Aufbruch ins Paradies – Zeltkomfort im Mergui Archipel

Zelten auf Nyaung Oo Phee Island mit Schnorcheltrips

Aufbruch ins Paradies – Zeltkomfort im Mergui Archipel

Produktcode: KAWR8001
Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
p.P. schon ab 685,-€

Den Sand unter den Füßen spüren, genau das macht das paradiesische Nyaung Oo Phee Island Resort aus. Lassen Sie Ihre Schuhe in Ihrem Koffer, denn den feinen Sandstrand müssen Sie selbst fühlen. Lange Zeit war der Mergui Archipel nur ein Traum für viele Reisende, denn die Einreise war verboten. Man konnte nur von den einsamen Buchten, der florierenden Unterwasserwelt, verschwundenen Schiffen und den Geschichten von Piraten und Seezigeunern lauschen. Seite Ende des 20. Jahrhunderts ist Besuchern die Einreise wieder gestattet, und dennoch steckt diese Region noch lange in den Kinderschuhen. Nur ein Bungalow-Resort (Andaman Resort Macleod) war lange Jahre die einzige Möglichkeit, auf den Inseln zu übernachten. Nun gibt es mit dem Nyaung Oo Phee Island Resort eine fantastische Möglichkeit, in Zelten direkt am Strand zu übernachten und so der Natur noch näher zu sein. Genießen Sie paradiesische Tage in einer der unberührtesten und unbekanntesten Regionen Südostasiens.

Besuchen Sie die charmante Inselwelt und lernen Sie nicht nur die Unterwasserwelt genauer kennen, sondern auch die Geschichten von den Moken, den Seezigeunern Myanmars. Besuchen Sie deren Dörfern und unterhalten Sie sich mit den Familien. Auch Wanderungen in das Hinterland mit traumhafter Aussicht auf die Inselwelt können unternommen werden. Kommen Sie mit in eine Welt, von der Millionen Menschen träumen,  und die nur eine Handvoll je gesehen hat. Seien Sie einer der ersten, die dem Charme der Mergui Inseln erliegen. Das Paradies ist zum Greifen nah…

Der feine Unterschied

  • Zelten unter Palmen am Strand
  • Schnorcheltouren zwischen Schildkröten und Clownsfischen
  • Besuch im lange isolierten Mergui Archipel

Detailbeschreibung

Tag
1

Kawthoung – Nyaung Oo Phee Island

Heute beginnt Ihre paradiesische Reise in den Mergui Archipel – eine Inselwelt, die lange verborgen lag und nur den Seezigeunern vorbehalten gewesen ist. Seit einigen Jahren können die zauberhaften Inseln auch von Besuchern bestaunt werden. Bereits 8.00 Uhr werden Sie am TZK Pier in Kawthoung erwartet. Nachdem Sie die Einreiseformalitäten für den Archipel erledigt haben, werden Sie gegen 9.00 Uhr an Bord des Speedboots aufbrechen. Suchen Sie sich einen bequemen Platz und beobachten Sie die vorbeiziehende Inselwelt, kleine Fischerboote und die fantastischen Weiten der Andamanensee. Nach nur etwa 1:25 Stunden erreichen Sie Nyaung Oo Phee Island, Ihr persönliches Paradies für die kommenden Tage. Schon bei der Ankunft werden Sie den atemberaubenden weißen Sandstrand erkennen können – puderzuckerfein, unberührt und schneeweiß lässt er staunende Gesichter aufkommen. Gegen 10.25 Uhr erreichen Sie das Nyaung Oo Phee Resort, wo Sie nach einem Mittagessen Ihr komfortables Zelt um 13.00 Uhr beziehen können. Im charmanten Restaurant des Resorts können Sie aus verschiedenen lokalen Gerichten, Frühsten und Getränken vom Buffet wählen. Unter schattenspendenden tropischen Bäumen wurden die 20 großzügigen Zelte des Resorts errichtet, verbunden sind alle mit hölzernen Stegen, die über den feinen Sand führen. Jedes Zelt bietet einen Schlafraum mit Ablageflächen sowie ein Badezimmer und eine private Terrasse, von der man auf das Türkisblau der Andamanensee schauen kann.
Nachdem das Nötigste ausgepackt ist und Sie sich erfrischen konnte, startet die erste Unterwasser-Entdeckungstour durch die Mergui-Inselwelt. Nach einer ausführlichen Einweisung starten Sie gemeinsam mit einem Reiseleiter gegen 13.30 Uhr zur etwa dreistündigen Schnorcheltour. Es gibt sieben faszinierende Schnorchelplätze, von denen Sie heute einen oder gar mehrere anfahren werden, um die farbenprächtige Unterwasserwelt zu erkunden. Während der Bootsfahrt können Sie sich bei kalten Erfrischungen und Früchten stärken, bevor es gegen 16.30 Uhr wieder zurück zum Zeltcamp geht. 
Am Abend erwartet Sie dann das erste Abendessen im Mergui Archipel. Mit einem fantastischen Blick auf die untergehende Sonne und die friedliche Umgebung schmeckt das frisch zubereitete Essen gleich noch viel besser. Bei der anschließenden Tanz- und Feuershow lassen Sie den Abend entspannt ausklingen. Übernachtung auf Nyaung Oo Phee Island. (M/A)

Tag
2

Nyaung Oo Phee Island

Genießen Sie das Erwachen inmitten der Stille des einsamen Archipels im Süden Myanmars. Lange Zeit unberührt und für Besucher unzugänglich, wird jede Minute, die Sie auf Nyaung Oo Phee Island verbringen, zu etwas ganz besonderem. Auch das liebevoll gekochte Mittagessen im halboffenen Restaurant passt perfekt zur entspannten Inselatmosphäre. Am Nachmittag steht die nächste Erkundungstour der Umgebung an, so können Sie sich vom Zauber der einsamen Inseln erneut gefangen nehmen lassen. Entdecken Sie heute mit Schnorchel und Taucherbrille "bewaffnet" weitere Schnorchelplätze rund um die Insel. Außergewöhnliche Korallen strahlen hier in allen denkbaren Farben durch das glasklare Wasser, verschlungene Anemonen und viele weitere Unterwasserpflanzen gibt es zu entdecken. Beim Schnorcheln können Sie diese friedliche Welt unterhalb der Wasseroberfläche genauer unter die Lupe nehmen und auch die kleinsten Lebewesen entdecken. Einmal neben Clownsfischen wie Nemo schwimmen, farbenprächtige Korallenanhäufungen bestaunen und vielleicht mit einer Unterwasserkamera all diese besonderen Eindrücke festhalten. Gegen 16.30 Uhr sind Sie wieder zurück an Land und können den restlichen Abend genießen, bevor gegen 19.30 Uhr das Abendessen auf dem Programm steht. Am weißen Sandstrand, mit Blick auf die Andamanensee und in friedlicher Stille werden frisch zubereitete Meeresfrüchte gegrillt und serviert. Kann ein Tag auf einer (fast) einsamen Insel besser enden? Übernachtung auf Nyaung Oo Phee Island. (F/M/A)

Tag
3

Nyaung Oo Phee Island

Nach den beiden aufregenden Unterwasser-Ausflügen können Sie den heutigen Tag vollends am Strand genießen. Sonnen Sie sich ungestört, lesen Sie ein spannendes Buch oder schwimmen Sie im türkisblauen Wasser – der Tag gehört ganz Ihnen. Das Hotel bietet auch Exkursionen in das Hinterland der Insel an, aber auch besuche in den Dörfern der Moken. Die Moken sind die einzigen nachbarn des Hotels, sie sind Seezigeuner die ursprünglich komplett auf Ihren Booten gelebt und sich nur vom Fischfang ernährt haben. Entdecken Sie während einem Dorfbesuch deren Leben und erfahren Sie mehr über die besonderen Lebensumstände dieses besonderen Volkes. Wer nicht genug von der farbenfrohen Unterwasserwelt bekommen kann, leiht sich Schnorchel und Taucherbrille aus und erkundet die Welt der Fische auf eigene Faust. Auch ein Aufforstungsprogramm für die Korallen kann besucht werden, Wanderungen können vor ort gebucht werden. Gestalten Sie sich den Tag wie Sie möchten. Übernachtung auf Nyaung Oo Phee Island. (F/M/A)

Tag
4

Nyaung Oo Phee Island

Auch den heutigen Tag sollten Sie noch einmal in vollen Zügen genießen. Das türkis schimmernde Meer und die kleinen unbewohnten Inselchen, die sich am Horizont abzeichnen sind die wohl schönste Aussicht, die man während einem Urlaub genießen kann. Wenn Sie es lieber etwas aktiver mögen, können Sie auch das Hinterland der Insel erkunden, ein wenig wandern oder mit den Kajaks durch die Mangroven rudern. Übernachtung auf Nyaung Oo Phee Island. (F/M/A)

Tag
5

Nyaung Oo Phee Island - Kawthoung

Den Morgen können Sie sich ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Genießen Sie noch einmal die Sonne und die Aussicht auf die unbewohnten Inseln des Mergui Archipels, bevor Sie gegen Mittag auschecken. Ein stärkendes Mittagessen erwartet Sie noch, bevor Sie gegen 13.00 Uhr mit dem Boot wieder zurück zum Pier in Kawthoung gefahren werden. Während der Fahrt können Sie Ihre Eindrücke noch einmal auf paradiesischen Fotos festhalten. Gegen 14.20 Uhr gehen Sie am Kawthoung Pier von Bord. (F/M)

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Tourplan

Karte zur Rundreise Aufbruch ins Paradies – Zeltkomfort im Mergui Archipel
Julia Jaekel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Juliane Schütt
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Aufbruch ins Paradies – Zeltkomfort im Mergui Archipel

Produktcode: KAWR8001
Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
p.P. schon ab 685,-€

Art der Durchführung

Buchbar als Privattour zu frei wählbaren Terminen, keine Mindestteilnehmerzahl. Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Preise für Alleinreisende sind separat ausgewiesen. Der Transfer zwischen Kawthoung und Nyaung Oo Phee erfolgt ebenso wie die Schnorcheltouren in der Gruppe.

Hotels während der Reise

Nyaung Oo Phee Island Resort
Im Schutze schattenspendender Palmen liegen die 20 komfortablen Zelte des Nyaung Oo Phee Island Resorts. Mit direkter Sicht auf das Meer und die vorgelagerten Inselchen des Archipels, ist das Resort ein Paradies inmitten des Paradieses. Die Zelte sind sehr komfortabel gestaltet, jedes bietet ein eigenes Badezimmer mit Toilette und Dusche, Waschbecken und Abstellfläche. Die Zimmer sind zweckmäßig mit einem Doppelbett und einer Nachttischlampe, Schreibtisch mit Sitzgelegenheit, Standklimaanlage, Safe, Spiegel sowie Ablageflächen für Kleidung ausgestattet. Viele Fenster sorgen für Licht, Moskitonetze an allen Zeltöffnungen verhindern das Eindringenden von Mücken und eine Terrasse am Zelt kann auch genutzt werden. Gegessen wird im charmanten, aus Holz und auf Stelzen errichteten Restaurant. Paradiesisch thront es über dem Sandstrand und offeriert traumhafte Blick eauf die Andamansee und den Strand. Was braucht man auf einer einsamen Insel mehr?

Alternativ zu den komfortablen Zelten stehen auch die Superior Zimmer, Deluxe Zimmer sowie die Strand Zimmer zur Verfügung.

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm wie beschrieben inkl. der Schnorchelausflüge
  • lokale, Englisch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge und Transfers
  • alle Transfers und Bootsfahrten gemäß Ausschreibung
  • Vollverpflegung wie beschrieben (F=Frühstück/M=Mittagessen/A=Abendessen)
  • 4 Übernachtungen im geräumigen Zelt auf Nyaung Oo Phee Island

Asiamar by ID Reisewelt Plus

  • 24-Stunden-Notrufnummer in Myanmar
  • individuelle Kombination mit allen Asiamar-Bausteinen möglich
  • persönliche Betreuung durch unsere Länderexperten
  • ein hochwertiges Reisehandbuch für Myanmar bei Buchung einer Pauschalreise

Bemerkungen

An- und Abreise
Aufgrund der Ankunftszeiten der Flugzeuge in Kawthoung ist die Vorübernachtung am Tag 1 notwendig. Sollten Sie jedoch über Land (aus Myanmar oder Thailand) kommen, hängt die Notwendigkeit einer Vorübernachtung von Ihrer Ankunft ab.
Bitte beachten Sie, dass die besondere Einreisegebühr für den Mergui-Archipel nicht im Preis inklusive ist. Sie muss vor Ort entrichtet werden. Den zur Buchung aktuellen Preis erhalten Sie auf Anfrage.

Flugverbindungen

Anreise/Abreise Thailand:
Nok Air: Bangkok (Don Muang) – Ranong 06:10 Uhr / 08:00 Uhr / 18:45 Uhr
             Transferpreis Ranong – Kawthoung erhalten Sie auf Anfrage

Anreise/Abreise  Yangon:
Myanmar Airways: Von Yangon aus gibt es täglich verschiedene Flugverbindungen nach Kawthoung, die Flugdauer beträgt ca. 2 Stunden.
Kawthoung - Yangon: 13.55 - 17.05 Uhr oder 16.35 - 18.45 Uhr (Mo, Mi, Fr)

Vor- und Nachübernachtung
Je nach Ankunftszeit in Kawthoung kann eine Vor- bzw. Nachübernachtung notwendig werden, wir empfehlen das Victoria Cliff Resort***. Preise hierfür erhalten Sie auf Anfrage.

Victoria Cliff Resort
Direkt an der Andamanensee errichtet, ist das idyllische Resort ein geeigneter Ort, um sich auf Ihre Reise in den Mergui Archipel einzustimmen. Vom Pool des Victoria können Sie vor allem zum Sonnenuntergang die Inselwelt in der Andamanensee beobachten, wie sie im Rot-Orange der untergehenden Sonne schimmert. Von Ihrem großen Zimmer mit Balkon haben Sie einen fantastischen Blick auf die See und Pa Loat Toat Toat Island genießen können. Vertreiben Sie sich die Zeit im Wellnessbereich, dem Fitnesscenter oder ganz entspannt am Pool.

Tourverlauf

Start: Kawthoung Pier oder Victoria Cliff Resort Kawthoung
Ende: Kawthoung Pier oder Victoria Cliff Resort Kawthoung

Preisinformationen

Preistabelle

Aufbruch ins Paradies (Zelt)/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.12.2019 - 31.12.2019
775,- EUR
-
-
-
01.01.2020 - 31.05.2020
685,- EUR
-
-
-

Aufbruch ins Paradies (Superior Zimmer)/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.12.2019 - 31.12.2019
875,- EUR
-
-
-
01.01.2020 - 31.05.2020
739,- EUR
-
-
-

Aufbruch ins Paradies (Deluxe Zimmer)/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.12.2019 - 31.12.2019
989,- EUR
-
-
-
01.01.2020 - 31.05.2020
785,- EUR
-
-
-

Aufbruch ins Paradies (Strand Zimmer)/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.12.2019 - 31.12.2019
1459,- EUR
-
-
-
01.01.2020 - 31.05.2020
979,- EUR
-
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den Sie entweder extra ausgewiesen in der Preistabelle finden, oder den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Besondere Buchungs-, Zahlungs- und Stornierungsbedingungen

Von Bis Details
01.10.2019 31.05.2020

Zuschlag bei Aufenthalten am Freitag/Samstag/Sonntag
Bitte beachten Sie, dass bei Reisen über einen Freitag/Samstag/Sonntag ein Aufschlag von etwa 5% anfällt, außerdem während der Weihnachts-, Neujahrs- und Neujahrs-Feiertage.

Wichtige Informationen:

Übermittlung der Passdaten

Bitte beachten Sie, dass nach den lokalen gesetzlichen Vorschriften für die Teilnahme an diesem Programm die Übermittlung der Passdaten aller Teilnehmer nötig ist. Die Passdaten benötigen wir nach Buchung, wir informieren dann entsprechend. Bitte kennzeichnen Sie uns übersandte Kopien deutlich als solche. Ein Beispiel finden Sie unter „FAQ“ auf unserer Webseite. Die Daten werden vertraulich und gemäß den gesetzlichen Vorschriften behandelt. Eine Weitergabe an unberechtigte Dritte erfolgt nicht. Bitte beachten Sie weiterhin, dass die Teilnahme nur mit dem Passdokument möglich ist, das Sie uns  übermittelt haben.

Tourtage

Diese Reise kann in den Monsunmonaten zwischen Juni und Oktober nicht durchgeführt werden, da das Resort in der Monsunzeit geschlossen hat.

Start- & Endtage der Privattour

Dezember 2019

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Januar 2020

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Februar 2020

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29

März 2020

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

April 2020

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Mai 2020

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Juni 2020

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Diese Reise kann in den Monsunmonaten zwischen Juni und Oktober nicht durchgeführt werden, da das Resort in der Monsunzeit geschlossen hat.

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Myanmar

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.