Phong Nha Ke Nationalpark – Zwischen Höhlen und Abenteuer

Aktivabenteuer mit Kajak, Fahrrad, Boot und Farmstay

Phong Nha Ke Nationalpark – Zwischen Höhlen und Abenteuer

Produktcode: VDHR3004
Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
p.P. schon ab 396,-€

Der feine Unterschied

  • Kajak- und Fahrradfahrten
  • Zip-Lining in der Dark Cave
  • Schlammbad und Picknick in einer Höhle
  • Entspannung an einer natürlichen Quelle
  • authentischer Farmstay

Detailbeschreibung

Tag 1 : Dong Hoi – Phong Nha Ke Nationalpark

Nach Ihrer Ankunft in Dong Hoi werden Sie angeholt und zum Chay Lap Homestay gefahren (ca. 55 km). Während der etwa 90-minütigen Fahrt können Sie schon die ersten Ausläufer des Phong Nha Ke Nationalparks erkennen. Die kommenden Tage verbringen Sie im Chay Lap Homestay, einer gemütlichen Anlage mit Pool nahe den Karstbergen des Nationalparks. Umgeben von idyllischen Reisfeldern und idyllischer Natur ist dies der perfekte Ausgangspunkt für spannende Erkundungstouren zu den Höhlen und den charmanten Dörfern in der Umgebung.
Bereits heute erwartet Sie der erste Höhepunkt – die Paradise Cave (Thien Duong). Tief im Park verborgen, umgeben von dichten Wäldern und Karstfelsen ruht diese faszinierende Höhle, die erst 2010 zur längsten trockenen Höhle der Welt ernannt wurde. Mit dem Fahrzeug geht es zum Fuße der Höhle, und von dort betreten Sie die Thien Duong Höhle. Mit einer unglaublichen Länge von ca. 31 km und der maximalen Breite von bis zu 100 Metern sowie den bis zu 80 Meter hohen Decken ist dieser Höhlenpalast ein wahres Wunderwerk der Natur. Steigen Sie zunächst die etwa 500 stufen empor zum Eingang der Höhle, bevor es über hölzerne Pfade durch deren Inneres geht. Etwa 1,2 Kilometer können Sie durch die Thien Duong Cave schreiten, bevor Sie sich wieder auf den Rückweg zum Farmstay machen, wo Sie den restlichen Abend genießen können. Übernachtung in Phong Nha. (M/A)
(Wanderzeit: ca. 3-4 Stunden)

Tag
1

Dong Hoi – Phong Nha Ke Nationalpark

Nach Ihrer Ankunft in Dong Hoi werden Sie angeholt und zum Chay Lap Homestay gefahren (ca. 55 km). Während der etwa 90-minütigen Fahrt können Sie schon die ersten Ausläufer des Phong Nha Ke Nationalparks erkennen. Die kommenden Tage verbringen Sie im Chay Lap Homestay, einer gemütlichen Anlage mit Pool nahe den Karstbergen des Nationalparks. Umgeben von idyllischen Reisfeldern und idyllischer Natur ist dies der perfekte Ausgangspunkt für spannende Erkundungstouren zu den Höhlen und den charmanten Dörfern in der Umgebung.
Bereits heute erwartet Sie der erste Höhepunkt – die Paradise Cave (Thien Duong). Tief im Park verborgen, umgeben von dichten Wäldern und Karstfelsen ruht diese faszinierende Höhle, die erst 2010 zur längsten trockenen Höhle der Welt ernannt wurde. Mit dem Fahrzeug geht es zum Fuße der Höhle, und von dort betreten Sie die Thien Duong Höhle. Mit einer unglaublichen Länge von ca. 31 km und der maximalen Breite von bis zu 100 Metern sowie den bis zu 80 Meter hohen Decken ist dieser Höhlenpalast ein wahres Wunderwerk der Natur. Steigen Sie zunächst die etwa 500 stufen empor zum Eingang der Höhle, bevor es über hölzerne Pfade durch deren Inneres geht. Etwa 1,2 Kilometer können Sie durch die Thien Duong Cave schreiten, bevor Sie sich wieder auf den Rückweg zum Farmstay machen, wo Sie den restlichen Abend genießen können. Übernachtung in Phong Nha. (M/A)
(Wanderzeit: ca. 3-4 Stunden)

Tag 2 : Phong Nha Ke Nationalpark

Der heutige Tag führt Sie zu einer natürlichen Quelle inmitten des Phong Na Ke Nationalparks. Fahren Sie mit dem Fahrrad und dem erfahrenen Reiseleiter durch die wunderschöne Landschaft. Vor der Kulisse der Karstfelsen, die aus dem Grün emporragen, werden sich Ihnen fantastische Ausblicke bieten. Im Park gibt es zahlreiche kleine Bäche und Flüsse, die teils nur über einer Hängebrücke überquert werden können. Kleine Dörfer haben sich im Schutzgebiet ebenfalls angesiedelt.
Sobald Sie an der Suoi Mooc Quelle, können Sie eine Pause machen und die Zeit genießen. „Mooc“ bedeutet im vietnamesischen „unbekannt“ – das weißt in diesem Fall aber nicht darauf hin, dass man hier einen echten Geheimtipp gefunden hat, sondern der Name weiß darauf hin, dass man auch heute noch immer nicht den Ursprung für die Quelle kennt. Aufgrund der Tatsache, dass immer wieder riesige Mengen des wunderbar blauen Wassers in der Quelle hervorbrechen, vermuten Forscher, dass sich darunter eventuell ein große Höhle befindet- Eine Höhle, die noch größer als die Song Doong Cave sein könnte, und Vermutungen zufolge bis nach Laos reichen kann. Genießen Sie die Zeit an der Quelle und erfrischen Sie sich. Lassen Sie sich hier im Schatten auch das Mittagessen in Form eines Picknicks schmecken, bevor Sie wieder zurückkehren zum Homestay. Übernachtung in Phong Nha. (F/M/A)
(Tagesdauer 4-5 Stunden)

Tag
2

Phong Nha Ke Nationalpark

Der heutige Tag führt Sie zu einer natürlichen Quelle inmitten des Phong Na Ke Nationalparks. Fahren Sie mit dem Fahrrad und dem erfahrenen Reiseleiter durch die wunderschöne Landschaft. Vor der Kulisse der Karstfelsen, die aus dem Grün emporragen, werden sich Ihnen fantastische Ausblicke bieten. Im Park gibt es zahlreiche kleine Bäche und Flüsse, die teils nur über einer Hängebrücke überquert werden können. Kleine Dörfer haben sich im Schutzgebiet ebenfalls angesiedelt.
Sobald Sie an der Suoi Mooc Quelle, können Sie eine Pause machen und die Zeit genießen. „Mooc“ bedeutet im vietnamesischen „unbekannt“ – das weißt in diesem Fall aber nicht darauf hin, dass man hier einen echten Geheimtipp gefunden hat, sondern der Name weiß darauf hin, dass man auch heute noch immer nicht den Ursprung für die Quelle kennt. Aufgrund der Tatsache, dass immer wieder riesige Mengen des wunderbar blauen Wassers in der Quelle hervorbrechen, vermuten Forscher, dass sich darunter eventuell ein große Höhle befindet- Eine Höhle, die noch größer als die Song Doong Cave sein könnte, und Vermutungen zufolge bis nach Laos reichen kann. Genießen Sie die Zeit an der Quelle und erfrischen Sie sich. Lassen Sie sich hier im Schatten auch das Mittagessen in Form eines Picknicks schmecken, bevor Sie wieder zurückkehren zum Homestay. Übernachtung in Phong Nha. (F/M/A)
(Tagesdauer 4-5 Stunden)

Tag 3 : Phong Nha Ke Nationalpark

Mit einem Boot fahren Sie am Morgen etwa 20-30 Minuten entlang dem Son River, anschließend steigen Sie auf eines der traditionellen Drachenboote um, mit dem es zum Eingang der Phong Nha Höhle geht. Während der idyllischen Bootsfahrt (ca. 5 km) auf dem Son River, der seinen Ursprung unter der Erde hat, können Sie fantastische Aussichten genießen, bevor Sie das Boot verlassen und es aktiver wird. Mit einer Länge von etwa 7.800 Meter gehört die Phong Nha Cave zu den beeindruckendsten Höhlen des gleichnamigen Nationalparks. Mächtige Stalagtiten und Stalagmiten  zieren das Innere der Höhle – daher erhielt die Höhle auch Ihren Beinamen „Höhle der Zähne“. Bereits im Vietnamkrieg wurden Teile der etwa 30 Meter hohen Höhle als Lazarett gesucht, noch heute zeugen Ruß-Spuren von dieser Zeit.
Im weiteren Verlauf des Tages bahnen Sie sich mit einem Kajak den Weg über den Song Son River (Strecke: ca. 3,5 km).Vorbei am Lang Chay Dorf paddeln Sie bis Sie die Dark Cave erreicht haben. Um den Besuch noch ein wenig aufregender zu gestalten, erreichen Sie das Innere der Höhle heute über eine sogenannte Zipline – eine Seilrutsche, an der Sie hängend durch die Lüfte getragen werden – Adrenalin Kick pur.
Im Gegensatz zu vielen anderen Höhlen ist das Innere der Dark Cave nicht mit zahlreichen Lichtern und Scheinwerfern ausgestattet – daher stammt auch der Name. Je tiefer man in die Höhle vordringt desto dunkler wird es. Genießen Sie an der Höhle Ihr Mittagessen und schauen Sie sich ein wenig um, bevor Sie die ersten 700 Meter der Höhle erkunden. Innerhalb der Höhle erwartet Sie ein Highlight der etwas anderen Art – ein Schlammbad in dieser ganz besonderen Kulisse. Bade- und Wechselsachen sollten Sie also nicht vergessen. Anschließend treten Sie den Rückweg an. Übernachtung in Phong Nha. (F/M/A)

 

Tag
3

Phong Nha Ke Nationalpark

Mit einem Boot fahren Sie am Morgen etwa 20-30 Minuten entlang dem Son River, anschließend steigen Sie auf eines der traditionellen Drachenboote um, mit dem es zum Eingang der Phong Nha Höhle geht. Während der idyllischen Bootsfahrt (ca. 5 km) auf dem Son River, der seinen Ursprung unter der Erde hat, können Sie fantastische Aussichten genießen, bevor Sie das Boot verlassen und es aktiver wird. Mit einer Länge von etwa 7.800 Meter gehört die Phong Nha Cave zu den beeindruckendsten Höhlen des gleichnamigen Nationalparks. Mächtige Stalagtiten und Stalagmiten  zieren das Innere der Höhle – daher erhielt die Höhle auch Ihren Beinamen „Höhle der Zähne“. Bereits im Vietnamkrieg wurden Teile der etwa 30 Meter hohen Höhle als Lazarett gesucht, noch heute zeugen Ruß-Spuren von dieser Zeit.
Im weiteren Verlauf des Tages bahnen Sie sich mit einem Kajak den Weg über den Song Son River (Strecke: ca. 3,5 km).Vorbei am Lang Chay Dorf paddeln Sie bis Sie die Dark Cave erreicht haben. Um den Besuch noch ein wenig aufregender zu gestalten, erreichen Sie das Innere der Höhle heute über eine sogenannte Zipline – eine Seilrutsche, an der Sie hängend durch die Lüfte getragen werden – Adrenalin Kick pur.
Im Gegensatz zu vielen anderen Höhlen ist das Innere der Dark Cave nicht mit zahlreichen Lichtern und Scheinwerfern ausgestattet – daher stammt auch der Name. Je tiefer man in die Höhle vordringt desto dunkler wird es. Genießen Sie an der Höhle Ihr Mittagessen und schauen Sie sich ein wenig um, bevor Sie die ersten 700 Meter der Höhle erkunden. Innerhalb der Höhle erwartet Sie ein Highlight der etwas anderen Art – ein Schlammbad in dieser ganz besonderen Kulisse. Bade- und Wechselsachen sollten Sie also nicht vergessen. Anschließend treten Sie den Rückweg an. Übernachtung in Phong Nha. (F/M/A)

 

Tag 4 : Phong Nha Ke Nationalpark – Dong Hoi

Nachdem Sie heute ausgeschlafen haben, können Sie nach einem letzten Frühstück im Homestay bis 12.00 Uhr auschecken. Sie werden dann von Ihrem Fahrer nach Dong Hoi gefahren, von wo aus es per Flug, Bahn oder Landtransfer zu Ihrem nächsten Reisestopp gehen kann. (F)

Tag
4

Phong Nha Ke Nationalpark – Dong Hoi

Nachdem Sie heute ausgeschlafen haben, können Sie nach einem letzten Frühstück im Homestay bis 12.00 Uhr auschecken. Sie werden dann von Ihrem Fahrer nach Dong Hoi gefahren, von wo aus es per Flug, Bahn oder Landtransfer zu Ihrem nächsten Reisestopp gehen kann. (F)

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Tourplan

Karte zur Rundreise Phong Nha Ke Nationalpark – Zwischen Höhlen und Abenteuer
Claudia Schimank
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Jacqueline Schlemmer
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Janine Rudolph
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Julia Jaekel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Juliane Schütt
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Sina Rathmann
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Wilhelmine Rostalski
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Phong Nha Ke Nationalpark – Zwischen Höhlen und Abenteuer

Produktcode: VDHR3004
Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
p.P. schon ab 396,-€

Art der Durchführung

Buchbar als Privattour zu frei wählbaren Terminen, keine Mindestteilnehmerzahl. Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Preise für Alleinreisende sind separat ausgewiesen.

Hotels während der Reise

Phong Nha Ke: Chay Lap Farmstay

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm wie beschrieben
  • Transfers und Bootsfahrten laut Ausschreibung
  • Verpflegung gemäß Programm (F=Frühstück | M=Mittagessen | A=Abendessen)
  • lokale, englisch sprechende Reiseleitung
  • 3 Übernachtungen im Chay Lap Homestay
  • Leihgebühren für Kajaks, Fahrräder und Boote

Asiamar by ID Reisewelt Plus

  • ein Reiseführer Vietnam bei Buchung im Rahmen einer Pauschalreise
  • englisch sprechende Reiseleitung und 24 h Notrufnummer vor Ort

Tourverlauf

Start/Ende: Dong Hoi

Preisinformationen

Preistabelle

Standard-Variante/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.10.2018 - 31.10.2019
396,- EUR
-
-
-

Standard Alleinreisender/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.10.2018 - 31.10.2019
-
794,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den Sie entweder extra ausgewiesen in der Preistabelle finden, oder den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Besondere Buchungs-, Zahlungs- und Stornierungsbedingungen

Von
Bis
Details

 Zuschlag während Feiertage
Bitte beachten Sie, dass es bei Reisen im Dezember und Februar zu einem Aufschlag während der Weihnachts-, Neujahrs- und Neujahrs-Feiertage kommen kann.

Start- & Endtage der Privattour

jeweils täglich:
  • Montag bis Donnerstag
  • Dienstag bis Freitag
  • Mittwoch bis Samstag
  • Donnerstag bis Sonntag
  • Freitag bis Montag
  • Samstag bis Dienstag
  • Sonntag bis Mittwoch

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Vietnam

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.