Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Sonderregelungen für aktuelle Reisen | Stornierungsregeln | Umbuchungsmöglichkeiten

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Sonderregelungen für aktuelle Reisen | Stornierungsregeln | Umbuchungsmöglichkeiten

Unter folgendem Link finden Sie unseren Newsticker und weiterführende Links, um sich umfassend zum Coronavirus informieren zu können:

https://www.id-reisewelt.de/Informationen-zum-Coronavirus/

Unter dem Link erfahren Sie auch, welche aktuellen Erkenntnisse es zur Pandemie gibt und wie wir von Asiamar damit umgehen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Bemühungen, eine Lösung im Sinne aller Reisenden und der Tourismuswirtschaft zu finden, unterstützen. Wir hoffen auf Ihre Solidarität.

Damit Sie die Hintergründe kennen, hier eine offizielle Mitteilung des Deutschen Reise Verbandes:

Berlin, 26. März 2020 – Gemeinsam mit 28 weiteren Branchenverbänden hat sich der Deutsche Reiseverband (DRV) mit einem energischen Appell an die Bundeskanzlerin, die Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, den Bundesminister für Arbeit und Soziales, den Bundesminister für Wirtschaft und Energie und den Bundesfinanzminister gewandt, um für die Reisewirtschaft notwendige Nachbesserungen am Nothilfefonds der Bundesregierung zu fordern.


In dem Schreiben werden zwar die bisher verabschiedeten Maßnahmen der Bundesregierung begrüßt. Um das Ziel der Bundesregierung zu erreichen, nach dem aufgrund der Coronakrise nach Möglichkeit keine Unternehmen und Arbeitsplätze verloren gehen sollen, müssen weitere Maßnahmen schnellstmöglich getroffen werden.


In dem Schreiben an die Bundeskanzlerin mahnt die Branche an, dass insbesondere der touristische Mittelstand mit zwischen 11 und 249 Mitarbeitern von keiner der Hilfsmaßnahmen ausgenommen werden darf. Denn gerade diese Unternehmen würden im Nachgang der Krise gebraucht und maßgeblich helfen, schnellstmöglich wieder zum Normalzustand zurückzukehren. Diese „Regelungslücke“ im Nothilfepaket für Unternehmen mit 11 – 249 Arbeitnehmern muss dringend geschlossen werden.


„Wenn die Bundesregierung die Reisewirtschaft in ihrer bestehenden Form erhalten will, brauchen wir Lösungen, die auf die Branche zugeschnitten sind", sagte DRV-Präsident Norbert Fiebig. Die Aufwendungen für Stornierungen von Reisen wegen der weltweiten Reisewarnung sollten mit einer schnellen und unbürokratischen Beihilfe ausgeglichen werden.
Außerdem müssen Liquiditätshilfemaßnahmen, die mit Hilfe der KFW-Kredite erfolgen sollen, auf eine staatliche Haftungsfreistellung von nahezu 100% gehoben werden. Denn häufig scheitert die Kreditvergabe an schlechten Branchenratings und der unsicheren Fortführungsaussichten der Branche und damit an der mangelnden Bereitschaft der Banken anteilig Kreditrisiken zu übernehmen.
Aufgrund der erhebliche Engpässe in der Bearbeitung der Anträge und um die Auswirkungen auf die massiv angespannte Liquiditätslage abzumildern, sollten umgehend unbürokratische Abschlagzahlungen schon Ende März/Anfang April geleistet werden.


Letztlich hält es die Branche darüber hinaus für zwingend notwendig, den Barauszahlungsanspruch der Kundengelder bei gebuchten Reisen in eine Gutscheinlösung oder eine Notfonds-Lösung zu ersetzen, um Liquidität in den durch die Krise angeschlagenen Unternehmen zu halten.

 


Über den DRV:
Der Deutsche Reiseverband (DRV) repräsentiert die Reisewirtschaft in Deutschland. Als Spitzenverband bündelt der DRV eine bedeutende Wirtschaftskraft. Seine Mitglieder stehen für den größten Teil des Umsatzes im Reiseveranstalter- und Reisemittlermarkt. Die Tourismusbranche bietet rund 3 Millionen Arbeitsplätze. Mehrere Tausend Mitgliedsunternehmen, darunter zahlreiche touristische Dienstleister, machen den DRV zu einer starken Gemeinschaft, die die vielfältigen Interessen vereint – nach dem Motto „Die Reisewirtschaft. Alle Ziele. Eine Stimme.“

Meldung dauerhaft schliessen

Naturerlebnis Borneo

Sarawak und Sabah entdecken inkl. Mulu Nationalpark

Naturerlebnis Borneo

  • Natur- und Tiererlebnisse auf Borneo
  • Malaysias unberührte Natur in Sabah und Sarawak
  • zu Besuch im Dorf des Iban-Volkes
  • mystische Höhlenabenteuer im Mulu Nationalpark
  • auf Englisch | täglich durchführbar
  • Produktcode: KCHR2005
    Dauer: 9 Tage / 8 Nächte
    p.P. schon ab 1.299,-€

    Borneo – drei Länder und eine Natur die ihres Gleichen sucht. Erleben Sie während dieser Reise Sarawak und Sabah ganz intensiv. Beobachten Sie zwitschernde Vögel, sich windende Schlangen und von Ast zu Ast springende Affen. Dschungelabenteuer, mystische Höhlen und verspielte Orang-Utans während einer Reise erleben – das ist nur auf Borneo möglich. Sie besuchen lokale Dörfer der Völker der Iban, Mari Mari und Penan. Die einstigen Kopfgeldjäger Iban sind heute Jäger und Sammler und leben in traditionellen Langhäusern. Eine Rundreise voller tierischer und menschlicher Begegnungen und malerischer Landschaften. Die mystischen Höhlen des Mulu Nationalparks sind ein einziges Geheimnis für sich und bis heute sind immer noch weite Teile unerforscht.

    Detailbeschreibung

    Tag
    1

    Kuching

    Los geht das Abenteuer. Heute startet Ihre Rundreise zu den Highlights Borneos. Borneo ist eine der größten und geheimnisvollsten Inseln der Welt. Hier warten versteckte Naturparadiese, traumhafte Strände, wilde Orang-Utans und dichter Regenwald auf Sie. Kuching ist die Hauptstadt Sarawaks auf der Insel Borneo. Die Stadt verzaubert seine Besucher mit historischen Kolonialbauten, einer malerischen Uferpromenade und üppiger Natur im Hinterland. Bestaunen Sie den ehemaligen Palast der weißen Rajas, das Fort Margherita, das zum Schutz vor Piraten erbaut wurde oder das verrückte Katzenmuseum. In dem skurrilen Museum können Sie alles rund um Katzen bestaunen. Schon der Eingang lässt die Herzen von Katzenliebhabern höherschlagen, denn dieser führt durch das Maul einer überdimensional großen Katze. Gewinnen Sie bei einem Spaziergang durch die Straßen Kuchings schon einen ersten Eindruck von der Metropole oder probieren das köstliche Streetfood. Transfer vom Flughafen zum Hotel und Check-in. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie übernachten in Kuching.

    Tag
    2

    Kuching – Semonggok Natur Reservat – Sri Aman

    Heute erwartet Sie schon das erste Highlight der Rundreise. Es geht für Sie zum Orang-Utan Rehabilitation Center. Erleben Sie die faszinierenden Tiere und schauen Ihnen beim Klettern und Toben zu. Von Ast zu Ast schwingen sich die Orang-Utans auf der Suche nach etwas zu essen. Mit etwas Glück sehen Sie sogar ein Orang-Utan Baby. Der Höhepunkt des Tages ist die Fütterung der Tiere durch erfahrene Ranger. Beobachten Sie dabei wie ähnlich die Affen uns Menschen doch sind.
    Anschließend geht es für Sie weiter in Richtung Sri Aman. Sie fahren vorbei an kleinen Dörfern und Reisefeldern. Genießen Sie die Fahrt durch die üppige Natur und beobachten das Geschehen am Wegesrand. Unterwegs halten Sie an einem lokalen Markt in Serian und an einer Pfefferplantage. In Sri Aman angekommen, unternehmen Sie gemeinsam mit ihrem erfahrenen Reiseleiter einen Stadtrundgang. So besuchen Sie einen chinesischen Tempel und das Fort Alice, einst diente dies zum Schutz und Bewachung der Region, heute ist es ein geschichtliches Museum. Ein erlebnisreicher Tag neigt sich dem Ende zu. Sie übernachten in Sri Aman. (F/M)

    Tag
    3

    Sri Aman – Iban Dorf – Kuching

    Auf zu neuen Ufern – Von Sri Aman aus geht es zum Batang Ai See. Die Kulisse des Sees ist atemberaubend – azurblaues Wasser, dicht bewaldete Ufer und mittendrin versteckte traumhafte Strände.  Mit einem Boot setzten Sie über zu einem traditionellen Iban Dorf. Die Iban sind eine indigene Volksgruppe auf Borneo und leben in typischen Langhäusern. In einem einzigen Langhaus lebt die gesamte Dorfgemeinschaft zusammen. Hier sind die verschiedensten Wohn-, Koch- und Lagerräumlichkeiten angeordnet. Üblicherweise wird das Langhaus aus Holz auf Stelzen gebaut und kann sogar mehrere hundert Meter lang sein. Herzlich werden Sie von den freundlichen Dorfbewohnern empfangen. Erfahren Sie mehr über die Kultur der Iban. Die Bewohner weihen Sie in die Tradition der altüberlieferten Tänze ein. Werden Sie Teil der Dorfgemeinschaft und lachen und tanzen gemeinsam mit den Iban. Anschließend besuchen Sie genau eines der Langhäuser. Sehen Sie wie die Dorfgemeinde zusammen in dem Haus lebt. Die Langhäuser sind immer unterteilt in einen öffentlichen und einen privaten Bereich. Die Iban verehren viele verschiedene Götter, so zum Beispiel der Kriegsgott, die Erntegöttin und verschiedene Naturgeister. Gemeinsam essen Sie zu Mittag. Sie sollten das Dorf keinesfalls verlassen ohne den lokalen Reiswein namens „tuak“ probiert zu haben, eine Spezialität der Iban. Anschließend müssen Sie schweren Herzens doch von den Iban verabschieden, bevor Ihre Reise Sie zurück nach Kuching führt. Sie übernachten in Kuching (F/M)

    Tag
    4

    Kuching – Mulu Nationalpark

    Mystische Höhlenformationen und beeindruckende Naturschauspiele erwarten Sie heute. Der Mulu Nationalpark ist einer der beeindruckendsten und spektakulärsten des Landes. Nicht nur durch die einzigartigen Höhlen begeistert Mulu, sondern auch durch die atemberaubende Landschaft und vielfältige Natur. Bestaunen Sie riesige Karstlandschaften, üppigen Regenwald und die unbeschreibliche Artenvielfalt der Tier- und Pflanzenwelt. Das Highlight von Mulu sind die vielen Höhlen, die zu den größten Höhlensystemen der Welt zählen. Die ersten Höhlen wurden erst 1961 von Wissenschaftlern entdeckt und zählen heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Am Morgen geht es für Sie zum Flughafen, von wo aus Sie nach Mulu, im Osten Sarawaks, fliegen.  In Mulu angekommen, werden Sie direkt in Ihr gebuchtes Hotel gefahren. Nach dem Mittagessen geht es für Sie auf zur ersten Erkundungstour im Mulu Nationalpark.  Heute stehen die Lang-Höhle und die Reh-Höhle auf dem Programm. Bestaunen Sie die riesigen Gesteinsformationen in den Höhlen und wandern gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter entlang der Pfade. Direkt neben der Lang-Höhle liegt die Deer-Höhle. Schätzungsweise leben hier zwei bis drei Millionen Fledermäuse. Am Abend können Sie hier eines der wohl spektakulärsten Schauspiele der Region beobachten. In Schwärmen fliegen die Fledermäuse aus den Höhlen und ergeben ein riesiges schwarzes Band am Himmel. Sie kehren zum Hotel zurück und übernachten in Mulu. (F/M)

    Tag
    5

    Mulu Nationalpark

    Heute erkunden Sie ein nahegelegenes Dorf der Penan, mitten im Nationalpark. Die Penan sind Jäger und Sammler und leben ausschließlich auf Borneo. Bekannt sind die Penan für ihre Giftpfeile, die sie zum Jagen benutzen. Danach wandern Sie zu zwei weiteren Höhlen, der Wind-Höhle und der Clearwater-Höhle. Die Höhlen erreichen Sie nach eine kurze Bootsfahrt auf dem Fluss. Genießen Sie die Atmosphäre und lauschen den Klängen des Urwalds – zwitschernde Vögel, zirpende Insekten und das plätschernde Wasser. Der Fluss fließt unglaubliche 180 Kilometer durch das gigantische Höhlensystem von Mulu. Nachdem Sie die Wind Höhle erkundet haben, erfrischen Sie sich ein wenig an einer Quelle am Fluss, bevor es weiter geht zur Clearwater-Höhle. Genießen Sie die atemberaubende Natur und gigantischen Felsformationen. Beeindruckend was die Natur über Jahrhunderte hinweg erschaffen kann.
    Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Erholen Sie sich von den Wanderungen des Tages oder erkunden den Nationalpark noch einmal auf eigene Faust. Sie übernachten in Mulu (F/M)

    Tag
    6

    Mulu Nationalpark – Kota Kinabalu

    Heute heißt es Abschied nehmen vom unglaublichen Naturparadies Mulu. Es geht für Sie mit dem Flugzeug weiter nach Kota Kinabalu, der Hauptstadt Sabahs. Kota Kinabalu – das Herz Sabahs mit quirligen Märkten, der malerischen Moschee und gigantischen Einkaufszentren. Der Nachtmarkt ist ein einziges Highlight für sich. An jedem Stand duftet es köstlich nach lokalen Speisen, Gewürzen oder frischen Meeresfrüchten. Hier finden Sie alles was das Herz begehrt und können authentisch malaysische Küche genießen. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.  Sie übernachten in Kota Kinabalu (F)

    Tag
    7

    Kinabalu Nationalpark

    Hoch hinaus. Es geht für Sie auf Entdeckungstour in den Kinabalu Nationalpark. Wandern Sie entlang unbekannter Pfade und erkunden die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Bewundern Sie wilde Orchideen, Rhododendron und Fleisch essende Pflanzen. Mit etwas Glück begegnen Sie sogar verspielten Affen und sich windende Schlangen. Der Nationalpark beheimatet auch den höchsten Berg des Landes, der Mt. Kinabalu, mit einer Höhe von 4.095 Meter. Entdecken Sie die schroffen Berge und den dichten Regenwald. Nach einer Wanderung durch den Regenwald und durch den Berggarten geht es für Sie zurück nach Kota Kinabalu. Übernachtung in Kota Kinabalu (F/M)

    Tag
    8

    Kota Kinabalu

    Nach Ihren kulturellen Erlebnissen in lokalen Dörfern in Sarawak, lernen Sie heute mehr über die Natur und Kultur von Sabah. Zu Beginn des Tages besuchen Sie ein Dorf der Mari Mari. Das Dorf ist wie ein Museum aufgebaut und Sie erfahren alles über die Geschichte, Tradition und Kultur der ethnischen Minderheiten Borneos. Die Bewohner zeigen Ihnen wie sie leben und wie alltägliche Werkzeuge hergestellt werden. Anschließend geht es für Sie weiter in den dichten Dschungel und die Mangrovenwälder. Mit etwas Glück entdecken Sie während einer Bootsfahrt durch die Mangroven Nasenaffen, Makaken und endemische Vögel. Lauschen Sie den Geräuschen des Dschungels und genießen die Landschaft. Sobald die Dämmerung einsetzt, können Sie ein ganz besonderes Spektakel erleben, tausende Glühwürmchen erleuchten die Wälder und schaffen eine romantische Atmosphäre. Direkt am Fluss essen Sie in einem lokalen Restaurant und können den letzten Abend Ihrer Rundreise ausklingen. Lassen Sie die aufregenden Erlebnisse der letzten Tage Revue passieren. Übernachtung in Kota Kinabalu (F/M/A)

    Tag
    9

    Kota Kinabalu

    Auch das schönste Abenteuer hat einmal ein Ende. Mit dem Transfer zum Flughafen von Kota Kinabalu endet heute Ihre Rundreise, es sei denn Sie haben einige Verlängerungsnächte am Strand hinzugebucht, beispielsweise auf Gaya Island. (F)

    Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

    Jacqueline Knispel
    Sie haben eine Frage?
    Ich berate Sie gern.
    Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
    03491 50788–20

    Naturerlebnis Borneo

  • Natur- und Tiererlebnisse auf Borneo
  • Malaysias unberührte Natur in Sabah und Sarawak
  • zu Besuch im Dorf des Iban-Volkes
  • mystische Höhlenabenteuer im Mulu Nationalpark
  • auf Englisch | täglich durchführbar
  • Produktcode: KCHR2005
    Dauer: 9 Tage / 8 Nächte
    p.P. schon ab 1.299,-€

    Art der Durchführung

    Buchbar als Privattour zu frei wählbaren Terminen, keine Mindestteilnehmerzahl. Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Preise für Alleinreisende sind separat ausgewiesen.

    Hotels während der Reise

    Kuching: Waterfront Hotel (Premier Zimmer)
    Sri Aman: Seri Simanggang Hotel (Deluxe Zimmer)
    Mulu Nationalpark: Mulu Marriott Resort (Deluxe Zimmer)
    Kota Kinabalu: Hotel Grandis (Superior Zimmer)

    Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

    Eingeschlossene Leistungen

    • Programm und Transfers wie im Reiseprogramm beschrieben
    • Mahlzeiten wie angegeben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • lokale, Englisch sprechende Reiseleitung
    • Übernachtungen wie aufgeführt
    • alle Eintritte lt. Programm

    Asiamar by ID Reisewelt Plus

    • 24 h Notrufnummer in Malaysia
    • hochwertige Reiseunterlagen inkl. Dokumententasche
    • Reisehandbuch Malaysia bei Buchung mit Flug
    • individuelle Verlängerungen mit Asiamar by ID Reisewelt Bausteinen

    Bemerkungen

    Bitte beachten Sie, dass in diesem Paket die Inlandsflüge noch nicht inkludiert sind. Dies ist abhängig von den Verfügbarkeiten und von Ihrem Langstreckenflug. Gern stellen Ihnen unsere Reiseexperten Ihr individuelles Angebot inklusive Flügen zusammen.

    Tourverlauf

    Start: Kuching
    Ende: Kota Kinabalu

    Preisinformationen

    Preistabelle

    Rundreise / Verpflegung lt. Ausschreibung

    Reisezeitraum
    DZ
    EZ*
    3er Bel.
    4er Bel.
    01.03.2020 - 31.10.2020
    1299,- EUR
    1685,- EUR
    -
    -

    Rundreise Alleinreisender / Verpflegung lt. Ausschreibung

    Reisezeitraum
    DZ
    EZ*
    3er Bel.
    4er Bel.
    01.03.2020 - 31.10.2020
    -
    2265,- EUR
    -
    -
    Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
    * Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den Sie entweder extra ausgewiesen in der Preistabelle finden, oder den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

    Wichtige Informationen:

    Während dieser Reise besuchen Sie auch eine Orang-Utan Station. Dies ist eine außergewöhnliche Erfahrung, aber eine Begegnung mit Tieren kann auch immer Risiken mit sich führen. Der Schutz und das Wohlergehen der Tiere liegen uns besonders am Herzen, damit auch nachfolgende Generationen diese wundervollen Kreaturen bewundern können. Daher möchten wir Sie bitten respektvoll mit den Tieren umzugehen. Gern können Sie die faszinierenden Tiere bewundern, beobachten und fotografieren. Wir möchten Sie dennoch bitten die Tiere nicht anzufassen. Durch den menschlichen Kontakt können unzählige Krankheiten übertragen werden, die die ohnehin schon sehr geringe Population weiter verringern können. Tragen Sie zum Schutz und zum Erhalt der Tiere bei und bewahren Abstand.

    Start- & Endtage der Privattour

    jeweils täglich:
    • Montag bis Dienstag
    • Dienstag bis Mittwoch
    • Mittwoch bis Donnerstag
    • Donnerstag bis Freitag
    • Freitag bis Samstag
    • Samstag bis Sonntag
    • Sonntag bis Montag

    Die Einreise erfolgt in folgendes Land

    • Malaysia

    Informationen zur Barrierefreiheit

    Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.