Wundervolles Taiwan

Wundervolles Taiwan

Produktcode: RTPECHX006
Dauer: 8 Tage / 7 Nächte
p.P. schon ab 809,-€

Die Insel umrunden, und das in acht Tagen! Erleben Sie Taiwans größte Highlights und lernen Sie die Isla Formosa mit all ihrer Naturschönheit, bewegten Vergangenheit und faszinierenden Menschen kennen und lieben. Ob in der turbulenten Millionenstadt Taipeh oder am südlichsten Zipfel der Insel, am Rande der Tarokoschlucht oder am Love River – Taiwan begeistert und präsentiert sich mit einer seltenen Vielfalt, die sicher auch Sie ins Staunen versetzen wird.

Detailbeschreibung

Tag
1

Taipeh

Schon vom Flugzeug aus kann man sich von der gewaltigen Größe dieser Metropole überzeugen, Wolkenkratzer wohin das Auge reicht. Für die kommenden zwei Tage werden Sie Gelegenheit haben, Taipeh in seiner vollen Schönheit kennen zu lernen – sei es während einer geführten Tour oder auf eigene Faust.
Der heutige Tag beinhaltet die individuelle Anreise aller Reiseteilnehmer. Nach Ihrer Ankunft in Taipeh werden Sie zu Ihrem gebuchten Hotel gefahren und können den Rest des Tages ganz nach Belieben gestalten. Werfen Sie schon einmal einen ersten Blick auf den Taipeh 101 oder spazieren Sie entlang kleiner Garküchen und Geschäfte durch die belebten Straßen der Stadt. Viele Restaurants bieten die Möglichkeit, direkt an der Straße zu essen und dabei einen unverfälschten Eindruck von dem turbulenten Leben in einer Megacity Asiens zu erhaschen. Übernachtung in Taipeh

Tag
2

Taipeh

Nach einem Frühstück beginnt die halbtägige Stadtrundfahrt durch die größte Stadt Taiwans. Der erste Anlaufpunkt des heutigen Tages wird die Chiang Kai-Shek Gedächtnishalle sein. Eingebettet in einen wunderschön gestalteten Garten mit Karpfenteichen, bunten Blumenbeeten und verträumten Pavillons befindet sich die eigentliche Gedächtnishalle. Aus Marmor gefertigt und mit strahlend blauen Ziegeln gedeckt, fällt Sie schon von weitem ins Auge. Durch das Tor der Großen Mitte und vollkommenden Aufrichtigkeit gelangt man zur Bronzestatue des langjährigen Präsidenten Chinas Chiang Kai-Shek (1886 - 1975). Ihm zu Ehren wurde der Gedächtniskomplex erbaut, Ausstellungen und seine ehemaligen Zimmer inklusive der originalen Einrichtung zeugen von dieser Zeit. Spazieren Sie durch die mühevoll angelegte Anlage und erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter mehr über den Nationalistenführer selbst und seinen Lebensweg bevor Sie zum Nationalen Palastmuseum aufbrechen.
Das am anderen Ende der Stadt gelegene Museum beherbergt die weltweit größte Sammlung chinesischer Artefakte, insgesamt mehr als 650.000. In den 35 Ausstellungsräumen werden immer etwa 15.000 Kunstwerke der chinesischen Geschichte zur Schau gestellt. Das dreistöckige Gebäude wurde im Palaststil erbaut und glänzt nach der Renovierung von 2002-2006 in neuer Ordnung. Seit dem Umbau werden die einzelnen Ausstellungsstücke nach Dynastien unterteilt, hier hat auch die Mona Lisa Taiwans – der „Jadekohl mit Insekten“ – seinen festen Platz gefunden. Bewundern Sie dieses während der Qing-Dynastie (1644-1911) erschaffene Kunstwerk, welches nicht nur die Fruchtbarkeit symbolisiert sondern auch für die Reinheit steht.
Der Märtyrer – Schrein ist den 330.000 gefallenen Soldaten der chinesischen Revolution und des Krieges  gegen Japan gewidmet und schmückt die Stadt im prunkvollen Stil der Ming-Dynastie (1368-1644). Betreten Sie dieses Highlight  durch eines der Bogentore am Haupteingang und finden Sie sich auf dem riesigen Hof wieder. Sobald sich die gewaltigen Bronzetüren geöffnet haben, können Sie den Hauptschrein betreten, an dessen Wänden man noch heute die Namen der Gefallenen lesen kann. Neben jedem der Namen findet man eine Wandmalerei, die die Ruhmestat desjenigen darstellt.  Mit etwas Glück können Sie auch der stündlich stattfindenden Wachablösung beiwohnen.
Weitere Programmpunkte des Tages sind ein taiwanesischer Tempel und der Besuch eines Handwerkbetriebes.
Nachdem Sie während der Stadtrundfahrt erste Eindrücke sammeln konnten, steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Gibt es noch eine Sehenswürdigkeit, die Sie unbedingt sehen möchten? Dann haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wie wäre es beispielsweise mit dem Taipeh 101, dem bis vor wenigen Jahren höchsten Gebäude der Welt oder einem Besuch auf einem der traditionellen Märkte Taipehs? Übernachtung in Taipeh (F)

Tag
3

Taipeh – Sonne-Mond-See

Wir verlassen heute die Metropole im Norden der Insel und begeben uns ins Landesinnere zum Sonne-Mond-See. Der auf etwa 750 m Höhe gelegene See ist umgeben von beeindruckenden, grünen Bergen und stellt das größte Süßwasserreservoir Taiwans dar. ZU den heutigen Highlights gehören ganz sicher der Wen Wu Tempel, der Ihnen eine herrliche Aussicht auf den See ermöglicht. Dieser authentische Tempel besteht aus mehreren Ebenen und das große Tor wird von zwei riesigen Löwen bewacht, alternativ besuchen Sie den Literature Warrior Tempel bevor Sie den Holy Monk Shrines und die Tse-En-Pagode besichtigen werden, die umgeben ist von Millionen weißen Steinchen. Nach der Fahrt durch die idyllische Landschaft rund um den See und den Besuchen der Sehenswürdigkeiten des Sonne-Mond-Sees fahren Sie weiter zum Hotel, Check-in und restlicher Abend zur freien Verfügung. Spazieren Sie im Mondschein entlang der Ufer oder lassen Sie sich bei einem Abendessen kulinarisch verwöhnen (optional). Übernachtung am Sonne-Mond-See (F)

Tag
4

Sonne-Mond-See – Foguangshan - Kaohsiung

Am Morgen geht es vom Sonne-Mond-See in Richtung Kaohsiung. Unterwegs halten Sie am berühmten Foguangshan Kloster, welches als das reichste und größte Kloster Taiwans gilt. Schon vor dem Betreten kann man die 36 m hohe, goldene Buddha Statue sehen, um die sich genau 480 weitere, kleinere Buddhastatuen verteilen– das so genannten Great Buddha Land. Besuchen Sie den Hauptschrein, der aus drei großen Buddhastatuen und hunderten kleinen Buddhas besteht. Unterhalten Sie sich unterwegs mit den Mönchen und Nonnen, die hier leben und kommen Sie dem Klosteralltag bei einem gemeinsamen, vegetarischen Mittagessen näher (optional), bevor Sie Abschied nehmen und sich auf die Weiterfahrt nach Kaohsiung begeben, die zweitgrößte Stadt des Landes. Auf dem Programm steht hier unter anderem das ehemalige britische Konsulat, das auf einem kleinen Hügel liegt und heute eine Ausstellung der Stadtgeschichte verbirgt. Weiter geht es entlang des Love Rivers, an dessen Uferpromenaden sich kleine Cafés, Nachtmärkte und Restaurants  befinden. Er ist ein beliebter Treffpunkt für Liebespaare, die sich hier vor allem in der Abenddämmerung zu einem romantischen Spaziergang treffen. Zum Abschluss des Tages werden Sie über den Lio Ho Nachtmarkt schlendern, der neben kleinen Snacks und Kleidung auch nette Mitbringsel bietet. Übernachtung im Hotel in Kaohsiung (F)

Tag
5

Kaohsiung – Kenting - Taitung

Sie werden heute zum Kenting Nationalpark fahren, eine der  schönsten Landschaften der Insel. Der Park befindet sich ganz im Süden der Insel  und begeistert vor allem mit der fast 60 km langen, korallengesäumten Küste zu drei Seiten des Parks. Er ist ein echtes Paradies, welches sich auf einer Fläche von mehr als 333 km² erstreckt und vor allem wegen der schroffen Klippen, langen Sandstrände, dichten Wälder und kleinen Berge faszinierend ist. Auf der Tour durch den ältesten Nationalpark Taiwans halten Sie unter anderem am Oluanpi Leuchtturm, der zum Schutz vor Einheimischen einst mit einer Verteidigungsmauer errichtet wurde und das südlichste Kap Taiwans bildet. Weiter geht es zum Maopitou Park, dem sogenannten „Katzennasenpark“, der seinen Namen einem großen Korallenstein verdankt, welcher mit etwas Fantasie die Form einer sitzenden Katze annimmt. Den Abschluss des Tages bildet der Besuch des Aufforstungsgebietes von Kenting, bevor Sie entlang der Ostküste bis nach Taitung fahren.  Übernachtung im Hotel in Taitung (F)

Tag
6

Taitung - Hualien

Fahren Sie nach dem Frühstück in Richtung Hualien und genießen Sie während der Fahrt die vorbeiziehenden Küstenlandschaften des östlichen Taiwans – 170 km „Taiwans last unspoiled land“. Unterwegs halten Sie in Basiandong, wo mit den Höhlen der Acht Unsterblichen eines der wichtigsten Highlights der Ostküste auf Sie wartet. Die acht daoistischen Heiligen sollen hier einst gelebt und meditiert haben. Auf einer der Klippen befinden sich neben den Felsvorsprüngen auch kleine Höhlen, in denen man zahlreiche kleine Buddhafiguren findet, die Gläubige im Laufe der Zeit hier hoch getragen haben. Im 20 km entfernten Sansientai besichtigen Sie die Plattform der Drei Unsterblichen. Wie der Name schon sagt, rasteten hier einst drei der acht Heiligen und blickten auf den Ozean. Heute hat man eine achtbogige Brücke errichtet, die die felsige Plattforminsel mit dem Festland verbinden und fantastische Blicke auf die Natur erlaubt.
Am späten Nachmittag fahren Sie entlang der Ostküste weiter in Richtung Norden bis Sie Hualien erreicht haben. Übernachtung im Hotel in Hualien (F)

Tag
7

Hualien – Taroko Nationalpark- Taipeh

Frühstücken Sie in Ruhe, bevor Sie sich heute in das Abenteuer „Taroko Nationalpark“ stürzen. Geprägt wurden die heutigen Schluchten und Gesteinsformationen durch den Fluss Liwu, der sich Millionen Jahre lang durch das dichte Gestein aus Marmor und Granit gegraben hatte und durch seine Kraft eine immer tiefere Schlucht hinterließ. Zu beiden Seiten des Liwu entstanden somit über 500 m hohe Wände, aus denen kleine Wasserfälle rieseln und einen atemberaubenden Anblick bieten. Außerdem besichtigen Sie den „Schrein des Ewigen Frühlings“ (Changchuncih), der mit seiner Lage auf einem Felsen über einem Wasserfall noch heute an die Arbeiter erinnern soll, die beim Bau des Cross-Island-Highways einst umkamen. Einer der weiteren Höhepunkte der Taroko-Tour ist das Schwalbentor (Yanzikou) – dieser 1 km langer Abschnitt der Hauptschlucht, in dem im Frühsommer die Schwalben nisten, ist ein ganz besonderes Fotomotiv und darf auch in Ihrem Album nicht fehlen. Lauschen während eines Spazierganges auf dem bequemen, in den Felsen gehauenen Panoramaweg, dem Tosen des Flusses bis Sie das nächste Ziel erreichen - die Neun-Kehren-Höhle (jioucyudong), in der das Sonnenlicht nahezu vollständig zu verschwinden scheint. Zu den Besichtigungen im Park gehören außerdem die Marmorbrücke, eine Marmorwerkstatt und der Ort Tienshiang mit einem Pfad, der nach etwa 1 km  zu einem Tunnel führt, an dessen Ende sich ein idyllisches Seitental befindet. Nach dieser Erkundungstour durch den Taroko Nationalpark führt Sie die Fahrt wieder zurück nach Taipeh. Gegen Abend kommen Sie in der Metropole an und haben noch einen ganzen Abend Zeit, bei einem gemütlichen Abendessen in der Stadt oder einem Spaziergang die vergangenen acht Tage noch einmal Revue passieren zu lassen. Übernachtung in Taipeh (F)

Tag
8

Taipeh

Der letzte Tag Ihrer Rundreise ist angebrochen – Sie haben viel gesehen, Unvergessliches erlebt und die charmante Insel näher kennen gelernt. Je nach Rückflug haben Sie noch ein wenig Zeit, Taipeh zu erkunden und letzte Souvenirs zu erstehen. Wenn die Zeit ran ist, werden Sie zum Flughafen gefahren, mit der Ankunft hier endet Ihre Inseltour. (F)

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Tourplan

TW_RR_Wundervolles_Taiwan
Janine Rudolph
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Wundervolles Taiwan

Produktcode: RTPECHX006
Dauer: 8 Tage / 7 Nächte
p.P. schon ab 809,-€

Art der Durchführung

Buchbar als Gruppentour zu frei wählbaren Terminen, keine Mindestteilnehmerzahl. Bitte beachten Sie, dass mit Gruppengrößen von etwa 20 Personen gerechnet werden muss, insbesondere in der Hochsaison kann die Teilnehmerzahl noch höher sein.

Hotels während der Reise

Standard-Variante
Taipeh: Gala Hotel***+ oder Golden China Hotel***
Sonne-Mond-See: Fleur De Chine*****
Kaohsiung: Grand Hi-Lai Hotel*****
Taitung: Hotel Royal Chihpen*****
Hualien: Silks Place Taroko

Superior-Variante
Taipeh: Howard Plaza Hotel****+ oder The Landis Taipei****
Sonne-Mond-See: Fleur De Chine*****
Kaohsiung: Grand Hi-Lai Hotel*****
Taitung: Hotel Royal Chihpen*****
Hualien: Silks Place Taroko

Deluxe-Variante
Taipeh: Palais De Chine*****, Sheraton Taipei***** oder Regent Taipei*****
Sonne-Mond-See: Fleur De Chine*****
Kaohsiung: Grand Hi-Lai Hotel*****
Taitung: Hotel Royal Chihpen*****
Hualien: Silks Place Taroko

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm wie beschrieben
  • 7 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels
  • Verpflegung laut Ausschreibung (F=Frühstück)
  • alle Transfers laut Ausschreibung
  • Eintritte laut Programm
  • lokale, deutsch sprechende bzw. englisch sprechende Reiseleitung

Tourverlauf

Start: Taipeh Flughafen
Ende: Taipeh Flughafen

Preisinformationen

Preistabelle

Standard (englisch)/laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.11.2019 - 31.03.2020
809,- EUR
1295,- EUR
-
-

Standard (deutsch)/ laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.11.2019 - 31.03.2020
919,- EUR
1405,- EUR
-
-

Superior (englisch)/laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.11.2019 - 31.03.2020
869,- EUR
1425,- EUR
-
-

Superior (deutsch)/laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.11.2019 - 31.03.2020
995,- EUR
1559,- EUR
-
-

Deluxe (englisch)/laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.11.2019 - 31.03.2020
975,- EUR
1615,- EUR
-
-

Deluxe (deutsch)/ laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.11.2019 - 31.03.2020
1085,- EUR
1739,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den Sie entweder extra ausgewiesen in der Preistabelle finden, oder den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Tourtage

Deutschsprachige Reiseleitung:
2019: 03.08.19 | 07.09.19 | 05.10.19 | 02.11.19 | 07.12.19
2020: 04.01.20 | 01.02.20 | 07.03.20 | 11.04.20
(An diesen Terminen wird eine zweisprachiger Reiseleiter eingesetzt, dieser spricht sowohl englisch als auch deutsch.)

Diese Rundreise startet auch mit einem englisch sprechender Reiseleitung jeden Samstag.

Start- & Endtage der Gruppentour

Deutschsprachige Reiseleitung:
2019: 03.08.19 | 07.09.19 | 05.10.19 | 02.11.19 | 07.12.19
2020: 04.01.20 | 01.02.20 | 07.03.20 | 11.04.20
(An diesen Terminen wird eine zweisprachiger Reiseleiter eingesetzt, dieser spricht sowohl englisch als auch deutsch.)

Diese Rundreise startet auch mit einem englisch sprechender Reiseleitung jeden Samstag.

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Taiwan

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.