Zwischen Strand und Regenwald, Erlebnis Khao Sok mit Dschunkenfahrt

Khao Sok Rundreise mit Cheow Larn See

Zwischen Strand und Regenwald, Erlebnis Khao Sok mit Dschunkenfahrt

Produktcode: HKTR4006
Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
p.P. schon ab 630,-€

Zwischen Strand und Regenwald, Erlebnis Khao Sok mit Dschunkenfahrt
Khao Sok Rundreise mit Cheow Larn See

Highlights

  • 3 Nächte Zeltcamp im Khao Sok erleben
  • Mit Elefanten auf Tuchfühlung gehen
  • Trekking, Höhlen und Bootstour auf dem Cheow Larn See
  • Bootsfahrt mit einer traditionellen Dschunke

Entdecken Sie die Schönheit eines der letzten Regenwälder Thailands und wohnen ganz charmant im Elephant Hills Safari Camp. Erlebnisreiche Tage zwischen Elefanten, Kanufahrt durch den Dschungel, Mangroventour oder eine entspannte Fahrt mit der Dschunke erwarten Sie. Und wenn Sie abends gemütlich im Camp mit Gleichgesinnten beisammen sitzen und den uns so fremden Geräuschen des Dschungels lauschen, werden Sie sich wünschen, dass diese Tage im Khao Sok Park nie vergehen!
Dass sich das Elephant Hills Zeltcamp darüber hinaus seit Jahren um den Schutz der Natur und die enge Einbeziehung und Aufklärung der lokalen Bevölkerung in Sachen nachhaltigem Tourismus bemüht, wurde von National Geographic gewürdigt, denn das Camp war 2016 unter den drei Finalisten des World Legacy Award in der Kategorie Naturschutz. 
Lesen Sie hier mehr

Der feine Unterschied

Mit dieser Reise können auch Sie dazu beitragen, dass der Khao Sok Nationalpark auch für kommende Generationen erhalten bleibt und die Bevölkerung in der Umgebung unterstützt wird. Das Elephant Hills Camp setzt sich nachhaltig dafür ein und so ist es selbstverständlich, dass Abfall möglichst recycelt wird, der Kot der Elefanten wird zum Düngen des eigenen biologischen Gartens eingesetzt. Gemüse und Zutaten, die nicht selbst angebaut werden, werden bei lokalen Farmern eingekauft, sodass die Einnahmen direkt in die Region fließen und der Bevölkerung zugutekommen.
Darüber hinaus wurden für die Dschungelwanderungen extra Pfade angelegt, von denen nicht abgewichen wird, um so Tier und Natur zu schützen und möglichst wenig zu stören. Die meisten der Mitarbeiter von Elephant Hills kommen aus den lokalen Gemeinschaften der Umgebung, angefangen vom Koch über den Tischler bis hin zu den Reiseleitern, die Sie während der Touren begleiten. Und sogar ein Kinderhilfsprojekt wird unterstützt – nachhaltiger kann Tourismus kaum sein.

Helfen auch Sie mit! Lassen Sie nichts im Regenwald zurück bzw. nehmen Sie nichts mit. Erinnerungen an unvergessliche Momente mit den Elefanten und Erlebnisse in traumhafter Natur sowie Unmengen an Fotos sind die perfekten Begleiter für die Heimreise.

Detailbeschreibung

Tag 1 : Ankunft im Elephant Hills Zeltcamp

Sie werden vom Hotel in Phuket, Khao Lak oder Krabi abgeholt und fahren zum Elefantencamp im Khao Sok Nationalpark. Bei einem ersten Kontakt mit den Dickhäutern erfahren Sie viel über das Leben der Tiere und über das Elefantenprojekt hier im Nationalpark. Nach all der Theorie ist dann Gelegenheit, ordentlich mit anzupacken. Schneiden Sie frisches Obst in Stücke und helfen Sie, die Elefanten zu füttern oder schrubben Sie mithilfe von Kokosnussfasern die braune, mit Schlamm bedeckte Haut der Elefanten nach einem Bad – insbesondere die Elefanten genießen diese Schönheitsprozedur. Zwischendurch bleibt Zeit, die schönsten Fotos Ihrer Reise zu schießen.
Danach entdecken Sie den Khao Sok entlang des gleichnamigen Flusses während einer Dschungelkanutour. Der erfahrene, lokale Reiseleiter lenkt für Sie das Kanu, sodass Sie die atemberaubende Natur in vollen Zügen genießen können. Treiben Sie langsam entlang der schroffen Kalksteinfelsen, die mit üppiger, tropischer Vegetation bedeckt sind. Beobachten Sie vielleicht Vögel, Reptilien oder Affen, es können sogar Nashornvögel gesichtet werden.
Kehren Sie nach den Erlebnissen des ersten Tages zum Zeltcamp zurück und nehmen Sie erst einmal eine heiße oder kalte Dusche. Im Anschluss ist Zeit zum Entspannen, sei es am Pool des Camps mit Aussicht auf die Karstberge oder in gemütlicher Runde beim Abendessen, was gegen 20.00 Uhr als Buffet angeboten wird. Die Dschungelbar bietet anschließend eine Auswahl an Cocktails, Wein und Bier und so kann der Tag in geselliger Runde ausklingen. Übernachtung im Zeltcamp. (Mittagessen/Abendessen)

Tag
1

Sie werden vom Hotel in Phuket, Khao Lak oder Krabi abgeholt und fahren zum Elefantencamp im Khao Sok Nationalpark. Bei einem ersten Kontakt mit den Dickhäutern erfahren Sie viel über das Leben der Tiere und über das Elefantenprojekt hier im Nationalpark. Nach all der Theorie ist dann Gelegenheit, ordentlich mit anzupacken. Schneiden Sie frisches Obst in Stücke und helfen Sie, die Elefanten zu füttern oder schrubben Sie mithilfe von Kokosnussfasern die braune, mit Schlamm bedeckte Haut der Elefanten nach einem Bad – insbesondere die Elefanten genießen diese Schönheitsprozedur. Zwischendurch bleibt Zeit, die schönsten Fotos Ihrer Reise zu schießen.
Danach entdecken Sie den Khao Sok entlang des gleichnamigen Flusses während einer Dschungelkanutour. Der erfahrene, lokale Reiseleiter lenkt für Sie das Kanu, sodass Sie die atemberaubende Natur in vollen Zügen genießen können. Treiben Sie langsam entlang der schroffen Kalksteinfelsen, die mit üppiger, tropischer Vegetation bedeckt sind. Beobachten Sie vielleicht Vögel, Reptilien oder Affen, es können sogar Nashornvögel gesichtet werden.
Kehren Sie nach den Erlebnissen des ersten Tages zum Zeltcamp zurück und nehmen Sie erst einmal eine heiße oder kalte Dusche. Im Anschluss ist Zeit zum Entspannen, sei es am Pool des Camps mit Aussicht auf die Karstberge oder in gemütlicher Runde beim Abendessen, was gegen 20.00 Uhr als Buffet angeboten wird. Die Dschungelbar bietet anschließend eine Auswahl an Cocktails, Wein und Bier und so kann der Tag in geselliger Runde ausklingen. Übernachtung im Zeltcamp. (Mittagessen/Abendessen)

Tag 2 : Elephant Hills Zeltcamp - Mangroventour & Dschunkenfahrt

Früh am Morgen werden Sie von den Gesängen der Vögel und Rufen der Gibbons in der Ferne geweckt und es erwartet Sie das Frühstücksbuffet im Camp. 
Per Motorboot und mit dem Kanu entdecken Sie am Morgen die Welt Mangroven, die äußerst artenreich ist und gern als Regenwälder am Meer bezeichnet werden. In den Kronen der Bäume haben Reptilien, Säugetiere und Wasservögel ein zu Hause gefunden, da sie hier ein reiches Nahrungsangebot finden. Mangroven sind außerdem ein wichtiges, ökologisches System mit einer Vielzahl an wichtigen Funktionen. So bieten diese z.B. Schutz vor Sturmfluten oder Erosion. Außerdem halten sie Schadstoffe ab, bevor diese ins Meer gelangen könnten. Mangroven sind auch Zuchtorte für Shrimps, Garnelen, Krabben, Schalentiere und Schnecken. Und wenn Sie noch weitere Fragen haben – Ihr Reiseleiter wird diese gern beantworten.
An Bord einer burmesischen Dschunke wird später ein köstliches Mittagessen serviert und Sie genießen die gemütliche Fahrt oder etwas Abwechslung zwischendurch mit dem Kanu.
Nach einem erholsamen Nachmittag geht es zurück zum Elephant Hills Zeltcamp. Unterwegs halten Sie noch an einem lokalen Markt, wo ausreichend Zeit bleibt, das geschäftige Treiben zu beobachten. Gern können Sie auch die eine oder andere exotische Frucht probieren, die Auswahl ist je nach Saison verschieden. 
Den Abend im Camp können Sie wieder ganz entspannt ausklingen lassen, gegen 20.00 Uhr wird das Abendessen serviert. Übernachtung im Zeltcamp. (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

Tag
2

Früh am Morgen werden Sie von den Gesängen der Vögel und Rufen der Gibbons in der Ferne geweckt und es erwartet Sie das Frühstücksbuffet im Camp. 
Per Motorboot und mit dem Kanu entdecken Sie am Morgen die Welt Mangroven, die äußerst artenreich ist und gern als Regenwälder am Meer bezeichnet werden. In den Kronen der Bäume haben Reptilien, Säugetiere und Wasservögel ein zu Hause gefunden, da sie hier ein reiches Nahrungsangebot finden. Mangroven sind außerdem ein wichtiges, ökologisches System mit einer Vielzahl an wichtigen Funktionen. So bieten diese z.B. Schutz vor Sturmfluten oder Erosion. Außerdem halten sie Schadstoffe ab, bevor diese ins Meer gelangen könnten. Mangroven sind auch Zuchtorte für Shrimps, Garnelen, Krabben, Schalentiere und Schnecken. Und wenn Sie noch weitere Fragen haben – Ihr Reiseleiter wird diese gern beantworten.
An Bord einer burmesischen Dschunke wird später ein köstliches Mittagessen serviert und Sie genießen die gemütliche Fahrt oder etwas Abwechslung zwischendurch mit dem Kanu.
Nach einem erholsamen Nachmittag geht es zurück zum Elephant Hills Zeltcamp. Unterwegs halten Sie noch an einem lokalen Markt, wo ausreichend Zeit bleibt, das geschäftige Treiben zu beobachten. Gern können Sie auch die eine oder andere exotische Frucht probieren, die Auswahl ist je nach Saison verschieden. 
Den Abend im Camp können Sie wieder ganz entspannt ausklingen lassen, gegen 20.00 Uhr wird das Abendessen serviert. Übernachtung im Zeltcamp. (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

Tag 3 : Ganztagestour Cheow Larn See

Es ist immer wieder einmalig, wenn man am frühen Morgen von den Geräuschen der Natur geweckt wird, die hier im Regenwald fremd und unwirklich erscheinen. Lauschen Sie den zwitschernden Vögeln oder den Rufen der Gibbons, die bis weit ins Tal hinunter schallen. Stehen Sie früh auf, um die einzigartige Stimmung in den ersten Stunden des Tages nicht zu verpassen. Wenn die Sonne langsam aufsteigt und die Sicht auf die noch in Nebel gehüllten Berge frei gibt, wünscht man sich länger an solch einem Ort zu verweilen.
Für Frühaufsteher stehen übrigens Tee und Kaffee im Zelt bereit und können selbst zubereitet werden, danach können Sie ganz in Ruhe im Restaurant frühstücken.
Heute erkunden Sie mit einem motorgetriebenen, traditionellen Holzboot (Longtailboat) den Cheow Larn Dschungelsee. Umgeben von hohen Kalksteinfelsen und tropischem Regenwald entstand dieser Stausee 1982 mit dem Bau eines Dammes. Die traumhafte Landschaft wird oft mit Guilin in China oder der Halong Bucht in Vietnam verglichen. Entdecken Sie diese spektakuläre Landschaft vom Boot aus, bis Sie das Ziel der Fahrt – ein schwimmendes Zeltcamp am See erreichen. Hier können Sie sich beim Mittagessen stärken und anschließend bleibt Zeit zur freien Verfügung. Sie können direkt vom Camp ins erfrischende Nass des Stausees springen und eine Runde schwimmen, die Gegend paddelnd im Kajak erkunden oder einfach nur entspannen und die traumhafte Natur genießen.
Am späten Nachmittag kehren Sie ins Elephant Hills Zeltcamp zurück. Nochmals Abendessen und Übernachtung im Camp. (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

Tag
3

Es ist immer wieder einmalig, wenn man am frühen Morgen von den Geräuschen der Natur geweckt wird, die hier im Regenwald fremd und unwirklich erscheinen. Lauschen Sie den zwitschernden Vögeln oder den Rufen der Gibbons, die bis weit ins Tal hinunter schallen. Stehen Sie früh auf, um die einzigartige Stimmung in den ersten Stunden des Tages nicht zu verpassen. Wenn die Sonne langsam aufsteigt und die Sicht auf die noch in Nebel gehüllten Berge frei gibt, wünscht man sich länger an solch einem Ort zu verweilen.
Für Frühaufsteher stehen übrigens Tee und Kaffee im Zelt bereit und können selbst zubereitet werden, danach können Sie ganz in Ruhe im Restaurant frühstücken.
Heute erkunden Sie mit einem motorgetriebenen, traditionellen Holzboot (Longtailboat) den Cheow Larn Dschungelsee. Umgeben von hohen Kalksteinfelsen und tropischem Regenwald entstand dieser Stausee 1982 mit dem Bau eines Dammes. Die traumhafte Landschaft wird oft mit Guilin in China oder der Halong Bucht in Vietnam verglichen. Entdecken Sie diese spektakuläre Landschaft vom Boot aus, bis Sie das Ziel der Fahrt – ein schwimmendes Zeltcamp am See erreichen. Hier können Sie sich beim Mittagessen stärken und anschließend bleibt Zeit zur freien Verfügung. Sie können direkt vom Camp ins erfrischende Nass des Stausees springen und eine Runde schwimmen, die Gegend paddelnd im Kajak erkunden oder einfach nur entspannen und die traumhafte Natur genießen.
Am späten Nachmittag kehren Sie ins Elephant Hills Zeltcamp zurück. Nochmals Abendessen und Übernachtung im Camp. (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

Tag 4 : Abreise Elephant Hills Zeltcamp

Der letzte Tag im Dschungelcamp bricht an – genießen Sie ihn! Sie sollten ausgiebig frühstücken, denn die heutige Dschungelwanderung wird zwar kein Überlebenstraining, kostet aber ein wenig Kondition. Den Khao Sok zu Fuß zu erkunden ist die beste Möglichkeit, denn man bewegt sich langsam und kann sich leise verhalten, so dass man die größte Wahrscheinlichkeit hat, die Tiere des Dschungels zu entdecken.
Der Khao Sok Nationalpark ist artenreich und mit etwas Glück sieht man verschiedene Vögel, bunte Schmetterlinge, Reptilien, kleine Makaken oder sogar Gibbons. Aber auch die Welt der Pflanzen hat hier einiges zu bieten und so findet man reichlich Farne, Orchideen, Palmen und verschiedenste Bambusarten oder sogar die seltene Rafflesia, deren Blüte Ausmaße bis zu einem Meter annimmt. Auch das Mittagessen wird heute im Dschungel zubereitet, und zwar ganz traditionell in Bambus, eine jahrhundertealte Überlieferung. Mit unvergesslichen Erlebnissen kehren Sie zurück zum Elephant Hills Zeltcamp und von dort aus erfolgt der Transfer zurück zum Hotel auf Phuket, in Khao Lak, Krabi, Phang Nga, oder Surat Thani. (Frühstück/Mittagessen)

Tag
4

Der letzte Tag im Dschungelcamp bricht an – genießen Sie ihn! Sie sollten ausgiebig frühstücken, denn die heutige Dschungelwanderung wird zwar kein Überlebenstraining, kostet aber ein wenig Kondition. Den Khao Sok zu Fuß zu erkunden ist die beste Möglichkeit, denn man bewegt sich langsam und kann sich leise verhalten, so dass man die größte Wahrscheinlichkeit hat, die Tiere des Dschungels zu entdecken.
Der Khao Sok Nationalpark ist artenreich und mit etwas Glück sieht man verschiedene Vögel, bunte Schmetterlinge, Reptilien, kleine Makaken oder sogar Gibbons. Aber auch die Welt der Pflanzen hat hier einiges zu bieten und so findet man reichlich Farne, Orchideen, Palmen und verschiedenste Bambusarten oder sogar die seltene Rafflesia, deren Blüte Ausmaße bis zu einem Meter annimmt. Auch das Mittagessen wird heute im Dschungel zubereitet, und zwar ganz traditionell in Bambus, eine jahrhundertealte Überlieferung. Mit unvergesslichen Erlebnissen kehren Sie zurück zum Elephant Hills Zeltcamp und von dort aus erfolgt der Transfer zurück zum Hotel auf Phuket, in Khao Lak, Krabi, Phang Nga, oder Surat Thani. (Frühstück/Mittagessen)

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Tourplan

Karte zur Rundreise Zwischen Strand und Regenwald, Erlebnis Khao Sok mit Dschunkenfahrt

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Claudia Schimank
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Jacqueline Schlemmer
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Janine Rudolph
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Julia Jäkel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Juliane Schütt
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Sina Rathmann
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Wilhelmine Rostalski
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Zwischen Strand und Regenwald, Erlebnis Khao Sok mit Dschunkenfahrt

Produktcode: HKTR4006
Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
p.P. schon ab 630,-€

Art der Durchführung

Buchbar als Gruppentour, keine Mindestteilnehmerzahl. Bitte beachten Sie, dass mit Gruppengrößen von etwa 20 Personen gerechnet werden muss, insbesondere in der Hochsaison kann die Teilnehmerzahl auch höher sein.

Wird die Mindestteilnehmerzahl für die Tour nicht erreicht, so werden die Reiseteilnehmer bis spätestens 21 Tage vor geplantem Beginn der Reise über diesen Umstand informiert und es wird versucht eine Alternative anzubieten.

Hotels während der Reise

3 Übernachtungen im Elephant Hills Zeltcamp

Beschreibung Elephant Hills Zeltcamp

Elephant Hills ist ein luxuriöses Zeltcamp mit 35 Zelten im Safari Stil. Diese bieten entweder Doppelbetten oder zwei einzelne und ein eigenes Bad mit WC und Dusche (heißes und kaltes Wasserist vorhanden). Das Innere des Zeltes wird durch Moskitonetze an den Türen und Fenstern geschützt. Die bequemen Betten haben warme Decken, denn nachts kann es hier im Khao Sok Nationalpark auch mal empfindlich kalt werden. Elektrizität steht rund um die Uhr zur Verfügung und auch ein Wasserkocher zur Zubereitung von Kaffee oder Tee kann genutzt werden.
Im Restaurant des Zeltcamps werden alle Mahlzeiten serviert und es gibt auch traditionelle Tanzvorführungen. An der Dschungelbar trifft man sich gern zum Tagesausklang, um bei einem Cocktail oder kühlen Bier über das gemeinsam Erlebte zu plaudern. Hier steht auch W-LAN Internetzugang zur Verfügung. Das Resort verfügt auch über einen kleinen Swimmingpool.

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm und Transfers wie beschrieben
  • lokale, englisch sprechende Reiseleitung
  • 3 Übernachtungen im Elephant Hills Zeltcamp
  • Mahlzeiten wie beschrieben (F=Frühstück/M=Mittagessen/A=Abendessen)

Asiamar Plus
24 h Notrufnummer in Thailand, hochwertige Reiseunterlagen inkl. Dokumententasche, ein informatives Reisehandbuch Thailand bei Buchung in Kombination mit Flug- und Landprogramm, individuelle Verlängerungen und Kombinationen mit allen Asiamar Bausteinen möglich.

Bemerkungen

Bitte beachten Sie, dass der Ablauf der Tour aufgrund der Witterungsverhältnisse oder örtlicher Gegebenheiten auch an den einzelnen Tagen variieren kann.

Nützliches fürs Reisegepäck
Wir empfehlen für den Aufenthalt im Elephant Hills einen Rucksack und luftige, bequeme Kleidung sowie gut eingelaufene Wanderschuhe und Badelatschen mitzunehmen. Außerdem sollten Sonnencreme und -brille, Badesachen, Regenschutz, eine Taschenlampe und Mückenspray ins Gepäck. Bei Bedarf kann das Hauptgepäck bei Elephant Hills gelagert werden.

Wichtiger Hinweis
Bitte bedenken Sie, dass der Aufenthalt im Elefantencamp eine außergewöhnliche Erfahrung sein wird, aber auch immer eine Begegnung mit wilden Tieren ist. Folgen Sie deshalb immer den Anweisungen der Mahouts/Ranger, die im Umgang mit den Elefanten ausgebildet sind, so dass weder Sie noch andere Teilnehmer gefährdet werden. Für die damit verbundenen Risiken und ein entsprechendes Verhalten ist jeder Reisende selbst verantwortlich. Eine Haftung, die aus diesen natürlichen Risiken resultiert, wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Kinder unter 4 Jahren (im Hauptcamp) bzw. unter 8 Jahren (im Schwimmenden Camp), Schwangere und Personen mit schlechtem Gesundheitszustand sind für dieses Aktivprogramm nicht gestattet.

Haftungsausschluss
Bitte beachten Sie, dass die hier beschriebene Leistung außerhalb der Europäischen Union erbracht wird und ein Programm mit Abenteuercharakter ist. Auf Grund der Natur des Programms gibt es Faktoren, die natürliche, nicht vorhersehbare Risiken bergen und besondere Fähigkeiten/Kenntnisse voraussetzen können bzw. einen bestimmten Verhaltenscodex erfordern. Aus diesem Grunde müssen Sie vor Ort beim dem lokalen Anbieter eine Haftungsausschlusserklärung für die natürlichen Risiken, die aus dem Charakter des Programms erwachsen und die nach menschlichem Ermessen nicht vorhersehbar und nicht beeinflussbar sind, unterzeichnen.  Die Haftung für Vorsatz bleibt davon unberührt.

Details zu den Transfers
Die Transfer zum/vom Elephant Hills Camp werden in Gruppe zu festen Zeiten durchgeführt. Die Fahrtdauer beträgt zwischen ein und drei Stunden, je nachDestination. Individuelle Transfers werden auf Anfrage und gegen Aufpreis angeboten. Hier einige Details zur Abholung und Fahrt zum Camp zur Vorabplanung. Die Zeiten sind nur Anhaltspunkte und können sich ändern, Sie werden bei Buchung noch einmal darüber informiert:

Khao Lak

  • Abholung von den Hotels zwischen 8.00 – 9.00 Uhr, Fahrtdauer ca. zwei Stunden

Phuket

  • Abholung von den Hotels an der Westküste zwischen 7.00-9.00 Uhr (je nach Lage), Fahrtdauer ca. dreieinhalb Stunden

Phuket Flughafen

  • Abholung vom Flug TG 201, Ankunftszeit 09.10 Uhr, Fahrtdauer ca. drei Stunden
  • Für den Rücktransfer zum Flughafen sollte der Abflug nach 18.30 Uhr für nationale Flüge sein bzw. nach 19.00 Uhr für internationale Flüge
  • Bei mehr als 15 Minuten Verspätung des Fluges wird gegen Aufpreis von 105.- EUR pro Fahrzeug/Strecke ein privater Transfer organisiert
  • Treffpunkt ist außerhalb des Flughafengebäudes. Vor dem Billion Café nahe des Domestic Terminals werden Sie mit einem Schild von Elephant Hills erwartet.

Krabi Stadt, Flughafen, Ao Nang und Nopparatthara

  • Abholung von den Hotels zwischen 8.00-8.30 Uhr, Fahrtdauer ca. drei Stunden

Surat Thani

  • Abholung in der Stadt zwischen 8.00-8.30 Uhr, Fahrtdauer ca. zweieinhalb Stunden
  • Abholung vom Bahnhof ca. 8.00Uhr, Fahrtdauer ca. zweieinhalb Stunden
  • Abholung vom Flug TG 2251, Ankunftszeit 9.40 Uhr, Fahrtdauer ca. zwei Stunden
  • Für den Rücktransfer zum Flughafen sollte der Abflug nach 17.30 Uhr für nationale Flüge sein

Khanom

  • Abholung von den Hotels zwischen 7.30-8.00 Uhr, Fahrtdauer ca. vier Stunden

Koh Samui

  • Abholung in der Hotel Lobby (ca. 5.30-6.00 Uhr) und Fahrt zum Pier für die Überfahrt zum Festland, der Fahrer händigt die Fährtickets aus, die Überfahrt erfolgt ohne Begleitung
  • Bei Ankunft am Don Sak Pier werden Sie wieder von einem Fahrer erwartet und zum Elephant Hills Camp gefahren, Fahrtdauer gesamt ca. fünfeinhalb Stunden

Die Rücktransfers vom Camp starten gegen 14.00 Uhr, zu anderen Zeiten muss ein individueller Transfer gegen Aufpreis gebucht werden. Transfers nach Samui werden wieder wie oben beschrieben, aber in umgekehrter Richtung durchgeführt. Die Ankunft im Hotel wird gegen 18.30-19.00 Uhr sein.

Bitte beachten Sie, dass die aufgeführten Zeiten nur Anhaltspunkte sind. Die genauen Abholzeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Tourverlauf

Start: Phuket, Khao Lak, Krabi, Surat Thani, Koh Samui
Ende: Phuket, Khao Lak, Krabi, Surat Thani, Koh Samui

Preisinformationen

Preistabelle

englischsprachig / Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.05.2019 - 31.10.2019
630,- EUR
630,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.04.2020
715,- EUR
1375,- EUR
-
-
01.05.2020 - 30.06.2020
675,- EUR
675,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den Sie entweder extra ausgewiesen in der Preistabelle finden, oder den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Sonderfälle

Von
Bis
Details

01.05.2019

31.10.2019

Mai - Juni | September
Max. ein Kind (4-15 Jahre) wohnt kostenlos inklusive Zustellbett im Zelt mit zwei Vollzahlern, Programm und Mahlzeiten entsprechend der Tour. Ein zweites Kind (4-8 Jahre) kann zusätzlich im Zelt wohnen sofern kein weiteres Zustellbett benötigt wird. Andernfalls können zwei Zelte gebucht werden und die Kinder erhalten in dem Fall 50% Rabatt auf den Rundreisepreis.

Juli - August, Oktober
Max. ein Kind (4-15 Jahre) wohnt inkl. Extrabett im Zelt mit zwei Vollzahlern und erhält 75% Rabatt auf den Rundreisepreis. Programm und Mahlzeiten entsprechend der Tour. Ein zweites Kind (4-8 Jahre) kann zusätzlich im Zelt wohnen sofern kein weiteres Zustellbett benötigt wird. Andernfalls können zwei Zelte gebucht werden und die Kinder erhalten in dem Fall 50% Rabatt auf den Rundreisepreis.

01.11.2019

30.04.2020

Max. zwei Kinder (4-15 Jahre) wohnen inklusive Extrabett im Zelt mit zwei Vollzahlern und zahlen jeweils 230,- EUR pro Person. Programm und Mahlzeiten entsprechend der Tour.

Besondere Buchungs-, Zahlungs- und Stornierungsbedingungen

Von
Bis
Details

01.11.2018

31.10.2019

Bitte beachten Sie, dass für dieses Produkt von den AGB abweichende Stornierungsbedingungen gelten. Diese Stornierungskosten betragen ab Buchung: Bis 31 Tage vor Reiseantritt: 20 % des Reisepreises pro Person Ab 30 bis 16 Tag vor Reiseantritt: 50 % des Reisepreises pro Person Ab 15 bis 1 Tag vor Reiseantritt: 95 % des Reisepreises pro Person Bei Buchung der Rundreise im Rahmen einer Flugpauschalreise gelten die jeweiligen abweichenden Buchungs- und Stornierungsbedingungen der entsprechenden Flugpauschalreise.

01.11.2019

30.06.2020

Bitte beachten Sie, dass für dieses Produkt von den AGB abweichende Stornierungsbedingungen gelten. Diese Stornierungskosten betragen ab Buchung: bis 31 Tage vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises pro Person, ab 30 bis 16 Tage vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises pro Person, ab 15 bis 1 Tag vor Reiseantritt 95 % des Reisepreises pro Person. Bei Buchung der Rundreise im Rahmen einer Flugpauschalreise gelten die jeweiligen abweichenden Buchungs- und Stornierungsbedingungen der entsprechenden Flugpauschalreise.

Start- & Endtage der Gruppentour

jeweils täglich:
  • Montag bis Donnerstag
  • Dienstag bis Freitag
  • Mittwoch bis Samstag
  • Donnerstag bis Sonntag
  • Freitag bis Montag
  • Samstag bis Dienstag
  • Sonntag bis Mittwoch

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Thailand

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.