Minderheiten und Märkte um Sa Pa

Trekking in Nordvietnam ab Hanoi

Minderheiten und Märkte um Sa Pa

Produktcode: HANR5016
Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
p.P. schon ab 419,-€

Detailbeschreibung

Tag 1 : Hanoi

In Hanoi, der ältesten noch bestehenden Hauptstadt Süd-Ostasiens, werden Sie zum Bahnhof gefahren um dort in den Zug nach Lao Cai zu steigen. Genießen Sie den Blick aus dem Fenster über die Landschaft Vietnams und entspannen Sie noch einmal bevor Sie sich in den nächsten Tagen in den Trubel der Märkte begeben. Sie Üüernachten im Zug.

* Gern können wir Ihnen eine 4-Bett Kabine zur Alleinnutzung buchen, hierzu fallen pro leeres Bett etwa 65,- EUR an. Genaue Preise erfahren Sie auf Anfrage.

Tag
1

Hanoi

In Hanoi, der ältesten noch bestehenden Hauptstadt Süd-Ostasiens, werden Sie zum Bahnhof gefahren um dort in den Zug nach Lao Cai zu steigen. Genießen Sie den Blick aus dem Fenster über die Landschaft Vietnams und entspannen Sie noch einmal bevor Sie sich in den nächsten Tagen in den Trubel der Märkte begeben. Sie Üüernachten im Zug.

* Gern können wir Ihnen eine 4-Bett Kabine zur Alleinnutzung buchen, hierzu fallen pro leeres Bett etwa 65,- EUR an. Genaue Preise erfahren Sie auf Anfrage.

Tag 2 : Lao Cai - Sa Pa

Nach der Ankunft am Bahnhof von Lao Cai in den frühen Morgenstunden erwartet Sie Ihr Asiamar-Reiseleiter bereits, um Sie in Richtung Sa Pa zu begleiten. Doch zunächst können Sie sich in einem lokalen Restaurant beim Frühstück stärken. Nach der anschließenden etwa 30 Kilometer langen Fahrt bis Sa Pa können Sie erste Eindrücke von der zauberhaften Bergwelt erhaschen, bevor Sie sich am Nachmittag in die Wunderwelt Nordvietnams stürzen.
Je nach Ihrem persönlichen Belieben können Sie sich erst einmal im Hotelzimmer frisch machen (optionaler Early Check-in) und die Tour erst später starten oder direkt nach dem Frühstück und der Ankunft in Sa Pa weiterfahren zum farbenfrohen Bac Ha Markt. Er ist der größte Markt der Region und wird Sie begeistern mit  den verschiedenen Minderheiten, die hier lokale Produkte, Handgemachtes und Lebensmittel verkaufen - und all das in fantastischer Kulisse.
Weiter führt Sie der Weg zum nördlichen Ende Sa Pas, genauer gesagt zum Hoang A Tuongs Palast (Vua Meo). 1921 wurde er von den Franzosen konstruiert und erstrahlt im außergewöhnlichen oriantalischen Barockstil.
Auf das Dörfchen Trung Do, in dem noch heute das Vlk der Tay lebt, darf nicht fehlen. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter spazieren Sie durch die Pfade des Dorfes und können sich ein vorbereitetes Mittagessen in wundervoller Umgebung schmecken lassen, das eine der Tay Familien traditionell gekocht hat. Gesättigt setzen Sie die Tour ganz entspannt auf einem Boot fort, während Sie den Chay Fluss entlanggleiten. So können Sie ganz erholsam die vorbeiziehenden Landschaften bestaunen. SOllte der FLuss nicht genug Wasser führen, steht ein Ochsenkarren für Sie bereits, mit dem es über Land zurück nach Sa Pa geht - ein Erlebnis, das Sie so schnell nicht vergessen werden. Übernachtung in Sa Pa. (F/M)

* Der Bac Ha Markt hat nur am Sonntag geöffnet. An allen anderen Tagen wird eine Alternative gefunden.

Tag
2

Lao Cai - Sa Pa

Nach der Ankunft am Bahnhof von Lao Cai in den frühen Morgenstunden erwartet Sie Ihr Asiamar-Reiseleiter bereits, um Sie in Richtung Sa Pa zu begleiten. Doch zunächst können Sie sich in einem lokalen Restaurant beim Frühstück stärken. Nach der anschließenden etwa 30 Kilometer langen Fahrt bis Sa Pa können Sie erste Eindrücke von der zauberhaften Bergwelt erhaschen, bevor Sie sich am Nachmittag in die Wunderwelt Nordvietnams stürzen.
Je nach Ihrem persönlichen Belieben können Sie sich erst einmal im Hotelzimmer frisch machen (optionaler Early Check-in) und die Tour erst später starten oder direkt nach dem Frühstück und der Ankunft in Sa Pa weiterfahren zum farbenfrohen Bac Ha Markt. Er ist der größte Markt der Region und wird Sie begeistern mit  den verschiedenen Minderheiten, die hier lokale Produkte, Handgemachtes und Lebensmittel verkaufen - und all das in fantastischer Kulisse.
Weiter führt Sie der Weg zum nördlichen Ende Sa Pas, genauer gesagt zum Hoang A Tuongs Palast (Vua Meo). 1921 wurde er von den Franzosen konstruiert und erstrahlt im außergewöhnlichen oriantalischen Barockstil.
Auf das Dörfchen Trung Do, in dem noch heute das Vlk der Tay lebt, darf nicht fehlen. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter spazieren Sie durch die Pfade des Dorfes und können sich ein vorbereitetes Mittagessen in wundervoller Umgebung schmecken lassen, das eine der Tay Familien traditionell gekocht hat. Gesättigt setzen Sie die Tour ganz entspannt auf einem Boot fort, während Sie den Chay Fluss entlanggleiten. So können Sie ganz erholsam die vorbeiziehenden Landschaften bestaunen. SOllte der FLuss nicht genug Wasser führen, steht ein Ochsenkarren für Sie bereits, mit dem es über Land zurück nach Sa Pa geht - ein Erlebnis, das Sie so schnell nicht vergessen werden. Übernachtung in Sa Pa. (F/M)

* Der Bac Ha Markt hat nur am Sonntag geöffnet. An allen anderen Tagen wird eine Alternative gefunden.

Tag 3 : Sa Pa

Teilen Sie sich den heutigen Tag ganz nach Ihrem Belieben ein. Die spannende Halbtagestour kann sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag starten. Freuen Sie sich heute auf atemberaubende Aussichten, tolle Begegnungen mit den Bergvölkern und einen künstlerischen Workshop. Doch zunäcst verlassen Sie gemeinsam mit dem Asiamar-Reiseleiter das Hotel und starten um kleinen DOrf Ta Van im wunderschönen Muong Hoa Tal. Genießen Sie einen entspannten Spaziergang durch die Reisterrassen zu einem Dorf der Schwarzen Hmong. Blicken Sie auf die kaskadenförmig angebauten Felder, die sich an den Hängen der Berge entlangschlängeln - sicher eine der faszinierendsten Aussichten, die man nahe Sa Pa erleben kann.
Sie treffen im Dorf auf Ms Moo, ene Frau der Schwarzen Hmong, die ie herzlich empfangen wird. Lernen Sie von Ihr persönlich mehr über das traditionelle Leben dieser speziellen Minderheit und deren Kultur. Nach den leichten Wanderungen der letzten Tage können Sie sich am Schluss Ihres Besuchs auf ein wohltuendes Kräuter-Fußbad freuen.
Im nahe gelegenen Lao Chai Dorf erwartet Sie ein Batik-Kurs - lernen Sie wie man Batik malt und was einzelne Farben bedeuten. Die Kleidung der Minderheiten ist oft geprägt von Batik-Elementen, und so zählt diese Kunst zur traditionellen Kultur der Völker. Nur noch wenige Familien praktizieren dieses Handwerk, erfahren Sie von einem Dorfbewohner, wie genau es funktioniert . Selbstverständlich dürfen Sie Ihr selbstgestaltetes Andenken mit nach Hause nehmen. Übernachtung in Sa Pa (F)

Tag
3

Sa Pa

Teilen Sie sich den heutigen Tag ganz nach Ihrem Belieben ein. Die spannende Halbtagestour kann sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag starten. Freuen Sie sich heute auf atemberaubende Aussichten, tolle Begegnungen mit den Bergvölkern und einen künstlerischen Workshop. Doch zunäcst verlassen Sie gemeinsam mit dem Asiamar-Reiseleiter das Hotel und starten um kleinen DOrf Ta Van im wunderschönen Muong Hoa Tal. Genießen Sie einen entspannten Spaziergang durch die Reisterrassen zu einem Dorf der Schwarzen Hmong. Blicken Sie auf die kaskadenförmig angebauten Felder, die sich an den Hängen der Berge entlangschlängeln - sicher eine der faszinierendsten Aussichten, die man nahe Sa Pa erleben kann.
Sie treffen im Dorf auf Ms Moo, ene Frau der Schwarzen Hmong, die ie herzlich empfangen wird. Lernen Sie von Ihr persönlich mehr über das traditionelle Leben dieser speziellen Minderheit und deren Kultur. Nach den leichten Wanderungen der letzten Tage können Sie sich am Schluss Ihres Besuchs auf ein wohltuendes Kräuter-Fußbad freuen.
Im nahe gelegenen Lao Chai Dorf erwartet Sie ein Batik-Kurs - lernen Sie wie man Batik malt und was einzelne Farben bedeuten. Die Kleidung der Minderheiten ist oft geprägt von Batik-Elementen, und so zählt diese Kunst zur traditionellen Kultur der Völker. Nur noch wenige Familien praktizieren dieses Handwerk, erfahren Sie von einem Dorfbewohner, wie genau es funktioniert . Selbstverständlich dürfen Sie Ihr selbstgestaltetes Andenken mit nach Hause nehmen. Übernachtung in Sa Pa (F)

Tag 4 : Sa Pa - Lao Cai

Mit dem Fahrzeug werden Sie bergab bis nach O Quy Ho gefahren. Sie starten hier zu einer eindrucksvollen Wanderung entlang eines ländlichen Pfades. Malerisch im Schatten des Mount Fanispans, Vietnams höchstem Berg, führt Sie der Weg vorbei an den Reisfeldern, grasenden Wasserbüffeln und malerischenr Naturschönheit. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht über die terrassenartigen Reis- und Maisfelder und die beeindruckende Berglandschaft abseits der Touristenpfade. Die heutige Wanderung ist die perfekte Gelegenheit, um die Landschaft wirklich hautnah zu erkunden und die Ruhe zu genießen. Entlang schmaler Pfade und alten steinernen Wegen erfahren Sie von Ihrem Asiamar-Reiseleiter alles über die Geschichte der Schwarzen Hmong und der Zeit, als diese einst hierher kamen und sich niederließen. Finden Sie heraus, wieso der NOrdwesten Vietnams so faszinierend und einzigartig ist.
Sie besuchen ein kleines Haus der Schwarzen Hmong, bevor Sie den Weg weiter fortsetzen zu einer der ehemeliagen Hill Statios. Hier stärken Sie sich bei einem für den hohen Norden Vietnams typischen Mittagessen. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Sa Pa, von dort werden Sie zum Bahnhof in  Lao Cai gebracht und nehmen den Zug zurück nach Hanoi. Sie übernachten im Zug. (F/M)

Tag
4

Sa Pa - Lao Cai

Mit dem Fahrzeug werden Sie bergab bis nach O Quy Ho gefahren. Sie starten hier zu einer eindrucksvollen Wanderung entlang eines ländlichen Pfades. Malerisch im Schatten des Mount Fanispans, Vietnams höchstem Berg, führt Sie der Weg vorbei an den Reisfeldern, grasenden Wasserbüffeln und malerischenr Naturschönheit. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht über die terrassenartigen Reis- und Maisfelder und die beeindruckende Berglandschaft abseits der Touristenpfade. Die heutige Wanderung ist die perfekte Gelegenheit, um die Landschaft wirklich hautnah zu erkunden und die Ruhe zu genießen. Entlang schmaler Pfade und alten steinernen Wegen erfahren Sie von Ihrem Asiamar-Reiseleiter alles über die Geschichte der Schwarzen Hmong und der Zeit, als diese einst hierher kamen und sich niederließen. Finden Sie heraus, wieso der NOrdwesten Vietnams so faszinierend und einzigartig ist.
Sie besuchen ein kleines Haus der Schwarzen Hmong, bevor Sie den Weg weiter fortsetzen zu einer der ehemeliagen Hill Statios. Hier stärken Sie sich bei einem für den hohen Norden Vietnams typischen Mittagessen. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Sa Pa, von dort werden Sie zum Bahnhof in  Lao Cai gebracht und nehmen den Zug zurück nach Hanoi. Sie übernachten im Zug. (F/M)

Tag 5 : Hanoi

In Hanoi angekommen, endet ihre Rundreise mit dem Transfer zu dem Flughafen oder Ihrem Hotel. Sollten Sie noch nicht genug von Vietnam haben, besteht die Möglichkeit ein Anschlussprogramm oder Badeaufenthalt zu buchen.

Tag
5

Hanoi

In Hanoi angekommen, endet ihre Rundreise mit dem Transfer zu dem Flughafen oder Ihrem Hotel. Sollten Sie noch nicht genug von Vietnam haben, besteht die Möglichkeit ein Anschlussprogramm oder Badeaufenthalt zu buchen.

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Tourplan

Karte zur Rundreise Minderheiten und Märkte um Sa Pa
Claudia Schimank
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Jacqueline Schlemmer
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Janine Rudolph
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Julia Jaekel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Juliane Schütt
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Sina Rathmann
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Wilhelmine Rostalski
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Minderheiten und Märkte um Sa Pa

Produktcode: HANR5016
Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
p.P. schon ab 419,-€

Art der Durchführung

Buchbar als Privattour zu frei wählbaren Terminen, keine Mindestteilnehmerzahl. Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Preise für Alleinreisende sind separat ausgewiesen.

Hotels während der Reise

Standard-Variante:
Zug: Sapaly Express Train(4-Bett-Kabine)
Sa Pa: Sunny Mountain Hotel***/Deluxe Gartenblick Zimmer

Superior-Variante:
Zug: Sapaly Express Train (4-Bett-Kabine)
Sa Pa: Sa Pa Highland Hotel***+/Superior Gartenblick Zimmer

Deluxe-Variante:
Zug: Victoria Express (4-Bett-Kabine)
Sa Pa: Victoria Sa Pa Resort****/Superior Zimmer

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm wie beschrieben
  • 4 Übernachtungen Mahlzeiten wie beschrieben (F=Frühstück/ M=Mittag)
  • alle Transfers während der Rundreise in klimatisierten Fahrzeugen
  • Erfrischungstücher und Mineralwasser
  • alle Eintrittsgelder lt. Programm
  • Zugfahrten gemäß Tourverlauf
  • lokale, Englisch sprechende Reiseleitung

Bemerkungen

  • Hier finden Sie detaillierte Klimainformationen und beste Reisezeit für den Hohen Norden Vietnams
  • Der Cao Son Markt findet nur mittwochs und der Lung Khau Nhin Markt nur donnerstags statt.
  • Die Züge sind mit 4-Bett-Kabinen ausgestattet. 
  • Eine Deutsch sprechende Reiseleitung ist nur auf Anfrage möglich.

Tourverlauf

Start: Hanoi Flughafen/Hotel
Ende: Hanoi Flughafen/Hotel

Preisinformationen

Preistabelle

Standard/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.10.2018 - 31.10.2019
520,- EUR
579,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.09.2020
419,- EUR
469,- EUR
-
-

Superior/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.10.2018 - 31.10.2019
578,- EUR
662,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.09.2020
429,- EUR
505,- EUR
-
-

Deluxe/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.10.2018 - 31.10.2019
819,- EUR
999,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.09.2020
589,- EUR
749,- EUR
-
-

Standard Alleinreisender/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.10.2018 - 31.10.2019
-
930,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.09.2020
-
745,- EUR
-
-

Superior Alleinreisender/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.10.2018 - 31.10.2019
-
1013,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.09.2020
-
769,- EUR
-
-

Deluxe Alleinreisende/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.10.2018 - 31.10.2019
-
1352,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.09.2020
-
945,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den Sie entweder extra ausgewiesen in der Preistabelle finden, oder den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Start- & Endtage der Privattour

jeweils täglich:
  • Montag bis Freitag
  • Dienstag bis Samstag
  • Mittwoch bis Sonntag
  • Donnerstag bis Montag
  • Freitag bis Dienstag
  • Samstag bis Mittwoch
  • Sonntag bis Donnerstag

*Bitte beachten Sie, dass der Victoria Express nur am Mo | Die | Mi | Do | Fr | So von Hanoi nach Lao Cai fährt.

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Vietnam

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.