Bangkoks unbekannte Tempel

Vier von Bangkoks hunderten Tempeln ...

Bangkoks unbekannte Tempel

Produktcode: BKKZ5007
Dauer: 7,5 Stunden
p.P. schon ab 99,-€

Gestartet wird gegen 8.00 Uhr morgens direkt von Ihrem Hotel in Bangkok. Hier werden Sie in einem privaten und klimatisierten Fahrzeug abgeholt. Als Erstes wird dann der Tempel Wat Suthat besichtigt. Mit seinen einzigartigen und ausdrucksvollen Wandgemälden ist das Klostergebäude das Größte weltweit. Im Inneren befindet sich die riesige goldene Buddha Statue Phra Sri Sakkayamuni aus der Zeit des Sukhothai-Königreiches. Der Tempel ist nicht nur berühmt für seine Wandgemälde, sondern auch für seine 27 Meter hohe, rote Riesenschaukel. Bis in das 20. Jahrhundert wurde diese genutzt um sich für die Reisernte zu bedanken und man folgte einem sehr gefährlichen Brauch, welcher allerdings im Jahre 1930 verboten wurde. Demnach hing ein Beutel mit Silbermünzen in 25 Meter  Höhe an der Schaukel, welcher von den Bauern heruntergeholt werden musste.

Danach geht es weiter zum Wat Intara Viharn, welcher auch der Tempel des stehenden Buddha genannt wird. Der Buddha Luang Pho To ist 32 Meter hoch und überragt damit alle umstehenden Gebäude. Am Fuße des riesigen, goldenen Buddhas übergeben die einheimischen Gläubigen ihre Gaben und beten.

Ein weiterer Programmpunkt der Tour, welche von einem englischsprachigen, nach Verfügbarkeit auch von einem deutschsprachigen Guide begleitet wird, ist der Wat Ratchanatdaram Worawihan. Der Tempel, welcher im Jahr 1846 unter der Regentschaft von König Rama III fertiggestellt wurde, ist bekannt für den eindrucksvollen Loha Prasat Palast. Dieser ist 36 Meter hoch und hat 37 Turmspitzen, welche an die 37 Tugenden aus der Epoche der Aufklärung in der buddhistischen Religion erinnern sollen. Dieser Tempel ist der Einzige noch existierende Tempel seiner Art weltweit.

Um den Tag abzurunden und einen guten Einblick in die thailändische und buddhistische Kultur zu bekommen, wird in einem lokalen Restaurant vor Ort zu Mittag gegessen, welches ebenfalls im Preis enthalten ist.

Gestärkt geht es weiter im Tagesprogramm mit dem Wat Kanlayanamit Woramahawihan Tempel, welcher im Jahr 1825 unter König Rama III erbaut wurde. Zur Bewahrung der Tradition ist auch hier eine riesige Statue eines Buddhas zu bewundern. Der Tempel ist direkt am Fluss Wat Panan Choeng gelegen und  ist besonders in den Abendstunden sehr schön beleuchtet. Die einmalige Aussicht auf den Fluss und die Anlage ist einen Ausflug dorthin wert.

Als Letztes wird noch die Baan Bat Gemeinde besucht. In dem historischen Stadtviertel von Bangkok werden handgemachte und bemalte Schalen verkauft. Diese werden von Einheimischen für die Mönche hergestellt, um Spenden und Gaben zu sammeln. Baan Bat entstand unter der Regentschaft von König Rama I und bis heute das einzige Viertel in ganz Bangkok, wo diese Schalen noch immer von Hand gefertigt und verkauft werden. Zum Ende der Tour gegen 15.30 Uhr werden Sie mit vielen spannenden Eindrücken von der faszinierenden buddhistischen Kultur zu Ihrem Hotel zurück gebracht.

Selbst Bangkok Kenner kommen hier ins Staunen! Wer die bedeutendsten Tempel in Bangkok wie den Wat Arun, Wat Pho oder den Emerald Tempel im Königspalast schon in und auswendig kennt, sollte diesen Ausflug buchen und unbekannte, faszinierende Tempel besichtigen, die einzigartig sind und alle ihre ganz eigenen Geschichten erzählen. Und das Extra am Ende: Entdecken Sie eine kleine Gemeinde inmitten von Bangkok, wo noch heute Almosenschalen von Hand gefertigt werden.

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Claudia Schimank
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Jacqueline Schlemmer
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Janine Rudolph
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Julia Jaekel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Juliane Schütt
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Sina Rathmann
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Wilhelmine Rostalski
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Bangkoks unbekannte Tempel

Produktcode: BKKZ5007
Dauer: 7,5 Stunden
p.P. schon ab 99,-€

Art der Durchführung

Ganztagesausflug inkl. Mittagessen ab/an Hotel Bangkok (Start ca. 8.00)
Privattour mit lokaler, deutsch sprechender Reiseleitung nach Verfügbarkeit, sonst englisch sprechend

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm wie beschrieben
  • alle Eintrittsgelder lt. Programm
  • Transfer ab/an Bangkok Hotel
  • lokale, deutsch sprechende Reiseleitung nach Verfügbarkeit, sonst englisch sprechend

Preisinformationen

Preistabelle

Ganztagestour / lt. Ausschreibung

 
Gruppentour
Anzahl der gebuchten Personen
bei einer Privattour
Reisezeitraum
pro Person
01.05.2019 - 31.10.2019
-
99,- EUR
181,- EUR
73,- EUR
Erläuertung Preistabelle: Bei gleichzeitiger Buchung von vier oder mehr gemeinsam Reisenden Personen erhalten Sie den Preis auf Anfrage. Bitte beachten Sie, dass Ausflüge nur in Verbindung mit Hauptleistungen (Hotels, Rundreisen) gebucht werden können.

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Thailand

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.