga Ureinwohnerdorf – Goa Lawah – Klungkung – Kerta Gosa - Südbali

Gemütliches Frühstück im Hotel, dann Aufbruch zum letzten Tag Ihrer Bali Rundreise. Kurze  Fahrt nach Tenganan, dem Dorf der Ureinwohner Bali´s - der Bali Aga. Man vermutet, dass es sich hierbei um die wahrscheinlich  erste  menschliche  Ansiedlung  auf  Bali handelt. Durch Abschottung gelang es den Bali Aga ihre Kultur und religiöse Traditionen zu bewahren. Ursprünglich durfte nur derjenige im Dorf bleiben, der auch einen Partner aus der Dorfgemeinschaft  geheiratet hat, da dies aber immer wieder zu Unfruchtbarkeit und Degenerationen führte, handhabt man dies seit den letzten 40 Jahren lockerer. Die in der Dorfgemeinschaft aufgenommenen Partner müssen sich aber den strengen Regeln im Dorf unterwerfen. Die Bali Aga sind wohlhabend und lassen schwere Feldarbeiten meist von den Balinesen erledigen, während sie sich selbst der Pflege von Tradition und Kunst widmen. Bekannt sind sie auch für die Produktion der in einem komplizierten Verfahren hergestellten „Doppel-Ikat-Stoffe“, deren Anfertigung bis zu 10 Jahren dauern kann.
Nach diesem Ausflug in die Geschichte Bali´s führt die Fahrt weiter durch  die imposante Landschaft zur bekannten Höhle Goa Lawah, wo sich tausende Fledermäuse tummeln, die der Höhle ihren Namen gaben. Hier kann auch ein kleiner Tempel besichtigt werden. Zuletzt Stopp in der  Stadt Klungkung, mit ihrer historischen Gerichtshalle Kerta Gosa, in der einst die Richter ihre  Urteile verkündeten. Besonders schön sind die kunstvoll  gestalteten Deckenmalereien, die Urteilsvollstreckungen darstellen.
Mit dem Transfer zu Ihrem Badehotel in Südbali oder dem Flughafen endet diese Rundreise, die Ihnen die Vielfalt aus Kultur, Natur und Traditionen auf Bali näher gebracht hat. (F/ M)

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Tourplan

Karte zur Rundreise Faszination Bali
Jacqueline Knispel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Claudia Schimank
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Faszination Bali

Produktcode: DPSR1013
Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
p.P. schon ab 625,-€

Art der Durchführung

Buchbar als Privattour zu frei wählbaren Terminen, keine Mindestteilnehmerzahl.

Hotels während der Reise

Ubud:  Ubud Village Hotel**** (Deluxe Zimmer)
Permuteran:  Taman Sari***+ (ROH)
Lovina:  The Lovina (Deluxe Zimmer)
Candidasa:  Candi Beach Resort & Spa**** (Deluxe Garten Zimmer)oder Rama Candidasa (Superior Zimmer)

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm wie beschrieben
  • alle Transfers im klimatisierten Fahrzeug
  • lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • alle Eintritte und Abgaben laut Programm
  • Übernachtung in den beschriebenen Hotels
  • Mahlzeiten wie beschrieben (F=Frühstück/M=Mittagessen/A=Abendessen)
  • Schnorchel Equipment für den Ausflug nach Menjangan

Asiamar by ID Reisewelt Plus

  • 24 h Notrufnummer in Indonesien
  • hochwertige Reiseunterlagen inkl. Dokumententasche
  • Reisehandbuch Indonesien bei Buchung mit Flug
  • individuelle Verlängerungen mit Asiamar by ID Reisewelt Bausteinen

Bemerkungen

Um das vollständige Programm am ersten Tag in Anspruch zu nehmen, muss die Ankunft am Flughafen bis spätestens 7.00 Uhr erfolgen. Andernfalls empfehlen wir eine Vorübernachtung auf Bali.

Tourverlauf

Start:  Hotel in Südbali oder Flughafen Denpasar
Ende:  Hotel in Südbali oder Flughafen Denpasar

Preisinformationen

Preistabelle

Privatrundreise / Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.09.2019 - 31.10.2019
625,- EUR
819,- EUR
569,- EUR
-
01.11.2019 - 15.12.2019
659,- EUR
839,- EUR
625,- EUR
-
16.12.2019 - 10.01.2020
669,- EUR
859,- EUR
639,- EUR
-
11.01.2020 - 30.04.2020
659,- EUR
839,- EUR
625,- EUR
-

Alleinreisender / Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.09.2019 - 31.10.2019
-
989,- EUR
-
-
01.11.2019 - 15.12.2019
-
1049,- EUR
-
-
16.12.2019 - 10.01.2020
-
1069,- EUR
-
-
11.01.2020 - 30.04.2020
-
1049,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den Sie entweder extra ausgewiesen in der Preistabelle finden, oder den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Start- & Endtage der Privattour

jeweils täglich:
  • Montag bis Freitag
  • Dienstag bis Samstag
  • Mittwoch bis Sonntag
  • Donnerstag bis Montag
  • Freitag bis Dienstag
  • Samstag bis Mittwoch
  • Sonntag bis Donnerstag

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Indonesien

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.