Inselhüpfen Cebu, Panglao und Camiguin

Insel der sieben Vulkane, versunkener Friedhof & Strände auf Panglao

Inselhüpfen Cebu, Panglao und Camiguin

Produktcode: CEBR8002
Dauer: 8 Tage / 7 Nächte
p.P. schon ab 1.935,-€

Dieses Inselhüpfen führt Sie auf drei Inseln der Philippinen, die alle einzigartig sind, aber dennoch vieles gemeinsam haben. Beeindruckende Natur, türkisblaues, klares Wasser und eine farbenfrohe Unterwasserwelt. So beeindruckt die bekannte Insel Cebu mit kolonialem Erbe und kleinen vorgelagerten Eilanden, die während eines Bootsausfluges entdeckt werden können. Panglao bietet puderzuckerweiße Strände und nahe gelegene Tauchspots, aber auch Schnorchelfreunde kommen hier auf Ihre Kosten. Die Nachbarinsel Bohol ist hingegen für die Hügellandschaft Chocolate Hills und die kleinen Koboldmakis bekannt. Zu guter Letzt geht es nach Camiguin, einer Insel, die von sieben Vulkanen geprägt ist und deren Landschaft mit heißen Quellen, Wasserfällen und dichten Wäldern beeindruckt. Das Highlight der Insel ist der versunkene Friedhof, der der Küste vorgelagert ist.

Detailbeschreibung

Tag
1

Ankunft in Cebu - Panglao

Nachdem Sie am Flughafen von Cebu gelandet sind und Ihr Gepäck geholt haben, werden Sie bereits von Ihrem Reiseleiter begrüßt. Sie starten gleich zu einer Stadtbesichtigung. Das Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant serviert.
Auf dem Programm stehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. So sehen Sie das Lapu-Lapu Monument, das Kreuz Magellans, das dem portugiesischen Seefahrer Magellan gewidmet ist, der den Seeweg nach Asien fand,  sowie die Santo Nino Kirche. Die Geschichte der Kirche reicht bis Mitte des 16. Jahrhunderts zurück, sie wurde aber erst 1740 aus Stein gebaut und ist heute ein wichtiger Wallfahrtsort. Weiter geht es in das Beverly Hills Cebus, ein vornehmer Stadtteil, in dem sich der bekannte taoistische Tempel befindet. Dieser zeigt, wie gut sich die Chinesen auf der philippinischen Insel Cebu integriert haben und wie ein friedliches Nebeneinander der Religionen von statten gehen kann. Der Tempel wurde 1972 nach den Lehren Lao-Tse errichtet.
Des Weiteren besichtigen Sie das Fort San Pedro, die erste und kleinste Festung der Philippinen. In der Vergangenheit diente die Festung den Spaniern Schutz vor Piraten, heute befindet sich innerhalb der Mauern ein Nationalmuseum. Hier haben Sie die Möglichkeit, lokale Früchte zu verkosten.
Einen Einblick in das Handwerk und die Möbelproduktion erhalten Sie ebenfalls beim Besuch eines Handwerksbetriebes und einer Möbelfabrik. Den Abschluss der Besichtigung bildet der Carbon Markt, auf dem Sie schon das eine oder andere Andenken erstehen können. Auch lokale Souvenirgeschäfte können besucht werden. Nach dem Einkaufsbummel geht es dann zum Hafen von Cebu, wo Sie die Fähre nach Tagbilaran, auf Bohol gelegen, nehmen. Nachdem Sie in Bohol angekommen sind, werden Sie am Hafen abgeholt und direkt in Ihr Hotel gefahren, dass sich auf Panglao, der Nachbarinsel Bohols, die über eine Brücke miteinander verbunden sind, befindet. Nach Ankunft im Hotel Check-in und Übernachtung. (M)

Tag
2

Panglao

Im Anschluss an Ihr Frühstück beginnen Sie gleich mit einem Ausflug zu einigen Highlights der Insel. So halten Sie im Schutzgebiet des Tarsiers, der kleinsten Affenart der Welt. Während des Besuchs lernen Sie alles Wissenswerte über das Leben und die charakteristischen Eigenschaften des possierlichen Koboldmakis. Sie setzen Ihre Fahrt zu einer Anlegestelle fort, wo Sie an Bord eines großen Bootes gehen. Während der etwa einstündigen Fahrt wird das Mittagessen als Buffet angeboten. Ziel der entspannten Flussfahrt sind die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Chocolate Hills, die „Schokoladenhügel“. Vom Aussichtspunkt eröffnet sich ein atemberaubender Blick auf die 1.268 kegelförmigen Heuhügel, die zwischen 40 und 120 Meter hoch sind. In den Sommermonaten vertrocknet das Gras aufgrund der starken Sonneinstrahlung und verfärbt sich braun. Diesen Umstand verdanken die Hügel Ihren Namen, denn es sieht so aus, also ob unzählige Schokoküsse aneinander gereiht wurden.
Nach diesem besonderen Erlebnis werden Sie zurück in Ihr Hotel gefahren, Übernachtung auf Panglao. (F/M)

Tag
3

Panglao

Den heutigen Tag können Sie ganz entspannt beim Frühstück beginnen, denn es ist kein festes Programm geplant und Sie könne den Tag ganz nach Ihren Belieben gestalten. Entspannen Sie am wunderschönen Sandstrand Panglaos, genießen Sie den Blick auf das blau und grün schimmernde Wasser und lassen Sie sich die leichte Brise vom Meer um die Nase wehen. Schnorcheln, schwimmen und ausgedehnte Strandspaziergänge sind die Lieblingsbeschäftigungen auf Panglao. Den Abend können Sie dann ganz entspannt in einem Restaurant am Strand ausklingen lassen. Übernachtung im Hotel auf Panglao. (F)

Tag
4

Panglao - Cebu

Frühstück im Hotel, danach checken Sie aus und werden wieder zum Hafen von Tagbilaran gefahren. Es geht zurück nach Cebu, wo Sie den Tag verbringen werden. Nach Ankunft am Hafen von Cebu werden Sie zunächst in Ihr Hotel gefahren. Nach einer kurzen Pause heißt es Badesachen an und Sonnenhut geschnappt, denn Sie unternehmen eine Bootsfahrt zu einer nahe gelegenen Insel. Mit einem motorisierten Auslegerboot, einem so genannten Banca, geht es innerhalb von etwa 20 Minuten zu einer kleinen Insel, wo das Boot an den Korallengärten eines Fischschutzgebietes vor Anker geht. Hier haben Sie die Gelegenheit, im erfrischenden Nass zu Schwimmen, die Unterwasserwelt beim Schnorcheln zu erkunden oder einfach nur am Strand zu Faulenzen und an Ihrer Sommerbräune zu arbeiten. Egal wofür Sie sich entscheiden, Sonnencreme ist das wichtigste Utensil des Tages. Nachdem Sie die Insel in vollen Zügen genossen haben, geht es weiter zu einer weiteren Insel, auf der ein leckeres Barbecue vorbereitet wird. Auch hier können Sie entspannen und schwimmen, bevor es am Nachmittag wieder zurück zum Hotel geht. Übernachtung im Be Resort. (F/M)

Tag
5

Cebu - Camiguin

Nach dem Frühstück verlassen Sie Panglao bereits wieder und es geht weiter nach Camiguin. Sie werden zum Flughafen gefahren und nehmen den Flug nach Camiguin. Anschließend werden Sie zum Resort gefahren, Check-in. Der verbleibende Tag steht zur freien Verfügung. Übernachtung im Paras Beach Resort. (F)

Tag
6

Camiguin

Frühstück im Resort, danach werden Sie für Ihre Insel Tour abgeholt. Camiguin ist eine birnenförmige Insel vulkanischen Ursprungs im nördlichen Zipfel der Mindanao Region. Die Insel ist im Norden von der Bohol See, im Westen von der Macajalar Bucht, im Südosten von der Gingoog Bucht und im Osten von der Butuan Bucht eingerahmt. Die kleine Insel, die sich ihren ländlichen Charme bis heute bewahren konnte, werden Sie während dieses Ausflugs, der Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten näher bringt, erkunden. Vor allem landschaftlich hat die Insel einiges zu bieten. So gibt es sieben Vulkane, die das Panorama Camiguins prägen, der mit 1.332 Metern höchste und immer noch aktive Vulkan ist der Hibok-Hibok. Natürlich werden Sie den Anblick des bedrohlichen Riesen genießen können, während Sie die heißen Quellen am Fuße des Vulkans, die vom gesunden Grün der Wälder eingerahmt sind, besichtigen. Das Wasser in den Becken ist bis zu 40 Grad Celsius heiß. Hier befindet sich auch der Katibawasan Wasserfall, der spektakulär aus etwa 70 Meter Höhe in ein Felsbecken fällt.
Außerdem werden Sie auf dem „Walkway to Old Volcano“, einem Weg durch den Wald zum Mt. Vulcan spazieren. Dieser Vulkan ist ironischerweise der jüngste der Insel, ragt bis ins Meer hinein und schafft so eine Straße über dem Ozean. Die Klippe des Vulkans stürzt bis zu 80 Meter in die Tiefe. Der Walkway ist ein bedeutendes Pilgerziel für Katholiken. Auf dem etwa acht Kilometer langen Weg wurden insgesamt 14 lebensgroße Figuren platziert, die das Leben Christis verbildlichen. Dem Camiguin Vulkan vorgelagert befindet sich der versunkene Friedhof der Insel. In der Vergangenheit konnten die Gräber bei Ebbe noch gesehen werden, nur bei Flut verschwanden sie unter Wasser. Doch in den letzten Jahren verschwand der Friedhof immer mehr und heute ist nur noch ein weißes Kreuz sichtbar, das aus dem Meer ragt.  Um das Kreuz erstreckt sich ein wunderschönes Korallenriff, das zahlreiche Taucher anlockt.
Unweit von hier entfernt findet man die Ruinen der alten spanischen Gui-ob Kirche, die aus Korallenstein erbaut wurde. Weiter geht es zum einzigen Selterswasser Swimmingpool des Landes. Die malerische Umgebung des Bura Soda Water Swimmingpool lädt zum Verweilen ein, in dem kühlen Wasser des Pools kann ein erfrischendes Bad genommen werden. Die Santo Nino Quellen sind ebenfalls ein beliebter Ausflugspunkt. Auch das Wasser dieser Quelle ist kühl und sorgt somit für eine willkommene Abkühlung. Der Pool ist etwa eineinhalb bis zwei Meter tief und wird auch von den Einheimischen gern besucht. Auch der Besuch einer Straußenfarm steht auf dem Programm.
Das Mittagessen nehmen Sie zwischen den Besichtigungen in einem lokalen Fischrestaurant ein. Im Anschluss an den Ausflug, der Ihnen viel von der nur ca. 300 km Kilometer kleinen Insel gezeigt hat, werden Sie zurück in Ihr Hotel gefahren, Übernachtung im Hotel auf Camiguin. (F/M)

Tag
7

Camiguin

Nach dem umfangreichen Programm am gestrigen Tag wird es heute ruhiger. Sie können ganz entspannt Frühstücken, bevor Sie vom Hotel abgeholt werden und zu Ihrem Ausflug zur vorgelagerten Insel White Island aufbrechen. Sie werden entspannte Stunden auf der Insel verbringen und können in der Sonne faulenzen, am Strand entlang spazieren, schwimmen und schnorcheln. Badesachen, Sonnencreme und Sonnenhut sollten Sie also nicht vergessen. White Island ist eine puderzuckerweiße Sandbank, die aus dem azurblauen Meer hinausragt. Rückkehr zum Hotel und Übernachtung. (F)

Tag
8

Camiguin - Cebu

Letztes Frühstück im Hotel und Check-out. Danach werden Sie zum Flughafen von Camiguin gefahren. Mit dem Flug zurück nach Cebu, wo Sie Ihren internationalen Weiterflug nehmen, endet Ihr Inselhüpfen auf den Philippinen, es sei denn, Sie haben ein Anschlussaufenthalt gebucht. (F)

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Tourplan

Philippinen Inselhüpfen Cebu Panglao Camiguin
Janine Rudolph
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Inselhüpfen Cebu, Panglao und Camiguin

Produktcode: CEBR8002
Dauer: 8 Tage / 7 Nächte
p.P. schon ab 1.935,-€

Zusatzinformationen zur Reise

Optionale Möglichkeiten
Dieses Inselhüpfen soll Ihnen nur eine Idee zu den zahlreichen Möglichkeiten geben. Gern können Sie gegen Aufpreis in allen Hotels Verlängerungsnächte dazu buchen oder eine andere Zimmerkategorie bzw. die Inseln in ihrer Reihenfolge tauschen. Gern buchen wir für Sie auch den Langstreckenflug optional hinzu, durch den sich weitere Kombinationsmöglichkeiten ergeben. Je nach Flug kann dann beispielsweise ein Stadtaufenthalt in Dubai, Hongkong oder Singapur hinzugebucht werden.

 

Noch weitere interessante Inselkombinationen auf den Philippinen, die garantiert Lust auf Mee(h)r machen, finden Sie hier.

Hotels während der Reise

Panglao: Momo Beach House***+
Cebu: Be Resort Mactan****
Camiguin: Paras Beach Resort***

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm wie beschrieben
  • 7 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels
  • Verpflegung wie beschrieben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen, exkl. Getränke)
  • alle Land- und Bootstransfers laut Programm
  • lokale, englisch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge
  • alle Eintritte und Abgaben laut Programm
  • Flug von Cebu - Camiguin - Cebu in Touristenklasse

Bemerkungen

Aufgrund des späten Fluges am Abend von Camiguin nach Cebu werden gegebenenfalls nicht alle Anschlussflüge erreicht. Eine Übernachtung in Cebu ist dann nötig.

Bitte beachten Sie, dass alle philippinischen Fluggesellschaften, außer Philippine Airlines und Cebu Pacific Air, die wir bei innerphilippinischen Flügen verwenden, zum Zeitpunkt des Erstellens dieser Rundreise auf der Liste Unsicherer Fluggesellschaften der Europäischen Union verzeichnet  war (Liste der Luftfahrtunternehmen, deren gesamter Betrieb in der EU untersagt ist). Für die Benutzung dieser Fluggesellschaft wird jede Haftung ausgeschlossen, sie erfolgt auf persönliches Risiko der Reisenden. Bitte informieren Sie sich über den eventuellen Verlust von persönlichem Versicherungsschutz.

Aktuelle Hinweise unter:

http://ec.europa.eu/transport/sites/transport/files/modes/air/safety/air-ban/doc/list_de.pdf


Bitte beachten Sie, dass das Freigepäck auf den innerphilippinischen Flügen 10 kg beträgt und dass eine Flughafengebühr fällig wird. Diese liegt momentan (Stand August 2014) bei PHP 50,00 p.P. für Abflüge ab Camiguin  und bei PHP 550,00 für internationale Abflüge ab Cebu. Die Gebühren für eventuell anfallendes Übergepäck sowie die Flughafengebühren sind nicht im Reisepreis inklusive und müssen vor Ort gezahlt werden.

Preisinformationen

Preistabelle

8 Tage Inselhüpfen englisch / Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.11.2019 - 15.12.2019
1935,- EUR
2915,- EUR
-
-
03.01.2020 - 31.03.2020
1935,- EUR
2915,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Besondere Buchungs-, Zahlungs- und Stornierungsbedingungen

Von Bis Details

Während Weihnachten und Neujahr sowie zum Chinesischen Neujahr und zu Ostern gelten von den AGBs abweichende Zahlungsbedingungen. Die Restzahlung ist bis spätestens 6 Wochen vor Anreise fällig.

Bei Buchung des Pakets als Reisebaustein gelten abweichende Stornierungsbedingungen:
- bis 46 Tage vor Reiseantritt: 30% des Reisepreises pro Person
- bis 31 Tage vor Reiseantritt: 60% des Reisepreises pro Person
- bis 16 Tage vor Reiseantritt: 90% des Reisepreises pro Person
- ab 15 Tage vor Reiseantritt bzw. bei Nichterscheinen: 95 % des Reisepreises pro Person

Bei Buchung des Pakets im Rahmen einer Flugpauschalreise gelten die jeweiligen abweichenden Buchungs- und Stornierungsbedingungen der entsprechenden Flugpauschalreise.

Wichtige Informationen:

Übermittlung der Passdaten

Bitte beachten Sie, dass nach den lokalen gesetzlichen Vorschriften, für die Teilnahme an diesem Programm  die Übermittlung der Passdaten aller Teilnehmer nötig sind. Die Passdaten benötigen wir nach Buchung, wir informieren entsprechend. Bitte kennzeichnen Sie  uns übersandte Kopien deutlich als solche. Ein Beispiel finden sie unter „FAQ“ auf unserer Webseite. Die Daten werden vertraulich und gemäß den gesetzlichen Vorschriften behandelt. Eine Weitergabe an unberechtigte Dritte erfolgt nicht. Bitte beachten Sie weiterhin, dass die Teilnahme nur mit dem Passdokument möglich ist, das Sie uns  übermittelt haben.

Personenbezogene Daten bei Visabesorgung

Auf Grund der Datenschutz Grundverordnung (DGSVO) unterliegt die Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte besonderen Vorschriften, die uns wichtig sind. Die hier beschriebene Reise kann je nach Staatsangehörigkeit der Reisenden eine Visumspflicht begründen. Sollten Sie visapflichtig sein und die ID Reisewelt GmbH (Asiamar) mit der Besorgung Ihrer Visa | Ihres Visums beauftragen, stimmen Sie mit der entsprechenden Auftragserteilung ausdrücklich der Erhebung Ihrer auf Grund internationaler bzw. bilateraler Abkommen notwendigen personenbezogenen Daten durch uns und der Weitergabe an die zuständigen Konsulate | Konsulatsabteilungen, die für die Visaerteilung verantwortlich sind zu. Für die ordnungsgemässe Verarbeitung der Daten durch die Konsulate | Konsulatsabteilungen wird keine Haftung übernommen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an unberechtigte Dritte erfolgt durch uns nicht.

Tourtage

täglich

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Philippinen

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.