Boutique Kreuzfahrt durch das authentische Mekongdelta

Komfortable Kreuzfahrt von Phnom Penh nach Saigon

Boutique Kreuzfahrt durch das authentische Mekongdelta

Produktcode: PNHK4003
Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
p.P. schon ab 0,-€

Entdecken Sie das Mekongdelta von seiner schönsten Seite und lassen Sie sich an Bord der Mekong Eyes Explorer zu den faszinierendsten Ecken entführen. Schmale Kanäle und tropische Uferlandschaften erwartet Sie ebenso wie schwimmende Märkte und lokale Dörfer. Fahren Sie mit dem Rad durch die ländliche Idylle, durchqueren Sie die Seitenarme des Mekong Flusses mit einem Sampan und besuchen Sie Handwerksfamilien in den Dörfer. Ein Besuch im romantischen, kolonialen Örtchen Sa Dec und der Stopp an einem Nonnenkloster komplettieren die Vielfalt dieser Kreuzfahrt.

Start: Phnom Penh Hotel
Ende: Saigon Hotel (Distrikt 1 oder 3)

Highlights

  • Besuch des schwimmenden Marktes
  • Fahrradfahrten entlang enger Mekongkanäle
  • Sampan-Bootsfahrten im Mekongdelta
  • komfortables Boot mit luftigem Flair

Detailbeschreibung

Tag
1

Phnom Penh – Tan Chau

Nach sicher spannenden Tagen in Phnom Penh brechen Sie auf heute Morgen aus der kambodschanischen Hauptstadt auf und beginnen Ihre Reise, die Sie durch das tropische Mekongdelta bis ins pulsierende Saigon führt. Von Ihrem Phnom Penh Hotel werden Sie von einem Shuttle-Bus abgeholt und zum Anlegeplatz des Speedbootes gefahren, mit den es dann flussabwärts über die vietnamesische Grenze bis Tan Chau geht. Ihre lokale, englisch sprechende Reiseleitung wird Sie auch während der Überfahrt begleiten und Ihnen bei den Einreiseformalitäten zur Verfügung stehen. Nach Ihrer Ankunft gegen 13.00 Uhr in Tan Chau können Sie dann voller Vorfreude auf die komfortable Mekong Eyes Explorer umsteigen, Ihr schwimmendes Hotel für die kommenden Nächte. Mit einem fruchtigen Willkommensgetränk werden Sie von der Crew, die Sie in den kommenden Tagen begleiten und verwöhnen wird, herzlich begrüßt und zu Ihren Kabinen geleitet. Finden Sie sich anschließend zu einem ersten Mittagessen im Restaurant des Schiffes ein. Während die Mekong Eyes Explorer langsam ablegt und sich den Weg durch das Mekongdelta bahnt, genießen Sie frisch zubereitete Gerichte aus der vietnamesischen und westlichen Küche mit Blick auf die vorbeiziehenden Landschaften.
Den Nachmittag können Sie nutzen, um vom Sonnendeck aus erste Eindrücke von der tropischen Vegetation des Deltas und den freundlichen Bewohnern zu sammeln. Sehen Sie sich auf dem Schiff selbst und beziehen Sie in aller Ruhe Ihre Kabine. Der perfekte Tagesausklang wird dann der romantische Sonnenuntergang über dem Mekong sein – wenn die Sonne orange-rot hinter dem grünen Dickicht der Ufer verschwindet und die Luft schon von dem liebevoll zubereiteten Abendessen erfüllt ist. Genießen Sie den Abend unter dem Sternenhimmel und versüßen Sie sich die letzten Stunden des Tages vielleicht mit einem exotischen Cocktail an der Bar der Mekong Eyes Explorer. Übernachtung an Bord. (M/A)

Tag
2

Cu Lao Gieng – Sa Dec

Lassen Sie sich von den Geräuschen des Mekongdeltas wecken, nachdem das Schiff bereits 6.30 Uhr abgelegt hat. Frühaufsteher können den malerischen Sonnenaufgang und das Erwachen des Lebens im Mekongdelta vom Sonnendeck oder durch die Panoramafenster der Kabine aus beobachten, bevor Sie sich beim Frühstück stärken.  Im luftigen Restaurant ist ein entspannter Morgen garantiert – mit wundervollen Aussichten durch die bodentiefen Glasfronten und der reichhaltigen Frühstücksauswahl.  Gemütlich schippert die Mekong Eyes Explorer auf die Insel Cu Lao Gieng zu, die sich zwischen dem geschäftigen Chau Doc und dem idyllischen Sa Dec befindet. Verlassen Sie das Schiff und begeben Sie sich auf einen Spaziergang zum Kloster der Insel. Inmitten von sattgrünen Reisfeldern und dschungelartiger Vegetation liegt es verlassen und vom Rest des Dorfes abgetrennt. Einst war es eines der angesehensten Ordenshäuser, heute ist es hauptsächlich der Rückzugsort für die alte Generation der Nonnen. Das große Gebäude beherbergt heute ein Waisenhaus und ein Krankhaus. Je nach Zeitbesuchen Sie das katholische Kloster, das im Jahre 1875 von den französischen Nonnen von Saint Pauls de Chartres errichtet wurde.
Kehren Sie zur Mekong Eyes Explorer zurück und genießen Sie das Mittagessen an Bord, bevor es am Nachmittag nach Sa Dec geht. Die Stadt begeistert Besucher heute mit farbenfrohen, lokalen Märkten, einer charmanten Uferpromenade mit kleinen Cafés und koloniale Architektur. Lesefreunde kennen den idyllischen Ort vielleicht auch aus dem berühmten Buch von Marguerite Duras, in dem Sa Dec zum Handlungsort von ihrem Roman „Der Liebhaber“ wurde. Auf den Spuren der Schriftstellerin, deren Roman autobiografisch ist, besuchen Sie heute das originale Haus des „Liebhabers“, mit dem die Autorin einst ein Verhältnis hatte. Heute gehört das liebevoll restaurierte Haus einer chinesischen Händlerfamilie, die Ihnen mit Freude die Türen öffnen wird.
Gehen Sie außerdem entlang der Straßen Sa Dec – vorbei an französischer Architektur, kleinen Villen und dem berühmten Blumenmarkt, der mit seiner Vielfalt und Blütenpracht vor den bedeutenden, traditionellen Feierlichkeiten Besucher aus ganz Südvietnam anlockt. Wieder zurück an Bord des Schiffes können Sie bei einem Drink auf dem Sonnendeck oder in Ihrer Kabine entspannen. Später am Abend ankert die Mekong Eyes Explorer und Sie können Ihr Abendessen genießen. Übernachtung an Bord. (F/M/A)

Tag
3

Tan Phong Island

Bereits am Morgen erwartet Sie heute schon der erste Höhepunkt des Tages. Steigen Sie auf eines der traditionellen Ruderboote um und bahnen Sie sich Ihren Weg durch die schmaleren Kanäle nahe Tan Phong Islet. Nicht selten reicht die Vegetation im Mekongdelta von beiden Seiten der Ufer soweit über das die schmalen Seitenkanäle, dass Sie wie unter einem Blätterdach hindurchfahren werden. Riesige Palmenwedel, Farne und farbenfrohe bunte Pflanzen zieren die Ufer der Kanäle, so wird sicher auch Ihre Fahrt zum Erlebnis. Während dem morgendlichen Ausflug besuchen Sie entweder einige Handwerkshäuser, in denen die traditionellen Süßwaren oder Reiskuchen hergestellt werden, oder Sie genießen die Aussicht noch ein wenig länger vom Sampan-Boot aus und bestaunen die einfachen, lokalen Dörfer, Reisfelder und die bunten Obstgärten.
Anschließend haben Sie die Gelegenheit ein wenig aktiv zu werden. Für alle, die nicht zu Fuß zum nahegelegenen Ort spazieren möchten, stehen Fahrräder zur Verfügung. Gemeinsam mit dem Reiseleiter radeln Sie entlang der Kanäle und können so noch intensivere Einblicke in das Leben und den Alltag im Mekongdelta gewinnen. Nach einem anschließenden Mittagessen an Bord, verspricht der Nachmittag „süß“ zu werden. Bei einem gemütlichen Spaziergang durch charmante Dörfer, vorbei an kleinen Häuschen, lachenden Kindern und emsigen Reisbauern, besuchen Sie einen der Obstgärten und können hier herrlich fruchtige Obstsorten probieren. Kommen Sie in Kontakt mit den Einheimischen und erleben Sie die Freundlichkeit der Vietnamesen hautnah. Durch Reisfelder und kleine Gärten führt Sie der Weg anschließend wieder zurück zum Schiff. Mit vielen neuen Erlebnissen können Sie den Abend an der Bar oder auf dem Sonnendeck gemütlich ausklingen lassen. Übernachtung an Bord. (F/M/A)

Tag
4

Cai Rang – Can Tho – Saigon

Sollten Sie es in den vergangenen Tagen noch nicht miterlebt haben, so ist heute Ihre letzte Chance, den fantastischen Sonnenaufgang über dem Mekong zu beobachten. Bereits 6.30 Uhr bricht die Mekong Eyes Explorer auf, erstes Ziel des Tages ist Cai Rang. Nach einem Frühstück an Bord, steigen Sie auf ein kleines Sampan-Boot um und bahnen sich gemeinsam mit dem Reiseleiter Ihren Weg durch den schwimmenden Markt von Cai Rang. Er ist einer der größten und bekanntesten und einen Besuch definitiv wert. Je nach Jahreszeit werden hier verschiedenste Obst- und Gemüsesorten zum Verkauf angeboten. Von den lokalen Booten aus werden diese verkauft und angepriesen. Stürzen Sie sich ins Getümmel und versuchen auch Sie sich im Verhandeln mit den Verkäufern – erstehen Sie auf diese Art und Weise vielleicht einige fruchtige Snacks für den Weg zurück nach Saigon.
Nach dem aufregenden Besuch auf dem geschäftigen Markt können Sie bei der weiteren Fahrt mit dem Sampan noch ein wenig die Ausblick auf das Mekongdelta genießen. Je nach Zeit sehen Sie vielleicht noch Familien beim Herstellen der Süßigkeiten, oder lokale Dörfer entlang dem Ufer, bevor Sie auf die Mekong Eyes Explorer zurückkehren. Gegen 11.00-11.30 Uhr erreichen Sie den Pier, wo Sie das Schiff leider schon verlassen müssen, um die Weiterfahrt mit dem Fahrzeug nach Saigon anzutreten. Mit dem Shuttle-Bus werden Sie in Ihr gebuchtes Hotel in der pulsierenden Millionenstadt im Süden Vietnams gebracht, wo die Kreuzfahrt endet. (F/M)

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Julia Jaekel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Juliane Schütt
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Boutique Kreuzfahrt durch das authentische Mekongdelta

Produktcode: PNHK4003
Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
p.P. schon ab 0,-€

Zusatzinformationen zur Reise

Mekong Eyes Explorer: Mit dem modernen Komfort und der geringen Größe, die es der Mekong Eyes Explorer ermöglicht, auch durch kleinere Kanäle zu fahren und die versteckten Perlen zu erkunden, ist das Boutique Schiff ideal für alle Reisenden, die das tropische Mekongdelta authentisch und dennoch stilvoll erleben möchten. Viele moderne Holzelemente im Inneren und das besondere Design erzeugen eine warme und gemütliche Atmosphäre.  [Details und Bilder zur Mekong Eyes Explorer]

Art der Durchführung

Durchgeführt als Gruppentour zu festen Terminen, keine Mindestteilnehmerzahl.

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm wie beschrieben
  • alle Eintritte und Abgaben gemäß Ausschreibung
  • Verpflegung wie beschrieben (F=Frühstück/M=Mittagessen/A=Abendessen)
  • alle Transfers, Fahrradfahrten und Bootsfahrten wie erwähnt
  • 3 Übernachtungen an Bord der Mekong Eyes Explorer
  • Shuttle-Bus Transfer in Phnom Penh und Saigon ab/an Hotel
  • lokale, Englisch sprechende Reiseleitung an Bord

Bemerkungen

  • Bitte beachten Sie, dass der Shuttletransfer von Can Tho nach Saigon nur für Hotels im Distrikt 1 und Distrikt 3 gilt. Sollte Ihr Hotel in einem anderen Teil der Stadt liegen, fällt der Aufschlag für einen zusätzlichen Transfer oder die Kosten für ein Taxi an.
  • Um das Programm ganz entspannt zu starten, emnpfehlen wir eine Vorübernachtung in Phnom Penh.

Preisinformationen

Tourtage

*Phnom Penh nach Saigon (flussabwärts): Sonntag
*Saigon nach Phnom Penh (flussaufwärts): Donnerstag

Die Einreise erfolgt in folgende Länder

  • Kambodscha
  • Vietnam

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.