Informationen zu Etihad Airways

Inhaltsverzeichnis

  • Gründung und Herkunft
  • Drehkreuz und Streckennetz
  • Flotte der Etihad Airways
  • Beförderungsklassen an Bord
  • Sitzkomfort in den Flugklassen
  • Unterhaltungsangebote an Bord
  • Verpflegung an Bord mit Sondermenüs
  • Gepäckbestimmungen
  • Sitzplatzreservierung
  • Lounges der Etihad Airways
  • Rail&Fly Service
  • Vielfliegerprogramme
 
 
 
logo-en

 

Neuigkeiten

Die Airline belegte den 15.Platz bei der Wahl zur "World´s best Airline 2018" von Skytrax.

 

Gründung

Die staatliche Airline der Vereinigten Arabischen Emirate wurde 2003 per Regierungserlass gegründet und zählt heute zu den am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften der Welt. Heute ist die Fluggesellschaft bereits siebenmal in Folge zur „World’s Leading Airline“ (World Travel Awards 2009-2015) ausgezeichnet wurden und bietet ein Streckennetz mit Verbindungen zu über 100 Zielen weltweit.

 

Herkunft

Etihad Airways stammt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

 

Drehkreuz

Abu Dhabi ist das Drehkreuz der Etihad Airways. Gleichzeitig ist Abu Dhabi wichtiger Umsteigepunkte für Weiterflüge und beliebtes Stopover Ziel.

 

Streckennetz

Von ihrem Heimatflughafen Abu Dhabi aus bedient Etihad mehr als 115 Passagier- und Frachtziele in 66 Ländern Arabiens, Europas, Afrikas, Asiens, Australiens sowie Nord- und Südamerikas. Dabei arbeitet die Airline mit über 45 Codeshare-Partnern zusammen. So haben Sie mit einer einzigen Buchung Zugang zu mehr als 600 Reisezielen weltweit.

In Deutschland fliegt die Gesellschaft je zweimal täglich ab Frankfurt und München sowie täglich ab Düsseldorf nonstop nach Abu Dhabi. Durch die Partnerschaft mit airberlin profitieren Reisende ab Deutschland außerdem von einer zusätzlichen Verbindung ab Düsseldorf sowie zwei täglichen Flügen ab Berlin.

 

Strecke
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

Frankfurt- Abu Dhabi

     2x

     2x

    2x

       2x

    2x

     2x

     2x

München- Abu Dhabi

     2x

     2x

    2x

       2x

    2x

     2x

     2x

Düsseldorf- Abu Dhabi

     2x

     2x

    2x

       2x

    2x

     2x

     2x

Zürich- Abu Dhbai

    1x

    1x

    1x

       1x

    1x

      1x

     1x

 

 

etihad-streckennetz

 

Flotte der Etihad Airways

Die Flotte von Etihad umfasst derzeit 119 Flugzeuge der Marken Airbus und Boeing, weitere 185 Einheiten sind bestellt, darunter 66 Boeing 787, 25 Boeing 777-X, 62 Airbus A350 sowie fünf Airbus A380. Im Jahr 2014 hat Etihad ihren ersten Airbus A380 und die erste Boeing 787-9 in Betrieb genommen – zwei hochmoderne Flugzeuge, die in puncto Innenraumdesign, Treibstoffeffizienz und Umweltverträglichkeit neue Maßstäbe setzen.

etihad-flugzeug

 

Beförderungsklassen an Bord**

Etihad Airways führt die Economy Class, Business Class und die First Class.

Flugzeug      

Sitzabstand

Sitzbreite

Sitzplatzanzahl

Konfiguration

A319 / A320 / A321

82 cm

Bis zu 45,9 cm

k.A.

3-3

A330 / A340 / B777

82 cm

Bis zu 45,9 cm

k.A.

2-4-2

3-4-3

B787 / A380

82  cm

Bis zu 48,1 cm

k.A.

3-3-3

3-4-3

 
etihad-economy-seat

 

Flugzeug      

Sitzabstand

Sitzbreite

Sitzplatzanzahl

Konfiguration

A319 / A320 / A321

82 cm

Bis zu 45,9 cm

k.A.

3-3

A330 / A340 / B777

82 cm

Bis zu 45,9 cm

k.A.

2-4-2

3-4-3

B787 / A380

82  cm

Bis zu 48,1 cm

k.A.

3-3-3

3-4-3

 
etihad-business-falt-bed

 

Flugzeug Sitzabstand Sitzbreite Sitzplatzanzahl Konfiguration
A330 / A240 / B777 / B787 vollkommen flaches Bett mit bis zu 2,03 m Länge bis zu 66 cm k.A. 1-2-1
A380 separates flaches Bett mit 2,03 m Länge Ledersessel 76,9 cm, Bett 66 cm k.A. 1-1
etihad-first-class-new

 

Sitzkomfort in den Beförderungsklassen

Economy Class:
Ergonomisch geformte Sitze mit verstellbarer Kopfstütze, spezielle Nackenkissen und eine weiche Fleece Decke sorgen für einen bequemen Schlaf. Die Flying Nanny kümmert sich auf Langstreckenflügen liebevoll um Ihre Kleinen. Ein Amenity Kit mit Socken, Augenmaske, Ohrstöpseln und Zahnputz-Set enthält alles, was lange Reisen noch angenehmer macht.

Business Class:
Die bequemen Sitze mit integrierter Massagefunktion sowie verstellbaren Kopf- und Fußstützen sorgen für optimalen Komfort und können auf Knopfdruck in ein komplett flaches Bett verwandelt werden. Eine spezielle Matratze, kostenfreie Loungewear und gemütliche Slipper sorgen auf Ultralangstreckenflügen für optimalen Schlafkomfort. Auch hier kümmert sich die Flying Nanny auf Langstreckenflügen natürlich liebevoll um Ihre Kleinen. Das exklusive Amenity Kit enthält alles, was Ihren Flug noch angenehmer macht – von ausgewählten Hautpflegeprodukten über Socken, Augenmaske und Ohrstöpsel bis hin zum Zahnputz-Set.

First Class:

Die privaten Suiten mit Schiebtüren verfügen über einen großzügigen Ledersessel mit eingebauter Massagefunktion, welcher auf Knopfdruck in ein komplett flaches Bett verwandelt werden kann. Der Aufdeck-Service mit stilvoller Loungewear, Matratze, Bettdecke und Laken aus Naturfasern, beruhigendem Kopfkissenspray und Pulspunkt-Ölen sorgt für einen erholsamen Schlaf. Darüber hinaus finden Sie in Ihrer Suite eine eigene Bar mit Erfrischungsgetränken und eine persönliche Garderobe. Die First Suite findet man in den Fluggeräten A330, A340, B777 und B787. Diese verfügt wie oben beschrieben über alle Vorteile der First Class. Darüber hinaus bietet Sie den Service "Dine Anytime" - Essen, wann immer man möchte. Das First Apartment ist ebenfalls eine private Suite und befindet sich nur im A380. Die 1-1 Bestuhlung macht es zu einem einmaligen, privaten Flugerlebnis. Es verfügt über ein eigenes Badezimmer mit Dusche in Standhöhe an Bord der A380.

The Residence:

Die 3-Zimmer-Suite befindet sich nur im A380 und verfügt über eine Fläche von 11,6 m² für zwei reisende. Es bedient ein ausgebildeter Etihad Butler aus London und ein Chefkoch kümmert sich individuell um seine Gäste. Das Liegesofa besteht aus feinstem Leder und hat eine Sitzbreite von 154 cm, die Trennwände sind 1,63 m groß und bieten eine großzügige Privatsphäre. Das Wohnzimmer hat zwei Esstische, eine Bar mit kühlen Getränken und einem 81,3 cm großen Flatscreen-TV mit zwei Video-Touchscreen Fernbedienungen. Das Schlafzimmer verfügt über ein 2,08 m langen und 120,7 cm breiten Doppelbett. Die speziell angefertigten Matratzen, Laken und Kissen aus ägyptischer Baumwolle laden zum träumen ein. Es gibt einen Nachttisch mit Beleuchtung, sowie einen Kleiderschrank in Standardhöhe. Der 68,6 cm Flatscreen überzeugt ebenfalls im Schlafzimmer. Das Badezimmer verwöhnt mit Luxus-Badetextilien und Körperprodukten, sowie einer Dusche, Kosmetikschränkchen, Vergrößerungsspiegel und Haartrockner.

 

Unterhaltungsangebote an Bord

Economy Class:
Die herausragende Bordunterhaltung mit hunderten von Stunden aktueller Blockbuster, TV-Serien, Musik und Videospielen auf einem persönlichen 11 -Zoll-Touchscreen lässt keine Langeweile aufkommen. Geräuschabsorbierende Kopfhörer lassen Sie ungestört in die Entertainment-Welt eintauchen. Auf ausgewählten Flugzeugtypen stehen außerdem sieben Live-TV-Kanäle sowie WLAN und mobile Datennutzung zur Verfügung.

Business Class:
Hunderte Stunden Unterhaltung lassen keine Langeweile aufkommen. Freuen Sie sich auf aktuelle Blockbuster, TV, Musik und Videospiele, die Sie über geräuschabsorbierende Kopfhörer auf bis zu 18 - Zoll großen Displays erleben können. Auf ausgewählten Flugzeugtypen stehen außerdem sieben Live-TV-Kanäle sowie WLAN und mobile Datennutzung zur Verfügung.

First Class:
Hochwertige, geräuschabsorbierende Kopfhörer, um die aktuellsten Kinofilme auf Ihrem persönlichen 24 -Zoll-Bildschirm zu genießen. Auf ausgewählten Flugzeugtypen stehen außerdem sieben Live-TV-Kanäle sowie WLAN und mobile Datennutzung zur Verfügung. Die First Suite und das First Apartment verfügen über einen 24-Zoll großen Touchscreen.

Flying Nanny:                                                                                                                                                                        

Eine helfende Hand über den Wolken- Wer wünscht sich das nicht ?                                                                                                                                      

Ab sofort gibt es bei der Etihad Airways auf verschiedenen Langstreckenflügen die Flying Nanny. Egal ob Kunsthandwerk & Origami, Handpuppen, Zeichenwettbewerbe, Kinderschminken oder magische Tricks. Die Flying Nanny kümmert sich so gut es geht um die Kinder jeder Familie an Board. Die Eltern können sich in der Zeit eine Auszeit nehmen und die Kinder sind beschäftigt. Es wird darauf geachtet, dass die Kinder bettfertig sind und genügend Unterhaltung, für solch einen langen Flug haben.                                                                   

In welchen Maschinen Sie mit der Flying Nanny rechnen können:

Economy Class: A319, A320, A321

Business Class: B787, A380

First Class: A380                                

 

Verpflegung an Bord mit Sondermenüs

Die Bordmenüs in der Economy Class bieten für jeden das Richtige – mit drei Hauptgängen zur Auswahl und einer vegetarischen Alternative als Standard. Das Bord-Café hält eine große Auswahl an Kaffee- und Teespezialitäten für Sie bereit, darunter Cappuccino, heiße Schokolade und Kräutertees.

In der Business Class führt Sie ein Food & Beverage Manager durch die reichhaltige Menüauswahl und berät Sie bei der Wahl passender Weine und Getränke. Dank des Dine Anytime Menüs können Sie Essen, wann es Ihnen am besten passt.

In der First Class bereitet der Chefkoch an Bord Ihr Lieblingsgericht frisch für Sie zu – dann, wann Sie möchten oder Sie lassen sich mit einem eleganten Sieben-Gänge-Degustationsmenü verwöhnen.

Alle gereichten Speisen werden streng nach den Halal-Vorschriften zubereitet. Dies muss nicht speziell angefordert werden, denn alle Gerichte sind für Muslime geeignet.

Sondermenüs: Gäste von Etihad können zwischen verschiedenen Sondergerichten wählen wie zum Beispiel Vegetarische Kost, Hindu-Kost, Koschere Kost (Ist 72 Stunden im Voraus zu bestellen), Schonkost, Diabetiker Mahlzeiten, Glutenfreie Mahlzeiten, Laktosefreie Gerichte sowie Salzarme und Fischmahlzeiten. Für Kinder gibt es Babymahlzeiten und Kindermahlzeiten wie zum Beispiel Burger, Fischstäbchen und Pizza.

 

etihad-verpflegung-service

 

Gepäckbestimmungen

Economy Class: Abhängig vom gebuchten Tarif können Gäste ein oder zwei Gepäckstücke mit je bis zu 23 kg kostenfrei aufgeben.
Business Class: Pro Person können zwei Gepäckstücke mit jeweils bis zu 32 kg kostenfrei aufgegeben werden.
First Class: Pro Person können zwei Gepäckstücke mit jeweils bis zu 32 kg kostenfrei aufgegeben werden.

Handgepäckbestimmung:
Economy Class: Hier ist ein Gepäckstück mit maximalem Gewicht von 7 kg und einer Größe von 111cm erlaubt.
Business Class: Die Gäste dieser Klasse dürfen 2 Gepäckstücke von einem Gesamtgewicht in Höhe von 12kg und einer Größe von jeweils 111cm Größe mit ins Flugzeug nehmen.
First Class: Die Gäste der First Class haben ebenso wie in der Business Class die Möglichkeit 2 Handgepäckstücke mit einem Gesamtgewicht von 12kg und einer jeweiligen Größe von 111 cm mitzuführen.

 

Sitzplatzreservierung

Die Sitzplatzreservierung ist bei Etihad Airways kostenlos und kann während des Online-Check-ins vorgenommen werden. Alternativ steht auch die Kunden Hotline für Sitzplatzreservierungen zur Verfügung. 

 

Lounges der Etihad Airways

Am Flughafen in Abu Dhabi können Gäste der First und Business Class die großzügige Etihad Airways Premium Lounge genießen. Die Lounge hält jede Menge Annehmlichkeiten und Services bereit. Dank drei internationaler Buffetstationen können Gäste in kulinarischen Hochgenüssen schwelgen, oder sie ziehen sich in die Bibliothek zurück, um in ihrer Urlaubslektüre zu lesen. Im Familien-Zimmer kann jedes Kind, egal welchen Alters, in eine Welt voller Spaß und Unterhaltung eintauchen, während sich die Eltern entspannen, z.B. bei einer kostenfreien Behandlung im Six Senses Spa.

Etihad versteht, dass es nach einem langen Flug nicht immer möglich ist, sofort im Hotel einzuchecken. Aus diesem Grund hat die Airline exklusiv für unsere First und Business Class Gäste am Abu Dhabi International Airport die erste Arrivals Lounge der Vereinigten Arabischen Emirate eröffnet. Dort können Gäste eine belebende Dusche genießen, sich ihre Kleidung aufbügeln lassen oder mit einer Nassrasur, Shave by Etihad Airways, erfrischt in den Tag starten – direkt nach der Landung.

Auch in vielen weiteren Zielen des weltweiten Streckennetzes von Etihad Airways stehen Etihad Lounges mit einer Reihe komfortabler Annehmlichkeiten zur Verfügung – unter anderem in Frankfurt. An allen weiteren Flughäfen können Gäste von Etihad die Lounges der Partner nutzen.

Service:
Für Business- und First Class Gäste bietet Etihad einen kostenfreien Chauffeur Service in den Vereinigten Arabischen Emiraten an. Economy Gäste können in Abu Dhabi den kostenfreien Etihad Express Busshuttle nach Dubai nutzen. Gäste können den Service in Anspruch nehmen, wenn Abu Dhabi der Ausgangpunkt der Reise, Stopover-Destination oder Endpunkt der Reise ist. Fluggästen, die in „The Residence“ an Bord der A380 reisen, steht der kostenfreie Chauffeur Service weiterhin an allen Zielen für den Transfer von und zu Flughäfen zur Verfügung.

 

Rail&Fly Service

Bei einem Flug mit Etihad ab den internationalen Flughäfen in Frankfurt (FRA), München (MUC), Düsseldorf (DUS), Berlin-Tegel (TXL) oder Stuttgart (STR) können Sie gegen einen kleinen Aufpreis eine Verbindung mit dem Zug auf dem Streckennetz der Deutschen Bahn von jedem der 5.600 deutschen Bahnhöfe buchen. 
Auf der Rückreise können Sie mit der Deutschen Bahn ab Frankfurt, München, Düsseldorf, Berlin oder Stuttgart zu ihrem Heimatbahnhof fahren, nachdem Sie mit ihrem Etihad Airways-Flug gelandet sind.
Diese Verbindung ist in einer Buchung möglich auf der Etihad Website oder über ein Reisebüro.

 

Vielfliegerprogramme

Das Bonusprogramm „Etihad Guest“ bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit den letzten verfügbaren Platz gegen Meilen zu buchen, Prämienflüge können ohne Sperrzeiten gebucht werden, Meilen können auf allen Economy Tarifen gesammelt werden und Sie erhalten viele Prämienangebote im online „Reward Shop“.

 

etihad-crew