Nordthailand individuell - Naturschönheiten und Bergvölker

Mietwagenrundreise von Chiang Rai nach Chiang Mai

Nordthailand individuell - Naturschönheiten und Bergvölker

Produktcode: CEIR8002
Dauer: 6 Tage / 5 Nächte
p.P. schon ab 345,-€

Nordthailand individuell - Naturschönheiten und Bergvölker
Mietwagenrundreise von Chiang Rai nach Chiang Mai

Highlights:

  • Nordthailand ganz individuell per Mietwagen erkunden
  • unbekannte Bergregionen, unberührte Natur
  • Klassiker wie Chiang Mai und Chiang Rai

Eine Mietwagenrundreise ist die ideale Gelegenheit das „Land des Lächelns“ ganz individuell und auf eine Faust zu erkunden. Die gut ausgebaute Infrastruktur, zum Teil mit Autobahnen und verständlichen Hinweisschildern, ermöglichen es Ihnen sich zurechtzufinden.
Für Unterkunft und einen Mietwagen inklusive GPS haben wir gesorgt und Sie bestimmen das Programm. Bei dieser Rundreise können Sie entscheiden was Ihnen gefällt und wohin Sie fahren möchten. Die eindrucksvolle Bergregion Nordthailands bietet Ihnen zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. So haben beispielsweise Geschichts- und Kulturinteressierte die Möglichkeit sich zahlreiche Tempel im traditionell thailändischen oder burmesischen Stil anzusehen. Wer es lieber etwas aktiver mag, für den sind Wanderungen zu den lokalen Bergvölkern und eindrucksvollen Wasserfällen genau das Richtige. Gestalten Sie diesen Thailandurlaub nach Ihren eigenen Interessen und erleben das Abenteuer des Jahres.

Detailbeschreibung

Tag
1

Chiang Rai

Nach Ihrer Ankunft in Chiang Rai übernehmen Sie Ihr Fahrzeug für die nächsten Tage. Hier klären Sie alle wichtigen Formalitäten und schon kann Ihre Reise durch Nordthailand starten. Den heutigen Tag verbringen Sie in Chiang Rai und können sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten ansehen. Sie übernachten im Katiliya Mountain Resort nahe Chiang Rai. Direkt in den Bergen, etwas außerhalb der Stadt ist das charmante Resort gelegen. Hier können Sie den ersten Abend im Restaurant des Hotels ausklingen lassen und dabei die Aussicht auf die Bergregion und die dichten Wälder genießen. Übernachtung in Chiang Rai.

Ortsinformationen Chiang Rai
Etwa 200 km nordöstlich der Stadt Chiang Mai ist Chiang Rai am Fluss Mae Kok gelegen. Die Region um Chiang Rai wird als das „Goldene Dreieck“ bezeichnet, denn hier treffen die drei Ländergrenzen von Thailand, Laos und Myanmar aufeinander. Chiang Rai blickt auf eine bedeutungsvolle Geschichte zurück und war schon während des alten Lanna-Reiches eine beeindruckende Stadt. [Details zu Chiang Rai]

Sehenswertes in Chiang Rai
Das Wahrzeichen der Stadt ist der buddhistische Tempel Wat Rong Khun. Der Anblick des schneeweißen Tempels gleicht einem Märchenschloss mit aufwendigen Verzierungen – ein wahres Kunstwerk. Das strahlende Weiß bietet einen perfekten Kontrast zum Blau des Himmels. Im Inneren der Tempelhalle, auch Ubosot genannt, zieren Widmungen und Gemälde von Elvis und Michael Jackson die Wände. Der Künstler und Architekt des Wat Rong Khun Chalermchai Kosipipat vereint Pop Art mit dem Buddhismus, wie es in keinem anderem Tempel dieser Welt zu sehen ist.

Eine weitere Sehenswürdigkeiten Chiang Rais ist das Baan Dam Museum, auch „Schwarzes Haus“ genannt und ist damit ein völliger Gegensatz zum reinen Weiß des Wat Rong Khun. Dies ist das ehemalige Atelier des Künstlers Thawan Duchanee und gleichzeitig auch Museum in dem seine Werke ausgestellt werden. Ein einzigartiger Mix aus traditionell thailändischem Stil und modernen Designs. In den 40 Häusern, welche sich in der tropischen Gartenanlage verteilen, werden Skulpturen, Gemälde, Tierknochen und -häute präsentiert.
Trotz dieses faszinierenden Tempels und Museums hat Chiang Rai noch weitaus mehr zu bieten, wie zum Beispiel den Wat Phra Kaew. In dem typisch thailändischen Tempel wurde im Jahr 1434 eines der wichtigsten Heiligtümer des Landes gefunden, der Emerald Buddha. Dieser ist heute im Königspalast in Bangkok zu bestaunen.

Unsere Tipps
Etwa 60 Kilometer von Chiang Rai entfernt befindet sich die Doi Tung Royal Villa und der dazugehörige Mae Fah Luang Garten. Die riesige Parkanlage am Hang des Berges Doi Tung ist wunderschön bepflanzt mit den verschiedensten Blumen- und Pflanzenarten.
Am Abend empfiehlt es sich den Nachtmarkt von Chiang Rai zu besuchen. Hier gibt es Souvenirs und lokale Garküchen. So können Sie beispielsweise das Nationalgericht Pad Thai oder auch für Europäer exotische Speisen wie Heuschrecken und Seidenraupen probieren.

Tag
2

Chiang Rai - Fang

Fahrtstrecke: ca. 90 Kilometer
Am heutigen Tag führt Sie Ihre Reise nach dem Frühstück von Chiang Rai aus nach Fang nahe der burmesischen Grenze. Unterwegs empfiehlt sich ein Halt am Khun Kon Wasserfall. Nach einer kleinen Wanderung durch die Wälder mit beeindruckenden, Lianen-umschlungenen Bäumen erreichen Sie den etwa 70 Meter hohen Wasserfall. Sie übernachten im Phumanee Lahu Home Hotel in Fang. (F)

Ortsinformationen Fang
Die kleine Stadt mit ihren etwa 12.000 Einwohnern und die gleichnamige Provinz sind westlich von Chiang Rai direkt an der burmesisch-thailändischen Grenze gelegen. Die Stadt wurde im Jahre 641 von König Lawa Changkarat gegründet und später regierte hier sogar König Mengrai der Große. Erleben Sie in Fang das ursprüngliche Thailand mit Häusern teils auf Stelzen gebaut und traditionellen Speisen.

Sehenswertes in Fang und Umgebung
Nahe der Stadt Fang sind heiße Quellen zu finden, welche zum Doi Pa Hom Pok Nationalpark gehören. Mitten in der felsigen Landschaft steigt heißer Wasserdampf an den verschiedensten Stellen bis zu 50 Meter in die Höhe.
Eine kleine Attraktion der Stadt ist das Fang Museum. Dies wurde gegründet um royale Projekte zur Nachhaltigkeit zu unterstützen und die regionale Industrie weiterzuentwickeln.

Tag
3

Fang - Pai

Fahrtstrecke: ca. 210 Kilometer
Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel in Fang brechen Sie auf, denn heute geht es für Sie weiter nach Pai. Unterwegs empfiehlt sich ein kurzer Halt im Chiang Dao Nationalpark mit wundersamen Berg- und Felsformationen. Mitten im Nationalpark befindet sich ganz versteckt ein etwa 15 Kilometer langes Höhlensystem mit einem Tempel. Östlich des Chiang Dao Gebirges wohnen ethnische Minderheiten in kleinen Bergdörfern. Bei einem Rundgang durch die Dörfer erhalten Sie einen Einblick in die traditionelle Lebensweise und die Kultur. In Pai übernachten Sie in Ihrem gebuchten Hotel. (F)

Ortsinformationen Pai
Nordwestlich von Chiang Mai gelegen befindet sich die Stadt Pai mit ihren etwa 30.000 Einwohnern. Einst ein Geheimtipp unter Backpackern, hat sich Pai heute zu einem echten Trendziel in Nordthailand entwickelt. Die Landschaft ist geprägt von Bergen und Reisterrassen. Die Region ist berühmt für tiefe Schluchten, heiße Quellen und Wasserfälle wie dem Mo Paeng. Mitten durch ein großes Reisfeld führt die Bambus Brücke und endet an einem Tempel. Eine einzigartige Kulisse umgibt diese Brücke, blicken Sie bei einem Spaziergang auf die Idylle der hohen Berge und Reisfelder, die je nach Saison blühen, satt grün erscheinen oder vielleicht schon abgeerntet sind.

Sehenswertes in Pai und Umgebung
Am Rande der Stadt ist der Tempel Wat Phrathat Mae Yen zu finden. Der riesige weiße Buddha wacht hoch oben über der Stadt. Schier endlose Treppenstufen, um genau zu sein 353 Stufen, führen nach hoch oben, aber die Mühe lohnt sich, denn am Buddha angekommen erwartet Sie ein traumhafter Ausblick auf die Stadt und das bergige Umland. In Pai befindet sich auch die Thai Pai Memorial Bridge. Die während des Zweiten Weltkrieges von Japanern erbaute Brücke sollte eine bessere Transportverbindung nach Myanmar ermöglichen. Ähnlich wie die Brücke am Kwai nahe Kanchanaburi hat auch diese Brücke eine traurige Geschichte. Unweit von Pai entfernt ist das Yunnan Dorf (Yunnan Cultural Village) gelegen. Hier leben chinesische Immigranten und haben Häuser und Tempel in traditioneller, chinesischer Architektur erbaut - ein völliger Kontrast zur sonst traditionell thailändischen Bauweise.

Unsere Tipps
Am Abend findet im Zentrum von Pai, an der Hauptstraße, der Nachtmarkt statt. Hier gibt es lokale Speisen zu probieren und Kunsthandwerk der lokalen Bevölkerung zu bestaunen. Eine ideale Gelegenheit um mit Einheimischen in Kontakt zu kommen und mal ein etwas anderes Abendessen zu genießen. Um ein wenig Abwechslung von Tempeln und Sehenswürdigkeiten zu bekommen, empfehlen wir eine Trekking-Tour durch die Bergketten. Wie wäre es beispielsweise mit einer Wanderung zum Pai Canyon? Durch den Canyon schlängelt sich ein kleiner Fluss und bietet gemeinsam mit den Bergen im Hintergrund eine atemberaubende Kulisse. Action und Abenteuer gibt es bei einem optionalen Ausflug zum Rafting auf dem Pai River oder bei einer Abenteuertour an einer Zipline mitten durch den Dschungel.

Tag
4

Pai - Mae Hong Son

Fahrtstrecke: ca. 120 Kilometer
Am heutigen Tage führt Sie Ihre Reise von Pai nach Mae Hong Son. Durch die zerklüftete Berglandschaft Nordthailands fahren Sie die Route nach Mae Hong Son, nahe der thailändisch-burmesischen Grenze. In Mae Hong Son übernachten Sie in Ihrem gebuchten Hotel. (F)

Ortsinformationen Mae Hong Son
Mae Hong Son ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Mitten im Zentrum der Stadt ist der See Ching Kham zu finden. An dessen Ufern kann man in ruhiger Umgebung entspannte Stunden verbringen. Direkt am See sind auch die beiden Tempel Wat Chong Kham und Wat Chong Klang gelegen. Die Tempel, welche in einem eher burmesischen Stil erbaut sind, erstrahlen abends durch Lichterketten und kleine Lampen und zaubern eine herrlich romantische Atmosphäre, wenn die Lichter sich im Wasser des Sees spiegeln.

Sehenswertes in Mae Hong Son und Umgebung
Westlich der Stadt Mae Hong Son leben ethnische Minderheiten in kleinen Bergdörfern, wie zum Beispiel die Karen und Kayaw. Diese wohnen beispielsweise in Baan Nam Piang Din auf Ihre traditionelle Lebensweise. Vor allem das Volk der Padaung, eine Untergruppe der Karen, ist mittlerweile sogar über die Grenzen Thailands hinaus bekannt und werden auch als Langhalsfrauen bezeichnet. Die Frauen erhalten mit jedem Lebensjahr einen weiteren goldenen Ring um ihren Hals und verlängern diesen. Auf den Schultern der Frauen lagert somit ein stattliches Gewicht von mehreren Kilogramm.
Nahe der Stadt Mae Hong Son befindet sich das riesige Höhlensystem Tham Lot. Hier kann man mit einem Floss oder einem Kanu in die beeindruckende Höhle hineinfahren und die Stalagmiten und Stalagtiten bewundern.

Tag
5

Mae Hong Son - Chiang Mai

Fahrtstrecke: ca. 250 Kilometer
Am heutigen Tag verlassen Sie die faszinierende Bergregion um Mae Hong Son und brechen auf in die zweitgrößte Stadt Thailands, nach Chiang Mai. Starten Sie am besten schon früh am Morgen, denn es erwarten Sie eine Fahrtstrecke von etwa 250 Kilometer, was eine Fahrtzeit von fast sechs Stunden bedeutet. Wir empfehlen Ihnen die Strecke über Mae Chaem, wo sich ein Stopp am Doi Inthanon anbietet. Planen Sie unterwegs immer wieder Halts ein, um dich die Füße zu vertreten oder einige Bilder von der beeindruckenden Landschaft zu schießen. Die Metropole im Norden des Landes ist Ihr letztes Reiseziel während dieser Rundreise. Übernachtung im gebuchten Hotel in Chiang Mai. (F)

Ortsinformationen Chiang Mai
Chiang Mai hat etwa eine Einwohnerzahl von 130.000. Im Jahre 1296 gegründet, wurde Chiang Mai im Jahre 1558 zur Hauptstadt des damaligen Lanna-Reiches auserwählt. In und um Chiang Mai sind mehr als 200 Tempel gelegen. Fast schon zu einer Attraktion geworden, ist der Nachtmarkt in Chiang Mai. Hier gibt es alles zu kaufen, von lokalen Speisen und Textilien bis hin zu Souvenirs und Lebensmitteln, die Auswahl ist riesig. Ein zauberhaftes Bergpanorama umgibt die Stadt.

Sehenswertes in Chiang Mai
Eines der Wahrzeichen Chiang Mais ist der Wat Phrathat Doi Suthep. Von dem Bergtempel hoch über den Dächern der Stadt hat man einen grandiosen Blick auf Chiang Mai und die Bergregion. Der Tempel im nordthailändischen Stil ist über und über mit Gold verziert. Die eindrucksvolle, prunkvolle Tempelanlage wurde im Jahre 1371 von einem Mönch errichtet um eine Reliquie Buddhas aufzubewahren.
Im Sankampaeng Handwerksdistrikt werden traditionelle Schirme und Kunstfiguren angefertigt und verkauft.

Tag
6

Chiang Mai

Nach dem Frühstück und der Abgabe Ihres Mietwagens endet Ihre individuelle Reise durch die Bergregionen Nordthailands. Je nach Weiterflug in die pulsierende Metropole Bangkok oder zu Ihrer Badedestination im Süden Thailands, können Sie noch einige Stunden in Chiang Mai verbringen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch des Bhubing Palastes, dem ehemaligen Königssitz? Hier können Sie durch den parkähnlichen Garten schlendern und die prunkvolle Architektur bewundern.

Sollten Sie noch einige weitere Tage in Chiang Mai verbringen haben wir für Sie noch einen Tipp – die Patara Elefantenfarm. Beobachten Sie die Dickhäuter beim vergnügten Baden im Fluss oder füttern die faszinierenden Tiere mit Zuckerrohr und Bananen. Einen Eindruck in den Tag bei den Elefanten erhalten sie  beim Lesen Sie hier vom Elefantenabenteuer unserer Kollegen.

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Janine Rudolph
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Jacqueline Knispel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Sina Rathmann
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Claudia Schimank
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Wilhelmine Rostalski
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Nordthailand individuell - Naturschönheiten und Bergvölker

Produktcode: CEIR8002
Dauer: 6 Tage / 5 Nächte
p.P. schon ab 345,-€

Art der Durchführung

Buchbar als Privattour zu frei wählbaren Terminen, keine Mindestteilnehmerzahl. Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Preise für Alleinreisende sind separat ausgewiesen.

Hotels während der Reise

Chiang Rai: Katiliya Mountain Resort & Spa****
Fang: Phumanee Lahu Home Hotel***
Pai: Pai Village Boutique Resort***
Mae Hong Son: Fern Resort***
Chiang Mai: Kaomai Lanna Resort***

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm in Eigeninitiative (aufgeführte Sehenswürdigkeiten sind nur Vorschläge)
  • Fahrzeug Klasse MCAR (z.B. Nissan March o.Ä.) mit Navigationssystem (siehe Bemerkungen)
  • One way Gebühr für Mietwagen
  • Versicherung entsprechend Mietwagenbedingen (siehe Bemerkungen)
  • 5 Übernachtungen inklusive Frühstück in den aufgeführten Hotels
  • Umfangreicher Reiseführer und Detailinformationen vor der Abreise
  • Straßenkarte

Nicht inklusive: Benzinkosten, Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten, Parkgebühren, evtl. Straßennutzungsgebühren, persönliche Ausgaben

Bemerkungen

  • Die Annahme des Mietwagens erfolgt am Flughafen von Chiang Rai
  • Die Abholung des Mietwagens erfolgt am Ende der Rundreise im Hotel in Chiang Mai oder am Flughafen von Chiang Mai
  • Beachten Sie bitte, dass im Gegensatz zu Deutschland in Thailand Linksverkehr herrscht. Die Strassen, Autobahnen und Orte sind in der Regel sehr gut ausgeschildert, Fahrten bei Dunkelheit sind allerdings auf Grund z.T. fehlender Straßenbeleuchtung nicht zu empfehlen. Achten Sie insbesondere auf Motorradfahrer im Straßenverkehr. Gute englische Grundkenntnisse sind bei dieser Tour Voraussetzung.
  • In den Hotels können Sie in der Regel ab 14 Uhr einchecken, Abreise ist meist 10 Uhr. So können Sie Ihre Reise ganz flexibel planen. Sollten Sie schon früher anreisen/ später auschecken, so ist das nur auf Kulanz und nach Verfügbarkeit möglich, ein Anspruch darauf besteht nicht und zieht ggf. zusätzliche Kosten nach sich.

Bedingungen für das Anmieten von Fahrzeugen

  • Das Mindestalter des Anmieters und Fahrers ist 21 Jahre. Sind weitere Fahrer geplant, müssen diese im Mietvertrag vor Ort eingetragen werden, Mindestalter ebenfalls 21 Jahre.
  • Der Fahrer muss einen internationalen Führerschein vorlegen. Bitte nehmen Sie auch Ihren EU Führerschein mit, da der internationale Führerschein lediglich ein zusätzliches Beiblatt ist, was nur in Verbindung mit dem EU Führerschein gilt. Bitte beachten Sie dazu den Hinweis vom Auswärtigen Amt, siehe wichtige Informationen.
  • Es wird eine Kaution in Höhe von ca. 10.000 Baht (ca. 260 EUR) bei Übernahme des Autos fällig, diese kann ausschließlich per Kreditkarte (Mastercard, Visa) hinterlegt werden. Wird das Fahrzeug ordnungsgemäß zurückgegeben, wird diese Kaution erstattet.
  • Die Ausreise mit dem Fahrzeug aus Thailand ist nicht gestattet, bei Verstoß entfallen alle Versicherungsleistungen.
  • Mietwagenzustellung erfolgt zum Flughafen in Chiang Rai an Tag 1
  • Mietwagenabholung im Hotel in Chiang Mai oder am Flughafen Chiang Mai an Tag 6
  • Sollte die gebuchte Klasse nicht verfügbar sein, kann der Vermieter ein größeres Fahrzeug anbieten.
  • Die Haftpflichtversicherung ist inklusive, die Deckungssumme für Personenschäden beträgt 2.000.000 Baht pro Person (ca. 52.000 EUR) und ist auf 20.000.000 Baht (ca. 520.000 EUR) pro Unfall begrenzt. Sollte der Fahrer den Unfall verschuldet haben, so ist die Deckungssumme für den Fahrer auf 200.000 Baht (ca. 5.200 EUR) begrenzt. Die Deckungssumme für Sachschäden beträgt 5.000.000 Baht (ca. 130.000 EUR)*
  • Die Insassenversicherung beläuft sich auf 100.000 Baht pro Person (ca. 2.600 EUR).*
  • Die Vollkaskoversicherung ist inklusive, die Selbstbeteiligung beträgt 8.560 Baht (ca. 230 EUR).*
  • Schäden durch Diebstahl sind ebenfalls eingeschlossen, Schäden am Reifen nicht.
  • Bitte beachten Sie, dass ggf. Mehrkosten anfallen, falls die Rundreise nicht bis zum Ende durchgeführt wird.
  • Ebenso erfolgt eine Nachbelastung vor Ort im Falle der Verlängerung des Mietvertrages oder bei Inanspruchnahme von Zusatzausstattung oder eines höherwertigen Fahrzeuges als hier gebucht. Bitte bedenken Sie auch, dass die Mietkosten und Konditionen vor Ort abweichend sein können.
  • Kindersitze können gegen Aufpreis vor Ort gemietet werden, bitte geben Sie diesen Wunsch schon bei Buchung an

*Allen Gäste, denen die Deckungssummen nicht ausreichen oder die einen Mietwagen ohne Selbstbehalt wünschen, erstellen wir ein individuelles Angebot.

Adressen der Hotels und in der Beschreibung aufgeführte Sehenswürdigkeiten:

Chiang Rai
Katiliya Mountain Resort, 388, Pha Sang, Mea Chan, Chiang Rai 57110
Wat Rong Khun,
Baan Dam Museum, 333 หมู่ 13 Tambon Nang Lae, Amphoe Mueang Chiang Rai, Chang Wat Chiang Rai 57100
Wat Phra Kaew Chiang Rai, 1 19 Trairat Rd, Mueang Chiang Rai District, Chiang Rai 57000
Doi Tung Royal Villa, Mae Fa Luang, Amphoe Mae Firma Luang, Chiang Rai 57240
Nachtmarkt, Wiang, Amphoe Mueang Chiang Rai, Chiang Rai 57000

Fang
Phumanee Lahu Home Hotel Fang, 122/1 หมู่ที่ 4 Wiang, Amphoe Fang, Chang Wat Chiang Mai 50110
Doi Pha Hom Nationalpark, 224 Pong Nam Ron, Fang District, Chiang Mai 50110
Fang Museum

Pai
Pai Village Boutique Hotel, 88 หมู่ที่ 3 Wiang Tai, Amphoe Pai, Chang Wat Mae Hong Son 58130
Mo Paeng Wasserfall, Mae Na Toeng, Amphoe Pai, Mae Hong Son 58130
Bambusbrücke Pai, Thung Yao, Pai District, Mae Hong Son 58130
Wat Phrathat Mae Yen, Mae Hi, Amphoe Pai, Mae Hong Son 58130
Thai Pai Memorial Bridge, 1095, Tambon Mae Hi, Amphoe Pai, Chang Wat Mae Hong Son 58130
Yunnan Village, Wiang Tai, Amphoe Pai, Mae Hong Son 58130
Nachtmarkt, Rural Rd Mae Hong Son 4024, Wiang Tai, Amphoe Pai, Chang Wat Mae Hong Son 58130

Mae Hong Son
Fern Resort, 64 M.10 Phabong, Muang Mae Hong Son, Mae Hong Son 58000
Wat Chong Kham & Wat Chong Klang, Chong Kham, Amphoe Mueang Mae Hong Son, Mae Hong Son 58000
Tham Lot Höhle, Tham Lot, Amphoe Pang Mapha, Mae Hong Son 58150

Chiang Mai:Kaomai Lanna Resort, Km 29, 1 Moo 6 Chiangmai-Hod, Chiang Mai, 50120
Nachtmarkt, Chang Moi, Amphoe Mueang Chiang Mai, Chiang Mai 50100
Patara Elefantencamp, Ban Pong, Amphoe Hang Dong, Chiang Mai 50230
Wat Phrathat Doi Suthep
San Kamphaeng

Tourverlauf

Start: Chiang Rai
Ende: Chiang Mai

Preisinformationen

Preistabelle

Standard Variante / Verpflegung lt. Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.11.2019 - 19.12.2019
399,- EUR
799,- EUR
-
-
06.01.2020 - 31.03.2020
399,- EUR
799,- EUR
-
-
01.04.2020 - 30.04.2020
345,- EUR
685,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den Sie entweder extra ausgewiesen in der Preistabelle finden, oder den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Nicht buchbarer Zeitraum

Von Bis Details
20.12.2019 05.01.2020

Das Programm wird zwischen Weihnachten und Neujahr nicht angeboten

Start- & Endtage der Privattour

jeweils täglich:
  • Montag bis Samstag
  • Dienstag bis Sonntag
  • Mittwoch bis Montag
  • Donnerstag bis Dienstag
  • Freitag bis Mittwoch
  • Samstag bis Donnerstag
  • Sonntag bis Freitag

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Thailand

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.