Einsteigerrundreise Sri Lanka

Highlights Sri Lankas mit Kandy Zahntempel und Zugfahrt ins Hochland

Einsteigerrundreise Sri Lanka

Produktcode: CMBR1004
Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
p.P. schon ab 559,-€

Diese Rundreise ist ideal geeignet, wenn Sie Sri Lanka zum ersten Mal besuchen. Die Insel, südöstlich von Indien gelegen, ist so vielseitig, dass es viel zu schade wäre, hier „nur“ einen Badeaufenthalt zu verbringen. Denn neben wunderschöne Sandstränden und verträumten, einsamen Buchten bietet Sri Lanka außerdem grünes Hügelland, atemberaubende Tempel, tief gläubige Inselbewohner, egal ob Buddhisten, Hindus oder Christen, wilde Tiere und einer der besten Tees der Welt. Das alles und noch vieles mehr ist Sri Lanka. Wer mit dem freundlichen Gruß „Ayubowan“ begrüßt wird, möchte automatisch mehr über das Leben der Einwohner und die Kultur des Landes erfahren. So steht auf der Tour das wichtigste Heiligtum der Buddhisten mit auf dem Programm: der Zahntempel in Kandy. Neben den weiteren Highlights von Dambulla und Sigiriya unternehmen Sie auch eine Zugfahrt in das malerische Hochland, das von grünen Teebergen und Wasserfällen geprägt ist. Lassen auch Sie sich verzaubern von einem Land, welches zu Recht schon zur Kolonialzeit als Garten Eden betitelt wurde.

Der feine Unterschied

  • Dambulla Höhlentempel
  • Sigiriya Felsenfestung
  • Zahntempel in Kandy
  • Zugfahrt in das Hochland Sri Lankas
  • Teeplantagenbesuch nahe Nuwara Eliya
  • Fisch Barbecue in Negombo

Detailbeschreibung

Tag
1

Colombo Flughafen - Dambulla

Ayubowan und Willkommen in Sri Lanka. Nachdem Sie am internationalen Flughafen von Colombo gelandet sind und Ihr Gepäck geholt haben, werden Sie von der Reiseleitung in Empfang genommen und direkt nach Dambulla, Ihr erstes Rundreiseziel, gefahren. Die Anreise nimmt je nach Verkehrslage ca. vier Stunden in Anspruch und nach Ankunft können Sie erst einmal im Hotel einchecken und sich erfrischen, bevor Sie bereits zur ersten Besichtigung aufbrechen. Sie erkunden die Höhlentempel Dambullas, eine Ansammlung von fünf Höhlen, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Es wird gesagt, dass einst König Valagambahu in den Höhlen Zuflucht suchte, nachdem er aus Anuradhapura vertrieben wurde. Die Höhlentempel von Dambulla gehören zu den größten bemalten Höhlen der Welt und sind über und über mit Gemälden verziert und mit Skulpturen von Buddha, Göttern und auch Königen dekoriert.
Anschließend können Sie noch etwas durch die Stadt schlendern, die eines der größten wirtschaftlichen Zentren des Landes ist, wo mit Früchten, Gemüse, Getreide und vielem mehr gehandelt wird. Rückkehr in Ihr Hotel, Abendessen und Übernachtung im Hotel in Dambulla. (A)

Tag
2

Dambulla - Sigiriya - Kandy

Im Anschluss an Ihr stärkendes Frühstück setzen Sie Ihre Rundreise fort. Ziel des Tages ist Kandy, doch zuerst halten Sie in Sigiriya, um die berühmte Felsenfestung zu erklimmen. Dambulla ist etwa eine Stunde Fahrt von Sigiriya entfernt und die Felsenfestung wurde im 5. Jahrhundert von König Kasyappa errichtet. Das „Schloss im Himmel“, wie die Festung auch genannt wird, diente als Zufluchtsort für den König, der seinen Vater ermorden ließ und sich selbst als Nachfolger ernannte, obwohl sein Bruder der rechtmäßige Thronfolger war. Ca. 200 Meter ist der Monolith hoch, auf dem heute nur noch die Überreste der Fundamente der Löwenfestung sichtbar sind. Bekannt ist der Felsen auch für die Malereien der barbusigen Wolkenmädchen, die Teile der Felswand schmücken. Genießen Sie vom Felsrücken aus die atemberaubende Aussicht auf die Umgebung und fühlen Sie sich selbst wie ein König, dem dessen Königreich zu Füßen liegt.
Weiter geht es nach Kandy, der „Hauptstadt der Berge“, die etwa eine vierstündige Autofahrt entfernt ist. Geschützt von Flüssen, Bergen und Dschungel war Kandy die letzte Hauptstadt der Könige Sri Lankas, bevor sie 1815 von den Briten eingenommen wurde. Heute gehört auch Kandy mit dem berühmten Zahntempel zum UNESCO Weltkulturerbe. Noch immer werden in Kandy alte Traditionen gelebt, wodurch eine besondere Atmosphäre entsteht. Am Abend wohnen Sie einer kulturellen Vorführung bei, bei der die traditionellen Tänze Kandys aufgeführt werden. Anschließend spazieren Sie den kurzen Weg entlang des Kandy Sees zum Zahntempel, der vor allem, wenn er sanft von Laternen beleuchtet wird, geheimnisvoll vor dem dunklen, mit Sternen besprenkelten Abendhimmel ragt. Der Tempel ist die wichtigste Pilgerstätte für Buddhisten, denn wie es der Name schon verrät, soll hier ein Zahn Buddhas in sieben ineinander gestapelten Schatullen aufbewahrt werden. Lassen Sie sich von der spirituellen Atmosphäre mitreißen, die durch mystische Trommelklänge und Gebetsgesänge entsteht, während Weihrauchschwaden und der süße Duft von dargelegten Blüten durch die Hallen schweben, die gläubigen Besucher tief in Ihren Gebeten versunken zu sein scheinen und Buddha Opfergaben niederlegen.
Nach diesem besonderen Besuch geht es zurück in Ihr Hotel, wo Sie Abendessen und übernachten werden. (F/A)

Tag
3

Kandy - Nuwara Eliya

Gemütliches Frühstück im Hotel, danach brechen Sie zu einer Stadtrundfahrt durch Kandy auf. Es geht zum Upper Lake Drive, von wo Sie einen atemberaubenden Blick über Kandy aus der Vogelperspektive genießen können. Etwas außerhalb von Kandy befindet sich der königliche Botanische Garten, wo mehr als 5.000 Arten verschiedener Pflanzenarten zu finden sind. Spazieren Sie durch die wundervolle Gartenanlage und lassen Sie sich von der floralen Vielfalt beeindrucken. Des Weiteren steht der Besuch eines Edelsteinmuseums auf dem Programm, wo Sie alles über die Geschichte des Abbaus der begehrten Steine und die Verarbeitung erfahren, bevor die kostbaren Stücke in Juweliergeschäften offeriert werden.
Nach der Besichtigung werden Sie zur Bahnstation von Kandy gefahren, wo Sie den Zug in das Hochland Sri Lankas besteigen werden. Die Fahrt geht nach Nanu Oya und führt durch die reizvolle Landschaft aus Bergen, Teeplantagen, die bereits den lieblichen Duft des Tees verströmen zu scheinen, vorbei an Wasserfällen, deren Wasser grollend und glitzernd in die Tiefe rollen. Schnaufend und voller Anstrengung schlängelt sich der Zug an den Bergen entlang bis nach Nanu Oya, wo Sie wieder in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel in Nuwara Eliya gefahren werden. Nuwara Eliya wird auch gern als „Little England“ bezeichnet, da hier das Klima deutlich kühler als im restlichen Sri Lanka ist, weshalb eine lange Hose und ein langärmeliges Shirt im Reisegepäck nicht fehlen sollten. Noch heute prägen die zahlreichen Kolonialbauten das Bild Nuwara Eliyas, weshalb sich Besucher in eine längst vergangene Zeit zurückversetzt fühlen.
Unterwegs besuchen Sie eine Teeplantage mit angrenzender Fabrik, wo Sie einen Einblick in das Herstellungsverfahren des Tees erhalten. Beobachten Sie die Teepflückerinnen bei der Arbeit, die mit flinken Händen nur die besten Blätter und Knospen von den Sträuchern zupfen. Was wäre ein Besuch einer Teefabrik, wenn Sie nicht selbst eine Tasse des köstlichen Ceylontees verkosten können. Sobald Ihnen der Duft des frisch aufgebrühten Heißgetränks in die Nase steigt, Sie die Augen schließen und den ersten Schluck genießen, sehen Sie vor Ihrem inneren Auge die malerische Hügellandschaft, die mit saftig grünen Teeplantagen bedeckt ist und durch die vielleicht sogar sanften Nebelschwaden schweben.
Noch immer vom Duft des Ceylontees betört, brechen Sie zu einer Stadtbesichtigung durch Nuwara Eliya auf, während der Sie den Victoria Park, den Gregory See, den Golfplatz, der zu den schönsten in Asien gehört und schlendern über einen lokalen Markt, um nur einige Highlights zu nennen. Abendessen und Übernachtung im Hotel im Hochland Sri Lankas. (F/A)

Tag
4

Nuwara Eliya - Negombo

Nach dem Frühstück verlassen Sie Nuwara Eliya bereits wieder und so können Sie während der Fahrt zurück ins Flachland noch einmal die wundervolle, malerische Landschaft Sri Lankas genießen. Es geht bis an die Westküste, in den beliebten Badeort Negombo, das von Nuwara Eliya eine etwa sechs- bis siebenstündige Fahrt entfernt ist. Beobachten Sie die vorbeiziehenden Landschaftsbilder, das Treiben in den Städten oder das urige Leben in den Dörfern. Zwischendurch ist auch immer wieder Zeit für einen Fotostopp, um das Leben in Sri Lanka auf Bildern festzuhalten. Nachdem Sie in Negombo angekommen sind, checken Sie in Ihrem Hotel ein und haben Zeit, sich etwas auszuruhen. Negombo bietet nicht nur einen breiten Strand, der zu Strandspaziergängen einlädt, sondern auch viele Kirchen aus der Kolonialzeit, eine holländische Festungsanlage und ist zudem ein Fischerort, weshalb auch die Fischer hier beobachtet werden können. Auf den lokalen Fischmärkten wird dann der tagesfrische Fang angeboten. Und auch Sie werden am Abend einen Markt besuchen, wo Sie sich Fisch aussuchen und dann zum Abendessen in Ihrem Hotel auch selbst Grillen können. Übernachtung im Hotel in Negombo. (F/A)

Tag
5

Negombo - Colombo Flughafen

Je nach Rückflug werden Sie nach dem Frühstück aus dem Hotel auschecken und zum Flughafen gefahren. Damit endet Ihre Einsteigerrundreise durch Sri Lanka, es sei denn, Sie haben ein Anschlussprogramm gebucht. (F)

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Tourplan

Karte zur Rundreise Einsteigerrundreise Sri Lanka
Claudia Schimank
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Einsteigerrundreise Sri Lanka

Produktcode: CMBR1004
Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
p.P. schon ab 559,-€

Art der Durchführung

Buchbar als Privattour zu frei wählbaren Terminen, keine Mindestteilnehmerzahl. Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Preise für Alleinreisende auf Anfrage.

Hotels während der Reise

Standard Variante:

Dambulla: Rangiri Dambulla Resort***
Kandy: Thilanka Hotel***
Nuwara Eliya: Glenfall Reach Hotel**+
Negombo: Catamaran Beach Hotel***

Superior Variante:

Dambulla: The Paradise Resort & Spa****
Kandy: Earl's Regent Hotel ****
Nuwara Eliya: Araliya Green Hills****
Negombo: Goldi Sands Hotel****

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm wie beschrieben
  • alle Transfers im klimatisieren Fahrzeug
  • 4 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels
  • Halbpension
  • alle Eintritte und Abgaben laut Programm
  • Zugfahrt von Kandy nach Nanu Oya* (nach Verfügbarkeit)
  • inklusive lokalem, deutsch sprechendem Fahrerguide

Bemerkungen

Durchführung der Reise:

Bitte beachten Sie, dass die Reise auch in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt werden kann. Dies empfehlen wir Ihnen bei einem Badeaufenthalt an der Südwestküste Sri Lankas, um zusätzliche Transfers zu vermeiden und kostbare Urlaubszeit zu sparen. 

*Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Zugfahrt durch das Hochland Sri Lankas um eine staatliche Strecke handelt, die auch von Bürgern und Firmen des Landes als „Alltagstransportmittel“ genutzt wird. Daher kann es auf einigen Streckenabschnitten zeitweise zu erhöhter Auslastung kommen, wodurch es sein kann, dass keine Tickets verfügbar sind. Sollte dieser Fall eintreten, wird ein anderer Streckenabschnitt dieser landschaftlich reizvollen Route gefahren oder alternativ die Fahrt auf einen anderen Tag verlegt.  Diese mögliche Änderung beeinflusst nicht den Inhalt Ihrer Reise und dient lediglich der Vorabinformation, um eventuelle Rückfragen oder Irritationen vor Ort zu vermeiden.

Das gehört ins Reisegepäck:
Es empfiehlt sich bequeme Baumwollkleidung, ggf. ein warmer Pullover für das Hochland und eine Regenjacke (je nach Jahreszeit). In den Bergen auf Ihrer Rundreise kann es nachts empfindlich kühl werden. Die Häuser sind oft nicht nach europäischen Maßstäben gebaut oder isoliert und Heizungen sind unbekannt. Wir empfehlen daher sowohl für die Autofahrten in den Bergregionen als auch generell warme Funktionswäsche für die Nächte in den Bergen und ein Tuch oder warmen Pullover oder ähnliches einzupacken. Bitte denken Sie, auch wenn die Sonne mal nicht scheint, auch an eine Kopfbedeckung und dass Sie ausreichend Mineralwasser zu sich nehmen.

Wer Einsamkeit und Robinson Crusoe Feeling vorzieht, ist auf den Malediven gut aufgehoben. Von Sri Lanka ist der Inselstaat in weniger als zwei Stunden mit dem Flugzeug erreicht und bietet traumhafte Resorts in exotischer Kulisse. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Tourverlauf

Start: Colombo Flughafen
Ende: Colombo Flughafen

Preisinformationen

Preistabelle

Standard/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.07.2019 - 31.08.2019
595,- EUR
829,- EUR
-
-
01.09.2019 - 31.10.2019
559,- EUR
799,- EUR
-
-
01.11.2019 - 14.12.2019
599,- EUR
845,- EUR
-
-
15.12.2019 - 20.01.2020
625,- EUR
869,- EUR
-
-
21.01.2020 - 30.04.2020
599,- EUR
845,- EUR
-
-

Superior/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.07.2019 - 31.08.2019
709,- EUR
1039,- EUR
-
-
01.09.2019 - 31.10.2019
685,- EUR
1009,- EUR
-
-
01.11.2019 - 14.12.2019
719,- EUR
1039,- EUR
-
-
15.12.2019 - 20.01.2020
739,- EUR
1069,- EUR
-
-
21.01.2020 - 30.04.2020
719,- EUR
1039,- EUR
-
-

Standard Alleinreisender/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.07.2019 - 31.08.2019
-
985,- EUR
-
-
01.09.2019 - 31.10.2019
-
935,- EUR
-
-
01.11.2019 - 14.12.2019
-
959,- EUR
-
-
15.12.2019 - 20.01.2020
-
989,- EUR
-
-
21.01.2020 - 30.04.2020
-
959,- EUR
-
-

Superior Alleinreisender/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.07.2019 - 31.08.2019
-
1189,- EUR
-
-
01.09.2019 - 31.10.2019
-
1155,- EUR
-
-
01.11.2019 - 14.12.2019
-
1225,- EUR
-
-
15.12.2019 - 20.01.2020
-
1249,- EUR
-
-
21.01.2020 - 30.04.2020
-
1225,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den Sie entweder extra ausgewiesen in der Preistabelle finden, oder den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Optionale Zusatzleistungen

Von Bis Details
31.12.2018 30.04.2020

Eine separate, lokale deutsch sprechende Reiseleitung kann für 279,- EUR hinzugebucht werden.

Obligatorische Leistungen

Von Bis Details
24.12.2019 24.12.2019

Standard Variante:
Am 24.12.2019 fällt ein obligatorischer Aufschlag für das Weihnachtsdinner in Höhe von 68,- Euro pro Person an.

Superior Variante:
Am 24.12.2019 fällt ein obligatorischer Aufschlag für das Weihnachtsdinner in Höhe von 95,- Euro pro Person an.

31.12.2019 31.12.2019

Standard Variante:
Am 31.12.2019 fällt ein obligatorischer Aufschalg für das Silvesterdinner in Höhe von 86,- Euro pro Person an.

Superior Variante:
Am 31.12.2019 fällt ein obligatorischer Aufschalg für das Silvesterdinner in Höhe von 99,- Euro pro Person an.

Besondere Buchungs-, Zahlungs- und Stornierungsbedingungen

Von Bis Details

Bitte beachten Sie, dass für dieses Produkt von den AGB abweichende Stornierungsbedingungen gelten. Die Stornierungskosten betragen ab Buchung:

- ab 31. bis 22. Tag vor Reiseantritt: 50% des Reisepreises pro Person
- ab 21. Tag vor Reiseantritt bis Tag des Reiseantritts: 95% des Reisepreises pro Person
- bei Nichterscheinen: 95% des Reisepreises pro Person

Bei Buchung des Paketes im Rahmen einer Flugpauschalreise gelten die jeweiligen abweichenden Buchungs- und Stornierungsbedingungen der entsprechenden Flugpauschalreise.

Wichtige Informationen:

Fotografieren während der Reise

Bitte beachten Sie, dass es nicht gestattet ist, sich mit einer Buddhastatue fotografieren zu lassen, wenn Sie mit dem Rücken zu dieser stehen, dieses Verhalten gilt landesweit als respektlos.
Außerdem wurde das Fotografieren der Fresken der „Wolkenmädchen“ am Sigiriya-Felsen verboten.

Den Regelungen ist unbedingt Folge zu leisten, da eine Zuwiderhandlung zu hohen Strafen führen kann.

Übermittlung der Passdaten
Bitte beachten Sie, dass nach den lokalen gesetzlichen Vorschriften, für die Zugfahrt in diesem Programm  die Übermittlung der Passdaten aller Teilnehmer nötig sind. Die Passdaten benötigen wir nach Buchung, wir informieren entsprechend. Bitte kennzeichnen Sie  uns übersandte Kopien deutlich als solche. Ein Beispiel finden sie unter „FAQ“ auf unserer Webseite. Die Daten werden vertraulich und gemäss den gesetzlichen Vorschriften behandelt. Eine Weitergabe an unberechtigte Dritte erfolgt nicht. Bitte beachten Sie weiterhin, dass die Teilnahme nur mit dem Passdokument möglich ist, das Sie uns  übermittelt haben.

Start- & Endtage der Privattour

jeweils täglich:
  • Montag bis Freitag
  • Dienstag bis Samstag
  • Mittwoch bis Sonntag
  • Donnerstag bis Montag
  • Freitag bis Dienstag
  • Samstag bis Mittwoch
  • Sonntag bis Donnerstag

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Sri Lanka

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.