Telekommunikation und Post in Thailand


Telefonieren in thailand

Postkasten am Strand von Thailand

Auch das Telefon- und Mobilfunknetz ist in ganz Thailand, einschließlich der zahlreichen Inseln, perfekt ausgebaut und so lässt es sich entweder vom Hoteltelefon oder mit dem eigenen Handy ganz einfach telefonieren. Die entsprechenden Kosten sollte man zuvor im Hotel erfragen bzw. mit dem eigenen Mobilfunkanbieter abklären. Wenn man die deutschen Telefonkosten nicht zu sehr in die Höhe treiben möchte, empfiehlt es sich eine thailändische SIM-Karte mit variablem Gesprächsguthaben zu kaufen, die in jedes Mobiltelefon passt und in den Supermärkten in Thailand erhältlich ist. Dies ist meist eine  kostengünstige Variante.
Wenn man von Thailand ins Ausland telefonieren möchte, wählt man zunächst die 001 und dann die entsprechende Landesvorwahl und die Ortsvorwahl plus der Telefonnummer. Die „0“ bei den Vorwahlen entfällt dann jeweils. Möchte man von Thailand nach Deutschland telefonieren, wählt man also 001-49 zu Beginn.
Ruft man aus Deutschland nach Thailand an, wählt man die 0066 als Landesvorwahl, gefolgt von der Ortsvorwahl plus der Telefonnummer.

Auch hier entfällt die „0“ bei der Ortsvorwahl. Möchte man von Deutschland nach Bangkok telefonieren, so muss die 0066-2 zzgl. der Telefonnummer gewählt werden.

Internet

Internet ist in Thailand weit verbreitet und die meisten Hotels bieten gute Internetverbindungen an, die zum Teil kostenlos genutzt werden kann. Außerdem findet man zahlreiche Internet-Shops in den Touristengebieten.

Postversand

Postsendungen nach Deutschland sind zwischen vier Tagen und zwei Wochen unterwegs. Postkarten kann man an der Hotelrezeption abgeben oder auf Postämtern bzw. in größeren Städten in deren Filialen.

Anfrage stellen    |   Suche   |   Ihr Reiseplan