Glanzstücke rund um Dambulla

Standortrundreise mit Pidurangala Felsen, Polonnaruwa Ruinen und besonderen Extras

Glanzstücke rund um Dambulla

Produktcode: CMBR1013
Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
p.P. schon ab 539,-€

Im Herzen Sri Lankas gelegen, besticht die Gegend rund um Dambulla mit Jahrtausende alten Kulturdenkmälern, die in einer atemberaubenden Dschungellandschaft eingebettet liegen. So werden Kulturinteressierte und Naturliebhaber gleichermaßen von den Schätzen der tropischen Insel angezogen. Neben der Besteigung des Pidurangala Felsens, dem eher unbekannten Nachbarfelsen von Sigiriya, einer Fahrradtour durch die Ruinenstadt Polonnaruwa und dem Dambulla Höhlentempel lädt ein traditionelles Dorf zu einem Besuch ein. Mit dem ausgeschriebenen Reiseprogramm muss Ihre Reise jedoch nicht enden. Kombinieren Sie das Paket mit einem weiteren Rundreisepaket oder mit einem Badeaufenthalt in einem Hotel Ihrer Wahl.

Der feine Unterschied

  • jahrhundertealtes Weltkulturerbe bestaunen in Dambullas Höhlentempel
  • Pidurangala Felsentempel - betörende Aussichten abseits der üblichen Touristenpfade erleben
  • Geheimtipp Enderagala Höhlentempel mit dem Tuk Tuk erleben
  • Zum Sonnenuntergang mit dem Fahrrad durch die Königsstadt Polonnaruwa fahren
  • authentisches Dorferlebnis mit traditionellem Mittagessen
  • traditionelle Tanzvorführung in einem lokalen Dorf

Detailbeschreibung

Tag
1

Colombo Flughafen - Dambulla

Willkommen in Sri Lanka, nachdem Sie am internationalen Flughafen gelandet sind, werden Sie von Ihrer Reiseleitung begrüßt und zu Ihrem Hotel nach Dambulla gefahren. Die Fahrtzeit beträgt etwa vier Stunden. Im Hotel angekommen, können Sie einchecken, Ihr Zimmer beziehen und sich kurz erfrischen.
Im Anschluss brechen Sie zu Ihrem ersten Programmpunkt auf - Sie besichtigen den Höhlentempel von Dambulla. Das einzigartige Höhlensystem, bestehend aus fünf Gewölben, wurde 1991 von der UNESCO zum Weltkulturerbe deklariert. Der Tempel gehört zu den größten bemalten Höhlen der Welt und so findet man hier zahlreiche Buddha-Abbilder und wunderschöne Wandmalereien. Buddhastatuen aus Marmor, Sandal- und Ebenholz sind in dem Höhlentempel ebenfalls zu finden. Übernachtung in Dambulla.

Tag
2

Dambulla – Pidurangala – Polonnaaruwa – Dambulla

Heute besuchen Sie den Pidurangala Felsentempel, der nur einen Kilometer neben dem weltberühmten Sigiriya-Felsen liegt. König Kashyapa nutzte den Sigiriya-Felsen als Stätte für seinen Palast, den Felsentempel am Fuße des Pidurangala Berges jedoch ließ er als Kloster errichten. Durch eine üppige, grüne Dschungellandschaft wandern Sie hinauf zum Berg, vorbei an großen Granitbrocken. Der Aufstieg ist nicht ganz einfach, aber Sie werden für die Mühen reichlich belohnt. Highlight ist die auf einer Aussichtsterrasse liegende 12,5 Meter lange Buddhafigur, die in dem Felsen eingemeißelt ist. Von dem Pidurangala Berg haben Sie eine atemberaubende Panoramaaussicht über die Weiten Sri Lankas und zu dem benachbarten Sigiriya-Felsen.
Anschließend fahren Sie mit dem Tuk Tuk zum Enderangala Höhlentempel. Auf dem Granitfelsen des Tempels steht eine weiße Dagoba, die Sie über eine schmale Treppe vom Tempel aufwärts erreichen. Ein fantastischer Blick bietet sich Ihnen über die umliegende Tropenlandschaft.
Für den Ausklang des Abends steht ein weiterer kultureller Höhepunkt auf dem Programm. Zum Sonnenuntergang unternehmen Sie eine Fahrradtour durch die ehemalige Königsstadt Polonnaruwa. Ihren größten Ruhm erhielt die Stadt im zwölften Jahrhundert als unter König Parakramabahu erstaunliche Tempel, Paläste und Buddhaskulpturen errichtet wurden. Heute sind von der UNESCO-Stätte nur noch Ruinen übrig, denn durch die Bedrohung der Südinder gaben die Singhalesen ihre Stadt auf und überließen sie der Natur. So schlängeln sich wilde Kletterpflanzen und dicke Moosschichten um die Ruinen und drohen diese zu verschlingen. Die untergehende Sonne taucht die archäologischen Schätze in ein geheimnisvolles Licht- und Schattenspiel. Übernachtung in Dambulla. (F)

Tag
3

Dambulla – Habarana - Dambulla

Am heutigen Tag steht ein authentisches Erlebnis aus dem sri-lankischen Alltag auf dem Programm. Sie besuchen ein traditionelles Dorf und beginnen zunächst mit einer unterhaltsamen Fahrt in einem Ochsenkarren. Weiter geht es mit einer Katamaranfahrt, bei der Sie die ruhige vorbei ziehende Regenwaldlandschaft genießen können. Dabei machen Sie einen Zwischenstopp und bekommen einen Einblick in die für Sri Lanka typische „Chena Cultivation“. Bei dieser Form der Kultivierung wird eine Waldfläche gerodet und verbrannt. Auf dem nährstoffreichen Boden wird dann neuer Samen verteilt, sodass eine neue Ernte entsteht. Zum Abschluss wird Ihnen ein traditionelles Mittagessen serviert, welches von einer singhalesischen Familie zubereitet wird. Hier können Sie den Einheimischen über die Schulter schauen und gleichzeitig an einem kleinen Kochkurs teilnehmen.
Aber damit ist der Ausflug in das lokale Sri Lanka noch lange nicht vorbei. In einem Dorf nahe Habarana werden Ihnen die traditionellen Tänze der Region gezeigt. Rückkehr in Ihr Hotel und Übernachtung in Dambulla. (F)

Tag
4

Dambulla – Sigiriya - Dambulla

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und so können Sie den Tag bei einem gemütlichen Frühstück beginnen, bevor Sie die Umgebung auf eigene Faust erkunden oder im Hotel entspannen. Übernachtung in Dambulla. (F)

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, bereits vorab einen der folgenden Ausflüge hinzu zu buchen:

Felsenfestung Sigiriya und Namal Uyana
Preis p.P. = 38,- EUR

Aus einer üppig grünen Dschungellandschaft hebt sich der Sigiriya Felsen mit einer Höhe von etwa 200 Metern majestätisch empor. Ein Festungsgraben, königliche Gärten mit wildwüchsigen Pfaden und Teichen umringen den Löwenfelsen, der seinen Namen durch die zwei Löwenpranken erhält, welche die Besucher auf dem mittleren Plateau des Felsens empfangen. Der Aufstieg erfolgt über Steinstufen und Wendeltreppen und wird mit einer grandiosen Aussicht über die Weiten der umliegenden Dschungellandschaft belohnt. Der Höhepunkt des Felsentempels sind die Wolkenmädchen. Diese Wandmalerei zeigt barbusige Mädchen, wobei nicht sicher ist, ob es sich dabei um die Hofdamen des Königs oder um Gottheiten handelt.
Weiter geht es nach Namal Uyana. Mit einer Fläche von etwa zehn km² ist der Eisenholzwald der größte Sri Lankas. Das Naturschutzgebiet zeichnet sich durch seine artenreiche Flora und Fauna aus. Über hundert verschiedene tropische Pflanzenarten sind hier zu Hause, eine vielfältige Vogelwelt, Hirsche, Elefanten, Leoparden und Affen. Der landschaftliche Höhepunkt ist der Rosenquarzberg, den Sie erklimmen werden. Dieses Massiv gilt als das größte Rosenquarzgebiet Südostasiens. Die Bergspitze ist in leichten weißen Nebelschwaden eingehüllt, zusammen mit der rosa Farbe des Quarzes eröffnet sich Ihnen eine atemberaubende Panoramalandschaft.

Jeepsafari in den Minneriya Nationalpark
Preis p.P. = 74,- EUR bei 2 gemeinsam Reisenden Personen

Der Minneriya Nationalpark wurde im Jahr 1997 gegründet und gehört zu den kleineren Parks des Landes. Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit hoch, Elefanten in freier Wildbahn zu beobachten. Während der Trockenzeit von Juni bis September lohnt sich der Besuch Minneriyas besonders, denn zu dieser Zeit schließen sich bis zu 200 Elefanten zu einer Herde zusammen, um am Stausee zu trinken und zu baden. Selten bietet sich die Möglichkeit, so viele Elefanten in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, wie es im Minneriya Nationalpark möglich ist.

Tag
5

Dambulla

Nach dem Frühstück werden Sie aus dem Hotel auschecken, damit endet Ihre Reise rund um Dambulla. Es besteht die Möglichkeit ein Anschlussprogramm mit entsprechendem Transfer hinzu zu buchen. (F)

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Tourplan

Karte zur Rundreise Glanzstücke rund um Dambulla
Claudia Schimank
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Glanzstücke rund um Dambulla

Produktcode: CMBR1013
Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
p.P. schon ab 539,-€

Art der Durchführung

Buchbar als Privattour zu frei wählbaren Terminen, keine Mindestteilnehmerzahl. Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Preise für Alleinreisende sind separat ausgewiesen.

Hotels während der Reise

Standard Variante: Rangiri Dambulla Resort***
Superior Variante: The Paradise Resort & Spa****

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm wie beschrieben
  • alle Transfers im klimatisierten Fahrzeug
  • inklusive lokalem, deutsch sprechendem Fahrerguide
  • 4 Übernachtungen in dem aufgeführten Hotel je nach gewählter Kategorie
  • Mahlzeiten wie beschrieben (F=Frühstück, M=Mittagessen)
  • alle Eintritte und Abgaben laut Programm


Asiamar by ID Reisewelt Plus

  • ein Reiseführer Sri Lanka bei Buchung im Rahmen einer Pauschalreise
  • 24 h Notrufnummer vor Ort (englisch sprechend)

Tourverlauf

Start: Colombo Flughafen
Ende: Dambulla

Preisinformationen

Preistabelle

Standard /Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.05.2019 - 31.10.2019
539,- EUR
699,- EUR
-
-

Superior /Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.05.2019 - 31.10.2019
745,- EUR
1119,- EUR
-
-

Standard Alleinreisender /Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.05.2019 - 31.10.2019
-
819,- EUR
-
-

Superior Alleinreisender /Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.05.2019 - 31.10.2019
-
1245,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den Sie entweder extra ausgewiesen in der Preistabelle finden, oder den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Optionale Zusatzleistungen

Von Bis Details
21.01.2018 31.10.2019

Eine separate, lokale deutsch sprechende Reiseleitung kann für 277,- EUR hinzugebucht werden.

21.01.2018 31.10.2019

Preise für den Transfer zu einem Strandhotel Ihrer Wahl, nach Kandy, oder beispielsweise nach Kataragama erhalten Sie auf Anfrage.

Besondere Buchungs-, Zahlungs- und Stornierungsbedingungen

Von Bis Details

Bitte beachten Sie, dass für dieses Produkt von den AGB abweichende Stornierungsbedingungen gelten. Die Stornierungskosten betragen ab Buchung:

- ab 31. bis 22. Tag vor Reiseantritt: 50% des Reisepreises pro Person
- ab 21. Tag vor Reiseantritt bis Tag des Reiseantritts: 95% des Reisepreises pro Person
- bei Nichterscheinen: 95% des Reisepreises pro Person

Bei Buchung des Paketes im Rahmen einer Flugpauschalreise gelten die jeweiligen abweichenden Buchungs- und Stornierungsbedingungen der entsprechenden Flugpauschalreise.

Start- & Endtage der Privattour

jeweils täglich:
  • Montag bis Freitag
  • Dienstag bis Samstag
  • Mittwoch bis Sonntag
  • Donnerstag bis Montag
  • Freitag bis Dienstag
  • Samstag bis Mittwoch
  • Sonntag bis Donnerstag

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Sri Lanka

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.