Auf dem Tonle Sap Fluss durch die Jahrhunderte

Auf unbekannten Wegen von Siem Reap nach Phnom Penh

Auf dem Tonle Sap Fluss durch die Jahrhunderte

Produktcode: REPK001
Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
p.P. schon ab 730,-€

Sie schätzen eine familiäre und gemütliche Atmosphäre an Bord einer Kreuzfahrt? Dann ist diese Tour von Siem Reap nach Phnom Penh perfekt für Sie. Vorbei an wunderschönen Landschaften, traditionellen Dörfern und Reisfeldern führt Sie diese Tour flussabwärts entlang dem Tonle Sap Fluss und zeigt Ihnen auf diese Art das „echte“ Kambodscha. Fernab des Massentourismus erkunden Sie charmante Dörfchen und Landschaften – ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder einem Tuk Tuk.

Start: Siem Reap (FCC Hotel)
Ende: Phnom Penh (Restaurant am Pier)

Highlights

  • Ochsenkarrenfahrt durch die Dörfer
  • Fahrradfahren an den Ufern des Tonle Sap Flusses
  • Besuch in ursprünglichen Dörfern
  • Reise an Bord eines traditionellen Schiffes
  • alte Hauptstadt Oudong

Detailbeschreibung

Tag 1 : Siem Reap – Kampong Tralach

Bereits am frühen Morgen beginnt ihr Abenteuer, das Sie entlang des Tonle Sap Flusses  führen wird. Brechen Sie ca. 8.00 Uhr vom Treffpunkt in Siem Reap mit einem Shuttle-Bus auf nach Prek Dam (ca. 300km), wo das Schiff der Mekong Dawn bereits auf Sie wartet. Mit einem erfrischenden Willkommensgetränk werden Sie von der Crew herzlich an Bord begrüßt und zu Ihrer Kabine begleitet. Maximal 16 Gäste können auf dem Schiff nächtigen, so entsteht schon während der ersten Stunde eine familiäre Atmosphäre, die Ihre Reise entlang des ursprünglichen Flusses sicher begleiten wird.
Bereits kurze Zeit später wird die Mekong Dawn ablegen und sich treiben lassen. Noch vor dem Mittagessen werden Sie in Kampong Tralach ankommen und können das Schiff verlassen. Idyllische Reisfelder und tropische Vegetation bestimmen das malerische Bild diesseits des idyllischen Flusses. Nach einem stärkenden Mittagessen genießen Sie eine Fahrt durch die ländliche Region. Bereits diese Fahrt wird etwas ganz Besonderes sein, denn sie werden mit einem traditionellen Ochsenkarren durch kleine Dörfer fahren. Beobachten Sie das alltägliche Leben der Menschen, die hauptsächlich von der Landwirtschaft leben. Hühner, Schweine und Ochsen gehören zum Landschaftsbild, ebenso wie herumtollende Kinder und Frauen, die den Haushalt führen. Einfache Häuser reihen sich aneinander und geben vor der Kulisse der Reisfelder ein wundervolles Bild. Nach diesem spannenden Nachmittag kehren Sie zur Mekong Dawn zurück und haben noch ein wenig Zeit, sich frisch zu machen und auf dem Sonnendeck die Aussicht zu genießen, bevor Ihnen schon der Duft des Abendessens in die Nase steigt.
Lassen Sie sich ein traditionelles kambodschanisches Abendessen an Bord schmecken, liebevoll zubereitet und angerichtet vom Küchenteam. Lassen Sie anschließend den Abend vielleicht an der kleinen Bar ausklingen, während Sie den Sternenhimmel bewundern. Übernachtung an Bord. (M/A)

Tag
1

Siem Reap – Kampong Tralach

Bereits am frühen Morgen beginnt ihr Abenteuer, das Sie entlang des Tonle Sap Flusses  führen wird. Brechen Sie ca. 8.00 Uhr vom Treffpunkt in Siem Reap mit einem Shuttle-Bus auf nach Prek Dam (ca. 300km), wo das Schiff der Mekong Dawn bereits auf Sie wartet. Mit einem erfrischenden Willkommensgetränk werden Sie von der Crew herzlich an Bord begrüßt und zu Ihrer Kabine begleitet. Maximal 16 Gäste können auf dem Schiff nächtigen, so entsteht schon während der ersten Stunde eine familiäre Atmosphäre, die Ihre Reise entlang des ursprünglichen Flusses sicher begleiten wird.
Bereits kurze Zeit später wird die Mekong Dawn ablegen und sich treiben lassen. Noch vor dem Mittagessen werden Sie in Kampong Tralach ankommen und können das Schiff verlassen. Idyllische Reisfelder und tropische Vegetation bestimmen das malerische Bild diesseits des idyllischen Flusses. Nach einem stärkenden Mittagessen genießen Sie eine Fahrt durch die ländliche Region. Bereits diese Fahrt wird etwas ganz Besonderes sein, denn sie werden mit einem traditionellen Ochsenkarren durch kleine Dörfer fahren. Beobachten Sie das alltägliche Leben der Menschen, die hauptsächlich von der Landwirtschaft leben. Hühner, Schweine und Ochsen gehören zum Landschaftsbild, ebenso wie herumtollende Kinder und Frauen, die den Haushalt führen. Einfache Häuser reihen sich aneinander und geben vor der Kulisse der Reisfelder ein wundervolles Bild. Nach diesem spannenden Nachmittag kehren Sie zur Mekong Dawn zurück und haben noch ein wenig Zeit, sich frisch zu machen und auf dem Sonnendeck die Aussicht zu genießen, bevor Ihnen schon der Duft des Abendessens in die Nase steigt.
Lassen Sie sich ein traditionelles kambodschanisches Abendessen an Bord schmecken, liebevoll zubereitet und angerichtet vom Küchenteam. Lassen Sie anschließend den Abend vielleicht an der kleinen Bar ausklingen, während Sie den Sternenhimmel bewundern. Übernachtung an Bord. (M/A)

Tag 2 : Kampong Chhnang

Auch heute haben Sie wieder Gelegenheit, charmante Dörfer und faszinierende Landschaften zu erkunden – dabei bleibt Ihnen die Wahl ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit einem Tuk Tuk.
Doch zunächst starten Sie den Tag mit einem Frühstück an Bord während das Schiff sich seinen Weg weiter entlang des Tonle Sap Flusses bahnt. Im Laufe des Vormittages kommen Sie vorbei an charmanten schwimmenden Dörfern, emsigen Fischern bei der Arbeit, kleinen Dörfern am Ufer und sicher einer Menge neugieriger Menschen. Die tropische Vegetation und die sattgrünen Reisfelder sind ein traumhafter Kontrast. Entspannen Sie heute bis das Mittagessen an Bord serviert wird und Sie sich für den aktiven Nachmittag stärken können. Steigen Sie anschließend in kleine Boote um, mit denen Sie das Ufer erreichen werden. Eines der berühmten Töpferdörfer ist Ihr Ziel – diese können Sie je nach Belieben und Wetterlage ganz aktiv mit einem Fahrrad oder bequem mit einem traditionellen Tuk Tuk erkunden. Fahren Sie durch die einfachen Straßen des Dorfes und beobachten Sie das alltägliche Leben der Kambodschaner. Palmen, einfache Holzhäuser du landestypische Shops säumen Ihren Weg. Genießen Sie die schöne Landschaft dieser Provinz hautnah und lassen Sie sich faszinieren von den Ausblicken auf die sanften Berge im Hinterland und die bestellten Reisfelder, in denen fleißig gearbeitet wird. Lachende Kinder und freundliche Menschen begegnen Ihnen sicher überall im Dorf. Natürlich darf auch ein Halt an einer dieser Töpferwerkstätten nicht fehlen. Beobachten Sie die Männer und Frauen beim Töpfern und erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter allerhand über dieses besondere Handwerk. Zum Sonnenuntergang kehren Sie zurück zum Schiff und können sich auf ein Abendessen freuen.  Übernachtung an Bord. (F/M/A)

Tag
2

Kampong Chhnang

Auch heute haben Sie wieder Gelegenheit, charmante Dörfer und faszinierende Landschaften zu erkunden – dabei bleibt Ihnen die Wahl ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit einem Tuk Tuk.
Doch zunächst starten Sie den Tag mit einem Frühstück an Bord während das Schiff sich seinen Weg weiter entlang des Tonle Sap Flusses bahnt. Im Laufe des Vormittages kommen Sie vorbei an charmanten schwimmenden Dörfern, emsigen Fischern bei der Arbeit, kleinen Dörfern am Ufer und sicher einer Menge neugieriger Menschen. Die tropische Vegetation und die sattgrünen Reisfelder sind ein traumhafter Kontrast. Entspannen Sie heute bis das Mittagessen an Bord serviert wird und Sie sich für den aktiven Nachmittag stärken können. Steigen Sie anschließend in kleine Boote um, mit denen Sie das Ufer erreichen werden. Eines der berühmten Töpferdörfer ist Ihr Ziel – diese können Sie je nach Belieben und Wetterlage ganz aktiv mit einem Fahrrad oder bequem mit einem traditionellen Tuk Tuk erkunden. Fahren Sie durch die einfachen Straßen des Dorfes und beobachten Sie das alltägliche Leben der Kambodschaner. Palmen, einfache Holzhäuser du landestypische Shops säumen Ihren Weg. Genießen Sie die schöne Landschaft dieser Provinz hautnah und lassen Sie sich faszinieren von den Ausblicken auf die sanften Berge im Hinterland und die bestellten Reisfelder, in denen fleißig gearbeitet wird. Lachende Kinder und freundliche Menschen begegnen Ihnen sicher überall im Dorf. Natürlich darf auch ein Halt an einer dieser Töpferwerkstätten nicht fehlen. Beobachten Sie die Männer und Frauen beim Töpfern und erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter allerhand über dieses besondere Handwerk. Zum Sonnenuntergang kehren Sie zurück zum Schiff und können sich auf ein Abendessen freuen.  Übernachtung an Bord. (F/M/A)

Tag 3 : Kampong Chhnang – Koh Chen – Oudong

Eine Reise in die Vergangenheit erwartet Sie am heutigen Nachmittag, denn das heute verlassene Oudong war einst Hauptstadt Kambodschas. Der Weg dorthin wird Sie entlang des landschaftlich schönsten Abschnittes des Tonle Sap Flusses führen, vorbei an idyllischen Regionen und traditionellem Dorfleben. Legen Sie zunächst in Koh Chen an, wo Sie Ihr Mittagessen genießen können, bevor eine Erkundungstour durch das lokale Dorf geplant ist. Unternehmen Sie einen Spaziergang und schauen Sie den Handwerkern bei deren Arbeit mit dem Silber und anderen Metallen über die Schulter. Nach dem Dorfbesuch setzt die Mekong Dawn Ihre Fahrt weiter fort bis Sie den Oudong Berg, auf dem die einstige Hauptstadt errichtet wurde, schon erblicken können. Steigen Sie hinauf und genießen Sie einen wundervollen Blick auf das Königreich. Von 1618 bis 1866 war Oudong das Zentrum Kambodschas. Zahlreiche Stupas, Schreine, Ruinen, Denkmäler und gar Gräber zeugen noch heute von dieser prächtigen Zeit. Lauschen Sie den Erzählungen des Reiseleiters, der Ihnen vieles über das Leben in der einstigen Hauptstadt und deren Untergang berichtet. Gern können Sie bis zum Sonnenuntergang auf dem Berggipfel verweilen und beobachten wie die Sonne malerisch untergeht, bevor sie zum Schiff zurückkehren. Übernachtung an Bord. (F/M/A)

Tag
3

Kampong Chhnang – Koh Chen – Oudong

Eine Reise in die Vergangenheit erwartet Sie am heutigen Nachmittag, denn das heute verlassene Oudong war einst Hauptstadt Kambodschas. Der Weg dorthin wird Sie entlang des landschaftlich schönsten Abschnittes des Tonle Sap Flusses führen, vorbei an idyllischen Regionen und traditionellem Dorfleben. Legen Sie zunächst in Koh Chen an, wo Sie Ihr Mittagessen genießen können, bevor eine Erkundungstour durch das lokale Dorf geplant ist. Unternehmen Sie einen Spaziergang und schauen Sie den Handwerkern bei deren Arbeit mit dem Silber und anderen Metallen über die Schulter. Nach dem Dorfbesuch setzt die Mekong Dawn Ihre Fahrt weiter fort bis Sie den Oudong Berg, auf dem die einstige Hauptstadt errichtet wurde, schon erblicken können. Steigen Sie hinauf und genießen Sie einen wundervollen Blick auf das Königreich. Von 1618 bis 1866 war Oudong das Zentrum Kambodschas. Zahlreiche Stupas, Schreine, Ruinen, Denkmäler und gar Gräber zeugen noch heute von dieser prächtigen Zeit. Lauschen Sie den Erzählungen des Reiseleiters, der Ihnen vieles über das Leben in der einstigen Hauptstadt und deren Untergang berichtet. Gern können Sie bis zum Sonnenuntergang auf dem Berggipfel verweilen und beobachten wie die Sonne malerisch untergeht, bevor sie zum Schiff zurückkehren. Übernachtung an Bord. (F/M/A)

Tag 4 : Phnom Penh

Auf der Fahrt entlang des Flusses in Richtung Ihres endgültigen Zieles, der Hauptstadt Phnom Penh, können Sie noch einmal ein gemütliches Frühstück mit fantastischen Aussichten genießen. Waren Sie gestern noch in der jahrhundertealten Hauptstadt Oudong, so werden Sie heute über die eingezogene Moderne Phnom Penhs staunen. Man erlebt den Wandel der Zeit zwischen beiden Machtzentren ganz besonders intensiv. Bereits gegen 10.00 Uhr werden Sie Phnom Penh erreicht haben und am Pier von Bord gehen. Blicken Sie zurück auf idyllische Tage auf dem Tonle Sap Fluss und viele unvergessliche Begegnungen und Erlebnisse. In einem Restaurant am Flussufer endet die Reise, die Sie nicht nur von Siem Reap nach Phnom Penh geführt hat, sondern auch durch verschiedene Jahrhunderte und faszinierende Landschaften. (F)

Tag
4

Phnom Penh

Auf der Fahrt entlang des Flusses in Richtung Ihres endgültigen Zieles, der Hauptstadt Phnom Penh, können Sie noch einmal ein gemütliches Frühstück mit fantastischen Aussichten genießen. Waren Sie gestern noch in der jahrhundertealten Hauptstadt Oudong, so werden Sie heute über die eingezogene Moderne Phnom Penhs staunen. Man erlebt den Wandel der Zeit zwischen beiden Machtzentren ganz besonders intensiv. Bereits gegen 10.00 Uhr werden Sie Phnom Penh erreicht haben und am Pier von Bord gehen. Blicken Sie zurück auf idyllische Tage auf dem Tonle Sap Fluss und viele unvergessliche Begegnungen und Erlebnisse. In einem Restaurant am Flussufer endet die Reise, die Sie nicht nur von Siem Reap nach Phnom Penh geführt hat, sondern auch durch verschiedene Jahrhunderte und faszinierende Landschaften. (F)

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Claudia Schimank
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Jacqueline Schlemmer
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Janine Rudolph
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Julia Jaekel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Juliane Schütt
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Sina Rathmann
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Wilhelmine Rostalski
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Auf dem Tonle Sap Fluss durch die Jahrhunderte

Produktcode: REPK001
Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
p.P. schon ab 730,-€

Art der Durchführung

Gruppentour mit täglicher Durchführbarkeit, keine Mindestteilnehmerzahl.

Tourtage

Mo | Die | Mi | Do | Fr | Sa | So

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm wie beschrieben
  • alle Eintritte und Abgaben gemäß Programm
  • lokale, englisch sprechende Reiseleitung an Bord
  • Verpflegung wie ausgeschrieben (F=Frühstück | M=Mittagessen | A=Abendessen)
  • alle Transfers und Bootsfahrten wie beschrieben
  • 3 Übernachtungen auf der Mekong Dawn

Bemerkungen

  • Bitte beachten Sie, dass Sie ggf. einen Transfer ab/an Hotel in Siem Reap/Phnom Penh hinzubuchen müssen.

Preisinformationen

Preistabelle

Hautdeck Kabine/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.04.2019 - 31.10.2019
730,- EUR
1029,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.09.2020
745,- EUR
1049,- EUR
-
-

Oberdeck Kabine/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.04.2019 - 31.10.2019
804,- EUR
1170,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.09.2020
819,- EUR
1191,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Besondere Buchungs-, Zahlungs- und Stornierungsbedingungen

Von
Bis
Details

Bitte beachten Sie, dass für dieses Produkt von den AGB abweichende Zahlungs- und Stornierungsbedingungen gelten.
Die nicht erstattbare Anzahlung bei Buchung mehr als 61 Tage vor Buchung beträgt 20 %.
Bei einer kurzfristigen Buchung von weniger als 61 Tagen wird der gesamte Kreuzfahrt-Preis als unerstattbare Vorauszahlung fällig.

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Kambodscha

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.