Ein- und Ausreise Malaysia

 

Visainformationen Malaysia

DEUTSCHE
Für deutsche Staatsangehörige besteht keine Visumspflicht bei einem Aufenthalt ohne Berufstätigkeit bis zu 3 Monaten. Bei Einreise in den Bundesstaat Sarawak wird ein separates Visum erteilt, welches in der Regel 30 Tage gültig ist. Der Reisepass muss bei jeder Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein, also auch bei Wiedereinreise im Rahmen von Rundreisen. Vorläufige Reisepässe und Kinderreisepässe werden anerkannt. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass oder Kinderreisepass mit Lichtbild. Lediglich der Eintrag im Reisepass eines Elternteils ist seit dem 26.06.2012 nicht mehr gestattet. Im Rahmen der Datenerfassung werden in Malaysia seit dem 01.06.2011 die Fingerabdrücke von Einreisenden (beide Zeigefinger) erhoben.

Botschaft Malaysia
Klingelhöferstr. 6
DE-10785 Berlin
Tel:     0049 (0)30-8857 49-0
Fax:    0049 (0)30-8857 49 50

Generalkonsulat Malaysia
Platz der Einheit 1, Kastor, Etage 17-18
DE-60327 Frankfurt am Main
Tel:     0049 (0)69-870 03 70
Fax:    0049 (0)69-870 037 241

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
26th Floor, Menara Tan & Tan,
207 Jalan Tun Razak, 50400 Kuala Lumpur.
Tel:     0060 (0)3-21 70 96 66
Fax:    0060 (0)3-21 61 98 00

Postadresse
Embassy of the Federal Republic of Germany,
P.O. Box 10023, 50700 Kuala Lumpur, Malaysia

 

Allgemeine Informationen für Deutsche

Zum Visaantrag für Deutsche

 

Möchten Sie Ihr Visum gleich im Online Formular zum Vorzugspreis bestellen? Dann bitte hier klicken!

 

ÖSTERREICHER
Reisende dürfen sich ohne Visum bis zu 3 Monate im Land aufhalten. Der Reisepass muss bei der Einreise noch 6 Monate gültig sein. Reisende müssen ihre Wiederausreise (Rückflug- oder Weiterreiseticket) nachweisen können. Eintragungen von Kindern in dem Reisepass österreichischer Reisende sind seit Juni 2012 nicht mehr zulässig.

Botschaft von Malaysia in Wien
Floridsdorfer Hauptstrasse 1-7; Florido Tower 24. Stock
1210 Wien
Tel:     0043 (0)1 - 50 51 04 2
Fax:     0043 (0)1 - 50 57 94 2
Email: embassy@embassymalaysia.at

Botschaft von Österreich
Suite 10. 1-2, Level 10
Wisma Goldhill, 67, Jalan Raja Chulan
50200 Kuala Lumpur
Tel.: 0060 (0)3-205 700 20
Fax: 0060 (0)3-2381 7168


Allgemeine Informationen für Österreicher

Zum Visaantrag für Österreicher

 

SCHWEIZER
Für einen Aufenthalt von bis zu 3 Monaten ist kein Visum erforderlich (für einen Aufenthalt bis maximal 1 Monat im Bundesstaat Sarawak ist ein Visum erforderlich). Notwendig sind ein noch Mindestens 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültiger Reisepass, Rück- oder Weiterreisetickets sowie ausreichende Geldmittel. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass.

Botschaft von Malaysia
Jungfraustraße 1
3005 Bern
Malaysia
Tel:     0041 (0)31-350 47 00
Fax:     0041 (0)31-350 47 02

Embassy of Switzerland
16, Pesiaran Madge
55000 Kuala Lumpur
Malaysia
Tel: 0060 (0)3-21 48 06 22
Fax: 0060 (0)3-21 48 09 35


Allgemeine Informationen für Schweizer

Zum Visaantrag für Schweizer

Diese Information ist ausdrücklich keine rechtlich verbindliche und kann sich jederzeit, unangekündigt ändern. Staatsangehörige von hier nicht aufgeführten Staaten müssen sich unabhängig von dieser Information ebenfalls informieren. Rechtlich verbindliche Informationen erhalten Sie von der zuständigen Botschaft oder den Konsularbehörden Malaysias.

 

Ausreise

Die Ausreisesteuer ist momentan im Ticketpreis integriert und muss nicht separat am Flughafen gezahlt werden. Genaue Informationen erhalten Sie vor Ort von Ihrer Reiseleitung.

 

Zollbestimmungen

Für den Eigenbedarf dürfen 200 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 225g Tabak sowie 1 Liter Wein oder andere alkoholische Getränke, außerdem Geschenke bis zu einem Wert von 200 MYR und kleinere Mengen Parfüm zollfrei eingeführt werden. Bei der Einreise muss ein Zollformular ausgefüllt und ggf. Fremdwährungen im Gegenwert von 10.000 USD deklariert werden.
Der Besitz und der Handel mit sämtlichen Arten von Drogen sind in Malaysia strengstens verboten und kann mit der Todesstrafe geahndet werden. Außerdem besteht Einfuhrverbot für alle Arten von Narkotika, Waffen, Sprengstoff sowie von pornografischem Material. Die Einfuhr jeglicher Produkte aus Israel, Artikel auf den Geldscheine oder Münzen abgedruckt sind sowie Publikationen gegen den Islam sind verboten.

Die Ein- und Ausfuhr von bestimmten Lederprodukten (z.B. Elefant, Krokodil, Schlange) und Elfenbein sowie deren Einfuhr nach Deutschland unterliegen dem Washingtoner Artenschutzabkommen. ID Reisewelt wendet sich strikt gegen jede Art von Souvenirs oder Einkäufe für die Tiere getötet oder gezüchtet, beziehungsweise bedrohte Pflanzen verwendet werden.

Bitte beachten Sie auch, dass die Einfuhr von bestimmten Medikamenten verboten ist, ggf. einer gesonderten Genehmigung bzw. besonderer Dokumentation bedarf. Detaillierte Informationen hierzu zu erhalten Sie beim Auswärtigen Amt. In jedem Fall sollten Sie sich fachkundig bei allen verschreibungspflichtigen Medikamenten mit Ihrem Hausarzt in Verbindung setzen, der Ihnen ein entsprechendes, international gültiges, englischsprachiges Begleitformular aushändigen und die Einfuhrmöglichkeit für Sie prüfen kann. Bitte beachten Sie, dass die Einfuhr von verbotenen Medikamenten zur Verweigerung der Einreise oder zu anderen behördlichen Maßnahmen führen kann. Für die Einhaltung der Einfuhrvorschriften sind Sie als Reisende selbst verpflichtet.

Die Sicher-Reisen-App

Rundum sorglos Reisen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Bei uns erhalten Sie Expertenberatung auf höchstem Niveau und das ganz ohne Mehrkosten. Ganz ohne Kosten haben wir noch einen extra Tipp, wie Sie sicher reisen und böse Überraschungen im Urlaub vermeiden – die Sicher-Reisen App.

Die neue App des Auswärtigen Amtes ist für alle gängigen Smartphones und Tablets verfügbar und besticht durch zahlreiche, nützliche Hilfestellungen auf Ihr Reiseziel zugeschnitten.  

Alles in einer App:

  • Tipps für Reisevorbereitung & Notfälle
  • Notfalladressen im Reiseland
  • Adressen der Vertretungen Ihres Reiselandes in Deutschland
  • Informationen zu jedem Reiseland
    (geographische, politische und wirtschaftliche Daten in Kürze)
  • Reise- und Sicherheitshinweise zu jedem Reiseland
  • Ortungs-und Nachrichtenfunktion
    (Lokalisiert Ihren Standort und „Ich bin Ok“ Button zur Benachrichtigung von Verwandten, Freunden und Bekannten)
  • „Kinderschutz“  (Weiterleitung zur deutschsprachigen Meldeplattform für etwaige Verdachtsfälle bzw. konkrete Beobachtungen von sexueller Ausbeutung von Kindern im Tourismus)

Ein weiteres Plus der App Sicher-Reisen ist, das viele Teile im offline Modus nutzbar sind und somit hohe Datengebühren im Ausland vermieden werden können.  

Hier geht’s zum kostenlosen Download:

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/02-Hinweise/App_Text.html

Ein Service Tipp von Asiamar & ID Reisewelt, mit uns bleiben Sie von bösen Überraschungen verschont.