Malaysia zwischen Teeplantagen und Regenwald

Rundreise ab Kuala Lumpur bis zur Ostküste

Malaysia zwischen Teeplantagen und Regenwald

Produktcode: KULR6006
Dauer: 6 Tage / 5 Nächte
p.P. schon ab 929,-€

Malaysia zwischen Teeplantagen und Regenwald
Rundreise ab Kuala Lumpur bis zur Ostküste

Highlights

  • Koloniales Flair & Teeplantagen in den Cameron Highlands
  • Ältester Dschungel der Welt - Taman Negara

Erleben Sie die die Cameron Highlands in Malaysia, einst entdeckt vom englischen Landvermesser William Cameron, dessen Namen die bis zu 2.000 Meter hohen Berge heute tragen. Einst verbrachten englische Kolonialherren gern ihre Freizeit hier, um der Hitze Kuala Lumpurs zu entfliehen. Heute sind es Touristen, die dem Charme der ehemaligen Landsitze der Engländer erliegen, die inzwischen zu wunderschönen Hotels umgebaut wurden. Genießen sie hier zu Beginn der Reise am Kamin eine gute Tasse Tee, bevor es dann in einen der ältesten Regenwälder, den mehr als 130 Millionen Jahre alten Taman Negara weiter geht.
Überwältigend ist hier die Natur mit dichtem, tropischem Grün, reißenden Flüsse und tosende Wasserfälle sowie einer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt, in der es sogar noch asiatische Elefanten und Tiger geben soll. Verbringen Sie aufregende Tage inmitten der Natur, bevor es an die Ostküste von Malaysia weitergeht und diese Tour in Mersing endet, wo sich Kombinationsmöglichkeiten mit der traumhaften Insel Tioman ergeben.

Detailbeschreibung

Tag 1 : Kuala Lumpur - Cameron Highlands

Fahrstrecke: ca. 220 km | Dauer: ca. 3 Stunden ohne Stopps
Die Reiseleitung holt Sie am Morgen (ca. 8.30 Uhr) in Ihrem Hotel in der Innenstadt von Kuala Lumpur ab und schon kann die Rundreise starten, die Ihnen insbesondere die Natur in Malaysia näher bringt. Ziel des ersten Tages sind die Cameron Highlands, berühmt für ihre Teeplantagen. Doch bevor Sie dort heute ankommen, stehen noch einige Besichtigungen auf dem Programm. Kurz nach dem Sie Kuala Lumpur verlassen haben, wartet mit den Batu Caves schon das erste Highlight - das berühmte Hindu-Heiligtum fasziniert durch seine Lage zwischen hohen Kalkfelsen und die farbenfrohen Tempel, die auch bei Einheimischen ein beliebtes Ausflugsziel sind. Die Tempel befinden sich in Höhlen und sind über fast 300 Stufen zu erreichen. Auf dem Weg werden Sie von vorwitzigen Makaken begleitet, die sich hier überall niedergelassen haben und am Wegesrand um Nahrung betteln und sich diese oder auch andere Gegenstände, die man nicht fest verstaut hat, gern auch einfach nehmen. Etwas Vorsicht ist hier geboten.
Besichtigen Sie die eindrucksvollen Batu Caves und setzen Sie anschließend die Reise zu den Cameron Highlands fort. Sie erreichen das zentrale Bergland am Nachmittag, unterwegs noch Halt am Iskandar Wasserfall.
Nach Ankunft in den Cameron Highlands spüren Sie sofort: hier weht ein anderer Wind. Die Berge steigen bis zu 2.000 Metern an und so ist es nicht verwunderlich, dass auch die Temperaturen um einiges kühler als im tropisch-dunstigen Kuala Lumpur sind. Schon die Kolonialherren wussten einst das angenehme Klima zu schätzen und zogen sich gern hierher zurück, wovon noch heute wunderschöne Häuser im englischen Stil zeugen. Genießen Sie hier die wunderschöne Natur und die frische, klare Luft sowie die traumhafte Bergkulisse, die fast ein wenig an Europa erinnert, wären da nicht die sattgrünen Teeplantagen.
Check-In im Hotel und restlicher Tag zur freien Verfügung, so dass Sie vielleicht bei einem Spaziergang schon erste Eindrücke sammeln können. Übernachtung im Hotel in den Cameron Highlands.

Tag
1

Fahrstrecke: ca. 220 km | Dauer: ca. 3 Stunden ohne Stopps
Die Reiseleitung holt Sie am Morgen (ca. 8.30 Uhr) in Ihrem Hotel in der Innenstadt von Kuala Lumpur ab und schon kann die Rundreise starten, die Ihnen insbesondere die Natur in Malaysia näher bringt. Ziel des ersten Tages sind die Cameron Highlands, berühmt für ihre Teeplantagen. Doch bevor Sie dort heute ankommen, stehen noch einige Besichtigungen auf dem Programm. Kurz nach dem Sie Kuala Lumpur verlassen haben, wartet mit den Batu Caves schon das erste Highlight - das berühmte Hindu-Heiligtum fasziniert durch seine Lage zwischen hohen Kalkfelsen und die farbenfrohen Tempel, die auch bei Einheimischen ein beliebtes Ausflugsziel sind. Die Tempel befinden sich in Höhlen und sind über fast 300 Stufen zu erreichen. Auf dem Weg werden Sie von vorwitzigen Makaken begleitet, die sich hier überall niedergelassen haben und am Wegesrand um Nahrung betteln und sich diese oder auch andere Gegenstände, die man nicht fest verstaut hat, gern auch einfach nehmen. Etwas Vorsicht ist hier geboten.
Besichtigen Sie die eindrucksvollen Batu Caves und setzen Sie anschließend die Reise zu den Cameron Highlands fort. Sie erreichen das zentrale Bergland am Nachmittag, unterwegs noch Halt am Iskandar Wasserfall.
Nach Ankunft in den Cameron Highlands spüren Sie sofort: hier weht ein anderer Wind. Die Berge steigen bis zu 2.000 Metern an und so ist es nicht verwunderlich, dass auch die Temperaturen um einiges kühler als im tropisch-dunstigen Kuala Lumpur sind. Schon die Kolonialherren wussten einst das angenehme Klima zu schätzen und zogen sich gern hierher zurück, wovon noch heute wunderschöne Häuser im englischen Stil zeugen. Genießen Sie hier die wunderschöne Natur und die frische, klare Luft sowie die traumhafte Bergkulisse, die fast ein wenig an Europa erinnert, wären da nicht die sattgrünen Teeplantagen.
Check-In im Hotel und restlicher Tag zur freien Verfügung, so dass Sie vielleicht bei einem Spaziergang schon erste Eindrücke sammeln können. Übernachtung im Hotel in den Cameron Highlands.

Tag 2 : Cameron Highlands

Fahrstrecke: ca. 50 km | Dauer: ca. 2 Stunden ohne Stopps
Frühstück im Hotel und anschließend starten sie zur Erkundungstour der Cameron Highlands. Dabei dürfen die berühmten Teeplantagen natürlich nicht fehlen. Sie bestimmen das Bild der Berge und geben ein wunderschönes Fotomotiv. Beobachten sie wir hier je nach Saison der Tee geerntet wird, teilweise noch nach traditionellen Methoden. Beim Besuch einer Teefabrik (montags geschlossen) erfahren Sie mehr über die Verarbeitung und können an einer kleinen Tee-Kostprobe teilnehmen.
Später fahren Sie an einer Gemüsefarm vorbei und halten für ein Foto und im Anschluss - man glaubt es kaum - an einer Erdbeerplantage. Die fruchtbaren Böden und das angenehm kühle Klima in den Cameron Highlands plus viel Sonnenschein lassen die Pflanzen hier ideal gedeihen und sorgen für reichliche Ernten. Überzeugen Sie sich davon beim anschließenden Besuch auf dem lokalen Markt und beobachten Sie die lokalen Händler beim Anbieten und Feilschen um die besten Waren. Probieren Sie auch selbst vielleicht ein paar frische Erdbeeren und staunen Sie über den köstlichen Geschmack.
Zum Abschluss des heutigen Tages geht es auf eine Schmetterlingsfarm und ins Time Tunnel Museum - eher ein größerer Raum als ein Museum. Aber es ist durchaus interessant und zeigt zahlreiche Fotografien und Gegenstände, die liebevoll von den Einheimischen zusammengetragen wurde und nun ein recht anschuliches Bild von den Cameron Highlands während der Kolonialzeit zeigen. Bevor es 16.00 Uhr zurück ins Hotel geht, unternehmen Sie noch einen Spaziergang durch Tanah Rata, der Hauptort der Cameron Highlands. Übernachtung im Hotel in den Cameron Highlands. (F)

Tag
2

Fahrstrecke: ca. 50 km | Dauer: ca. 2 Stunden ohne Stopps
Frühstück im Hotel und anschließend starten sie zur Erkundungstour der Cameron Highlands. Dabei dürfen die berühmten Teeplantagen natürlich nicht fehlen. Sie bestimmen das Bild der Berge und geben ein wunderschönes Fotomotiv. Beobachten sie wir hier je nach Saison der Tee geerntet wird, teilweise noch nach traditionellen Methoden. Beim Besuch einer Teefabrik (montags geschlossen) erfahren Sie mehr über die Verarbeitung und können an einer kleinen Tee-Kostprobe teilnehmen.
Später fahren Sie an einer Gemüsefarm vorbei und halten für ein Foto und im Anschluss - man glaubt es kaum - an einer Erdbeerplantage. Die fruchtbaren Böden und das angenehm kühle Klima in den Cameron Highlands plus viel Sonnenschein lassen die Pflanzen hier ideal gedeihen und sorgen für reichliche Ernten. Überzeugen Sie sich davon beim anschließenden Besuch auf dem lokalen Markt und beobachten Sie die lokalen Händler beim Anbieten und Feilschen um die besten Waren. Probieren Sie auch selbst vielleicht ein paar frische Erdbeeren und staunen Sie über den köstlichen Geschmack.
Zum Abschluss des heutigen Tages geht es auf eine Schmetterlingsfarm und ins Time Tunnel Museum - eher ein größerer Raum als ein Museum. Aber es ist durchaus interessant und zeigt zahlreiche Fotografien und Gegenstände, die liebevoll von den Einheimischen zusammengetragen wurde und nun ein recht anschuliches Bild von den Cameron Highlands während der Kolonialzeit zeigen. Bevor es 16.00 Uhr zurück ins Hotel geht, unternehmen Sie noch einen Spaziergang durch Tanah Rata, der Hauptort der Cameron Highlands. Übernachtung im Hotel in den Cameron Highlands. (F)

Tag 3 : Cameron Highlands - Taman Negara

Fahrstrecke: ca. 280 km | Dauer: ca. 5 Stunden ohne Stopps
Frühstücken Sie noch einmal in alle Ruhe im Hotel verlassen Sie dann die kühlen Highlands, um den Weg  in Richtung tropischem Regenwald fortzusetzen. Es ist schon erstaunlich, wie sich das Klima nach kurzer Zeit schon wieder ändert und wie nah diese sehr unterschiedlichen Landschaftsbilder beieinander liegen. Die Fahrt nimmt gute vier Stunden in Anspruch, gern kann unterwegs gehalten werden, um sich mal die Füße zu vertreten. Im Kampung (Dorf) Kuala Tahan haben Sie das Ziel schon fast erreicht und setzen das letzte Stück bis zum Resort mit einem Boot über.
Check- in und anschließen Zeit zur freien Verfügung, so dass Sie nach der Fahrt ein wenig ausspannen können. Am Nachmittag gibt es noch eine Videopräsentation über den Taman Negara Nationalpark, die erste Informationen über den jahrtausendealten Regenwald vermittelt. Nach all der Theorie ist dann Aktivität gefragt und so unternehmen Sie nach dem Abendessen eine spannende Nachtwanderung und erleben den Dschungel hautnah. Tauchen Sie ein in eine ganz andere Welt, die in der Dunkelheit mystisch wirkt und von ihren Geräuschen lebt. Lauschen Sie dem Dschungelkonzert von brummenden Insekten und oder seien Sie fasziniert von den fremden Rufen wilder Tiere. Rückkehr zum Resort, wo Sie dann übernachten werden. (F/A)

Tag
3

Fahrstrecke: ca. 280 km | Dauer: ca. 5 Stunden ohne Stopps
Frühstücken Sie noch einmal in alle Ruhe im Hotel verlassen Sie dann die kühlen Highlands, um den Weg  in Richtung tropischem Regenwald fortzusetzen. Es ist schon erstaunlich, wie sich das Klima nach kurzer Zeit schon wieder ändert und wie nah diese sehr unterschiedlichen Landschaftsbilder beieinander liegen. Die Fahrt nimmt gute vier Stunden in Anspruch, gern kann unterwegs gehalten werden, um sich mal die Füße zu vertreten. Im Kampung (Dorf) Kuala Tahan haben Sie das Ziel schon fast erreicht und setzen das letzte Stück bis zum Resort mit einem Boot über.
Check- in und anschließen Zeit zur freien Verfügung, so dass Sie nach der Fahrt ein wenig ausspannen können. Am Nachmittag gibt es noch eine Videopräsentation über den Taman Negara Nationalpark, die erste Informationen über den jahrtausendealten Regenwald vermittelt. Nach all der Theorie ist dann Aktivität gefragt und so unternehmen Sie nach dem Abendessen eine spannende Nachtwanderung und erleben den Dschungel hautnah. Tauchen Sie ein in eine ganz andere Welt, die in der Dunkelheit mystisch wirkt und von ihren Geräuschen lebt. Lauschen Sie dem Dschungelkonzert von brummenden Insekten und oder seien Sie fasziniert von den fremden Rufen wilder Tiere. Rückkehr zum Resort, wo Sie dann übernachten werden. (F/A)

Tag 4 : Taman Negara Nationalpark entdecken

Teresek Hill: ca. 1 Stunde bergauf, ca. 20 Minuten canopy Walk, ca. 1 Stunde bergab
Lata Berkoh:  ca. 30 Minuten Bootsfahrt, 30 Minuten Dschungeltrekking - gleiche Dauer return

Frühstück im Resort und dann heißt es Dschungel erkunden. Der Taman Negara Nationalpark befindet sich ganz zentral auf der malaiischen Halbinsel und ist mehr als 130 Millionen Jahre alt. Die Flora und Fauna bietet hier eine unglaubliche Artenvielfalt und es soll hier neben Wildschweinen und Affen auch noch asiatische Elefanten und Tiger geben. Einen von ihnen hier zu begegnen wäre aber schon ein enormes Glück, denn die Tiere sind scheu und leben zurückgezogen. In der Welt der kleineren Tiere schätzt man über 600 Vogelarten und etwa 1.000 verschiedene Schmetterlinge sowie unzählige Insekten.
Erleben Sie heute den Taman Negara bei Tageslicht und wandern Sie entlang des so genannten Canopy Walks, eine Art Hängebrückensystem hoch über dem Boden. Ein kleines „Abenteuer“ auf den wackeligen Hängebrücken zu laufen, was Ihnen aber einzigartige Aussichten beschert. Weiter geht es dann zum Bukit Teresek, einem kleinen Berg, etwa 350 ü.d.M. Etwas anstrengend, aber nach dem etwa einstündigen Aufstieg genießen Sie eine wunderschöne Aussicht über den Regenwald. Rückkehr zum Resort, Mittagessen und Zeit zum Entspannen.
Am Nachmittag unternehmen Sie noch eine Bootfahrt zum Wasserfall Lata Berkoh, in dessen natürlichen Pools Sie ein erfrischendes Bad nehmen und sich von der Wanderung am Vormittag ein wenig erholen können. Rückkehr zum Resort, Abendessen und Übernachtung im Taman Negara Nationalpark. (F/M/A)

Bitte beachten Sie, dass der Canopy Walk aktuell geschlossen ist und der Programmteil bis auf Weiteres entfällt.

Tag
4

Teresek Hill: ca. 1 Stunde bergauf, ca. 20 Minuten canopy Walk, ca. 1 Stunde bergab
Lata Berkoh:  ca. 30 Minuten Bootsfahrt, 30 Minuten Dschungeltrekking - gleiche Dauer return

Frühstück im Resort und dann heißt es Dschungel erkunden. Der Taman Negara Nationalpark befindet sich ganz zentral auf der malaiischen Halbinsel und ist mehr als 130 Millionen Jahre alt. Die Flora und Fauna bietet hier eine unglaubliche Artenvielfalt und es soll hier neben Wildschweinen und Affen auch noch asiatische Elefanten und Tiger geben. Einen von ihnen hier zu begegnen wäre aber schon ein enormes Glück, denn die Tiere sind scheu und leben zurückgezogen. In der Welt der kleineren Tiere schätzt man über 600 Vogelarten und etwa 1.000 verschiedene Schmetterlinge sowie unzählige Insekten.
Erleben Sie heute den Taman Negara bei Tageslicht und wandern Sie entlang des so genannten Canopy Walks, eine Art Hängebrückensystem hoch über dem Boden. Ein kleines „Abenteuer“ auf den wackeligen Hängebrücken zu laufen, was Ihnen aber einzigartige Aussichten beschert. Weiter geht es dann zum Bukit Teresek, einem kleinen Berg, etwa 350 ü.d.M. Etwas anstrengend, aber nach dem etwa einstündigen Aufstieg genießen Sie eine wunderschöne Aussicht über den Regenwald. Rückkehr zum Resort, Mittagessen und Zeit zum Entspannen.
Am Nachmittag unternehmen Sie noch eine Bootfahrt zum Wasserfall Lata Berkoh, in dessen natürlichen Pools Sie ein erfrischendes Bad nehmen und sich von der Wanderung am Vormittag ein wenig erholen können. Rückkehr zum Resort, Abendessen und Übernachtung im Taman Negara Nationalpark. (F/M/A)

Bitte beachten Sie, dass der Canopy Walk aktuell geschlossen ist und der Programmteil bis auf Weiteres entfällt.

Tag 5 : Taman Negara - Kuantan

Fahrstrecke: ca. 210 km | Dauer: ca. 3 Stunden ohne Stopps zzgl. Bootsfahrt
Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen von einem der ältesten Regenwälder unserer Erde und zwar auf besonders eindrucksvolle Weise. Verlassen Sie den Taman Negara mit einem Boot und genießen Sie bis Labu Sentral eine herrliche Bootsfahrt auf dem Fluss. Ab hier heißt es dann wieder umsteigen und Sie setzen die Reise auf dem Landweg fort. Es geht nach Kuantan, an der Ostküste Malaysias, im Bundesstaat Pahang gelegen - eine gut zweistündige Fahrt.
Nach Ankunft in Kuantan bleibt noch Zeit für ein paar Besichtigungen, so zum Beispiel für einen Fotostopp am farbenfrohen Sri Mariamman Hindu Tempel inmitten der Stadt. Anschließend Halt an der Masjid Negeri, eine der schönsten Moscheen an der Ostküste von Malaysia. Fahrt durch den modernen und kolonialen Teil von Kuantan bevor Sie im Hotel einchecken. Abend zur freien Verfügung und Übernachtung im Hotel in Kuantan. (F)

Tag
5

Fahrstrecke: ca. 210 km | Dauer: ca. 3 Stunden ohne Stopps zzgl. Bootsfahrt
Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen von einem der ältesten Regenwälder unserer Erde und zwar auf besonders eindrucksvolle Weise. Verlassen Sie den Taman Negara mit einem Boot und genießen Sie bis Labu Sentral eine herrliche Bootsfahrt auf dem Fluss. Ab hier heißt es dann wieder umsteigen und Sie setzen die Reise auf dem Landweg fort. Es geht nach Kuantan, an der Ostküste Malaysias, im Bundesstaat Pahang gelegen - eine gut zweistündige Fahrt.
Nach Ankunft in Kuantan bleibt noch Zeit für ein paar Besichtigungen, so zum Beispiel für einen Fotostopp am farbenfrohen Sri Mariamman Hindu Tempel inmitten der Stadt. Anschließend Halt an der Masjid Negeri, eine der schönsten Moscheen an der Ostküste von Malaysia. Fahrt durch den modernen und kolonialen Teil von Kuantan bevor Sie im Hotel einchecken. Abend zur freien Verfügung und Übernachtung im Hotel in Kuantan. (F)

Tag 6 : Kuantan - Mersing

Fahrstrecke: ca. 200 km | Dauer: ca. 2,5 Stunden ohne Stopps
Frühstück im Hotel in Kuantan und anschließend etwa zweieinhalbstündiger Transfer zum Pier in Mersing, wo diese Rundreise endet. Von hier aus haben Sie Anschlussmöglichkeiten per Fähre zur Insel Tioman, wo sich ein herrlicher Badeaufenthalt anschließen lässt. Gern können wir sie dazu beraten.

Kombinations Tipp
Diese Rundreise bietet ideale Kombinationsmöglichkeiten mit einem Badeaufenthalt in Malaysia. Durch das Rundreiseende in Mersing können Sie direkt am Pier nach Tioman übersetzen, einer traumhaft schönen Insel im Südchinesischen Meer. Die öffentliche Fähre setzt viermal täglich nach Tioman über (vorbehaltlich Änderungen) und benötigt ca. eineinhalb Stunden für die Fahrt.
Hier finden Sie eine Auswahl an Hotels auf Tioman, gern beraten Sie unsere Kollegen dazu.
Alternativ kann die Reise statt in Mersing auch in Merang enden. Dann bietet sich ein Aufenthalt auf der Insel Redang an. Die Überfahrt ab Pier in Merang dauert nur etwa eine Stunde.

Tag
6

Fahrstrecke: ca. 200 km | Dauer: ca. 2,5 Stunden ohne Stopps
Frühstück im Hotel in Kuantan und anschließend etwa zweieinhalbstündiger Transfer zum Pier in Mersing, wo diese Rundreise endet. Von hier aus haben Sie Anschlussmöglichkeiten per Fähre zur Insel Tioman, wo sich ein herrlicher Badeaufenthalt anschließen lässt. Gern können wir sie dazu beraten.

Kombinations Tipp
Diese Rundreise bietet ideale Kombinationsmöglichkeiten mit einem Badeaufenthalt in Malaysia. Durch das Rundreiseende in Mersing können Sie direkt am Pier nach Tioman übersetzen, einer traumhaft schönen Insel im Südchinesischen Meer. Die öffentliche Fähre setzt viermal täglich nach Tioman über (vorbehaltlich Änderungen) und benötigt ca. eineinhalb Stunden für die Fahrt.
Hier finden Sie eine Auswahl an Hotels auf Tioman, gern beraten Sie unsere Kollegen dazu.
Alternativ kann die Reise statt in Mersing auch in Merang enden. Dann bietet sich ein Aufenthalt auf der Insel Redang an. Die Überfahrt ab Pier in Merang dauert nur etwa eine Stunde.

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Tourplan

Karte zur Rundreise Malaysia zwischen Teeplantagen und Regenwald

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Claudia Schimank
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Jacqueline Schlemmer
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Janine Rudolph
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Julia Jäkel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Juliane Schütt
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Sina Rathmann
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Wilhelmine Rostalski
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Malaysia zwischen Teeplantagen und Regenwald

Produktcode: KULR6006
Dauer: 6 Tage / 5 Nächte
p.P. schon ab 929,-€

Art der Durchführung

Buchbar als Privattour zu frei wählbaren Terminen, keine Mindestteilnehmerzahl. Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Preise für Alleinreisende erhalten Sie auf Anfrage.

Hotels während der Reise

Cameron Highlands: Strawberry Park Resort*** (Studio Suite)
Taman Negara Nationalpark: Mutiara Taman Negara Resort** (Chalet)
Kuantan: Swiss Garden Beach Resort***+ (Deluxe Zimmer)

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • englisch- oder deutsch sprechend (je nach gebuchter Variante)*
  • alle Aktivitäten im Taman Negara Nationalpark ausschließlich mit englischsprachigem Naturführer
  • Programm wie beschrieben
  • alle Transfers während der Tour
  • 5 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels
  • Mahlzeiten wie oben beschrieben (F=Frühstück/M=Mittagessen/A=Abendessen)

*Variante A - inklusive lokalem, englisch sprechendem Fahrerguide
*Variante B - inklusive Fahrer und separater, lokaler, deutsch sprechender Reiseleitung

Asiamar by ID Reisewelt Plus

  • 24 h Notrufnummer in Malaysia
  • hochwertige Reiseunterlagen inkl. Dokumententasche
  • Reisehandbuch Malaysia bei Buchung mit Flug
  • individuelle Verlängerungen mit Asiamar by ID Reisewelt Bausteinen

Bemerkungen

  • Da die Tour früh am Morgen startet, ist eine Vorübernachtung im Hotel in Kuala Lumpur zwingend erforderlich.
  • Bitte beachten Sie, dass die Cameron Highlands auch heute noch ein beliebtes Ausflugsziel, auch für die Malaien sind. Insbesondere an den Wochenenden oder während der Ferien muss hier mit einem Besucheransturm und entsprechenden Verkehrsbedingungen gerechnet werden. Wenn es die Reiseplanung zulässt, empfehlen wir die Cameron Highlands an den Wochenenden oder an lokalen Feiertagen zu meiden.
  • Die Teeplantagen und -fabrik können montags nicht besucht werden.
  • Alle Aktivitäten im Taman Negara sind, einschließlich des Bootstransfers ab/an Kuala Tembeling, in Gruppe und finden gemeinsam mit anderen Gästen statt.
  • Bitte beachten Sie, dass das Zubringerboot ab Kuala Tahan direkt vor Ort gezahlt wird, damit sie direkt dem lokalen Anbieter zu Gute kommen. Die Kosten belaufen sich auf ca. 1MYR (ca. 0,25 EUR, Stand 10-2018)

Tourverlauf

Start: KualaLumpur
Ende: Mersing

Preisinformationen

Preistabelle

Variante A / Verpflegung laut Ausschreibung (englischsprachiger Fahrer)

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.05.2019 - 31.10.2019
929,- EUR
1169,- EUR
-
-
01.11.2019 - 10.12.2019
949,- EUR
1185,- EUR
-
-
11.12.2019 - 31.12.2019
965,- EUR
1215,- EUR
-
-
01.01.2020 - 30.04.2020
949,- EUR
1185,- EUR
-
-

Variante B / Verpflegung laut Ausschreibung (deutschsprachige Reiseleitung)

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.05.2019 - 31.10.2019
1499,- EUR
1739,- EUR
-
-
01.11.2019 - 10.12.2019
1579,- EUR
1815,- EUR
-
-
11.12.2019 - 31.12.2019
1595,- EUR
1845,- EUR
-
-
01.01.2020 - 30.04.2020
1579,- EUR
1815,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den Sie entweder extra ausgewiesen in der Preistabelle finden, oder den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Obligatorische Leistungen

Von
Bis
Details

31.12.2019

31.12.2019

Bei Aufenthalt an diesen Daten im Hotel wird ein Aufpreis für das obligatorische Dinner fällig und zum Reisepreis addiert:

  • Strawberry Park Resort am 24.12.19 = 25.- EUR pro Person (Kinder unter 12 Jahren zahlen 20.- EUR p.P.)
  • Strawberry Park Resort am 31.12.19 = 25.- EUR pro Person (Kinder unter 12 Jahren zahlen 20.- EUR p.P.)

Start- & Endtage der Privattour

jeweils täglich:
  • Montag bis Samstag
  • Dienstag bis Sonntag
  • Mittwoch bis Montag
  • Donnerstag bis Dienstag
  • Freitag bis Mittwoch
  • Samstag bis Donnerstag
  • Sonntag bis Freitag

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Malaysia

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.