Hoa Lu und die trockene Halongbucht um Tam Coc

Hoa Lu und die trockene Halongbucht um Tam Coc

Produktcode: HANZ1007
Dauer: ca. 9,5 Stunden
p.P. schon ab 101,-€

Eine der schönsten Landschaften Vietnams...
Sie werden am Morgen von Ihrem gebuchten Hotel in Hanoi abgeholt und brechen gemeinsam mit einem lokalen Fahrer und dem deutschsprachigen Reiseführer in Richtung Südwesten auf. Ziel ist die Trockene Halongbucht, die ähnlich der bekannten Halongbucht im Osten Hanois, mit faszinierend geformten Karststeinfelsen begeistert. Auf dem Weg besuchen Sie die erste Hauptstadt Vietnams. Hoa Lu war von 968-979 die Hauptstadt der Dinh-Dynastie und in den folgenden 29 Jahren Zentrum der Frühen Le-Dynastie. Besuchen Sie bei dem Halt  den Gedenktempel für König Dinh Tien Hoang, welches im 11. Jahrhundert erbaut wurde. Ein Thron stellt das Innere des Tempel dar, rings um ihn Statuen, die die Söhne des verstorbenen Königs symbolisieren sollen. Auch ein Besuch des Gedenktempels seines Nachfolgers König Le Dai Hanh sowie die alte Ho Lu Zitadelle, welche heute nur noch zum Teil zu besichtigen ist und früher einmal ein Gebiet von etwa drei Quadratkilometern umfasste, steht auf dem Programm.
Weiter geht es anschließend zur eigentlichen Attraktion des Tages – der Trockenen Halongbucht. Diese erstreckt sich über die Ninh Binh und die Thai Binh Provinz und ist die fruchtbare Reiskammer im Süden des Red River-Deltas. Sie werden verschiedene Plantagen mit Reis, Zuckerrohr, Gemüse, Obst, Erdnüssen und Sojabohnen passieren. Nur wenige Meter liegt die Trockene Halongbucht über dem Meeresspiegel, so verwundert es nicht, dass auch sie damals komplett unter Wasser stand und nur die groben Karstfelsen aus dem Wasser ragten. Heute gehen die Karstfelsen direkt in die Landschaft aus Reisfeldern über. Kleine Flüsse und Deiche durchziehen das Gebiet, in einigen der Felsen haben sich Höhlen und Grotten gebildet. Kleine Tempel und Pagoden sowie Gräber verteilen sich im Grün der Felder. An Bord eines kleinen Sampan-Bootes durchfahren Sie diese faszinierende Landschaft nahe Tam Coc. Übersetzt bedeutet der Name „Drei Höhlen“, zurückzuführen ist dies auf die Folge von drei benachbarten Höhlen Hang Ca, Hang Giua und Hang Coi. Genießen Sie die idyllische Fahrt vorbei an charmanten Flusslandschaften, Lotusteichen und weiten Feldern und Plantagen. Nach der Bootstour geht es zurück nach Hanoi, mit der Ankunft am Hotel endet Ihre Tagestour in die Trockene Halongbucht.

Julia Jaekel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Juliane Schütt
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Hoa Lu und die trockene Halongbucht um Tam Coc

Produktcode: HANZ1007
Dauer: ca. 9,5 Stunden
p.P. schon ab 101,-€

Art der Durchführung

Ganztagesausflug ab/an Hotel Hanoi
Privattour mit lokaler, deutsch sprechder Reiseleitung nach Verfügbarkeit

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm wir beschrieben inkl. aller Eintritte und Abgaben
  • lokale, deutsch sprechende Reiseleitung
  • Transfers und Bootsfahrten laut Programm

Bemerkungen

Dauer der Tour: ca. 8.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Preisinformationen

Preistabelle

Ganztagestour / deutsch

Reisezeitraum
pro Person
01.11.2019 - 30.04.2020
-
101,- EUR
179,- EUR
84,- EUR
Erläuertung Preistabelle: Bei gleichzeitiger Buchung von vier oder mehr gemeinsam Reisenden Personen erhalten Sie den Preis auf Anfrage. Bitte beachten Sie, dass Ausflüge nur in Verbindung mit Hauptleistungen (Hotels, Rundreisen) gebucht werden können.

Tourtage

Mo | Die | Mi | Do | Fr | Sa | So

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Vietnam

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.