Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Sonderregelungen für aktuelle Reisen | Stornierungsregeln | Umbuchungsmöglichkeiten

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Sonderregelungen für aktuelle Reisen | Stornierungsregeln | Umbuchungsmöglichkeiten

Unter folgendem Link finden Sie unseren Newsticker und weiterführende Links, um sich umfassend zum Coronavirus informieren zu können:

https://www.id-reisewelt.de/Informationen-zum-Coronavirus/

Unter dem Link erfahren Sie auch, welche aktuellen Erkenntnisse es zur Pandemie gibt und wie wir von Asiamar damit umgehen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Bemühungen, eine Lösung im Sinne aller Reisenden und der Tourismuswirtschaft zu finden, unterstützen. Wir hoffen auf Ihre Solidarität.

Damit Sie die Hintergründe kennen, hier eine offizielle Mitteilung des Deutschen Reise Verbandes:

Berlin, 26. März 2020 – Gemeinsam mit 28 weiteren Branchenverbänden hat sich der Deutsche Reiseverband (DRV) mit einem energischen Appell an die Bundeskanzlerin, die Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, den Bundesminister für Arbeit und Soziales, den Bundesminister für Wirtschaft und Energie und den Bundesfinanzminister gewandt, um für die Reisewirtschaft notwendige Nachbesserungen am Nothilfefonds der Bundesregierung zu fordern.


In dem Schreiben werden zwar die bisher verabschiedeten Maßnahmen der Bundesregierung begrüßt. Um das Ziel der Bundesregierung zu erreichen, nach dem aufgrund der Coronakrise nach Möglichkeit keine Unternehmen und Arbeitsplätze verloren gehen sollen, müssen weitere Maßnahmen schnellstmöglich getroffen werden.


In dem Schreiben an die Bundeskanzlerin mahnt die Branche an, dass insbesondere der touristische Mittelstand mit zwischen 11 und 249 Mitarbeitern von keiner der Hilfsmaßnahmen ausgenommen werden darf. Denn gerade diese Unternehmen würden im Nachgang der Krise gebraucht und maßgeblich helfen, schnellstmöglich wieder zum Normalzustand zurückzukehren. Diese „Regelungslücke“ im Nothilfepaket für Unternehmen mit 11 – 249 Arbeitnehmern muss dringend geschlossen werden.


„Wenn die Bundesregierung die Reisewirtschaft in ihrer bestehenden Form erhalten will, brauchen wir Lösungen, die auf die Branche zugeschnitten sind", sagte DRV-Präsident Norbert Fiebig. Die Aufwendungen für Stornierungen von Reisen wegen der weltweiten Reisewarnung sollten mit einer schnellen und unbürokratischen Beihilfe ausgeglichen werden.
Außerdem müssen Liquiditätshilfemaßnahmen, die mit Hilfe der KFW-Kredite erfolgen sollen, auf eine staatliche Haftungsfreistellung von nahezu 100% gehoben werden. Denn häufig scheitert die Kreditvergabe an schlechten Branchenratings und der unsicheren Fortführungsaussichten der Branche und damit an der mangelnden Bereitschaft der Banken anteilig Kreditrisiken zu übernehmen.
Aufgrund der erhebliche Engpässe in der Bearbeitung der Anträge und um die Auswirkungen auf die massiv angespannte Liquiditätslage abzumildern, sollten umgehend unbürokratische Abschlagzahlungen schon Ende März/Anfang April geleistet werden.


Letztlich hält es die Branche darüber hinaus für zwingend notwendig, den Barauszahlungsanspruch der Kundengelder bei gebuchten Reisen in eine Gutscheinlösung oder eine Notfonds-Lösung zu ersetzen, um Liquidität in den durch die Krise angeschlagenen Unternehmen zu halten.

 


Über den DRV:
Der Deutsche Reiseverband (DRV) repräsentiert die Reisewirtschaft in Deutschland. Als Spitzenverband bündelt der DRV eine bedeutende Wirtschaftskraft. Seine Mitglieder stehen für den größten Teil des Umsatzes im Reiseveranstalter- und Reisemittlermarkt. Die Tourismusbranche bietet rund 3 Millionen Arbeitsplätze. Mehrere Tausend Mitgliedsunternehmen, darunter zahlreiche touristische Dienstleister, machen den DRV zu einer starken Gemeinschaft, die die vielfältigen Interessen vereint – nach dem Motto „Die Reisewirtschaft. Alle Ziele. Eine Stimme.“

Meldung dauerhaft schliessen

Myanmar

Den Zauber von Buddhas Lieblingsland erkunden - Myanmar ist das Reiseland, das in den letzten Jahren zum echten Geheimtipp unter Südostasien Urlaubern geworden ist. Das vom Tourismus noch kaum berührte Land ermöglicht einen Einblick in die ursprüngliche Kultur einer Nation mit einer bewegten Geschichte. Myanmar Reisen werden gerade wegen der relativen Unberührtheit des Landes gern als Alternative zu Thailand Reisen gewählt. Das Land der Pagoden verspricht Abenteuerlustigen aber auch Pauschalurlaubern, die sich auf sicheren Pfaden und in großen Hotel Anlagen wohlfühlen, ein unvergessliches, authentisches und beeindruckendes Reiseerlebnis.

map of Burma with the image of the national flag - shutterstock_203178100
Hotels

Wir bieten Ihnen eine riesige Auswahl an Hotels zu besonders günstigen Preisen. Und der Vorteil für Sie, unsere Hotelpartner werden durch unsere Kollegen vor Ort regelmäßig kontrolliert, wodurch wir nicht nur auf dem neuesten Stand sind, sondern maßgeblich auf Qualität und Zustand des Hotels Einfluss nehmen und Sie als Gast objektiv informieren können. Und garantiert findet sich auch bei den Hotels in Vietnam das Richtige für Ihren Geschmack. Und sollten Sie einen Tipp für uns haben oder ein Hotel nicht finden, schreiben Sie uns einfach oder rufen Sie uns an, wir kümmern uns gern darum.

Kreuzfahrten

Eine Reise zu Wasser lässt die Seele Schritt halten und Eindrücke oft viel einprägsamer erscheinen. Unsere Myanmar Kreuzfahrten, egal ob auf einem rustikalen Boot, einer luxuriösen Dschunke oder einem erstklassigen Schiff sind besondere Erinnerungen. Die Auswahl an Kreuzfahrten soll entweder eine Ergänzung und Kombinationsmöglichkeit für Ihre Vietnam Reise oder der unvergessliche Höhepunkt derselben sein. Unsere Kreuzfahrtangebote in Myanmar sind ein Muss für jeden Myanmar Kenner, denn so erleben Sie das Land noch einmal aus einer ganz anderen Perspektive, gehen Sie auf Reisen und nehmen Sie Ihr Hotel einfach mit.

Rundreisen

Eine unglaubliche Auswahl an Rundreisen in Myanmar, entweder als VIP Privattour mit eigenem, qualifizierten Reiseleiter und meist zusätzlichem Fahrer sind immer ein ganz besonders individuelles Erlebnis und unsere Empfehlung, weil Sie so viel tiefer in das Reiseland eintauchen. Egal ob Ihre ganz persönliche Rundreise bequem mit dem Van oder doch eher zu Fuß oder dem Rad erfolgen soll, egal, ob Natur, Geschichte oder Land & Leute. Lassen Sie sich von der riesigen Auswahl begeistern.

Minigruppenreisen

Oberflächliche Erlebnisse, sind Ihnen zu wenig. Myanmar auf eigne Faust zu bereisen, braucht zu viel Zeit und bietet nicht die gewünschte Sicherheit. Sie möchten die Individualität einer Rucksackreise mit dem bewussten Erlebnis einer inhaltlich hochwertigen Rundreise und die Sicherheit einer perfekten Organisation kombinieren, einerseits nichts verpassen, aber auch nicht ständig im Mittelpunkt stehen und trotzdem zuhören und mitgestalten können. Dann sind unsere Myanmar Minigruppenreisen inklusive Flug genau das Richtige. Kleine Gruppen, von max. 8-10 Personen, ein attraktiver Preis und gemeinsame Momente mit Gleichgesinnten teilen.

Erlebnisreisen

Hier finden Sie unsere Erlebnisreisen für Myanmar, die besonders beliebte Kombinationen darstellen. Sie sind ganz einzigartige Angebote, die von uns für Sie zu einer Reise zusammengestellt wurden und die entweder aus Flug und Hotels oder verschiedenen Reisebausteinen wie Rundreisen, Hotels oder speziellen Erlebnisprogrammen mit oder ohne Flug bestehen. Auch finden sich hier viele unserer Neuentdeckungen, die wir ideal mit anderen Reisebestandteilen verbunden haben und Ihnen vorstellen möchten oder es sind ganz einfach außergewöhnliche Reiseideen, die wir Ihnen nicht vorenthalten und mit denen wir Sie gern inspirieren möchten.

Ausflüge

Sie suchen nach dem fehlenden Detail, das nur für Sie und nur bei Ihrer nächsten Reise in Indien von großer Bedeutung ist. Möchten Sie Ihre Reise um eine Facette ergänzen, die abseits der großen Wege liegt oder so speziell ist, dass Sie bisher nirgends fündig geworden sind? Dann stöbern Sie bei unseren Zusatzprogrammen in Indien, hier finden Sie das Kleine, Unerwartete und Feine, worauf man nicht auf den ersten Blick kommt und das als perfekte Ergänzung zu einer unvergesslichen Indien Reise dient.

Das Land der Pagoden entdecken

Myanmar Reisen eröffnen dem Reisenden eine andere, fremde Welt, eine Zeitreise voller neuer Eindrücke. Das Goldene Myanmar, das seit Jahrzehnten von Militärdiktaturen beherrschte wurde, befindet sich in einem Demokratisierungsprozess und ähnlich wie bei einer Indien Rundreise kann man während ausgedehnter Myanmar Reisen beobachten, wie einerseits Städte ins 21te Jahrhundert rücken, aber andererseits die ländlichen Regionen in ihren alten Traditionen verankert bleiben. Das "Land der Pagoden" trägt seinen Beinamen nicht umsonst: Überall sind buddhistische Tempel zu finden und Mönche wandern durch die Straßen, um Almosen entgegen zu nehmen. Vor allem im fruchtbaren Landesinneren sind viele Tempelanlagen und Klöster zu sehen. Religion und alltägliches Leben sind in Myanmar stark miteinander verwoben. Am eindrucksvollsten erlebt man diese Verbindung in Mandalay, dem religiösen, kulturellen Zentrum des Landes und einer der berühmten Königsstädte des Landes. Bei Myanmar Reisen, die nach Mandalay und seine Umgebung führen, hat man Gelegenheit viele Tempelanlagen - unter anderem auch die auf dem berühmten Mandalay Hill - aber auch das größte Buch der Welt, zu besichtigen. Ein Faktor, der Myanmar prägt und den man vor allem auf längeren Myanmar Reisen selbst sehen kann, ist die Vielfalt der im ehemaligen Burma lebenden Volksgruppen. 135 verschiedene Völker sind im Vielvölkerstaat zuhause. Wer sowohl die westliche Bergregion als auch die fruchtbare Zentralebene, die östlichen Bergketten oder den Süden mit dem Yangon Delta und seinen ausgedehnten Küsten bereisen und dabei auch die dort lebenden Völker kennenlernen will, ist mit einer Myanmar Rundreise gut beraten. Ganz einzigartige Eindrücke eröffnen sich Myanmar Reisenden in der Bergwelt an den südlichen Ausläufern des Himalaya, in der Bergregion um Puato oder weiter südlich in den Nationalparks bei Mytkyna. Begeben Sie sich hier auf die Spuren der Bergvölker und erleben Sie kleine Bergdörfer in traumhafter Landschaft.

Südostasien, wie Sie es noch nie gesehen haben

Wer Südostasien wirklich erleben will, muss dazu keine Vietnam Rundreise und auch keine Bali Rundreise buchen. Myanmar ist dann die Wahl für Reisende, die gern abseits des üblichen Massentourismus wandeln. Ein Besonderes Highlight, das bei keiner Myanmar Reise fehlen sollten ist die Ruinenstadt Bagan. Zahlreiche mystisch anmutende Tempel ziehen sich entlang des Irrawaddy Flusses und bieten eine einmalige Kulisse. In der ehemaligen Hauptstadt Yangon zieht die berühmte, goldüberzogene Schwedagon Pagode Besucher in Ihren Bann. Spekatakulär ist auch der Goldene Felsen – ein von Pilgern völlig bedeckter Felsen, der auf einer Klippe balanciert und von einer Pagode gekrönt wird. Die Perlen Myanmars erleben Reisende auch in der verträumten Stadt Dawei, die mit Ihrem kolonialen Charme betört oder beim Besuch des Mount Victoria im nördlichen Chin Staat. Höhepunkte, die nicht versäumt werden sollten und bis heute auch nicht von Touristen überlaufen sind. Damit unterscheidet sich Myanmar stark von anderen Reiseländern Asiens: Während man sich beispielsweise bei einer Rundreise Bali selten allein fühlt, ist man auf einer Myanmar Rundreise mit ein wenig Geschick oft nur mit Einheimischen allein.

Das gilt auch für die Nationalparks des Landes. Auf Myanmar Reisen bietet sich dem Beobachter eine große Vielfalt an Flora und Fauna, die man in großen und kleinen Naturschutzgebieten erkunden kann. Der Nat Ma Taung Nationalpark im Westen des Landes ist nur ein Beispiel dafür.

Besonders faszinierend und eine Region, die man sich bei Myanmar Reisen nicht entgehen lassen sollte, ist das Mergui Archipel. Hier befinden sich 700 Inseln, die kaum erforscht sind. Bei Kreuzfahrten kann man diesen einzigartigen Archipel an der südlichen Spitze Myanmars erkunden. Egal was Reisende schon erlebt haben, also ob Bali Reise oder Vietnam Rundreise: Erlebnisse, Eindrücke, Strände und Tauchplätze in Myanmar können sich mit jedem Reisetraum messen.

Wer in Myanmar reist muss viel Neugier und ein wenig Abenteuerlust mitbringen. Nicht alle Straßen sind befestigt und so nicht immer passierbar. Ähnlich wie bei Indien Rundreisen sind vor allem abgelegene Regionen zum Teil schwer erreichbar.

Egal ob sie pauschal oder individuell reisen: Myanmar bietet Ihnen einen einzigartigen Einblick in eine der ältesten Kulturen Südostasiens. Vielfältig wie eine Indien Rundreise und dabei nicht überfüllt mit Touristen. In Myanmar können Sie umgeben von Naturwundern, Metropolen und Traumstränden ungestört dem Alltag entfliehen und eine Reise in eine längst vergangene Zeit antreten und sich treiben lassen. Bei uns können sie nicht nur einen Thailand Urlaub günstig buchen, sondern auch Ihre ganz persönlichen Myanmar Reisen individuell mit unseren Myanmar Reiseexperten planen und buchen.

Nun wünschen wir viel Spaß in Myanmar!

Sehr gern stehen Ihnen unsere Experten persönlich wochentags* bis 19 Uhr und samstags* bis 14 Uhr zur Verfügung.
(*gilt nicht an gesetzlichen oder regionalen Feiertagen).

Fragen Sie unsere Experten oder schreiben uns Ihre Wünsche.
Wie? - Ganz einfach: Sie fragen uns kostenlos und unverbindlich per Email nach Ihrer Traumreise!