Höhepunkte um Saigon entdecken

Standortrundreise um Saigon mit Dinnerbootsfahrt

Höhepunkte um Saigon entdecken

Produktcode: SGNR5004
Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
p.P. schon ab 345,-€

Der feine Unterschied

  • kein Kofferpacken während der Rundreise
  • Besuch des Mekongdeltas mit Sampan-Fahrt
  • Dinner-Bootsfahrt auf dem Saigon River
  • Ausflug zu dne Cu Chi Tunneln
  • Stadtbesichtigung Saigon und Cholon

Detailbeschreibung

Tag 1 : Saigon Ankunft

Nach der Landung in Saigon werden Sie bereits am Flughafen von Ihrem deutsch sprechenden Reiseleiter und dem lokalen Fahrer empfangen und begrüßt. Nachdem Sie das Gepäck verladen haben, brechen Sie zur Fahrt in das Stadtzentrum von Saigon auf – bereits auf dem Weg können Sie erste Eindrücke vom Leben in der Millionenstadt gewinnen, bevor Sie im gebuchten Hotel eintreffen. Übernachtung in Saigon

Tag
1

Saigon Ankunft

Nach der Landung in Saigon werden Sie bereits am Flughafen von Ihrem deutsch sprechenden Reiseleiter und dem lokalen Fahrer empfangen und begrüßt. Nachdem Sie das Gepäck verladen haben, brechen Sie zur Fahrt in das Stadtzentrum von Saigon auf – bereits auf dem Weg können Sie erste Eindrücke vom Leben in der Millionenstadt gewinnen, bevor Sie im gebuchten Hotel eintreffen. Übernachtung in Saigon

Tag 2 : Besichtigung Saigon und Cholon mit Dinnerbootsfahrt

Die lebhafte Metropole Saigon strotzt nur so vor Energie, Aktivität und Bewegung. Wo man auch hinschaut, sieht man das Zusammentreffen von traditionellem und modernem Leben. Beginnen Sie mit einer Tour durch das historische Zentrum, spazieren Sie durch die Dong Khoi-Straße, die einst als Rue Catinat bekannt war. Sie ist die wichtigste Einkaufsstraße und das Herz des alten, kolonialen Saigon. Sie kommen an Wahrzeichen im klassisch-europäischen Stil vorbei, wie beispielsweise dem verzierten Rathaus (Hotel De Ville), dem alten Opernhaus und statten der neo-romanischen Notre Dame-Kathedrale und dem Zentralen Postamt einen Besuch ab. Tauchen Sie im Anschluss mit einer Tour durch den Wiedervereinigungspalast in die moderne Geschichte ein. Dieses Gebäude im Stil der 1960er Jahre, der ehemalige Unabhängigkeitspalast des südvietnamesischen Präsidenten, wurde am 30. April 1975 von Panzern gestürmt, was den Fall Südvietnams kennzeichnete. Er wurde in seinem ursprünglichen Zustand erhalten, und die Original-Panzer sind nach wie vor bei den Eingangstoren zu besichtigen. Es geht weiter zum Kriegsmuseum, das mit zahlreichen, orginalen Ausstellungsstücken die Qualen des langen Vietnamkrieges umfangreich dokumentiert. Im Innern befinden sich detaillierte Fotoausstellungen, im Außenbereich eine Sammlung von Panzern, Flugzeugen und Waffen. Besuchen Sie danach die Jadekaiser-Pagode, eine von Saigons interessantesten Pagoden. Begeben Sie sich am Nachmittag weiter nach Cholon, dem chinesischen Viertel Saigons. Erkunden Sie die Highlights dieses faszinierenden Gebiets, angefangen mit einem Spaziergang von der Tran Hung Dao-Straße durch die Märkte Nguyen Trai und Soai Kinh Lam (Großhandelsmarkt für Kleidung) bis zur Cha Tam-Kirche. Setzen Sie Ihren Weg anschließend zur Thien-Hau-Pagode fort, die von der kantonesischen Gemeinde erbaut wurde und der himmlischen Göttin geweiht ist. Beenden Sie die Tour am zentralen Ben-Thanh-Markt im Stadtzentrum Saigons, wo Händler ein riesiges Angebot an Waren und Kunsthandwerk feilbieten, die für jeden Geschmack etwas bieten.
Am Abend werden Sie dann nach dem Ende der Besichtigungstour zum Bootsanlegeplatz gefahren, wo Sie an Bord einer traditionellen Holzbarke gehen werden. Genießen Sie eine etwa zweistündige Bootsfahrt auf dem Saigon River vorbei am Lichtermeer der modernen Hochhäuser. Währenddessen können Sie sich ein köstliches Abendessen schmecken lassen, welches von sanften Jazz-Klängen und traditionell, vietnamesischer Musik untermalt wird. Nach der abendlichen Bootsfahrt werden Sie wieder anlegen und von Ihrem Fahrer zurück zum Hotel gefahren. Übernachtung in Saigon (F/A)

 

*Bitte beachten Sie, dass die Notre Dame Kathedrale seit Juli 2017 bis voraussichtlich 2019/2020 restauriert und saniert wird. Durch Absperrungen und Eintrittsverbote ist eine umfangreiche Besichtigung im Inneren der Kathedrale nicht möglich in dieser Zeit. Auch der Blick von außen kann durch Gerüste in bestimmten Bauphasen eingeschränkt sein.

Tag
2

Besichtigung Saigon und Cholon mit Dinnerbootsfahrt

Die lebhafte Metropole Saigon strotzt nur so vor Energie, Aktivität und Bewegung. Wo man auch hinschaut, sieht man das Zusammentreffen von traditionellem und modernem Leben. Beginnen Sie mit einer Tour durch das historische Zentrum, spazieren Sie durch die Dong Khoi-Straße, die einst als Rue Catinat bekannt war. Sie ist die wichtigste Einkaufsstraße und das Herz des alten, kolonialen Saigon. Sie kommen an Wahrzeichen im klassisch-europäischen Stil vorbei, wie beispielsweise dem verzierten Rathaus (Hotel De Ville), dem alten Opernhaus und statten der neo-romanischen Notre Dame-Kathedrale und dem Zentralen Postamt einen Besuch ab. Tauchen Sie im Anschluss mit einer Tour durch den Wiedervereinigungspalast in die moderne Geschichte ein. Dieses Gebäude im Stil der 1960er Jahre, der ehemalige Unabhängigkeitspalast des südvietnamesischen Präsidenten, wurde am 30. April 1975 von Panzern gestürmt, was den Fall Südvietnams kennzeichnete. Er wurde in seinem ursprünglichen Zustand erhalten, und die Original-Panzer sind nach wie vor bei den Eingangstoren zu besichtigen. Es geht weiter zum Kriegsmuseum, das mit zahlreichen, orginalen Ausstellungsstücken die Qualen des langen Vietnamkrieges umfangreich dokumentiert. Im Innern befinden sich detaillierte Fotoausstellungen, im Außenbereich eine Sammlung von Panzern, Flugzeugen und Waffen. Besuchen Sie danach die Jadekaiser-Pagode, eine von Saigons interessantesten Pagoden. Begeben Sie sich am Nachmittag weiter nach Cholon, dem chinesischen Viertel Saigons. Erkunden Sie die Highlights dieses faszinierenden Gebiets, angefangen mit einem Spaziergang von der Tran Hung Dao-Straße durch die Märkte Nguyen Trai und Soai Kinh Lam (Großhandelsmarkt für Kleidung) bis zur Cha Tam-Kirche. Setzen Sie Ihren Weg anschließend zur Thien-Hau-Pagode fort, die von der kantonesischen Gemeinde erbaut wurde und der himmlischen Göttin geweiht ist. Beenden Sie die Tour am zentralen Ben-Thanh-Markt im Stadtzentrum Saigons, wo Händler ein riesiges Angebot an Waren und Kunsthandwerk feilbieten, die für jeden Geschmack etwas bieten.
Am Abend werden Sie dann nach dem Ende der Besichtigungstour zum Bootsanlegeplatz gefahren, wo Sie an Bord einer traditionellen Holzbarke gehen werden. Genießen Sie eine etwa zweistündige Bootsfahrt auf dem Saigon River vorbei am Lichtermeer der modernen Hochhäuser. Währenddessen können Sie sich ein köstliches Abendessen schmecken lassen, welches von sanften Jazz-Klängen und traditionell, vietnamesischer Musik untermalt wird. Nach der abendlichen Bootsfahrt werden Sie wieder anlegen und von Ihrem Fahrer zurück zum Hotel gefahren. Übernachtung in Saigon (F/A)

 

*Bitte beachten Sie, dass die Notre Dame Kathedrale seit Juli 2017 bis voraussichtlich 2019/2020 restauriert und saniert wird. Durch Absperrungen und Eintrittsverbote ist eine umfangreiche Besichtigung im Inneren der Kathedrale nicht möglich in dieser Zeit. Auch der Blick von außen kann durch Gerüste in bestimmten Bauphasen eingeschränkt sein.

Tag 3 : Entdeckung des unterirdischen Tunnelsystems von Cu Chi

Sie brechen am Morgen auf zu den Cu Chi Tunneln, einem unterirdischen Tunnelsystem, das die Vietcong im Vietnamkrieg mühsam erschufen, um sich und Ihre Waffen zu verstecken. Unter der Erde befinden sich bis zu drei „Etagen“, in denen verschiedenste Räume Platz fanden – so zum Beispiel Krankzimmer, Waffenlager, Schulräume, Wohnbereiche und vieles mehr. Erhalten Sie beim Besuch auf dem Gelände der Cu Chi Tunnel einen Einblick vom damaligen Leben unter primitiven Bedingungen und spazieren Sie durch das dichte Grün zu den kleinen Tunneleingängen, die man nur in gebückter Haltung oder auf Knien betreten konnte. Heute wurde einige wenige Hundert Meter der Tunnel verbreitert, sodass Besucher diese in hockender Haltung durchschreiten können. Es befinden sich zu dem originale Panzer auf dem Gelände, handgebaute Fallsysteme und echte Bombenkrater, die noch aus der turbulenten Zeit des Vietnamkrieges zeugen. Nach dem etwa 5,5-stündigen Ausflug kehren Sie wieder nach Saigon zurück, der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. So können Sie sich noch auf eigene Faust in der Metropole umsehen und vielleicht ein traditionelles Restaurant aufsuchen, um dort zu Abend zu essen und den Tag entspannt ausklingen zu lassen. Übernachtung in Saigon (F)

Tag
3

Entdeckung des unterirdischen Tunnelsystems von Cu Chi

Sie brechen am Morgen auf zu den Cu Chi Tunneln, einem unterirdischen Tunnelsystem, das die Vietcong im Vietnamkrieg mühsam erschufen, um sich und Ihre Waffen zu verstecken. Unter der Erde befinden sich bis zu drei „Etagen“, in denen verschiedenste Räume Platz fanden – so zum Beispiel Krankzimmer, Waffenlager, Schulräume, Wohnbereiche und vieles mehr. Erhalten Sie beim Besuch auf dem Gelände der Cu Chi Tunnel einen Einblick vom damaligen Leben unter primitiven Bedingungen und spazieren Sie durch das dichte Grün zu den kleinen Tunneleingängen, die man nur in gebückter Haltung oder auf Knien betreten konnte. Heute wurde einige wenige Hundert Meter der Tunnel verbreitert, sodass Besucher diese in hockender Haltung durchschreiten können. Es befinden sich zu dem originale Panzer auf dem Gelände, handgebaute Fallsysteme und echte Bombenkrater, die noch aus der turbulenten Zeit des Vietnamkrieges zeugen. Nach dem etwa 5,5-stündigen Ausflug kehren Sie wieder nach Saigon zurück, der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. So können Sie sich noch auf eigene Faust in der Metropole umsehen und vielleicht ein traditionelles Restaurant aufsuchen, um dort zu Abend zu essen und den Tag entspannt ausklingen zu lassen. Übernachtung in Saigon (F)

Tag 4 : Enge Kanäle und Sampan-Boote im Mekongdelta

Starten Sie in Ihrem Hotel in Saigon. Sie werden von der Reiseleitung abgeholt und schon beginnt die Tagestour ins westlich gelegene Mekongdelta. Sie brechen in Richtung des Städtchens Cai Be auf - vor allem bekannt für die schwimmenden Häuschen. Während sich das Auto den Weg in die Deltaregion des Mekongs bahnt, halten Sie unterwegs an einem Cao Dai Tempel, in dem unglaubliche vier verschiedene Religionen praktiziert werden - Buddhismus, Christentum, Taoismus und Konfuzianismus. Die anschließende Fahrt führt Sie dann bis zum Tor zu Cai Bes schwimmenden Märkten.
Ihr Fahrer navigiert Sie durch das Labyrinth aus Booten, auf denen nicht nur Früchte und Gemüse lagern, sondern auch einige Handwerkserzeugnisse. Nach dieser Bootstour fahren Sie mit dem Rad durch die sattgrüne Landschaft des Mekondeltas. Sie halten an einem Häuschen, in dem die Familie aus Palmblättern wasserdichte Dachbedeckungen herstellt, auch beim Weben der Hyazinthen  und dem Fertigen von Reispapier sehen Sie zu.
Entspannt setzen Sie die Entdeckungstour mit einem Sampan-Boot fort - durch die Kanäle führt Sie die Fahrt vorbei an tropischen Ufern zu einem lokalen Haus, wo Sie bereits ein stärkendes  Mittagessen erwartet. Sie lernen anschließend wie die traditionellen Banh Xeo, die herzhaften Pancakes, hergestellt werden. Mit dem Boot ehren Sie dann nach Cai Be zurück - Sie genießen noch einmal die wundervollen Ausblicke auf das Delta, bevor Sie Ihr Fahrzeug erreicht haben. Wieder zurück an Land werden Sie zurück in Ihr gebuchtes Hotel nach Saigon gefahren, mit der Ankunft hier endet der Tagesausflug. (F/M)

Tag
4

Enge Kanäle und Sampan-Boote im Mekongdelta

Starten Sie in Ihrem Hotel in Saigon. Sie werden von der Reiseleitung abgeholt und schon beginnt die Tagestour ins westlich gelegene Mekongdelta. Sie brechen in Richtung des Städtchens Cai Be auf - vor allem bekannt für die schwimmenden Häuschen. Während sich das Auto den Weg in die Deltaregion des Mekongs bahnt, halten Sie unterwegs an einem Cao Dai Tempel, in dem unglaubliche vier verschiedene Religionen praktiziert werden - Buddhismus, Christentum, Taoismus und Konfuzianismus. Die anschließende Fahrt führt Sie dann bis zum Tor zu Cai Bes schwimmenden Märkten.
Ihr Fahrer navigiert Sie durch das Labyrinth aus Booten, auf denen nicht nur Früchte und Gemüse lagern, sondern auch einige Handwerkserzeugnisse. Nach dieser Bootstour fahren Sie mit dem Rad durch die sattgrüne Landschaft des Mekondeltas. Sie halten an einem Häuschen, in dem die Familie aus Palmblättern wasserdichte Dachbedeckungen herstellt, auch beim Weben der Hyazinthen  und dem Fertigen von Reispapier sehen Sie zu.
Entspannt setzen Sie die Entdeckungstour mit einem Sampan-Boot fort - durch die Kanäle führt Sie die Fahrt vorbei an tropischen Ufern zu einem lokalen Haus, wo Sie bereits ein stärkendes  Mittagessen erwartet. Sie lernen anschließend wie die traditionellen Banh Xeo, die herzhaften Pancakes, hergestellt werden. Mit dem Boot ehren Sie dann nach Cai Be zurück - Sie genießen noch einmal die wundervollen Ausblicke auf das Delta, bevor Sie Ihr Fahrzeug erreicht haben. Wieder zurück an Land werden Sie zurück in Ihr gebuchtes Hotel nach Saigon gefahren, mit der Ankunft hier endet der Tagesausflug. (F/M)

Tag 5 : Abreise Saigon

Frühstücken Sie im Hotel, bevor Sie je nach Weiterflug oder Weiterreise von Ihrem gebuchten Hotel abgeholt werden. Gemeinsam mit dem lokalen Fahrer geht es zum internationalen Flughafen von Saigon, mit der Ankunft dort endet Ihre Rundreise, die Ihnen die Höhepunkte in und um Saigon näher gebracht hat. (F)

Tag
5

Abreise Saigon

Frühstücken Sie im Hotel, bevor Sie je nach Weiterflug oder Weiterreise von Ihrem gebuchten Hotel abgeholt werden. Gemeinsam mit dem lokalen Fahrer geht es zum internationalen Flughafen von Saigon, mit der Ankunft dort endet Ihre Rundreise, die Ihnen die Höhepunkte in und um Saigon näher gebracht hat. (F)

Vorbehaltlich Routen- und Tourenänderungen. Geringfügige Änderungen aufgrund von nicht beeinflussbaren Ereignissen (hoher Gewalt, ordnungsrelevanten Maßnahmen), die den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich verändern, sind vorbehalten.

Tourplan

Karte zur Rundreise Höhepunkte um Saigon entdecken
Claudia Schimank
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Jacqueline Schlemmer
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Janine Rudolph
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Julia Jaekel
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Juliane Schütt
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Sina Rathmann
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20
Wilhelmine Rostalski
Sie haben eine Frage?
Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
03491 50788–20

Höhepunkte um Saigon entdecken

Produktcode: SGNR5004
Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
p.P. schon ab 345,-€

Art der Durchführung

Buchbar als Privattour zu frei wählbaren Terminen, keine Mindestteilnehmerzahl. Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Preise für Alleinreisende sind separat ausgewiesen.

Hotels während der Reise

Standard -Variante
Saigon: Muong Thanh Saigon Centre Hotel***/ROH Zimmer

Superior-Variante:
Saigon: Eden Star Saigon Hotel****/Deluxe Zimmer

Deluxe-Variante:
Saigon: Renaissance Riverside Hotel Saigon*****/Deluxe Stadtblick Zimmer

Die Hotels können sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten geringfügig und kurzfristig ändern, es wird dann eine vergleichbare Alternative gewählt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Programm wie beschrieben inkl. aller Eintritte und Abgaben gemäß Programm
  • 4 Übernachtungen im gebuchten Hotel
  • Verpflegung wie ausgeschrieben (F=Frühstück/A=Abendessen)
  • lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • alle Transfers und Bootsfahrten gemäß Beschreibung

Asiamar by ID Reisewelt Plus

  • 24-Stunden-Notrufnummer in Vietnam
  • ein hochwertiger Reiseführer bei Buchung im Rahmen einer Pauschalreise

Tourverlauf

Start: Saigon Hotel/Flughafen
Ende: Saigon Hotel/Flughafen

Preisinformationen

Preistabelle

Standard/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.10.2018 - 31.10.2019
345,- EUR
455,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.09.2020
375,- EUR
489,- EUR
-
-

Superior/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.10.2018 - 31.10.2019
405,- EUR
579,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.09.2020
439,- EUR
555,- EUR
-
-

Deluxe/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.10.2018 - 31.10.2019
599,- EUR
959,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.09.2020
579,- EUR
899,- EUR
-
-

Standard Alleinreisender/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.10.2018 - 31.10.2019
-
645,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.09.2020
-
695,- EUR
-
-

Superior Alleinreisender/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.10.2018 - 31.10.2019
-
769,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.09.2020
-
835,- EUR
-
-

Deluxe Alleinreisender/Verpflegung laut Ausschreibung

Reisezeitraum
DZ
EZ*
3er Bel.
4er Bel.
01.10.2018 - 31.10.2019
-
1149,- EUR
-
-
01.11.2019 - 30.09.2020
-
1105,- EUR
-
-
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person ber der jeweiligen Belegung des Zimmers / der Villa / der Wohneinheit. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
* Der angegebene Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf die Buchung von zwei Einzelreisenden bei einer Buchung. Sollten Sie alleine reisen, gilt der Preis für Alleinreisende, den Sie entweder extra ausgewiesen in der Preistabelle finden, oder den wir Ihnen gerne individuell im Expertenangebot mitteilen.

Start- & Endtage der Privattour

jeweils täglich:
  • Montag bis Freitag
  • Dienstag bis Samstag
  • Mittwoch bis Sonntag
  • Donnerstag bis Montag
  • Freitag bis Dienstag
  • Samstag bis Mittwoch
  • Sonntag bis Donnerstag

Die Einreise erfolgt in folgendes Land

  • Vietnam

Informationen zur Barrierefreiheit

Dieses Produkt ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.