Highlights um Bangkok

Sehenswürdigkeiten um Bangkok inklusive Ayutthaya & Kanchanaburi

Highlights um Bangkok

  • garantiert deutschsprachig
  • verru00fcckte Mu00e4rkte - schwimmend oder auf Gleisen
  • Kanchanaburi inklusive Fahrt mit der historischen Bahn
  • der beru00fchmte River Kwai und seine Bru00fccke
  • UNESCO Welterbe Ayutthaya
  • Produktcode: BKKR3009
    Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
    p.P. schon ab 405,-€

    Highlights um Bangkok
    Sehenswürdigkeiten um Bangkok inklusive Ayutthaya & Kanchanaburi

    Highlights

    • garantiert deutschsprachig
    • verrückte Märkte – schwimmend oder auf Gleisen
    • Kanchanaburi inklusive Fahrt mit der historischen Bahn
    • der berühmte River Kwai und seine Brücke 
    • UNESCO Welterbe Ayutthaya

    Detailbeschreibung

    Tag 1 : Bangkok

    Ankunft in Bangkok und Transfer zum Hotel in der Stadt. Der verbleibende Tag steht zu Ihrer freien Verfügung, nutzen Sie die Zeit und ruhen Sie sich nach Ihrem Langstreckenflug ein wenig aus oder erkunden Sie die atemberaubende Metropole auf eigene Faust. Übernachtung im Hotel in Bangkok.

    Tag
    1

    Bangkok

    Ankunft in Bangkok und Transfer zum Hotel in der Stadt. Der verbleibende Tag steht zu Ihrer freien Verfügung, nutzen Sie die Zeit und ruhen Sie sich nach Ihrem Langstreckenflug ein wenig aus oder erkunden Sie die atemberaubende Metropole auf eigene Faust. Übernachtung im Hotel in Bangkok.

    Tag 2 : Bangkok

    Der heutige Tag steht zur freien Verfügung, optional besteht auch die Möglichkeit eine Halbtagestour zu buchen, die Ihnen die Highlights von Bangkok zeigt. Unser Vorschlag wären die Tempel von Bangkok und den Königspalast (zu den Details) zu besichtigen, eine Tour die Ihnen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Bangkok zeigt. Sie besichtigen den Wat Traimit, den Wat Pho (weitere Details) und natürlich den Königspalast in Bangkok, ein absolutes Muss jeder Thailandreise.
    Ein weiterer Vorschlag ist eine unvergessliche Dinner-Cruise auf dem Chao Phraya am Abend, so zum Beispiel an Bord der Loy Nava (zu den Details). Beachten Sie, dass die Touren nicht im Preis inkludiert sind und optional gebucht werden können, alternativ auch jeder andere Ausflug in Bangkok aus unserem Programm. Hier geht es zu den Ausflügen. (Frühstück)

    Tag
    2

    Bangkok

    Der heutige Tag steht zur freien Verfügung, optional besteht auch die Möglichkeit eine Halbtagestour zu buchen, die Ihnen die Highlights von Bangkok zeigt. Unser Vorschlag wären die Tempel von Bangkok und den Königspalast (zu den Details) zu besichtigen, eine Tour die Ihnen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Bangkok zeigt. Sie besichtigen den Wat Traimit, den Wat Pho (weitere Details) und natürlich den Königspalast in Bangkok, ein absolutes Muss jeder Thailandreise.
    Ein weiterer Vorschlag ist eine unvergessliche Dinner-Cruise auf dem Chao Phraya am Abend, so zum Beispiel an Bord der Loy Nava (zu den Details). Beachten Sie, dass die Touren nicht im Preis inkludiert sind und optional gebucht werden können, alternativ auch jeder andere Ausflug in Bangkok aus unserem Programm. Hier geht es zu den Ausflügen. (Frühstück)

    Tag 3 : Bangkok - schwimmender Markt - Sampran Riverside/Eisenbahnmarkt - Bangkok

    Ablauf bis 31.10.19
    Früh am Morgen werden Sie von Ihrem Reiseleiter im Hotel abgeholt und starten zu einem Tagesausflug. Das erste Ziel ist der bekannte, schwimmende Markt von Damnoen Saduak, der ungefähr 110 Kilometer westlich von Bangkok stattfindet. Beobachten Sie die Händler mit ihren kleinen Booten in den engen Kanälen, wie sie das frische Obst und Gemüse anbieten. Außerdem besichtigen Sie den Phra Pathom Chedi, das höchste buddhistische Bauwerk in Südostasien.
    Später erreichen Sie Sampran Riverside (früher Rose Garden), wo Sie zu Mittag essen werden. Hier erhält man einen sehr guten Einblick in die thailändische Kunst und Kultur. Selbst aktiv werden kann man in den verschiedensten workshops, die jeder nach persönlichem Interesse besuchen kann. So wird zum Beispiel die Arbeit der thailändischen Bauern beim Reis pflanzen gezeigt und wer möchte, kann hier gern helfen. In einem anderen Bereich werden Kräuter gezüchtet und man staunt, was daraus alles hergestellt werden kann. Auch typisch thailändische Handwerksarbeiten kommen nicht zu kurz und es werden u.a. die Seidenproduktion, Web- und Töpferarbeiten vorgestellt bzw. in thailändische Kochtöpfe geschaut, um nur einiges zu nennen. Den Abschluss des Aufenthaltes bildet ein kleiner Umzug mit verschiedenen Volkstänzen.
    Am späten Nachmittag kehren Sie zurück nach Bangkok, der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Bangkok. (F/M)

    Ablauf ab 01.11.19
    Aufbruch am Morgen, Sie werden im Hotel in Bangkok abgeholt und erkunden heute die „verrückten Märkte“ von Bangkok. Südlich der Hauptstadt befindet sich der kleine Ort Mae Klong, eigentlich wenig spektakulär, wäre da nicht sein unvergleichlicher Markt - der berühmte Eisenbahnmarkt.
    Die Händler haben hier aus der Not eine Tugend gemacht, denn die Standmieten direkt auf den Gleisen vor der Bahnstation von Mae Klong waren günstig und so wurde dieser Ort auserkoren für das tägliche Geschäft und den Handel mit frischem Obst, Gemüse sowie Waren des täglichen Bedarfs. Wenn sich dann aus der Ferne der Zug ankündigt, kommt zusätzlich Leben auf den Markt: in Windeseile werden die Verkaufsstände demontiert und alles sicher verstaut, sodass der Zug im Zentimeterabstand passieren kann. Ein unglaubliches Bild und es stockt einem der Atem anhalten… für die Händler jedoch ist dies der ganz normale Alltag und kaum ist der Zug vorbei, findet alles wieder an seinen Platz und das außergewöhnliche Markttreiben geht weiter.
    Lassen Sie sich anstecken vom wuseligen Treiben und erhaschen Sie die spektakulärsten Fotos, um die man Sie zu Hause garantiert beneidet.
    Danach spielt sich das gesamte Markttreiben auf dem Wasser ab. Auf dem „schwimmenden Markt“ manövrieren Frauen geschickt die schmalen, voll beladenen Kähne durch das Gewühl der Händler und bieten exotisches Obst und Gemüse oder eine dampfende Nudelsuppe zur Stärkung zwischendurch an. Lassen Sie sich vom fröhlichen Markttreiben anstecken, beobachten Sie die Händler beim Feilschen oder probieren Sie köstliche Thai-Snacks – eine unglaubliche Vielfalt, die auf diesen kleinen Holzbooten gezaubert wird.
    Nach abwechslungsreichen Stunden auf den verrücktesten Märkten dieser Welt kehren Sie am Nachmittag nach Bangkok zurück. Übernachtung im Hotel in Bangkok. (Frühstück/Mittagessen)

    Tag
    3

    Bangkok - schwimmender Markt - Sampran Riverside/Eisenbahnmarkt - Bangkok

    Ablauf bis 31.10.19
    Früh am Morgen werden Sie von Ihrem Reiseleiter im Hotel abgeholt und starten zu einem Tagesausflug. Das erste Ziel ist der bekannte, schwimmende Markt von Damnoen Saduak, der ungefähr 110 Kilometer westlich von Bangkok stattfindet. Beobachten Sie die Händler mit ihren kleinen Booten in den engen Kanälen, wie sie das frische Obst und Gemüse anbieten. Außerdem besichtigen Sie den Phra Pathom Chedi, das höchste buddhistische Bauwerk in Südostasien.
    Später erreichen Sie Sampran Riverside (früher Rose Garden), wo Sie zu Mittag essen werden. Hier erhält man einen sehr guten Einblick in die thailändische Kunst und Kultur. Selbst aktiv werden kann man in den verschiedensten workshops, die jeder nach persönlichem Interesse besuchen kann. So wird zum Beispiel die Arbeit der thailändischen Bauern beim Reis pflanzen gezeigt und wer möchte, kann hier gern helfen. In einem anderen Bereich werden Kräuter gezüchtet und man staunt, was daraus alles hergestellt werden kann. Auch typisch thailändische Handwerksarbeiten kommen nicht zu kurz und es werden u.a. die Seidenproduktion, Web- und Töpferarbeiten vorgestellt bzw. in thailändische Kochtöpfe geschaut, um nur einiges zu nennen. Den Abschluss des Aufenthaltes bildet ein kleiner Umzug mit verschiedenen Volkstänzen.
    Am späten Nachmittag kehren Sie zurück nach Bangkok, der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Bangkok. (F/M)

    Ablauf ab 01.11.19
    Aufbruch am Morgen, Sie werden im Hotel in Bangkok abgeholt und erkunden heute die „verrückten Märkte“ von Bangkok. Südlich der Hauptstadt befindet sich der kleine Ort Mae Klong, eigentlich wenig spektakulär, wäre da nicht sein unvergleichlicher Markt - der berühmte Eisenbahnmarkt.
    Die Händler haben hier aus der Not eine Tugend gemacht, denn die Standmieten direkt auf den Gleisen vor der Bahnstation von Mae Klong waren günstig und so wurde dieser Ort auserkoren für das tägliche Geschäft und den Handel mit frischem Obst, Gemüse sowie Waren des täglichen Bedarfs. Wenn sich dann aus der Ferne der Zug ankündigt, kommt zusätzlich Leben auf den Markt: in Windeseile werden die Verkaufsstände demontiert und alles sicher verstaut, sodass der Zug im Zentimeterabstand passieren kann. Ein unglaubliches Bild und es stockt einem der Atem anhalten… für die Händler jedoch ist dies der ganz normale Alltag und kaum ist der Zug vorbei, findet alles wieder an seinen Platz und das außergewöhnliche Markttreiben geht weiter.
    Lassen Sie sich anstecken vom wuseligen Treiben und erhaschen Sie die spektakulärsten Fotos, um die man Sie zu Hause garantiert beneidet.
    Danach spielt sich das gesamte Markttreiben auf dem Wasser ab. Auf dem „schwimmenden Markt“ manövrieren Frauen geschickt die schmalen, voll beladenen Kähne durch das Gewühl der Händler und bieten exotisches Obst und Gemüse oder eine dampfende Nudelsuppe zur Stärkung zwischendurch an. Lassen Sie sich vom fröhlichen Markttreiben anstecken, beobachten Sie die Händler beim Feilschen oder probieren Sie köstliche Thai-Snacks – eine unglaubliche Vielfalt, die auf diesen kleinen Holzbooten gezaubert wird.
    Nach abwechslungsreichen Stunden auf den verrücktesten Märkten dieser Welt kehren Sie am Nachmittag nach Bangkok zurück. Übernachtung im Hotel in Bangkok. (Frühstück/Mittagessen)

    Tag 4 : Bangkok - River Kwai - Bangkok

    Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Geschichte Thailands und führt Sie nach Kanchanaburi, etwa 130 Kilometer nordwestlich von Bangkok. Die Provinzhauptstadt liegt idyllisch am Zusammenfluss des River Kwai Noi und des River Kwai Yai und ist nicht nur durch die Brücke am Kwai berühmt. Auch die herbe Naturschönheit der Landschaft, zerklüftete Bergen, blaue Stauseen, wilden Wasserfällen und wunderschöne Nationalparks ziehen Besucher aus aller Welt in den Bann. 
    Nach Ankunft in Kanchanaburi besichtigen Sie das JEATH Museum, den Soldatenfriedhof und natürlich auch die Brücke am Kwai. Die Fahrt entlang mit der historischen Bahn entlang der berühmt- berüchtigten „Todesbahn“ (Death Railway), die im Zweiten Weltkrieg unter unmenschlichen Bedingungen erschaffen wurde, rundet das geschichtliche Programm ab. Highlight des Tages ist der kleine Streckenabschnitt über das Holzviadukt, wenn sich die Bahn  auf der schmalen Spur entlang der hohen Berge zieht – der Fotoapparat sollte griffbereit sein.
    Mittagessen in einem lokalen Restaurant, bevor Sie noch eine Bootstour auf dem River Kwai unternehmen und dann nach Bangkok zurückkehren und abermals übernachten. (Frühstück/Mittagessen)

    Tag
    4

    Bangkok - River Kwai - Bangkok

    Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Geschichte Thailands und führt Sie nach Kanchanaburi, etwa 130 Kilometer nordwestlich von Bangkok. Die Provinzhauptstadt liegt idyllisch am Zusammenfluss des River Kwai Noi und des River Kwai Yai und ist nicht nur durch die Brücke am Kwai berühmt. Auch die herbe Naturschönheit der Landschaft, zerklüftete Bergen, blaue Stauseen, wilden Wasserfällen und wunderschöne Nationalparks ziehen Besucher aus aller Welt in den Bann. 
    Nach Ankunft in Kanchanaburi besichtigen Sie das JEATH Museum, den Soldatenfriedhof und natürlich auch die Brücke am Kwai. Die Fahrt entlang mit der historischen Bahn entlang der berühmt- berüchtigten „Todesbahn“ (Death Railway), die im Zweiten Weltkrieg unter unmenschlichen Bedingungen erschaffen wurde, rundet das geschichtliche Programm ab. Highlight des Tages ist der kleine Streckenabschnitt über das Holzviadukt, wenn sich die Bahn  auf der schmalen Spur entlang der hohen Berge zieht – der Fotoapparat sollte griffbereit sein.
    Mittagessen in einem lokalen Restaurant, bevor Sie noch eine Bootstour auf dem River Kwai unternehmen und dann nach Bangkok zurückkehren und abermals übernachten. (Frühstück/Mittagessen)

    Tag 5 : Bangkok - Ayutthaya - Bang Pa In - Bangkok

    Ayutthaya, die ehemalige Hauptstadt des Königreichs Siam, ist Mittelpunkt des heutigen Tages und befindet sich nördlich von Bangkok am Zusammenfluss der Flüsse Chao Phraya, Lopburi und Pa Sak.
    Die Stadt ist also vollkommen von Wasser umgeben und steht für die bedeutendste Zeit thailändischer Geschichte. Berichte aus der damaligen Zeit belegen, dass Ayutthaya zu den weltweit schönsten Städten zählte. Eindrucksvolle Überreste von drei Königspalästen und vielen Tempeln sind Zeitzeugen einer längst vergangenen Hochkultur. Dennoch beeindruckt die Ruinenstadt noch heute, vor allem durch ihre gigantische Größe und die gut erhaltenen Tempel. Sie besichtigen den Wat Mongkol mit seiner riesigen Bronzestatue, die drei Pagoden des Wat Phra Srisanpetch und den Wat Yai Chaimongkol.
    Danach geht es mit dem traditionellen Longtailboat weiter bis zum Sommerpalast von Bang Pa In mit seinen wunderschönen Gärten. Der Palast war früher der Wohnsitz der Ayutthaya Herrscher und wurde dann lange Zeit nicht genutzt. König Rama V entdeckte und nutzte den Palast fortan als Sommerresidenz. Der Stil ist eine einzigartige Kombination aus thailändischer, chinesischer und europäischer Architektur. 
    Mit der Rückkehr nach Bangkok am späten Nachmittag und dem Transfer zum Flughafen endet Ihre Tour, die Ihnen die Highlights rund um Bangkok gezeigt hat. (Frühstück/Mittagessen)

    Tag
    5

    Bangkok - Ayutthaya - Bang Pa In - Bangkok

    Ayutthaya, die ehemalige Hauptstadt des Königreichs Siam, ist Mittelpunkt des heutigen Tages und befindet sich nördlich von Bangkok am Zusammenfluss der Flüsse Chao Phraya, Lopburi und Pa Sak.
    Die Stadt ist also vollkommen von Wasser umgeben und steht für die bedeutendste Zeit thailändischer Geschichte. Berichte aus der damaligen Zeit belegen, dass Ayutthaya zu den weltweit schönsten Städten zählte. Eindrucksvolle Überreste von drei Königspalästen und vielen Tempeln sind Zeitzeugen einer längst vergangenen Hochkultur. Dennoch beeindruckt die Ruinenstadt noch heute, vor allem durch ihre gigantische Größe und die gut erhaltenen Tempel. Sie besichtigen den Wat Mongkol mit seiner riesigen Bronzestatue, die drei Pagoden des Wat Phra Srisanpetch und den Wat Yai Chaimongkol.
    Danach geht es mit dem traditionellen Longtailboat weiter bis zum Sommerpalast von Bang Pa In mit seinen wunderschönen Gärten. Der Palast war früher der Wohnsitz der Ayutthaya Herrscher und wurde dann lange Zeit nicht genutzt. König Rama V entdeckte und nutzte den Palast fortan als Sommerresidenz. Der Stil ist eine einzigartige Kombination aus thailändischer, chinesischer und europäischer Architektur. 
    Mit der Rückkehr nach Bangkok am späten Nachmittag und dem Transfer zum Flughafen endet Ihre Tour, die Ihnen die Highlights rund um Bangkok gezeigt hat. (Frühstück/Mittagessen)

    Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

    Tourplan

    Karte zur Rundreise Highlights um Bangkok
    Claudia Schimank
    Sie haben eine Frage?
    Ich berate Sie gern.
    Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
    03491 50788–20
    Jacqueline Schlemmer
    Sie haben eine Frage?
    Ich berate Sie gern.
    Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
    03491 50788–20
    Janine Rudolph
    Sie haben eine Frage?
    Ich berate Sie gern.
    Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
    03491 50788–20
    Julia Jaekel
    Sie haben eine Frage?
    Ich berate Sie gern.
    Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
    03491 50788–20
    Juliane Schütt
    Sie haben eine Frage?
    Ich berate Sie gern.
    Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
    03491 50788–20
    Sina Rathmann
    Sie haben eine Frage?
    Ich berate Sie gern.
    Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
    03491 50788–20
    Wilhelmine Rostalski
    Sie haben eine Frage?
    Ich berate Sie gern.
    Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
    03491 50788–20

    Highlights um Bangkok

  • garantiert deutschsprachig
  • verru00fcckte Mu00e4rkte - schwimmend oder auf Gleisen
  • Kanchanaburi inklusive Fahrt mit der historischen Bahn
  • der beru00fchmte River Kwai und seine Bru00fccke
  • UNESCO Welterbe Ayutthaya
  • Produktcode: BKKR3009
    Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
    p.P. schon ab 405,-€

    Art der Durchführung

    Buchbar als Gruppentour zu frei wählbaren Terminen, keine Mindestteilnehmerzahl. Bitte beachten Sie, dass mit Gruppengrößen von etwa 30 Personen gerechnet werden muss, insbesondere in der Hochsaison kann die Teilnehmerzahl noch höher sein.

    Hotels während der Reise

    Superior Variante: Narai Hotel**** (Superior Zimmer)
    Deluxe Variante: Ramada Plaza by Wyndham Bangkok Menam Riverside***** (Deluxe Flussblick Zimmer)

    Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

    Eingeschlossene Leistungen

    • Programm wie beschrieben
    • Transfer vom/zum Flughafen Bangkok
    • Transfer während der Rundreise im klimatisierten Fahrzeug
    • lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung nach Verfügbarkeit, sonst Englisch sprechend
    • 4x Frühstück
    • 3x Mittagessen
    • alle Eintritte und Abgaben lt. Programm
    • 4 Übernachtungen in Bangkok, wahlweise in der Kategorie Superior oder Deluxe

    Asiamar Plus

    • 24 h Notrufnummer in Thailand
    • hochwertige Reiseunterlagen inkl. Dokumententasche
    • Reisehandbuch Thailand bei Buchung mit Flug
    • individuelle Verlängerungen mit Asiamar Bausteinen

    Bemerkungen

    • Die Exkursionen rund um Bangkok an den Tagen 3 bis 5 können sich in der Reihenfolge ändern. Das genaue Programm und den Ablauf erhalten Sie nach Ankunft in Bangkok.
    • Bitte beachten Sie, dass die reguläre Rückkehr nach Bangkok am Tag 5 zwischen 17-18 Uhr erfolgt. Eventuelle Weiterflüge sollten entsprechend geplant werden. Alternativ sollte eine Zusatznacht in Bangkok eingeplant werden
    • Die Rundreise endet am Flughafen Bangkok. Sollte ein Bangkok Aufenthalt im Anschluss geplant sein, dann muss der Transfer zum Hotel separat dazu gebucht werden.

    Tourverlauf

    Start: Bangkok Flughafen
    Ende: Bangkok Flughafen

    Preisinformationen

    Preistabelle

    Superior Variante / Verpflegung laut Ausschreibung

    Reisezeitraum
    DZ
    EZ*
    3er Bel.
    4er Bel.
    01.05.2019 - 31.10.2019
    405,- EUR
    491,- EUR
    -
    -
    01.11.2019 - 31.03.2020
    475,- EUR
    615,- EUR
    -
    -
    01.04.2020 - 30.04.2020
    435,- EUR
    539,- EUR
    -
    -

    Deluxe Variante / Verpflegung laut Ausschreibung

    Reisezeitraum
    DZ
    EZ*
    3er Bel.
    4er Bel.
    01.05.2019 - 31.10.2019
    533,- EUR
    744,- EUR
    -
    -
    01.11.2019 - 30.04.2020
    555,- EUR
    765,- EUR
    -
    -
    Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
    * Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den Sie entweder extra ausgewiesen in der Preistabelle finden, oder den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

    Sonderfälle

    Von
    Bis
    Details

    01.11.2018

    31.10.2019

    Besondere Kinderermäßigung
    Max. ein Kind (2-11 Jahre) wohnt ohne Extrabett im Zimmer mit zwei Vollzahlern und erhält 30% Rabatt auf den Personenpreis im Doppelzimmer. Programm und Mahlzeiten entsprechend der Tour.

    01.11.2019

    31.10.2020

    Besondere Kinderermäßigung
    Max. ein Kind (2-11 Jahre) wohnt ohne Extrabett im Zimmer mit zwei Vollzahlern und erhält 30% Rabatt auf den Personenpreis im Doppelzimmer. Programm und Mahlzeiten entsprechend der Tour.

    Start- & Endtage der Gruppentour

    jeweils täglich:
    • Montag bis Freitag
    • Dienstag bis Samstag
    • Mittwoch bis Sonntag
    • Donnerstag bis Montag
    • Freitag bis Dienstag
    • Samstag bis Mittwoch
    • Sonntag bis Donnerstag

    Die Einreise erfolgt in folgendes Land

    • Thailand

    Informationen zur Barrierefreiheit

    Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.