Sakralbauten Angkors - Angkor Wat, Angkor Thom, Ta Prohm zum Staunen

Sakralbauten Angkors - Angkor Wat, Angkor Thom, Ta Prohm zum Staunen

Produktcode: REPR5012
Dauer: 3 Tage / 2 Nächte
p.P. schon ab 225,-€

Detailbeschreibung

Tag 1 : Siem Reap - Angkor Thom

Nach Ihrer Ankunft in Siem Reap werden Sie am Flughafen erwartet und fahren direkt in die Stadt. Sie checken in Ihrem Hotel ein und starten zu Ihrer ersten Besichtigungstour. Siem Reap befindet sich nördlich des Westausläufers des Tonlé Sap Sees. Der Name der Stadt bedeutet „Besiegte Siamesen". Die Stadt verbreitet eine beschauliche, ländliche Atmosphäre und lohnt sich, nicht nur wegen der Tempel in der Umgebung, für einen Besuch. Die folgenden Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Programm. Die befestigte Königsstadt ANGKOR THOM erstreckt sich auf einer Fläche von 10 qkm und wurde während der Regierungszeit von König Jayavarman VII (1181 bis 1201) erbaut. Die Stadt hat fünf gewaltige Tore und ist von einem 100 m breiten Graben umgeben. Im Zentrum befinden sich die wichtigsten Tempelanlagen wie der Bayon, Baphuon, Elefantenterrasse, Terrasse des Leprakönigs, Phimeanakas und ehemaliger Königspalast. Der Tempelberg BAYON des Königs Jayavarman VII steht im Zentrum der königlichen Stadt und ist einer der Hauptanziehungspunkte unter Angkors vielen Bauwerken. Zu den Attraktionen gehören die verwinkelten Gänge, die steilen Treppen und insbesondere die beeindruckende Ansammlung der schaurigen Türme mit über 200 lächelnden Gesichtern. Die Pyramidenform des BAPHUON stellt den mystischen Berg Meru dar und markiert gleichzeitig den Mittelpunkt der ehemaligen Stadt Angkor Thom. Vom sagenumwobenen Tempel PHIMEANAKAS ist heute leider nicht mehr viel zu sehen, er befindet sich nahe dem Platz wo ehemals der Königspalast innerhalb der Stadt Angkor Thom gestanden hat. Auch vom KÖNIGPALAST sind heute leider nicht mehr als zwei Wasserbecken zu sehen, in dem sich die Bewohner gebadet haben. Die ELEFANTENTERRASSE war Teil der großen Audienzhalle des Königs und diente als Aussichtsplattform für Veranstaltungen. Die berühmten Elefantenreihen sind an beiden Enden der umfassenden Mauer. Die TERRASSE DES LEPRAKÖNIGS befindet ist nördlich der Elefantenterrasse gelegen. Auf der Plattform steht eine nackte Statue, sie ist eines der Mysterien von Angkor. Zum Abschluss des Tages steht noch ein Höhepunkt auf dem Programm. Sie besichtigen einen geeigneten Tempel zum Sonnenuntergang, hier eröffnen sich Ihnen stimmungsvolle Bilder. Danach Rückkehr zum Hotel und Übernachtung in Siem Reap.

Tag
1

Nach Ihrer Ankunft in Siem Reap werden Sie am Flughafen erwartet und fahren direkt in die Stadt. Sie checken in Ihrem Hotel ein und starten zu Ihrer ersten Besichtigungstour. Siem Reap befindet sich nördlich des Westausläufers des Tonlé Sap Sees. Der Name der Stadt bedeutet „Besiegte Siamesen". Die Stadt verbreitet eine beschauliche, ländliche Atmosphäre und lohnt sich, nicht nur wegen der Tempel in der Umgebung, für einen Besuch. Die folgenden Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Programm. Die befestigte Königsstadt ANGKOR THOM erstreckt sich auf einer Fläche von 10 qkm und wurde während der Regierungszeit von König Jayavarman VII (1181 bis 1201) erbaut. Die Stadt hat fünf gewaltige Tore und ist von einem 100 m breiten Graben umgeben. Im Zentrum befinden sich die wichtigsten Tempelanlagen wie der Bayon, Baphuon, Elefantenterrasse, Terrasse des Leprakönigs, Phimeanakas und ehemaliger Königspalast. Der Tempelberg BAYON des Königs Jayavarman VII steht im Zentrum der königlichen Stadt und ist einer der Hauptanziehungspunkte unter Angkors vielen Bauwerken. Zu den Attraktionen gehören die verwinkelten Gänge, die steilen Treppen und insbesondere die beeindruckende Ansammlung der schaurigen Türme mit über 200 lächelnden Gesichtern. Die Pyramidenform des BAPHUON stellt den mystischen Berg Meru dar und markiert gleichzeitig den Mittelpunkt der ehemaligen Stadt Angkor Thom. Vom sagenumwobenen Tempel PHIMEANAKAS ist heute leider nicht mehr viel zu sehen, er befindet sich nahe dem Platz wo ehemals der Königspalast innerhalb der Stadt Angkor Thom gestanden hat. Auch vom KÖNIGPALAST sind heute leider nicht mehr als zwei Wasserbecken zu sehen, in dem sich die Bewohner gebadet haben. Die ELEFANTENTERRASSE war Teil der großen Audienzhalle des Königs und diente als Aussichtsplattform für Veranstaltungen. Die berühmten Elefantenreihen sind an beiden Enden der umfassenden Mauer. Die TERRASSE DES LEPRAKÖNIGS befindet ist nördlich der Elefantenterrasse gelegen. Auf der Plattform steht eine nackte Statue, sie ist eines der Mysterien von Angkor. Zum Abschluss des Tages steht noch ein Höhepunkt auf dem Programm. Sie besichtigen einen geeigneten Tempel zum Sonnenuntergang, hier eröffnen sich Ihnen stimmungsvolle Bilder. Danach Rückkehr zum Hotel und Übernachtung in Siem Reap.

Tag 2 : Siem Reap - Ta Prohm, Banteay Srei, Angkor Wat

Nach dem Frühstück im Hotel brechen Sie wieder auf, um die unvergleichlichen Ruinen von Angkor zu besichtigen. Hier eine Übersicht, was Sie sehen werden. Der Tempel TA PROHM gehört zu den Hauptattraktionen von Angkor, da er natur belassen und vom Urwald überwuchert ist. Somit sieht er noch heute fast genauso aus, wie damals die gesamten Tempelanlagen als sie von den europäischen Forschern entdeckt wurden. Der hinduistische Tempel BANTEAY SREI ist Shiva geweiht und wurde im späten 10. Jahrhundert errichtet. Er hat einen quadratischen Grundriss und jeweils einen Eingang auf der West- und der Ostseite. Von Hauptinteresse sind die drei zentralen Türme, die mit männlichen und weiblichen Gottheiten und wunderbar filigranen Reliefarbeiten ausgeschmückt sind.
Den Tempel ANGKOR WAT: weihte König Suryavarman II dem hinduistischen Gott Vishnu. Sein Bau dauerte über 30 Jahre und ist eines der größten und vollkommensten sakralen Bauwerke weltweit. Im Angkor Wat befinden sich die längsten zusammenhängenden Flachreliefs der Welt, die die äußere Galerie auf ihrer gesamten Länge schmücken und Einblicke in die Geschichte der hinduistischen Mythologie gewähren. Angkor Wat wurde 1992 von der UNESCO zusammen mit den weiteren Tempeln in Angkor zum Weltkulturerbe erklärt. Rückkehr nach Siem Reap und Übernachtung in der Stadt. (F)

Tag
2

Nach dem Frühstück im Hotel brechen Sie wieder auf, um die unvergleichlichen Ruinen von Angkor zu besichtigen. Hier eine Übersicht, was Sie sehen werden. Der Tempel TA PROHM gehört zu den Hauptattraktionen von Angkor, da er natur belassen und vom Urwald überwuchert ist. Somit sieht er noch heute fast genauso aus, wie damals die gesamten Tempelanlagen als sie von den europäischen Forschern entdeckt wurden. Der hinduistische Tempel BANTEAY SREI ist Shiva geweiht und wurde im späten 10. Jahrhundert errichtet. Er hat einen quadratischen Grundriss und jeweils einen Eingang auf der West- und der Ostseite. Von Hauptinteresse sind die drei zentralen Türme, die mit männlichen und weiblichen Gottheiten und wunderbar filigranen Reliefarbeiten ausgeschmückt sind.
Den Tempel ANGKOR WAT: weihte König Suryavarman II dem hinduistischen Gott Vishnu. Sein Bau dauerte über 30 Jahre und ist eines der größten und vollkommensten sakralen Bauwerke weltweit. Im Angkor Wat befinden sich die längsten zusammenhängenden Flachreliefs der Welt, die die äußere Galerie auf ihrer gesamten Länge schmücken und Einblicke in die Geschichte der hinduistischen Mythologie gewähren. Angkor Wat wurde 1992 von der UNESCO zusammen mit den weiteren Tempeln in Angkor zum Weltkulturerbe erklärt. Rückkehr nach Siem Reap und Übernachtung in der Stadt. (F)

Tag 3 : Siem Reap

Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie von der Reiseleitung abgeholt. Mit dem Transfer zum Flughafen endet Ihre Rundreise oder Sie beginnen ein Anschlussprogramm. (F)

Tag
3

Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie von der Reiseleitung abgeholt. Mit dem Transfer zum Flughafen endet Ihre Rundreise oder Sie beginnen ein Anschlussprogramm. (F)

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Tourplan

Karte zur Rundreise Sakralbauten Angkors - Angkor Wat, Angkor Thom, Ta Prohm zum Staunen

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Claudia Schimank
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Jacqueline Schlemmer
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Janine Rudolph
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Julia Jäkel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Juliane Schütt
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Sina Rathmann
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Wilhelmine Rostalski
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Sakralbauten Angkors - Angkor Wat, Angkor Thom, Ta Prohm zum Staunen

Produktcode: REPR5012
Dauer: 3 Tage / 2 Nächte
p.P. schon ab 225,-€

Art der Durchführung

Buchbar als private Tour zu frei wählbaren Terminen, keine Mindestteilnehmerzahl. Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Preise für Alleinreisende werden separat ausgewiesen.

Hotels während der Reise

Standard
Siem Reap:
Bou Savy Villa*** / Standard Zimmer

Superior
Siem Reap:
Treasure Oasis Hotel*** / Deluxe Zimmer

Deluxe
Siem Reap
: Sokha Angkor Resort*****/Deluxe Stadtblick Zimmer

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Übernachtung und Frühstück wie beschrieben in der gebuchten Kategorie
  • alle Transfers während der Rundreise
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • lokale, deutsch sprechende Reiseleitung (nach Verfügbarkeit, sonst englisch sprechend)

Tourverlauf

Start/Ende: Siem Reap

Preisinformationen

Preistabelle

Standard/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.05.2019 - 31.10.2019
225,- EUR
257,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.04.2020
225,- EUR
255,- EUR
-
-

Superior/ Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.05.2019 - 30.09.2019
237,- EUR
280,- EUR
-
-
01.10.2019 - 31.03.2020
245,- EUR
299,- EUR
-
-
01.04.2020 - 30.04.2020
231,- EUR
275,- EUR
-
-

Deluxe/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.05.2019 - 30.09.2019
285,- EUR
375,- EUR
-
-
01.10.2019 - 31.03.2020
319,- EUR
449,- EUR
-
-
01.04.2020 - 30.04.2020
279,- EUR
365,- EUR
-
-

Standard Alleinreisender/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.05.2019 - 31.10.2019
-
355,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.04.2020
-
345,- EUR
-
-

Superior Alleinreisender/ Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.05.2019 - 30.09.2019
-
395,- EUR
-
-
01.10.2019 - 31.03.2020
-
399,- EUR
-
-

Deluxe Alleinreisender/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.05.2019 - 30.09.2019
-
566,- EUR
-
-
01.10.2019 - 31.03.2020
-
469,- EUR
-
-
01.04.2020 - 30.04.2020
-
469,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den Sie entweder extra ausgewiesen in der Preistabelle finden, oder den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Start- & Endtage der Privattour

jeweils täglich:
  • Montag bis Mittwoch
  • Dienstag bis Donnerstag
  • Mittwoch bis Freitag
  • Donnerstag bis Samstag
  • Freitag bis Sonntag
  • Samstag bis Montag
  • Sonntag bis Dienstag

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Kambodscha

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.