Mount Victoria und gesichtstätowierte Chin Völker

Aktive Tour im unbekannten Chin State mit Bergwanderung

Mount Victoria und gesichtstätowierte Chin Völker

Produktcode: NYUR5003
Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
p.P. schon ab 667,-€

Der Mount Victoria wird in der burmesischen Sprache auch mit „Mutter der Berge“ übersetzt. Er ist mit einer Höhe von etwa 3.100 m der höchste Berg in der nordwestlich gelegenen Chin Provinz und ein wahres Naturparadies – tosende Flüsse, verlassene Täler und grüne Berge säumen den Weg durch das Gebiet rund um den Mount Victoria. Die gesamte Region nahe der Grenze zu Indien und Bangladesch wurde zum Nationalpark erklärt, um die Natur und die hier beheimateten Bergvölker mit all ihren besonderen Traditionen zu schützen. Die Dörfer der Chin sind sehr abgelegen und waren lange Zeit komplett von der Außenwelt abgeschnitten – aber genau wegen dieser jahrhundertelangen Isolation haben sich hier unvergleichliche Bräuche entwickelt wie die Tätowierung der Gesichter junger Mädchen.

Der feine Unterschied

  • gesichtstätowierte Chin-Frauen
  • Begegnung mit einem traditionellen Wahrsager
  • faszinierende Landschaften zwischen Bergen und Tälern
  • jahrhundertealten Traditionen und Bräuchen
  • Bergwanderung Mt. Victoria

Detailbeschreibung

Tag
1

Bagan - Kanpelet

Ihr Abenteuer in der Chin Provinz beginnt mit einer etwa einstündigen Fahrt bis zum Fluss Irrawaddy und der anschließenden etwa sechsstündigen Fahrt nach Kanpelet. Entlang verlassener Ebenen und sanfter Hügel führt Sie der Weg durch die Magway Region. Vorbei an isolierten Dörfern, über die Chin Hügel und bewaldete Abhänge winden sich die Straßen. Immer wieder werden Sie einen Halt machen, um die traumhafte Aussicht über die hügelige Landschaft auf Fotos festhalten zu können. Ihr heutiges Endziel ist Kanpelet, das sich in einer Höhe von ca. 1.500 m auf dem Gipfel eines Hügels befindet und damit atemberaubende Aussichten auf die beiderseits gelegene Täler ermöglicht. Nördlich des Dorfes können Sie heute den Mount Victoria erkennen, die höchste Erhebung der Chin Provinz. Übernachtung in Kanpelet. (M/A)

Tag
2

Kanpelet – Chin Dörfer und Mount Victoria – Kanpelet

An den Hängen des ungefähr 3.100 m hohen Mount Victoria gibt es zahlreiche Dörfer der unterschiedlichsten Minderheiten, wie beispielsweise der Ngara, Yin Du, Dai, Okpu, Magan und Mwyn. Jedes einzelne Volk spricht verschiedene Dialekte und Akzente, die auch von geborenen Burmesen in den Städten nicht verstanden werden. Starten Sie in Kanpelet mit der etwa 90-minütigen Wanderung zum ersten Dorf. Besonderer Höhepunkt ist der Besuch in den traditionellen Chin Dörfern, in denen Sie jeweils 60-90 Mimnuten verbringen werden, um sich umzuschauen und in Kontakt mit den Menschen zu kommen. Hier werden Sie sicher noch einige der älteren Frauen sehen, die in Ihrer Kindheit im Gesicht tätowiert wurden. Ziel der Tätowierungen war es, den Wohlstand und die Stellung im Dorf auch nach außen hin zu verkörpern. Während Ihren Wanderungen werden Sie immer wieder Berge, grüne Täler und reißende Flüsse passieren und natürlich eine Pause zum Mittagessen machen. Sie besuchen heute mehrere Dörfer und werden tiefe Einblicke in das Leben erhalten, bevor Sie nach einem stärkenden Picknick mit dem Aufstieg zum Mount Victoria beginnen. Genießen Sie den Ausblick vom Gipfel und verweilen Sie hier eine Weil, bevor Sie wieder bergab wandern. Übernachtung in Kanpelet. (F/M/A)

Tag
3

Kanpelet – Dorf Oak Po – Dorf Ma Kyauk Ar – Mindat

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Trekking-Ausflug nach Oak Pho, einem Dorf der Chin-Minderheiten. Dieses befindet sich auf ca. 1.770 m und ist bereits nach einer etwa zweistündigen Wanderung durch die bergige Landschaft der Chin Provinz erreicht. Spazieren Sie durch das Dorf und lernen Sie die Lebensweise und die Glaubensphilosophie der hier lebenden Minderheit genauer kennen. Anschließend geht es zu einem weiteren Dorf, Ma-Kyauk-Ar. Dieses ist vor allem wegen der spirituellen Steine bekannt, lassen Sie sich während Ihres Aufenthalts mehr über die Rituale erläutern und zeigen. In vielen Dörfern am Mount Victoria ist es üblich eine Säule vor dem Haus aufzustellen, wenn ein Mithan geschlachtet wurde. Dieses Tier ist eine Kreuzung aus burmesischen Kühen und wilden Gauren. Erkunden Sie Pang Oo, die Heimat der Ur-Chins. Einer der wichtigsten Bewohner des Dorfes ist ein alter Mann. Er ist ein Wahrsager und seine Art die Zukunft zu ermitteln ist weltweit einmalig. Er erwärmt verschiedene Bambusstäbe, taucht diese in entleerte Eier und kann anhand der aufgetretenen Risse die Zukunft vorhersagen. Wandern Sie im Anschluss daran weiter in Richtung Mindat, einem anderen Ort am Mount Victoria. Sie sollten die Gelegenheit nutzen, und bei einem Besuch auf dem zentralen Markt in Mindat zu entspannen und das tägliche Leben der Chin zu beobachten. Sie werden auf dem Weg auch im Dorf Ngnam Thai halten, bevor Ihr Tagesausflug in die Welt des Chin-Volkes endet. Übernachtung in Mindat (F/M/A)

Tag
4

Mindat – Bagan

Verlassen Sie die Chin Provinz am Morgen des heutigen Tages. Erneut fahren Sie etwa sechs Stunden bis Sie Chauk, die Überquerungsstelle des Ayeyarwady, erreicht haben. Mit dem Überqueren des Flusses verabschieden Sie sich von einer Reise in die Vergangenheit, in der Sie nicht nur unfassbar schöne Landschaften, ganz besondere Bräuche und Sitten erlebt haben, sondern auch auf spezielle Menschen getroffen sind. Mit der Ankunft in Bagan endet Ihre Rundreise eine Stunde später. (F/M)

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Tourplan

Karte zur Rundreise Mount Victoria und gesichtstätowierte Chin Völker
Julia Jaekel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Juliane Schütt
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Mount Victoria und gesichtstätowierte Chin Völker

Produktcode: NYUR5003
Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
p.P. schon ab 667,-€

Art der Durchführung

Buchbar als Privattour zu frei wählbaren Terminen, Mindestteilnehmerzahl 2 Personen. Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Alleinreisende sind nicht möglich.

Hotels während der Reise

Standard-Variante:
Kanpelet: Mountain Oasis 3 Resort*/Bungalow
Mindat: Mountain Oasis II Resort*/Bungalow

Da es in der Region sehr wenige Unterkunftsmöglichkeiten gibt und Sie sich ausschließlich in der Natur und in den Minderheitendörfern bewegen, sind die vorhandenen Unterbringungen während der Rundreise in Kanpelet und Mindat sehr einfach.

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm wie beschrieben, alle Eintrittsgelder und Abgaben lt. Programm
  • 3 Übernachtungen im gebuchten, bestätigten Hotel
  • Verpflegung wie beschrieben (F=Frühstück | M=MIttagessen | A=Abendessen)
  • alle Transfers während der Rundreise in klimatisierten Fahrzeugen
  • lokale, englisch sprechende Reiseleitung (deutsch sprechende auf Anfrage)
  • lokaler Fahrer

Asiamar by ID Reisewelt Plus

  • bei Buchung der Rundreise im Rahmen einer Pauschalreise erhalten Sie ein hochwertiges Reisehandbuch Myanmar
  • 24-Stunden Notrufnummer in Myanmar (deutsch, englisch)
  • 1 Wasserflasche und ein Erfrischungstuch bei Halbtagestouren | 2 Wasserflaschen und zwei Erfrischungstücher bei Ganztagestouren

Tourverlauf

Start/Ende: Bagan Hotel

Preisinformationen

Preistabelle

Standard Variante/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.11.2018 - 31.10.2019
667,- EUR
755,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den Sie entweder extra ausgewiesen in der Preistabelle finden, oder den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Besondere Buchungs-, Zahlungs- und Stornierungsbedingungen

Von Bis Details

Zuschlag während Feiertage
Bitte beachten Sie, dass es bei Reisen im Dezember und Februar zu einem Aufschlag während der Weihnachts-, Neujahrs- und TET-Feiertage kommen kann.

Wichtige Informationen:

Übermittlung der Passdaten

Bitte beachten Sie, dass nach den lokalen gesetzlichen Vorschriften für die Teilnahme an diesem Programm die Übermittlung der Passdaten aller Teilnehmer nötig ist. Die Passdaten benötigen wir nach Buchung, wir informieren dann entsprechend. Bitte kennzeichnen Sie uns übersandte Kopien deutlich als solche. Ein Beispiel finden Sie unter „FAQ“ auf unserer Webseite. Die Daten werden vertraulich und gemäß den gesetzlichen Vorschriften behandelt. Eine Weitergabe an unberechtigte Dritte erfolgt nicht. Bitte beachten Sie weiterhin, dass die Teilnahme nur mit dem Passdokument möglich ist, das Sie uns  übermittelt haben.

Start- & Endtage der Privattour

jeweils täglich:
  • Montag bis Donnerstag
  • Dienstag bis Freitag
  • Mittwoch bis Samstag
  • Donnerstag bis Sonntag
  • Freitag bis Montag
  • Samstag bis Dienstag
  • Sonntag bis Mittwoch

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Myanmar

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.