Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Sonderregelungen für aktuelle Reisen | Stornierungsregeln | Umbuchungsmöglichkeiten

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19) | Sonderregelungen für aktuelle Reisen | Stornierungsregeln | Umbuchungsmöglichkeiten

Unter folgendem Link finden Sie unseren Newsticker und weiterführende Links, um sich umfassend zum Coronavirus informieren zu können:

https://www.id-reisewelt.de/Informationen-zum-Coronavirus/

Unter dem Link erfahren Sie auch, welche aktuellen Erkenntnisse es zur Pandemie gibt und wie wir von Asiamar damit umgehen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Bemühungen, eine Lösung im Sinne aller Reisenden und der Tourismuswirtschaft zu finden, unterstützen. Wir hoffen auf Ihre Solidarität.

Damit Sie die Hintergründe kennen, hier eine offizielle Mitteilung des Deutschen Reise Verbandes:

Berlin, 26. März 2020 – Gemeinsam mit 28 weiteren Branchenverbänden hat sich der Deutsche Reiseverband (DRV) mit einem energischen Appell an die Bundeskanzlerin, die Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, den Bundesminister für Arbeit und Soziales, den Bundesminister für Wirtschaft und Energie und den Bundesfinanzminister gewandt, um für die Reisewirtschaft notwendige Nachbesserungen am Nothilfefonds der Bundesregierung zu fordern.


In dem Schreiben werden zwar die bisher verabschiedeten Maßnahmen der Bundesregierung begrüßt. Um das Ziel der Bundesregierung zu erreichen, nach dem aufgrund der Coronakrise nach Möglichkeit keine Unternehmen und Arbeitsplätze verloren gehen sollen, müssen weitere Maßnahmen schnellstmöglich getroffen werden.


In dem Schreiben an die Bundeskanzlerin mahnt die Branche an, dass insbesondere der touristische Mittelstand mit zwischen 11 und 249 Mitarbeitern von keiner der Hilfsmaßnahmen ausgenommen werden darf. Denn gerade diese Unternehmen würden im Nachgang der Krise gebraucht und maßgeblich helfen, schnellstmöglich wieder zum Normalzustand zurückzukehren. Diese „Regelungslücke“ im Nothilfepaket für Unternehmen mit 11 – 249 Arbeitnehmern muss dringend geschlossen werden.


„Wenn die Bundesregierung die Reisewirtschaft in ihrer bestehenden Form erhalten will, brauchen wir Lösungen, die auf die Branche zugeschnitten sind", sagte DRV-Präsident Norbert Fiebig. Die Aufwendungen für Stornierungen von Reisen wegen der weltweiten Reisewarnung sollten mit einer schnellen und unbürokratischen Beihilfe ausgeglichen werden.
Außerdem müssen Liquiditätshilfemaßnahmen, die mit Hilfe der KFW-Kredite erfolgen sollen, auf eine staatliche Haftungsfreistellung von nahezu 100% gehoben werden. Denn häufig scheitert die Kreditvergabe an schlechten Branchenratings und der unsicheren Fortführungsaussichten der Branche und damit an der mangelnden Bereitschaft der Banken anteilig Kreditrisiken zu übernehmen.
Aufgrund der erhebliche Engpässe in der Bearbeitung der Anträge und um die Auswirkungen auf die massiv angespannte Liquiditätslage abzumildern, sollten umgehend unbürokratische Abschlagzahlungen schon Ende März/Anfang April geleistet werden.


Letztlich hält es die Branche darüber hinaus für zwingend notwendig, den Barauszahlungsanspruch der Kundengelder bei gebuchten Reisen in eine Gutscheinlösung oder eine Notfonds-Lösung zu ersetzen, um Liquidität in den durch die Krise angeschlagenen Unternehmen zu halten.

 


Über den DRV:
Der Deutsche Reiseverband (DRV) repräsentiert die Reisewirtschaft in Deutschland. Als Spitzenverband bündelt der DRV eine bedeutende Wirtschaftskraft. Seine Mitglieder stehen für den größten Teil des Umsatzes im Reiseveranstalter- und Reisemittlermarkt. Die Tourismusbranche bietet rund 3 Millionen Arbeitsplätze. Mehrere Tausend Mitgliedsunternehmen, darunter zahlreiche touristische Dienstleister, machen den DRV zu einer starken Gemeinschaft, die die vielfältigen Interessen vereint – nach dem Motto „Die Reisewirtschaft. Alle Ziele. Eine Stimme.“

Meldung dauerhaft schliessen

Saigon und Ruheoase in Long Hai

3N Stoppover Saigon und 9N im 4* Boutique-Resort

Saigon und Ruheoase in Long Hai

  • lebhaftes Saigon und Erholung pur im ruhigen Long Hai
  • aufregender Städteaufenthalt im zentralen Hotel
  • modernes Komforthotel direkt am Sandstrand
  • Zug zum Flug 2. Klasse und Zubringerflüge gegen Aufpreis
  • Flug mit einer der weltbesten Airlines
  • Produktcode: PVNM008
    Dauer: 14 Tage / 12 Nächte
    p.P. schon ab 1.179,-€

    15 Tage/14 Nächte Komfortables Saigon und Strandhotel Long Hai
    inkl. Langstreckenflug

    Highlights

    • Flug mit renommierter Fluggesellschaft
    • kontrastreiches Vietnam hautnah erkunden
    • Schmelziegel der Kulturen Saigon auf eigene Faust
    • Urlaub an einem der schönsten Strände Vietnams
    • Baden in Long Hai

    Detailbeschreibung

    Tag
    1-2

    Anreise ab Deutschland

    Fliegen Sie an Bord der Emirates über Dubai nach Saigon, wo Sie dank der Zeitverschiebung am Morgen ankommen und noch den gesamten Tag nutzen können. Genießen Sie den Service an Bord der Fluggesellschaft und freuen Sie sich auf erholsame Tage an einem der schönsten Strände Vietnams.

    Tag
    2-5

    Millionenstadt Saigon auf eigene Faust

    Nach der Landung am Flughafen Saigon am Morgen werden Sie von einem Fahrer abgeholt und zum gebuchten Komforthotel Liberty Centre Saigon Riverside**** ins Herz Saigons gefahren. Schon auf dem Weg in die Stadt werden Sie erste Eindrücke sammeln können vom Leben in der Metropole Saigon, Ho Chi Minh City. Checken Sie im Saigon Hotel ein und beziehen Sie Ihr Zimmer, bevor Sie die Stadt ganz nach Ihrem Belieben erkunden können. Das Hotel der gehobenen Mittelklasse befindet sich am Saigon River mit guter Anbindung zu Sehenswürdigkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten in der Stadt. Fitnesscenter, Pool und bietet diverse Freizeitmöglichkeiten. Wer mehr Informationen, Hintergründe und Geschichten zu den  Sehenswürdigkeiten Saigons erhalten möchte, sollte eine geführte Stadtrundfahrt durch Saigon unternehmen.

    Ausflugstipp: Tunnel von Cu Chi und Tay Ninh
    Wie wäre es mit einem Ausflug zu zwei der interessantesten Orte rund um Saigon? Erkunden Sie erst die kilometerlangen unterirdischen Cu Chi Tunnel, die während des Vietnamkrieges als Unterschlupf für ganze Familien und Soldaten dienten. Hier unten gab es nicht nur Krankenräume, sondern auch Schulen, Wohnungen und Waffenlager. Dank der versteckten Lage in einem Waldstücke etwa 70 km von Ho Chi Minh City entfernt wurde die Vietcong lange nicht entdeckt, ringsum die eigentlichen Tunnel gibt es Bombenkrater, originale Panzer und Unterschlupfe zu bestaunen. Weiter geht es dann zu einer der bekanntesten Sekten Vietnams – den Cao Dai. Erhalten Sie hier einen völlig neuen Einblick in das Leben und den Glauben der Anhänger und die Unterschiede zum Buddhismus. Details zum Ausflug

    Tag
    5-14

    Baden in Long Hai - Strandaufenthalt

    Fahren Sie nach vier Tagen in Saigon etwa zwei bis drei Stunden gen Süden, nach Long Hai. Der Strandabschnitt um Long Hai ist einer der ruhigsten und schönsten Sandstrände, die Vietnam zu bieten hat. Während die an der Westseite von Long Hai gelegenen Strände hauptsächlich von Fischern genutzt werden, besticht der östliche Teil des Ortes mit einem langen und breiten Traumstrand mit weißem Sand und klarem Wasser, der von Palmen und Pinienwäldern gesäumt ist. Long Hai ist noch weitgehend vom Massentourismus unentdeckt geblieben und gerade bei westlichen Urlaubern nur wenig bekannt. Unter der Woche geht es an den wunderschönen Stränden von Long Hai sehr ruhig zu, wer sich also ungestört in der Sonne entspannen und einmal ganz für sich sein will, ist hier genau richtig. Dadurch, dass in Long Hai ein eigenes Mikroklima herrscht, regnet es hier deutlich weniger als in anderen Regionen Südvietnams. Dies wusste schon der letzte vietnamesische Kaiser Bao Dai zu schätzen und ließ sich seine Residenz in Long Hai errichten, die nun zu einem luxuriösen Resort umgebaut wurde. Details zum Badehotel

    Tag
    14-15

    Rückreise nach Deutschland

    Sicher haben Sie sich an einem der schönsten Sandstrände Vietnams gut erholt, heute werden Sie nach dem Baden in Long Hai wieder zurück nach Saigon gefahren, von wo aus zu gegebener Zeit der Rückflug nach Deutschland startet. Wieder werden Sie über Nacht fliegen, sodass Sie am Morgen in Deutschland landen werden und den Heimweg ganz gemütlich antreten können.

    Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

    Julia Jaekel
    Sie haben eine Frage?
    Ich berate Sie gern.
    Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
    03491 50788–20
    Juliane Schütt
    Sie haben eine Frage?
    Ich berate Sie gern.
    Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
    03491 50788–20

    Saigon und Ruheoase in Long Hai

  • lebhaftes Saigon und Erholung pur im ruhigen Long Hai
  • aufregender Städteaufenthalt im zentralen Hotel
  • modernes Komforthotel direkt am Sandstrand
  • Zug zum Flug 2. Klasse und Zubringerflüge gegen Aufpreis
  • Flug mit einer der weltbesten Airlines
  • Produktcode: PVNM008
    Dauer: 14 Tage / 12 Nächte
    p.P. schon ab 1.179,-€

    Hotels während der Reise

    Saigon: Liberty Central Saigon Riverside****
    Long Hai: Ho Tram Beach Resort****

    Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

    Eingeschlossene Leistungen

    • Langstreckenflüge mit Emirates ab/an Deutschland über Dubai nach Saigon in der Economy Class und zurück (2 Nächte)
    • 3 Übernachtungen in Saigon
    • 9 Übernachtungen in Long Hai
    • 12x Frühstück
    • Privattransfers mit erfahrenem Fahrer

    ID Reisewelt Plus

    • 24 Stunden Notrufnummer in Vietnam
    • ein hochwertiges Reisehandbuch

    Bemerkungen

    • Bei Übernachtung im Badehotel an einem Freitag oder Samstag (sowie über Feiertage) kann ein Aufpreis anfallen
    • Das Rail & Fly Ticket (Zugticket der deutschen Bahn zum/vom Abflughafen) in der 2. Klasse einschließlich ICE Nutzung ab allen DB Bahnhöfen kann zum Preis von 45.- EUR pro Person dazu gebucht werden.

    Preisinformationen

    Preistabelle

    Pauschalreise /Verpflegung laut Ausschreibung

    Reisezeitraum
    DZ
    EZ*
    3er Bel.
    4er Bel.
    28.12.2019 - 31.03.2020
    1279,- EUR
    1955,- EUR
    -
    -
    01.04.2020 - 11.04.2020
    1319,- EUR
    1999,- EUR
    -
    -
    12.04.2020 - 30.04.2020
    1279,- EUR
    1955,- EUR
    -
    -
    01.05.2020 - 30.06.2020
    1179,- EUR
    1759,- EUR
    -
    -
    01.07.2020 - 30.09.2020
    1219,- EUR
    1799,- EUR
    -
    -
    Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
    * Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

    Sonstiges

    Von Bis Details
    01.11.2019 31.10.2020

    Die angegebenen Preise beinhalten einen Frühbucher-Rabatt. Dieser kann bei Verfügbarkeit bis spätestens 60 Tage vor geplantem Hinflug genutzt werden. Bei Buchung ab 48 Tagen vor geplantem Hinflug gelten die Preise ohne diese Frühbucher-Ermäßigung. Die dann geltenden Preise erhalten Sie in Ihrem individuellen, detaillierten Angebot von unseren Länderexperten.

    Bitte beachten Sie, dass alle Flüge nach tagesaktueller Verfügbarkeit ausgewählt und berechnet werden. Sollte der ausgeschriebene Flug zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage ausgebucht sein, werden wir Ihnen gern eine Alternative anbieten.
    Die angegebenen Preise beinhalten einen Frühbucher-Rabatt. Dieser kann bei Verfügbarkeit bis spätestens 65 Tage vor geplantem Hinflug genutzt werden. Bei Buchung ab 64 Tagen vor geplantem Hinflug gelten die Preise ohne diese Frühbucher-Ermäßigung. Die dann geltenden Preise erhalten Sie in Ihrem individuellen, detaillierten Angebot von unseren Länderexperten.

    Start- & Endtage der Tour

    jeweils täglich:
    • Montag bis Sonntag
    • Dienstag bis Montag
    • Mittwoch bis Dienstag
    • Donnerstag bis Mittwoch
    • Freitag bis Donnerstag
    • Samstag bis Freitag
    • Sonntag bis Samstag

    Die Einreise erfolgt in folgendes Land

    • Vietnam

    Informationen zur Barrierefreiheit

    Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.