Ortsbeschreibung Thailand
Auswahl nach Region
Region:
Ort:

Bangtao Beach auf Phuket


Der Bangtao Beach ist ein feinsandiger, heller Strand, der sich über sechs Kilometer erstreckt und damit einer der längsten Strände der Insel ist. Er liegt im Nordwesten der Insel. Bis zur Stadt Phuket sind es ca. 24 km, zum Flughafen etwa 20 km.
Früher war Bangtao ein Ort, an dem vor allem Zinn gefördert wurde. Ein Großinvestor ließ die ehemaligen Zinnminen rekultivieren und entlang des Strandes wurden die ersten Luxusresorts auf Phuket sowie ein Golfplatz gebaut. Dieser Komplex nennt sich nun Laguna Distrikt und nimmt den nördlichen Teil des Strandes ein. Bang Tao entwickelte sich zu einem attraktiven Ort. Inzwischen gibt es auch für Familien viele Angebote und die Hotelkategorien im südlichen Teil des Ortes sind vielseitig. Die touristische Infrastruktur ist gut ausgebaut. Es gibt  interessante Geschäfte und verschiedene Restaurants, sowie Sportangebote und Massagebehandlungen.
Wer etwas mehr Ruhe schätzt, begibt sich einfach auf einen Spaziergang Richtung Norden, wo ein Naturschutzgebiet beginnt und der Strand fast menschenleer ist. 20 Meter vor der Küste ist eine kleine Insel zu sehen.        

Wer sich außerhalb des Strandes auf Erkundungstour begibt, kann zum Beispiel die größte Moschee der Insel, die Mukaram Moschee, bestaunen. Sie wurde im maurischen Stil erbaut und hat eine wunderschön anzusehende weiße Fassade mit kleinen Türmchen und glänzenden Kuppeln. Auch buddhistische Tempel gibt es in Bang Tao, sowie einen Markt, dessen Besuch eine interessante Abwechslung zum Strandleben bieten könnte.

Outrigger Laguna Phuket Resort

 

 

Anfrage stellen    |   Suche   |   Ihr Reiseplan