Inselhüpfen Phuket, Koh Phi Phi, Koh Yao: Luxus pur und Traumstrand

Inselhüpfen Phuket, Koh Phi Phi, Koh Yao: Luxus pur und Traumstrand

Produktcode: HKTR8012
Dauer: 10 Tage / 9 Nächte
p.P. schon ab 2.030,-€

Inselhüpfen Phuket, Koh Phi Phi und Koh Yao:
Luxus pur und Traumstrand


Die perfekt erschlossen Insel Phuket ist der ideale Start einer Island Hopping Tour. Fehlt nur noch das passende Hotel und da fühlt man sich im ruhig, an der traumhaften Pansea Bucht gelegenen The Surin****+ vom ersten Augenblick an in Urlaubsstimmung. Nach drei Tagen geht es weiter nach Koh Phi Phi, wo Sie im fünf Sterne Resort Zeavola ganz bestimmt jede Minute Ihres Aufenthaltes genießen werden. Den Abschluss bildet das luxuriöse Six Senses****** auf Koh Yao Noi und so möchte man nach zehn Tagen gern noch ein wenig verweilen.

Für alles Wichtige ist auf dieser Tour durch die Inselwelt der Phang Nga Bay gedacht: die besten Hotels und die Transfers auf bzw. zwischen den Inseln sind gebucht. Bleibt nur noch eines – GENIESSEN Sie Ihren Urlaub!

Highlights

  • Kombination aus drei Inseln
  • Phuket – die touristische Insel
  • Koh Phi Phi – die Insel mit Postkarten Idylle
  • Koh Yao – die ursprüngliche Insel
  • Übernachtung in Luxusresorts

Detailbeschreibung

Tag
1

Ankunft auf Phuket – The Surin Phuket*****

Ankunft am Flughafen Phuket, wo Sie bereits erwartet werden. Transfer zu Ihrem ersten Hotel, dem The Surin*****, traumhaft in der Pansea Bucht gelegen. Check in im Resort, was sich idyllisch an einen Hang schmiegt und atemberaubende Ausblicke auf den Indischen Ozean offeriert. Der restliche Tag steht ganz zu Ihrer freien Verfügung, was Ihnen Gelegenheit bietet, sich ganz entspannt an diesem wundervollen Fleckchen Erde umzusehen. Der Pansea Beach ist einer der schönsten auf der Insel Phuket – eine puderzuckerweiße Sandbucht, die von Felsen eingerahmt ist und steil ins Hinterland aufsteigt. Übernachtung im The Surin, weitere Details zum Resort hier.

Tag
2-3

Aufenthalt im The Surin Phuket*****

Erstes Frühstück im Resort, lassen Sie den Tag ganz entspannt beginnen. Vielleicht genießen Sie die wunderschöne Umgebung, relaxen am Strand oder lassen sich im exzellenten Spa des The Surin verwöhnen. Wie Sie den Aufenthalt auf Phuket gestalten, bleibt ganz Ihrer persönlichen Vorstellung überlassen. Wenn Sie die Tage nicht ausschließlich am Strand verbringen möchten, sondern auch ein wenig von der Perle der Andamansee, wie Phuket gern genannt wird, kennen lernen möchten, dann buchen Sie doch einfach den einen oder anderen Ausflug dazu. Ein paar Anregungen finden Sie hier.

Tag
4

Inselhüpfen von Phuket nach Koh Phi Phi

Noch einmal Frühstück im The Surin, danach wartet auch schon die nächste, traumhafte Insel – Koh Phi Phi, südöstlich von Phuket gelegen. Zunächst Transfer zur Royal Phuket Marina, wo das Schnellboot nach Phi Phi Island startet. Nach etwa einer Stunde Überfahrt erreichen Sie den Nordosten von Koh Phi Phi Don, wo sich das luxuriöse Zeavola***** befindet.

Genießen Sie das traumhafte Bild, wenn man sich mit dem Boot langsam der Insel nähert. Dichtes tropisches Grün erstreckt sich bis zum Meer und scheint fast allmählich im Türkis des Ozeans zu verschwinden, wäre da nicht der schneeweiße Puderstrand, der einen unglaublichen Kontrast dazu bildet. Nach Ankunft auf der Insel Check in im Resort, was zu den Small Luxury Hotels of the World zählt. Weitere Details

Tag
5-6

Aufenthalt im Zeavola***** auf Koh Phi Phi

Inselfeeling pur, ohne dabei auf Luxus verzichten zu müssen, steht im Vordergrund Ihres dreitägigen Aufenthaltes auf Koh Phi, der Insel mit Postkarten Idylle. Die äußerst geschmackvoll und komfortabel eingerichteten Suiten des Zeavola bieten viel Platz auf ca. 40 m² und auf der gemütlichen Terrasse kann man sich ganz leicht stundenlang in ein gutes Buch vertiefen. Vielleicht wollen Sie aber zwischendurch auch mal die Insel erkunden, an einem Tauch- oder Schnorchelausflug teilnehmen oder im Spa des Resort den letzten Stress des Alltags vergessen. Wie auch schon auf Phuket, bleibt es Ihren individuellen Vorstellungen überlassen, wie Sie den Aufenthalt auf Koh Phi Phi gestalten.

Tag
7

Inselhüpfen von Koh Phi Phi nach Koh Yao Noi

Frühstück im Zeavola, anschließend geht es mit dem Boot erst einmal wieder zurück zur Phuket Marina und dann auf dem Landweg bis zur Ao Po Grand Marina, ebenfalls an der Ostseite von Phuket, aber etwas weiter nördlich gelegen. Hier startet das Boot zur Insel Koh Yao, zu Ihrem nächsten „Hideaway“, dem Six Senses Koh Yao Noi****** (mehr Informationen). Sie checken hier in einer luxuriösen Pool Villa ein. Genießen Sie den verbleibenden Tag zu Ihrer freien Verfügung, Übernachtung im Resort.

Tag
8-9

Aufenthalt im Six Senses Hideaway auf Koh Yao Noi******

Ganz im Stil eines Six Senses verschmelzen die Villen des Resorts mit ihrer natürlichen Umgebung und sind an Komfort kaum zu überbieten. In den letzten drei Tagen Ihrer exklusiven Island Hopping Tour können Sie entweder ganz privat im eigenen Pool baden, den Swimmingpool des Resorts nutzen oder doch lieber vom Strand aus direkt in das kühle Nass des Ozeans begeben. Hier auf Koh Yao, in der geschützten Phang Nga Bay, kann man übrigens auch in den Sommermonaten herrlich im Meer baden.

Vier Restaurants, ein Weinkeller, Fitnesscenter und ein ausgezeichnetes Spa versprechen noch mehr Abwechslung für Ihren Inselaufenthalt auf Koh Yao. „Slow Life“ ist hier das Motto und so kann man darüber hinaus die Yoga- oder Thai Chi-Stunden besuchen. Wer es lieber etwas aktiver mag, lernt etwas über thailändische Küche im angebotenen Kochkurs oder leiht sich ein Fahrrad und erkundet die ursprüngliche Insel Koh Yao ganz allein.

Tag
10

Koh Yao Yai - Phuket

Nach zehn entspannten Tagen auf Phuket, Koh Phi Phi und Koh Yao haben Sie nicht nur drei faszinierende Inseln kennengelernt, sondern auch einige der schönsten Strände der Andamansee und Luxus pur genossen. Nach dem Frühstück geht es heute zurück nach Phuket, zunächst mit dem Boot zur Ao Po Grand Marina und dann weiter zum Flughafen, wo Ihr Programm endet. Und wenn das Abschied nehmen zu schwer fällt, dann buchen Sie doch einfach ein paar Verlängerungsnächte hinzu.

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Tourplan

Thailand Inselhüpfen Phuket, Koh Phi Phi, Koh Yao: Luxus pur und Traumstrand Karte
Janine Rudolph
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Jacqueline Knispel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Sina Rathmann
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Claudia Schimank
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Wilhelmine Rostalski
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Inselhüpfen Phuket, Koh Phi Phi, Koh Yao: Luxus pur und Traumstrand

Produktcode: HKTR8012
Dauer: 10 Tage / 9 Nächte
p.P. schon ab 2.030,-€

Fluginformationen zur Reise

Informationen zu den Inseln

Phuket – die touristische Insel
Phuket, auch die Perle der Andamanensee genannt, ist Thailands größte Insel und liegt vor der Südwestküste im Indischen Ozean. Die Insel besticht vor allem durch ihre Vielfalt. Wunderschöne Strände, dichtes, tropisches Grün, eine perfekte Infrastruktur, traumhafte Buchten und sehr lebhafte Orte bilden die Kulisse für einen abwechslungsreichen Urlaub für jeden Geschmack. Die Anbindung durch eine Brücke an das Festland, die Nähe zur berühmten Phang Nga Bucht und die vielen, kleinen Koralleninseln und Tauchgründe rund um Phuket machen die Insel zum perfekten Ziel für alle, die im Urlaub mehr, als nur Strand möchten.
Zwischen Mai und Oktober kann der Bootsverkehr das Baden im Meer durch hohe Wellen und starke Strömung eingeschränkt sein. Davon ausgenommen sind lediglich der Südosten und Osten der Insel.

Koh Phi Phi - die Insel mit Postkarten Idylle
Die kleine Inselgruppe Koh Phi Phi liegt in der so genannten Andamanensee zwischen der Westküste Süd-Thailands (Provinz Krabi) und der bekannten Insel Phuket. Der kleine Archipel steht komplett unter dem Schutz des Hat Noppharat Thara Marine National Parks und besteht aus insgesamt sechs Inseln, wovon aber nur die 28 km² große Hauptinsel Koh Phi Phi Don permanent bewohnt ist. Die meisten Menschen leben im Ort Ton Sai, auf einer Landzunge, durch die die Hauptinsel fast in zwei Teile gespalten ist und zwei halbkreisförmige Buchten zu beiden Seiten hat. Landschaftlich stechen die Inseln wegen des Kontrastes zwischen skurrilen Kalksteinformationen und weichen Sandstränden hervor. Die Korallenriffe und Steilwände unter Wasser sind vor allem bei Tauchern beliebt.
Auf der zweitgrößten Insel, Koh Phi Phi Leh, gibt es die Wikinger Höhle mit prähistorischen Malereien und der berühmte Maya Strand war Drehort für den Film The Beach.

Koh Yao - die ursprüngliche Insel
Östlich von Phuket in der Phang Nga Bucht gelegen besteht Koh Yao aus den beiden Insel Koh Yao Yai (die südliche) und Koh Yao Noi (die nördliche). Hier findet man idyllische, naturbelassene Sandstrände, ein grünes Inselinneres und vor allem eines - liebenswürdige Bewohner, die Sie gern ein wenig an Ihrem Lebensrhythmus teilhaben lassen. Hier auf Koh Yao ticken die Uhren noch ganz anders und trotz der Nähe zur Insel Phuket, hat man das Gefühl, in längst vergangenen Zeiten zurück zu kehren.
Keine großen Einkaufszentren, keine internationalen Restaurantketten und keine lärmenden Autos - zurückhaltender Tourismus und eine noch nicht so ausgeprägte Infrastruktur machen Koh Yao noch immer zu einem Geheimtipp. Dennoch muss auf Luxus keineswegs verzichtet werden, was das Six Senses auf der nördlichen Koh Yao Insel, auf beeindruckende Weise zeigt.

Zusatzinformationen zur Reise

Was gehört ins Reisegepäck
Das Reisegepäck während der Island Hopping Tour sollte leicht sein, es empfiehlt sich eine Reisetasche oder ein Rucksack, Koffer sind auf Grund der vielen Bootstransfers eher ungeeignet. Viel braucht man auch nicht auf den Inseln – Badesachen, Badeschuhe, T-Shirts, Shorts, Wickeltuch und ein großes Strandtuch sind schon fast alles, was man benötigt. Und nicht zu vergessen, die Sonne strahlt mit viel Kraft (auch an bewölkten Tagen) und wird durch Strand und Meer reflektiert. Ein großer Sonnenhut, evtl. Sonnenbrille und Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor sind ein absolutes Muss.

Optionale Möglichkeiten
Diese Island Hopping Tour soll Ihnen nur eine Idee zu den zahlreichen Möglichkeiten geben. Gern können Sie gegen Aufpreis in allen Hotels Verlängerungsnächte dazu buchen oder eine andere Zimmerkategorie bzw. die Inseln in ihrer Reihenfolge tauschen.

Infos zu den Bootstransfers
Bitte überprüfen Sie die Abfahrtszeiten noch einmal vor Ort mit der Reiseleitung und beachten Sie, dass Fähr- und Bootstransfer auf Grund örtlicher Gegebenheiten oder Wetterbedingungen eingeschränkt sein oder kurzfristig abgesagt werden können. Mehrkosten müssen vom Reisenden getragen werden. Alle Transfers werden ohne Reiseleiter durchgeführt. Aufgrund der Bootsfahrpläne fallen ggf. Wartezeiten an.

Hotels während der Reise

Phuket: The Surin*****
Koh Phi Phi: Zeavola*****
Koh Yao: Six Senses Koh Yao Noi******

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • 3 Übernachtungen in einem Hillside Cottage des The Surin*****/Phuket
  • 3 Übernachtungen in einer Village Suite des Zeavola*****/Koh Phi Phi
  • 3 Übernachtungen in einer Hideaway Poolvilla des Six Senses Koh Yao Noi******/Koh Yao
  • Täglich Frühstück in den Resorts
  • Transfer vom Flughafen Phuket zum The Surin
  • Transfer (inklusive Boot) vom The Surin/Phuket zum Zeavola/Koh Phi Phi
  • Transfer (inklusive Boot) vom Zeavola/Koh Phi Phi zum Six Senses Koh Yao Noi
  • Transfer (inklusive Boot) vom Six Senses Koh Yao Noi zum Flughafen Phuket

ID Reisewelt Plus

  • 24 h Notrufnummer (deutsch sprechend) vor Ort
  • ein Reiseführer Thailand bei Buchung im Rahmen einer Pauschalreise

 

Bemerkungen

Bitte beachten Sie, dass Fähr- und Bootstransfers auf Grund örtlicher Gegebenheiten oder Wetterbedingungen eingeschränkt oder kurzfristig abgesagt werden können, Mehrkosten
müssen vom Reisenden getragen werden. Alle Transfers werden ohne Reiseleiter durchgeführt

Preisinformationen

Preistabelle

10 Tage/9 Nächte Inselhüpfen / Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.05.2019 - 31.10.2019
2030,- EUR
4061,- EUR
-
-
01.11.2019 - 10.12.2019
3075,- EUR
6150,- EUR
-
-
11.01.2020 - 31.03.2020
3235,- EUR
6465,- EUR
-
-
01.04.2020 - 30.04.2020
2949,- EUR
5899,- EUR
-
-
01.05.2020 - 31.10.2020
2039,- EUR
4079,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Obligatorische Leistungen

Von Bis Details

Bei Aufenthalt an diesen Daten im Hotel wird ein Aufpreis für das obligatorische Dinner fällig und zum Reisepreis addiert:

  • The Surin/Phuket am 31.12.14 = 325.- EUR pro Person
  • Zeavola/Koh Phi Phi am 31.12.14 = 175.- EUR pro Person

Nicht buchbarer Zeitraum

Von Bis Details
11.12.2019 10.01.2020

Dieses Programm findet vom 11.12.19 - 10.01.20 nicht statt.

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Thailand

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.